RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sender / Empfänger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.01.2018, 11:55   #11
enied
Senior Member
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 1.715
Danke erhalten: 590
Flugort: Tirol
Standard AW: MZ32 Graupner

Das Design der MZ-32, wenn sie so kommt, ist für mich inakzeptabel. Die MZ-24 ist nicht gerade schön, aber gut, und eigentlich würde ich gerne bei Graupner bleiben. Die MZ-32 wäre sicher ein Kandidat nach meinen MZ-24 ( habe 2 davon ).

Wie es besser gehen kann, zeigen Jeti, Multiplex, FrSky und Co. Hoffe mal das war nur ein Schnellschuss und Graupner konsultiert mal einen anderen Designer.

LG
enied ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.01.2018, 12:04   #12
Robert Englmaier
( Roben155 )
 
Benutzerbild von Robert Englmaier
 
Registriert seit: 02.11.2010
Beiträge: 8.301
Danke erhalten: 2.846
Flugort: Auf der Wiese hinterm Haus!
Standard AW: MZ32 Graupner

Zitat:
Zitat von enied Beitrag anzeigen
Das Design der MZ-32, wenn sie so kommt, ist für mich inakzeptabel.
Und dann kommst du mit FrSky!?
_____________________________
Gruss Robert
MC20/HoTT, TT-Helis mit GR18/24 Pro und ein paar Flieger!
Robert Englmaier ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Robert Englmaier für den nützlichen Beitrag:
Daniel Schmidt (01.02.2018)
Alt 22.01.2018, 12:31   #13
enied
Senior Member
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 1.715
Danke erhalten: 590
Flugort: Tirol
Standard AW: MZ32 Graupner

Zitat:
Zitat von Robert Englmaier Beitrag anzeigen
Und dann kommst du mit FrSky!?
Hast Du schon die Horus X12S gesehen ? Ja, mit dem Design komme ich auch.

LG
enied ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.01.2018, 12:45   #14
Hagen
Senior Member
 
Benutzerbild von Hagen
 
Registriert seit: 12.11.2010
Beiträge: 1.176
Danke erhalten: 361
Flugort: Nördliche Spitze des Schwarzwalds....Pforzheim
Standard AW: MZ32 Graupner

Es ist von Graupner jedenfalls schon ein wenig lächerlich, wenn man alle paar Jahre ein neues Design in die Gerüchteküche wirft, ohne jemals etwas wirklich zur Marktreife zu bringen. Die MZ Reihe war sowieso noch nie mein Ding aber das ist ein anderes Thema. Aber mit dem ursprünglichen Entwurf hätte ich mich ja noch anfreunden können, aber jeder weitere Entwurf wird für das Ästhetik verwöhnte Auge noch strapaziöser.

Vor allem, nachdem die meisten Graupner Fans mit dem Design der MX 32 voll des Lobes waren, ist nun ausgerechnet diese Variante auf den St. Nimmerleinstag verschoben.
_____________________________
Gruß Hagen

Goblin 570S, TDR I, TDR II, TDF in a box
Hagen ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hagen für den nützlichen Beitrag:
Heli87 (22.01.2018)
Alt 22.01.2018, 12:56   #15
Uli_ESA
Senior Member
 
Benutzerbild von Uli_ESA
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 4.827
Danke erhalten: 450
Flugort: 99817 Eisenach
Standard AW: MZ32 Graupner

Zitat:
Zitat von T-Rex Freak Beitrag anzeigen
Aber genial
Woher weißt du das? hast du den Sender schon?
_____________________________
Ich kann zwar nicht gut fliegen, liebe aber gute Technik.
Uli_ESA ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.01.2018, 12:57   #16
enied
Senior Member
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 1.715
Danke erhalten: 590
Flugort: Tirol
Standard AW: MZ32 Graupner

Die neue MZ-32, so wie sie in diesem Thread gezeigt wird ist ja optisch nichts anderes wie eine "verlängerte" MZ-18/24 mit einem sehr ( zu ? ) grossem Bildschirm.

Ich mochte die Optik des "traurigen Eulengesichts" nie besonders, das wird durch die Verlängerung noch schlimmer.

Eine MZ-32 könnte sein:

- Neue, frische Optik
- Gute Haptik, kein Plastiksender
- Bildschirm nicht grösser, aber oben am Sender, schneller Bildschirmaufbau und gut ablesbar im Sonnenlicht
- Gute Senderlaufzeit mit dem Serienakku
- Qualitativ hochwertige Knüppel und Schalter

Funktional wie die MZ-24 Pro, halt mit 16 Kanälen. Das würde mir ausreichen.

LG

Geändert von enied (22.01.2018 um 13:01 Uhr)
enied ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu enied für den nützlichen Beitrag:
Heli87 (22.01.2018)
Alt 22.01.2018, 13:01   #17
Robert Englmaier
( Roben155 )
 
Benutzerbild von Robert Englmaier
 
Registriert seit: 02.11.2010
Beiträge: 8.301
Danke erhalten: 2.846
Flugort: Auf der Wiese hinterm Haus!
Standard AW: MZ32 Graupner

Zitat:
Zitat von enied Beitrag anzeigen
Hast Du schon die Horus X12S gesehen ?
Ja, das könnens die Chinesen, abkupfern!

