RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > SAB

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.01.2013, 22:56   #11
tommy tommy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard [Goblin 500] AW: Diskusionsthread zu den Setups des Goblin 500

Ich bin am überlegen ob ich anstelle von 1x 6s, 2x 3s rein tue. Denn die 3s könnte ich mit ca. 12a laden, so wären sie schneller voll.
Was meint ihr dazu?
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.01.2013, 22:58   #12
JPJonny66
Member
 
Benutzerbild von JPJonny66
 
Registriert seit: 20.10.2011
Beiträge: 535
Danke erhalten: 98
Standard

Welche Akkuweiche würdet ihr dazu benutzen?
_____________________________
mcpx, 130X, TR450, TR550@600@12S, Goblin 700
JPJonny66 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.01.2013, 23:00   #13
tommy tommy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard [Goblin 500] AW: Diskusionsthread zu den Setups des Goblin 500

Zitat:
Zitat von JPJonny66 Beitrag anzeigen
Welche Akkuweiche würdet ihr dazu benutzen?
Hab jetzt nicht ganz verstanden was Du meintest?!
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.01.2013, 23:00   #14
Der_Basti
Senior Member
 
Benutzerbild von Der_Basti
 
Registriert seit: 18.07.2012
Beiträge: 1.292
Danke erhalten: 429
Flugort: Wien
Standard [Goblin 500] AW: Diskusionsthread zu den Setups des Goblin 500

Vielen dank Tommy für die Hilfe.

Ja der Goblin soll ein vernünftig aufgebauter Heli werden. Bzw. etwas sein das auch wirklich was besonderes ist.

So jetzt aber wieder zurück zum Topic
_____________________________
People fly airplanes...Pilots fly helicopters!
Der_Basti ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.01.2013, 23:03   #15
tommy tommy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard [Goblin 500] AW: Diskusionsthread zu den Setups des Goblin 500

Zitat:
Zitat von Der_Basti Beitrag anzeigen
Vielen dank Tommy für die Hilfe.

Ja der Goblin soll ein vernünftig aufgebauter Heli werden. Bzw. etwas sein das auch wirklich was besonderes ist.

So jetzt aber wieder zurück zum Topic
Da hast mit dem YGE Regler genau den richtigen Regler, find ich
Was verbaust sonst noch so, wenn ich fragen darf?
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.01.2013, 23:04   #16
JPJonny66
Member
 
Benutzerbild von JPJonny66
 
Registriert seit: 20.10.2011
Beiträge: 535
Danke erhalten: 98
Standard

Naja, das YGE BEC wollt ihr mit einem 2S Lipo stützen, das wird ohne Akkuweiche nit vernünftig funktionieren. Immer ein und ausstecken bzw darauf achten, dass der Lipo genau die gleiche Spannungslage hat wie das BEC wird auf Dauer ja auch mühsam.
Linus Bufferschaltung wäre eine Alternative, oder eine echte Akkuweiche.
_____________________________
mcpx, 130X, TR450, TR550@600@12S, Goblin 700
JPJonny66 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.01.2013, 23:08   #17
Julian E.
Senior Member
 
Benutzerbild von Julian E.
 
Registriert seit: 16.06.2011
Beiträge: 1.719
Danke erhalten: 648
Standard [Goblin 500] AW: Diskusionsthread zu den Setups des Goblin 500

Zitat:
Zitat von tommy tommy Beitrag anzeigen
Ich bin am überlegen ob ich anstelle von 1x 6s, 2x 3s rein tue. Denn die 3s könnte ich mit ca. 12a laden, so wären sie schneller voll.
Was meint ihr dazu?
Das musst Du mir jetzt erklären, inwiefern das vom Laden her schneller gehen soll...
Julian E. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.01.2013, 23:10   #18
JPJonny66
Member
 
Benutzerbild von JPJonny66
 
Registriert seit: 20.10.2011
Beiträge: 535
Danke erhalten: 98
Standard

Du wirst doch wohl einen Lader haben der die 6S Mit 12A Laden kann?
Das schafft mein Hyperion an 12S, fast...*?
_____________________________
mcpx, 130X, TR450, TR550@600@12S, Goblin 700
JPJonny66 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.01.2013, 23:11   #19
tommy tommy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard [Goblin 500] AW: Diskusionsthread zu den Setups des Goblin 500

Zitat:
Zitat von Julian E. Beitrag anzeigen
Das musst Du mir jetzt erklären, inwiefern das vom Laden her schneller gehen soll...
Ich han einen duo-1000watt lader.
Wenn ich einen 6s an den 1. Aussgang stecke läd er mit max 5,5a.

Wenn ich hingegen einen 3s an Ausgang 1+2 stecke, lade ich pro Ausgang mit 12a, so ist er doppelt so schnell foll. Oder etwa nicht?
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.01.2013, 23:14   #20
tommy tommy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard [Goblin 500] AW: Diskusionsthread zu den Setups des Goblin 500

Zitat:
Zitat von JPJonny66 Beitrag anzeigen
Naja, das YGE BEC wollt ihr mit einem 2S Lipo stützen, das wird ohne Akkuweiche nit vernünftig funktionieren. Immer ein und ausstecken bzw darauf achten, dass der Lipo genau die gleiche Spannungslage hat wie das BEC wird auf Dauer ja auch mühsam.
Linus Bufferschaltung wäre eine Alternative, oder eine echte Akkuweiche.
Warum eine Akkuweiche? Ist wol das selbe wie mit einem Jive und Eneloop Pufferakku.
Man brauch nur den Akki einen Schalter verpassen und dann an den Empfänger hängen und dann kann man bequem ein bzw aus schalten! So mach ichs jedenfalls beim Goblin 700. berwende da jive + pufferakku. Gehört aber hier nicht her!
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: SAB


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Download VSTABI Setups SAB Goblin 700 World-of-Heli SAB 67 25.01.2017 05:06
[Goblin 500] Welche Servos in den Goblin 500? mevarick SAB 25 18.11.2013 12:03
[Goblin allg.] neue Goblin VStabi Setups Pascal Richter 500-770 World-of-Heli SAB 0 25.02.2013 16:28
[Goblin 500] Diskussionsthread zum Aufbau des Goblin 500 Darko SAB 1 01.02.2013 14:49
3GX V1.2 Anfang des Setups Erpel Flybarless 4 25.03.2012 21:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:29 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.