RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Elektro

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.01.2019, 14:09   #31
Rolf01
Senior Member
 
Benutzerbild von Rolf01
 
Registriert seit: 30.11.2003
Beiträge: 1.490
Danke erhalten: 595
Standard AW: Motor-Regler Kombi für schweren Vario Big Airwolf

Hi,
wie gesagt. Mit meiner Bell 47 habe mit der Combi Pyro 700 / Graupner BL-Control +T 120 Opto, und einem externen Mittec KETO HV-BEC mit 10A/20A keinerlei Probleme.
Nach einem Scale-Flug, der auch mal ein wenig flotter ist, habe ich keine 60A auf dem Log.
Also als überzeugter HOTTER kann ich die Graupner Regler nur wärmstens empfehlen, da Telemetrie schon integriert ist.

Aber wie immer.... nur meine pers. Meinung !
_____________________________
Viele Grüsse
Rolf
Rolf01 ist offline   nach oben
Alt 26.01.2019, 14:21   #32
Fingolf
VStabi Supporter
 
Benutzerbild von Fingolf
 
Registriert seit: 25.11.2010
Beiträge: 2.253
Danke erhalten: 1.358
Flugort: Möhringen
Standard AW: Motor-Regler Kombi für schweren Vario Big Airwolf



Wie gesagt Pyro 700 und Jive Pro 120 - 10Kg

Peaks sind da bei ca. 70A

Entscheide ob das reicht.

Stephan
_____________________________
TDR2, Diabolo, Blue Thunder @VBC - Willkommen
Fingolf ist offline   nach oben
Alt 26.01.2019, 14:34   #33
heli56
Senior Member
 
Benutzerbild von heli56
 
Registriert seit: 05.04.2007
Beiträge: 2.409
Danke erhalten: 437
Flugort: Hof / Pößneck
Standard AW: Motor-Regler Kombi für schweren Vario Big Airwolf

Zitat:
Zitat von q3stanky Beitrag anzeigen
Naja meine Verwirrung nimmt zu, hier schein ja wirklich keine klare gemeinsame Linie zu existieren, wie man zu der Auswahl kommt.

Der Pyro 700 und der Kontronik Kosmik 160 HV liegen ja bei den Auslegungen Meilenweit auseinander.

der Motor wird in der Spritze kurz 100A ziehen können und der Regler ist Dauerfest für über 200 A und 320A in der Spitze. Dazwischen liegt ein Faktor 3!

Warum wird das zusammen empfohlen bzw. warum bist Du der (Preisintensiven) Empfehlung gefolgt?

Grüße
Moin,
einbauen kannst du immer das teuerste und beste was es zu kaufen gibt. Nur benötigten werden es die wenigsten. Seh dir die hier genannten bsp. mal an was so alles mit einen P700 +Jive in REAL geflogen wird. Und nichts brennt ab.

Was Torsten leider nicht wirklich begreifen will oder noch nie in echt gesehen hat, deshalb seine (naja nennen wir es mal) "Empfehlung".

Mfg. Toni
_____________________________
Equipment
heli56 ist offline   nach oben
Alt 28.01.2019, 12:19   #34
miata
Member
 
Benutzerbild von miata
 
Registriert seit: 02.02.2015
Beiträge: 485
Danke erhalten: 246
Flugort: nahe Tübingen
Standard AW: Motor-Regler Kombi für schweren Vario Big Airwolf

Bin ja Laie und sorry für die banale Ausdrucksweise, aber die meißten fliegen ja mit etwas höherer Drehzahl und eher Standard-Blätter im Gegensatz zum TE.
Geht der Strom nicht runter wenn man das Getriebe auf die nur 850Udr untersetzt?
Oder zieht ein Motor mit weniger KV genauso auch weniger Strom?
_____________________________
Grüße - Michael

Schlüter Champion - mehr als nur ein Heli
miata ist offline   nach oben
Alt 28.01.2019, 12:39   #35
extreme011
helishop-nrw.de
Flugschule / Onlineshop
 
Registriert seit: 17.08.2009
Beiträge: 5.598
Danke erhalten: 2.408
Flugort: Bochum
Standard AW: Motor-Regler Kombi für schweren Vario Big Airwolf

Für den Strom ist die Drehzahl des Motors weniger entscheident sondern die Leistung. Diese ist nun mal ein Produkt aus Spannung und Strom.

