RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sender / Empfänger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.01.2019, 19:16   #1
roxxter78
Member
 
Benutzerbild von roxxter78
 
Registriert seit: 11.08.2013
Beiträge: 811
Danke erhalten: 376
Flugort: Hartkirchen, AT
Standard Jeti Empfänger mit Sperrtopf - Antennenverlegung

Hallo zusammen,

Seit kurzem verwende ich Empfänger mit Sperrtöpfen. (Jeti)

Vielleicht könnte mir jemand ein Foto zur Inspiration von seiner Antennenverlegung zukommen lassen. Denn diese passen jetzt nicht mehr wie gewohnt in die Plastik Antennenröhrchen.

Danke.
_____________________________
Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist
roxxter78 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.01.2019, 20:04   #2
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 1.384
Danke erhalten: 492
Standard AW: Jeti Empfänger mit Sperrtopf - Antennenverlegung

Einfach mit Schrumpfschlauch Außen an den Antennenröhrschen befestigen.

Ich frage mich sowieso wofür die Sperrtöpfe gut sein sollen.
Ging doch vorher auch ohne.

Gruß Torsten
_____________________________
TDR II, TDF, Diabolo 800 BE, Goblin 700 BT, T-Rex 800 E Pro, Jeti DS16, Pulsar 3+
Heli87 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.01.2019, 20:17   #3
Till
Senior Member
 
Benutzerbild von Till
 
Registriert seit: 31.05.2001
Beiträge: 1.273
Danke erhalten: 212
Standard AW: Jeti Empfänger mit Sperrtopf - Antennenverlegung

Es gibt die Empfänger nach wie vor auch ohne Sperrtöpfe - sind nur nicht überall vorrätig, musste ein bisschen suchen..
_____________________________
Dia. 700L BE, P750, Kosmik, 452, 251, AC-3XV3
Zenyt, P800, Kosmik, BLS 175, 276, AC-3XV3
Till ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.01.2019, 20:22   #4
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 1.384
Danke erhalten: 492
Standard AW: Jeti Empfänger mit Sperrtopf - Antennenverlegung

Woran erkennt man was man bekommt?
_____________________________
TDR II, TDF, Diabolo 800 BE, Goblin 700 BT, T-Rex 800 E Pro, Jeti DS16, Pulsar 3+
Heli87 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.01.2019, 20:24   #5
roxxter78
Member
 
Benutzerbild von roxxter78
 
Registriert seit: 11.08.2013
Beiträge: 811
Danke erhalten: 376
Flugort: Hartkirchen, AT
Standard AW: Jeti Empfänger mit Sperrtopf - Antennenverlegung

Zitat:
Zitat von Heli87 Beitrag anzeigen
Ich frage mich sowieso wofür die Sperrtöpfe gut sein sollen.
Ging doch vorher auch ohne.
Gewinn (ideal) : 4,7 dBd (Boden = unendliche, leitende Fläche)
Gewinn (real) : 1 - 2 dBd (ohne Boden)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg 3ADAC832-3D07-4663-9E1D-6FAB503CCB6E.jpeg (217,7 KB, 51x aufgerufen)
_____________________________
Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist
roxxter78 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.01.2019, 20:26   #6
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 1.384
Danke erhalten: 492
Standard AW: Jeti Empfänger mit Sperrtopf - Antennenverlegung

Und in Prozent ausgedrückt?
_____________________________
TDR II, TDF, Diabolo 800 BE, Goblin 700 BT, T-Rex 800 E Pro, Jeti DS16, Pulsar 3+
Heli87 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.01.2019, 21:03   #7
Till
Senior Member
 
Benutzerbild von Till
 
Registriert seit: 31.05.2001
Beiträge: 1.273
Danke erhalten: 212
Standard AW: Jeti Empfänger mit Sperrtopf - Antennenverlegung

Zitat:
Woran erkennt man was man bekommt?
Idealerweise steht es dabei

z.B. hier:
JETI Empfänger Duplex 2.4EX REX3 20cm Antenne ohne Sperrtopf - HEPF Modellbau
_____________________________
Dia. 700L BE, P750, Kosmik, 452, 251, AC-3XV3
Zenyt, P800, Kosmik, BLS 175, 276, AC-3XV3
Till ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.01.2019, 23:05   #8
Klaus Ortner
Senior Member
 
Registriert seit: 03.12.2007
Beiträge: 22.180
Danke erhalten: 6.815
Standard AW: Jeti Empfänger mit Sperrtopf - Antennenverlegung

Zitat:
Zitat von Heli87 Beitrag anzeigen
Woran erkennt man was man bekommt?
Indem man vor dem drücken des Bestellknopfs die Produktbeschreibung ausführlich liest.

Ist für viele nicht unbedingt selbstverständlich und ich muß gestehen das es mir auch schon mal passiert ist das mein Finger schneller war als die Augen. Asche auf mein Haupt.
_____________________________
Gruß Klaus

Wer emotional wird hat keine sachlichen Argumente mehr und somit verloren.

Geändert von Klaus Ortner (20.01.2019 um 23:13 Uhr)
Klaus Ortner ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben

Zurück zu: Sender / Empfänger

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jeti Empfänger mit GPro ncharly Flybarless 1 24.12.2014 20:57
Problem mit Jeti R8 Empfänger Sexyrexy600 Sender / Empfänger 6 17.07.2011 14:43
Antennenverlegung F6107SP Empfänger markusk Sender / Empfänger 3 25.12.2010 20:24
MX-16s mit Jeti - Empfänger binden D3rK0 Sender / Empfänger 15 01.11.2010 16:46
Antennenverlegung Fasst Empfänger ueber30 Sender / Empfänger 3 25.12.2007 16:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:08 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.