RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.12.2019, 00:42   #21
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 5.584
Danke erhalten: 7.127
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Restauration und FBL-Umbau Nine Eagles Solo Pro 290 Lama

@Naundorf:
Du hast ein MicroBeast eingebaut, und daran sind die Originalen Servos abgeraucht? Was hast Du für Parameter für die Servos eingestellt? Waren Dir die technischen Daten der Original-Servos bekannt? Ich sehe genau diesen Faktor als Risiko an, sowohl mit AR7200, als auch am AR636.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.12.2019, 09:43   #22
RV
Mikado-Heli.de
VStabi-Support
 
Benutzerbild von RV
 
Registriert seit: 02.06.2001
Beiträge: 7.631
Danke erhalten: 980
Flugort: MFV Böblingen (Heim), IRCHA-Muncie-IN (Member), MFV Ofterdingen (Gast), auf Treffen sowieso
Standard AW: Restauration und FBL-Umbau Nine Eagles Solo Pro 290 Lama

Zitat:
Zitat von uboot Beitrag anzeigen
Er natürlich - - - an die Luxusausstattung hätte ich zuletzt gedacht; hat aber seinen Reitz, kostet aber auch ordentlich. Ich habe eher an solide Hausmannskost gedacht, soweit machbar. (Was ist Deine Meinung zu den Servos?)
Haste aber schön gemacht

ich habe die Originalen drin.
_____________________________
VStabi Support: http://www.vstabi.de
Kontakt bitte per Email, keine PN.
RV ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu RV für den nützlichen Beitrag:
TheFox (08.12.2019)
Alt 08.12.2019, 09:45   #23
Lupusprimus
heli-scale-quality
Hersteller
 
Benutzerbild von Lupusprimus
 
Registriert seit: 24.11.2009
Beiträge: 2.020
Danke erhalten: 2.021
Flugort: Chemnitz
Standard AW: Restauration und FBL-Umbau Nine Eagles Solo Pro 290 Lama

Ich habe mich wohl unklar ausgedrückt. Das FBL AR636 arbeitet mit vielen Bauteilen anderer Hersteller nicht. Man kann die zwar anstecken, aber die kommen mit den Signalen nicht zurecht. Es gibt wenige Ausnahmen.
_____________________________
Modell-Hubschrauber sollten auch wie Hubschrauber aussehen. Ich baue die im Mini-Format.
Lupusprimus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Lupusprimus für den nützlichen Beitrag:
47110815 (08.12.2019), TheFox (08.12.2019)
Alt 08.12.2019, 10:36   #24
Derfnam
Member
 
Benutzerbild von Derfnam
 
Registriert seit: 09.12.2017
Beiträge: 806
Danke erhalten: 863
Flugort: Finning, auf dem ehemaligen Heuboden, im Garten und auf der Wiese
Standard AW: Restauration und FBL-Umbau Nine Eagles Solo Pro 290 Lama

Hallo Wolfgang,
viel Erfolg bei der Instandsetzung!
Falls Du irgenwelche Dreh- oder Frästeile brauchst, einfach melden.
Vielleicht können wir ja unsere "Lama" mal gemeinsam fliegen lassen...
Viele Grüße Manfred
_____________________________
Wer Kunststoff kennt, nimmt Metall!
Derfnam ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Derfnam für den nützlichen Beitrag:
TheFox (08.12.2019), uboot (08.12.2019)
Alt 08.12.2019, 13:26   #25
uboot
Senior Member
 
Benutzerbild von uboot
 
Registriert seit: 16.05.2013
Beiträge: 2.509
Danke erhalten: 701
Flugort: Luftraum um FFB
Standard AW: Restauration und FBL-Umbau Nine Eagles Solo Pro 290 Lama

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
Also, Mal zu den fundierten Fakten:
Das AR636 mit Firmware für Helis kann man so gut wie gar nicht parametrieren. Keine Einbaulage, keine Anstreuer-Freqwenz für die Servos, keinen Mittenimpuls. Wenn ich das AR636 in Betracht ziehe, dann mit H3050/H3060 Servos. Die sind da sozusagen "daheim".
Die AR636 arbeiten definitiv nur mit wenigen Reglern die nicht von einem Blade stammen. Aber Lupusprimus weiß, welche da gut gehen. (Wenn er schreibt, dass der Nine Eagles Regler am AR636 nicht geht, dann ist das auch so.)

Ich gehe hier auf die Komponenten ein die der TS da hat. Klar kann ein MicroBeast Plus einbauen. Oder auch ein Spirit...jedes FBL.
Sein AR7200 kann das auch. Wenn mann die Daten der Servos kennt, kein Problem. Ich schätze, es soll nicht gleich Alles ausgewechselt werden, sondern nur das was muss.
Peter, ich möchte kurz auf Deine Infos näher eingehen:
auf meinem AR636A steht "Blade 330X"
Das deutet nicht darauf hin, daß ein anderer Heli damit gut fliegt; wie siehst Du das?
Was die Servos betrifft, wären die von Dir genannten auch mein Wunsch für den Fall des Ausfalls; ob die passen, ist zu prüfen, aber ich sehe bei den Servos keine Hindernisse. Sie brauchen halt ihre richtigen Daten und ihre richtige Einstellung.

Der passende Regler wird sicher auch kein Stolperstein werden; da zähle ich auf die Erfahrung Deiner crew.

