RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Elektro

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.01.2019, 23:25   #41
q3stanky
Junior Member
 
Registriert seit: 10.12.2018
Beiträge: 15
Danke erhalten: 11
Flugort: Oberlungwitz bei Chemnitz
Standard AW: Motor-Regler Kombi für schweren Vario Big Airwolf

Naja...

Gibts denn was, was gegen den Hacker spricht? Der Preis ist sogar noch geringer als beim Pyro... sehe grad keine Nachteile ... Aber gerne hinweise gewünscht.

Zur Drehzahl: Das Problem liegt nicht in der Auslegung des Motors, sondern im Auftrieb bei 1800mm Rotorkreis. Da komm ich mit meinem geplanten Gewicht einfach nicht weit genug runter von der Drehzahl. Bei 1100 Umdrehungen hebt der kleine Racker nicht mal ab.
q3stanky ist offline   nach oben
Alt 28.01.2019, 23:49   #42
echo.zulu
Senior Member
 
Benutzerbild von echo.zulu
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 1.511
Danke erhalten: 683
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Motor-Regler Kombi für schweren Vario Big Airwolf

Das helicalc.de sollte eher für die überschlägige Abschätzung genutzt werden, als nur dem zu 100% zu glauben. Du solltest die errechneten Werte mal mit den Werten der praktisch vorhandenen Helis vergleichen. Auf jeden Fall ist Dein abgeschätztes Gewicht schon sehr sportlich. Ein Heli mit diesem Gewicht muss auf jeden Fall sehr umsichtig und vorausschauend bewegt werden. Das ist kein Vergleich zu den üblichen Trainern. Du kannst ja mal versuchsweise einen vorhandenen Trainer aufballastieren um ein Gefühl dafür zu bekommen.
_____________________________
CU,
Egbert.
echo.zulu ist offline   nach oben
Alt 29.01.2019, 01:12   #43
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 1.395
Danke erhalten: 502
Standard AW: Motor-Regler Kombi für schweren Vario Big Airwolf

Zitat:
Zitat von q3stanky Beitrag anzeigen
Zur Drehzahl: Das Problem liegt nicht in der Auslegung des Motors, sondern im Auftrieb bei 1800mm Rotorkreis. Da komm ich mit meinem geplanten Gewicht einfach nicht weit genug runter von der Drehzahl. Bei 1100 Umdrehungen hebt der kleine Racker nicht mal ab.
Ja welch ein Wunder.
Bei 1100 U/min und 800er Latten muss man schon bei 6Kg vorausschauend fliegen.
Leicht fliegt gut, nicht schwer.
Aber du wolltest ja 10cm breite Blätter, da kannst du dann deinen 120er Graupner Regler auf Befehl abwürgen.

Also mir macht das keinen Spaß mit so wenig Leistung hantieren zu müssen.
Kauft sich ja auch heute keiner mehr ein Auto mit 30PS.
_____________________________
TDR II, TDF, Diabolo 800 BE, Goblin 700 BT, T-Rex 800 E Pro, Jeti DS16, Pulsar 3+

Geändert von Heli87 (29.01.2019 um 01:16 Uhr)
Heli87 ist offline   nach oben
Alt 29.01.2019, 08:19   #44
Fingolf
VStabi Supporter
 
Benutzerbild von Fingolf
 
Registriert seit: 25.11.2010
Beiträge: 2.234
Danke erhalten: 1.331
Flugort: Möhringen
Standard AW: Motor-Regler Kombi für schweren Vario Big Airwolf

Ich flieg mit 1200 recht gut bei 800er Blättern.
_____________________________
TDR2, Diabolo, Blue Thunder @VBC - Willkommen
Fingolf ist gerade online   nach oben
Alt 29.01.2019, 08:40   #45
Catnova
Senior Member
 
Benutzerbild von Catnova
 
Registriert seit: 08.11.2016
Beiträge: 2.459
Danke erhalten: 1.181
Flugort: Viernheim und Umgebung
Standard AW: Motor-Regler Kombi für schweren Vario Big Airwolf

Zitat:
Zitat von Fingolf Beitrag anzeigen
Ich flieg mit 1200 recht gut bei 800er Blättern.
Mit 12 kg?
_____________________________
Gruß

Axel
Catnova ist gerade online   nach oben
Alt 29.01.2019, 09:15   #46
Fingolf
VStabi Supporter
 
Benutzerbild von Fingolf
 
Registriert seit: 25.11.2010
Beiträge: 2.234
Danke erhalten: 1.331
Flugort: Möhringen
Standard AW: Motor-Regler Kombi für schweren Vario Big Airwolf