Torsten
_____________________________
Vollkasko für Flugmodelle
http://Helishop-nrw.de
extreme011 ist offline   nach oben
Alt 28.01.2019, 14:09   #36
echo.zulu
Senior Member
 
Benutzerbild von echo.zulu
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 1.597
Danke erhalten: 751
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Motor-Regler Kombi für schweren Vario Big Airwolf

Zitat:
Zitat von miata Beitrag anzeigen
Geht der Strom nicht runter wenn man das Getriebe auf die nur 850Udr untersetzt?
Oder zieht ein Motor mit weniger KV genauso auch weniger Strom?
Wie Torsten schon schreibt kommt es letztendlich auf die Leistung an. Ob man diese mit weniger Spannung und mehr Strom oder umgekehrt erzeugt ist erst einmal relativ egal. Die notwendige Leistung hängt vom Widerstand des Rotors, der Drehzahl, dem Gewicht und noch ein paar weiteren Parametern ab. Pauschal kann man nicht sagen welche Kombination nun richtig ist, da es auch noch auf die eigene Flugweise und auch die Erfahrung des Piloten ankommt. Während ein erfahrener Pilot wesentlich besser mit einer knappen Leistung umgehen kann, so braucht ein weniger erfahrener Pilot immer eine deutliche Reserve, damit es zu keinem Problem kommt. Ich kann daher nur empfehlen, dass der TE sich einen persönlichen Eindruck z.B. bei einem Helitreffen verschafft. Ganz allgemein kann man sagen, dass ein niedrig drehendes Rotorsystem wesentlich größere Spitzentröme bei Manövern ziehen wird, als ein höher drehendes System. Ich persönlich würde auch einen Antrieb mit höherer Spannung und damit geringerem Strom den Vorzug gegenüber z.B. einem 6S Layout geben.

Für die Grundauslegung kann ich die Seite https://ecalc.ch/ empfehlen. Auch wenn in der kostenfreien Version nur wenige Antriebe zur Verfügung stehen, so kann man dennoch sehr gut mit den Parametern spielen.
_____________________________
CU,
Egbert.
echo.zulu ist gerade online   nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu echo.zulu für den nützlichen Beitrag:
q3stanky (28.01.2019)
Alt 28.01.2019, 21:15   #37
q3stanky
Junior Member
 
Registriert seit: 10.12.2018
Beiträge: 15
Danke erhalten: 11
Flugort: Oberlungwitz bei Chemnitz
Standard AW: Motor-Regler Kombi für schweren Vario Big Airwolf

Hab grad n bist mit dem HeliCalc rumprobiert.

Überraschende Erkenntnis: Der Pyro schein ungeeignet. Überhitzt ständig .. auch im Schwebeflug und ist überlastet beim Abfangen.

Am Besten scheint der Hacker A50-10L (530kv) geeignet. Leistungsreserven und kein Temperaturproblem.

Mit meinem Low RPM-Ansatz klappt es wohl leider keinesfalls. Komme selbst bei 1900 mm Rotorkreis nicht unter 1100 Umdrehungen.

Naja Beschaffungsplan ist jetzt Graupner 120HV Regler + Hacker A50-10L

Grüße
q3stanky ist offline   nach oben
Alt 28.01.2019, 21:35   #38
Dachlatte
Senior Member
 
Benutzerbild von Dachlatte
 
Registriert seit: 19.05.2011
Beiträge: 8.938
Danke erhalten: 2.550
Flugort: Braunschweig und Umgebung
Standard AW: Motor-Regler Kombi für schweren Vario Big Airwolf

Das ist jetzt nicht dein Ernst, oder ? Du glaubst eher den theoretischen Berechnungen einer Webseite als praktischen Erfahrungen von Modellfliegern ? Und was die Wunschdrehzahl angeht, praktisch fast jeder Motor kann auf die gewünschte kV Zahl eingewickelt werden.
_____________________________
Diabolo DL, Goblin 570, alles ohne K.
Dachlatte ist offline   nach oben
Alt 28.01.2019, 22:18   #39
Catnova
Senior Member
 
Benutzerbild von Catnova
 
Registriert seit: 08.11.2016
Beiträge: 2.554
Danke erhalten: 1.266
Flugort: Viernheim und Umgebung
Standard AW: Motor-Regler Kombi für schweren Vario Big Airwolf

Das Internet hat immer recht.
Mein Diabolo dürfte laut der Seite auch nicht fliegen, tut er aber doch, ein Wunder.
_____________________________
Gruß

Axel
Catnova ist offline   nach oben
Alt 28.01.2019, 22:22   #40
Klaus Ortner
Senior Member
 
Registriert seit: 03.12.2007
Beiträge: 22.240
Danke erhalten: 6.866
Standard AW: Motor-Regler Kombi für schweren Vario Big Airwolf

Zitat:
Zitat von Catnova Beitrag anzeigen
Das Internet hat immer recht.
Träumerle.
_____________________________
Gruß Klaus

Wer emotional wird hat keine sachlichen Argumente mehr und somit verloren.
Klaus Ortner ist offline   nach oben
Thema geschlossen
Zurück zu: Elektro


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
T-Rex 800 Wren 44 + big airwolf vario? Calil Helis Allgemein 0 28.11.2014 18:40
HC3X und Vario Big Airwolf Problem etan30 Flybarless 5 30.09.2014 05:07
Vario Big Airwolf Airwolf2 Helis Allgemein 0 25.11.2013 20:53
TRex 600EFL gegen Vario Big Airwolf darkystar Helis Allgemein 2 16.01.2013 15:31
Vario Big Airwolf Rumpfausschnitte Airwolf2 Scale Forum 3 04.10.2011 21:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:29 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.