Zum parametrieren: gibt es nicht eine open-source sw dafür?
_____________________________
Es ist das edelste Privileg des Starken, sich auf die Seite der Schwachen zu stellen.
uboot ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.12.2019, 13:32   #26
uboot
Senior Member
 
Benutzerbild von uboot
 
Registriert seit: 16.05.2013
Beiträge: 2.509
Danke erhalten: 701
Flugort: Luftraum um FFB
Standard AW: Restauration und FBL-Umbau Nine Eagles Solo Pro 290 Lama

Zitat:
Zitat von Derfnam Beitrag anzeigen
Hallo Wolfgang,
viel Erfolg bei der Instandsetzung!
Falls Du irgenwelche Dreh- oder Frästeile brauchst, einfach melden.
Vielleicht können wir ja unsere "Lama" mal gemeinsam fliegen lassen...
Viele Grüße Manfred
Hallo Manfred,
vielen Dank für Dein freundliches Angebot; gut zu wissen. Ja, ein gemeinsamer Flug wird sicher interessant um den Einfluß unserer Einstellungen auf das Flugverhalten zu vergleichen.
Momentan stockt's ein wenig, da der Verkäufer kein Geld erhalten hat, obwohl bei mir abgebucht. Aber er ist glaube ich ein Braver und so wird das Flugzeug sicher in der nächsten Woche eintrudeln.
Schönen Sonntag noch
_____________________________
Es ist das edelste Privileg des Starken, sich auf die Seite der Schwachen zu stellen.
uboot ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.12.2019, 13:42   #27
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 5.584
Danke erhalten: 7.127
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Restauration und FBL-Umbau Nine Eagles Solo Pro 290 Lama

Zitat:
auf meinem AR636A steht "Blade 330X"
Das deutet nicht darauf hin, daß ein anderer Heli damit gut fliegt; wie siehst Du das?
Jeder Heli mit etwa denselben Ausmaßen, 120° Taumelscheibenanlenkung und Pitch-Heck wird damit ebensogut fliegen. Mit den H3050/H3060 Servos. Lediglich Wirkrichtung der TS und des Hecks kannst Du nicht im FBL einstellen. Das muss also mechanisch gelöst werden.

Zitat:
Zum parametrieren: gibt es nicht eine open-source sw dafür?
Da ist mir nichts bekannt. Nach meinem Wissen kann man AR636 welche aus einem Blade Heli stammen nach wie vor nicht parametrieren.

Zitat:
Der passende Regler wird sicher auch kein Stolperstein werden; da zähle ich auf die Erfahrung Deiner crew.
Da hat der Lupusprimus mehr Erfahrung. Ich würde auch bei ihm fragen.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831

Geändert von TheFox (08.12.2019 um 13:45 Uhr)
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.12.2019, 17:47   #28
Naundorf
Member
 
Registriert seit: 25.02.2013
Beiträge: 227
Danke erhalten: 212
Flugort: Fliege seit 18 Jaren Hubschrauber und Fläche in der Lausitz bei Hoyerswerda.
Standard AW: Restauration und FBL-Umbau Nine Eagles Solo Pro 290 Lama

Hallo The Fox Als Ansteuer Frequenz hatte ich anfangs 50 Hertz gewählt,
damit war der Heli aber nicht fliegbar, ich habe dann die Ansteuer Frequenz
auf 120 Hertz erhöt, damit war der Heli fliegbar. Ich hatte nicht den Eindruck das
die Servos heiß wurden, fiel mehr handelte es sich um ein defektes Poti, was
das Servo gelegentlich in den End Anschlag laufen ließ.

Grüße Dany
Naundorf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Naundorf für den nützlichen Beitrag:
TheFox (08.12.2019)
Alt 09.12.2019, 10:41   #29
Derfnam
Member
 
Benutzerbild von Derfnam
 
Registriert seit: 09.12.2017
Beiträge: 806
Danke erhalten: 863
Flugort: Finning, auf dem ehemaligen Heuboden, im Garten und auf der Wiese
Standard AW: Restauration und FBL-Umbau Nine Eagles Solo Pro 290 Lama

Zitat:
Zitat von uboot Beitrag anzeigen
Momentan stockt's ein wenig, da der Verkäufer kein Geld erhalten hat, obwohl bei mir abgebucht. Aber er ist glaube ich ein Braver und so wird das Flugzeug sicher in der nächsten Woche eintrudeln.
Da drück ich mal ganz fest die Daumen, daß alles klappt!
_____________________________
Wer Kunststoff kennt, nimmt Metall!
Derfnam ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.12.2019, 12:28   #30
Moses
Member
 
Benutzerbild von Moses
 
Registriert seit: 21.08.2016
Beiträge: 588
Danke erhalten: 290
Flugort: MBG Radfeld, Tirol
Standard AW: Restauration und FBL-Umbau Nine Eagles Solo Pro 290 Lama

Meines Wissens sind die AR636A Empfänger doch werksseitig auf das jeweilige BNF-Flugmodell abgestimmt. Die sind nicht zum Umprogrammieren für andere Flugmodelle vorgesehen oder irre ich mich da....
_____________________________
Grüße Michael
Bell 412 Canada Rescue, Bell 206B Jet Ranger, Goblin Urukay, T-REX 600 EFL
Moses ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Solo Pro 290 Lama – Fliegt den noch jemand? Traudl Sonstige Helis 1 12.03.2017 03:47
Solo Pro 290 mit alternativem FBL und Empfänger T2a Flybarless 7 04.04.2015 12:51
Problem mit Solo Pro 290 Bonsai Jürgen Sonstige Helis 38 04.04.2015 11:19
Solo Pro 290 - Qualität und Anmutung Taumel S. Sonstige Helis 108 10.12.2014 19:34
Nine Eagles Solo Pro 130 Umbau auf EC 145 T2 mit Fenestron Der mit dem Golf tanzt Scale Forum 12 29.07.2013 14:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:07 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.