10kg
_____________________________
TDR2, Diabolo, Blue Thunder @VBC - Willkommen
Fingolf ist gerade online   nach oben
Alt 29.01.2019, 12:22   #47
Dachlatte
Senior Member
 
Benutzerbild von Dachlatte
 
Registriert seit: 19.05.2011
Beiträge: 8.924
Danke erhalten: 2.546
Flugort: Braunschweig und Umgebung
Standard AW: Motor-Regler Kombi für schweren Vario Big Airwolf

Zitat:
Zitat von Heli87 Beitrag anzeigen
Ja welch ein Wunder.
Bei 1100 U/min und 800er Latten muss man schon bei 6Kg vorausschauend fliegen.
Christopher Diamanti flying Goblin 770 low headspeed at 16th Annual NEMHJ. - YouTube

Goblin 770 mit 850, 950 und 1100 rpm. Wie man sieht is sogar bei 850, und mit 770er Latten, 3D problemlos möglich.
_____________________________
Diabolo DL, Goblin 570, alles ohne K.
Dachlatte ist offline   nach oben
Alt 29.01.2019, 12:42   #48
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 1.395
Danke erhalten: 502
Standard AW: Motor-Regler Kombi für schweren Vario Big Airwolf

Und was genau stimmt da nicht mit meiner Aussage mit vorausschauend Fliegen Herr Dachlatte?
Schon mal selbst probiert oder etwa kein Vergleichbarer Heli am Start?
_____________________________
TDR II, TDF, Diabolo 800 BE, Goblin 700 BT, T-Rex 800 E Pro, Jeti DS16, Pulsar 3+
Heli87 ist offline   nach oben
Alt 29.01.2019, 13:09   #49
Multisaft
Member
 
Benutzerbild von Multisaft
 
Registriert seit: 26.06.2017
Beiträge: 789
Danke erhalten: 326
Flugort: Zwischen Karlsruhe, Pforzheim und Bretten
Standard AW: Motor-Regler Kombi für schweren Vario Big Airwolf

Zitat:
Zitat von Heli87 Beitrag anzeigen
Und was genau stimmt da nicht mit meiner Aussage mit vorausschauend Fliegen Herr Dachlatte?
Schon mal selbst probiert oder etwa kein Vergleichbarer Heli am Start?
Vorrausschauend Fliegen ist so ein selten dämlicher Begriff beim Heli fliegen... Was genau machst Du denn da jetzt vorrausschauend? Absolutüberhauptnullnix! Das man hier und da etwas mehr von jenem oder diesem braucht ist rein der Physik geschuldet. Wenn ich wenig Drehzahl fliege weiß ich das ich mehr Pitch beim abfangen brauche. Was hat das mit vorrausschauend zu tun? Das weiß man einfach.

Vorrausschauend ist wenn ich davon ausgehe das etwas unvorhergesehenes passiert.

Das hast Du beim Helifliegen? Echt jetzt?
_____________________________
MfG Tobias

Leider darf hier nicht stehen was gesagt gehört. (Gandhi)
Multisaft ist offline   nach oben
Alt 29.01.2019, 13:45   #50
chris-de
Member
 
Benutzerbild von chris-de
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 443
Danke erhalten: 300
Flugort: Bielefeld
Standard AW: Motor-Regler Kombi für schweren Vario Big Airwolf

Also ich betreibe (bzw. werde betreiben) meine 11kg EC 135 mit: einer HSM800, 12S, Hacker A10 450KV, 1200rpm am Kopf, Schrägverzahnung am Kopf, Graupner T120Opto. Das geht erst mal ganz gut. Habe die 10-15 Einstellflüge hinter mir. Langzeiterfahrung steht noch aus.
_____________________________
Viele Grüße, Chris
Compass 6HV
im Bau: EC 135 "Luftrettung" 800er

Geändert von chris-de (29.01.2019 um 13:47 Uhr) Grund: Korrektur 450KV
chris-de ist offline   nach oben
Thema geschlossen
Zurück zu: Elektro


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
T-Rex 800 Wren 44 + big airwolf vario? Calil Helis Allgemein 0 28.11.2014 19:40
HC3X und Vario Big Airwolf Problem etan30 Flybarless 5 30.09.2014 06:07
Vario Big Airwolf Airwolf2 Helis Allgemein 0 25.11.2013 21:53
TRex 600EFL gegen Vario Big Airwolf darkystar Helis Allgemein 2 16.01.2013 16:31
Vario Big Airwolf Rumpfausschnitte Airwolf2 Scale Forum 3 04.10.2011 22:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:24 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.