In dem Fall von Jeti, wie auch bei der X9E, wobei die ein Mix aus Graupner und Jeti darstellt!

Das Gehäuse der Taranis ist ursprünglich von der Graupner MX22!

Ich bin auch kein Freund der MZxx-Serie, vor allem weil ich Pultsender bevorzuge!

Aber sie lassen sich wenigstens selber was einfallen und ein Design(er) kostet auch Geld!

Kein Wunder, das die Chinesen den Preis so drücken können, zumal die SW (Open Source) auch noch von den Kunden kommt!!
_____________________________
Gruss Robert
MC20/HoTT, TT-Helis mit GR18/24 Pro und ein paar Flieger!
Robert Englmaier ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Robert Englmaier für den nützlichen Beitrag:
eleven.ch (24.01.2018)
Alt 22.01.2018, 13:05   #18
enied
Senior Member
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 1.715
Danke erhalten: 590
Flugort: Tirol
Standard AW: MZ32 Graupner

Zitat:
Zitat von Robert Englmaier Beitrag anzeigen
Ja, das könnens die Chinesen, abkupfern!

In dem Fall von Jeti, wie auch bei der X9E, wobei die ein Mix aus Graupner und Jeti darstellt!

Das Gehäuse der Taranis ist ursprünglich von der Graupner MX22!

Ich bin auch kein Freund der MZxx-Serie, vor allem weil ich Pultsender bevorzuge!

Aber sie lassen sich wenigstens selber was einfallen und ein Design(er) kostet auch Geld!

Kein Wunder, das die Chinesen den Preis so drücken können, zumal die SW (Open Source) auch noch von den Kunden kommt!!
Ich bin überzeugt dass es sich für Graupner rechnen würde, in ein besseres Design zu investieren. So würden durchaus zufriedene Kunden, wie auch ich einer bin, auch bei Graupner bleiben.

Leider zeigt Graupner aber z.Bsp. mit der neuen MZ-12 Pro, wohin die Reise geht. Ein Sender wie aus dem Kaugummiautomaten gezogen wo erst mal die USB-Buchse rausfällt. Schade, bei der guten Fernsteuerungstechnologie die Graupner durchaus hat.

Wenn Graupner nichts tut, heisst das eben in einem Jahr 2000€ und Jeti statt 800€ für einen neuen Sender, jederzeit.

Mal über den Tellerrand schauen

LG

Geändert von enied (22.01.2018 um 13:09 Uhr)
enied ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.01.2018, 13:23   #19
T-Rex Freak
Member
 
Benutzerbild von T-Rex Freak
 
Registriert seit: 24.04.2011
Beiträge: 399
Danke erhalten: 94
Flugort: Freiburg im Breisgau und Umgebung
Standard AW: MZ32 Graupner

Zitat:
Zitat von Uli_ESA Beitrag anzeigen
Woher weißt du das? hast du den Sender schon?
Nein aber die MZ24 und die ist genial, also wird die MZ32 auch genial sein oder sogar noch besser
_____________________________
Gruß Werner

Raptor E700/Logo 690SX/Logo 500/MZ-24 Hott
T-Rex Freak ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.01.2018, 13:35   #20
Multisaft
Member
 
Benutzerbild von Multisaft
 
Registriert seit: 26.06.2017
Beiträge: 780
Danke erhalten: 321
Flugort: Zwischen Karlsruhe, Pforzheim und Bretten
Standard AW: MZ32 Graupner

In punkto Schönheit/Haptik finde ich die Graupner Sender auch nicht unbedingt gut. Allerdings muss ich zugeben das ich mit meiner MZ-24 Pro doch schon zufrieden bin.

MMn kann man was das design betrifft immer elemente anderer Hersteller sehen. Dazu muss man sich nicht mal sehr anstrengen. Eine gewisse Ähnlichkeit stört mich ehrlich gesagt nicht. Ich würde, wäre ich an Graupners stelle, einfach mal etwas mehr wert auf die Haptik legen. Das Plastik nerft mich persönlich doch schon, und ordentliche "Knüppels" könnte man ja auch mal verbauen.

Was den "billigen Chinesen" betrifft der ja das vom Kunden programmierte Open Source System verwenbdet kann ich nur eins sagen: Die Chinesen lernen wenigstens dazu.

Kein einziges System läßt sich so gut und "logisch" programmieren wie mit Open TX. Deshalb macht mich die Horus auch schon ein kleinbisschen feucht um die Augen :-)
_____________________________
MfG Tobias

Leider darf hier nicht stehen was gesagt gehört. (Gandhi)
Multisaft ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschied Graupner und Graupner SJ Alex-K Sender / Empfänger 4 03.02.2017 00:37
Graupner HOTT Bluetooth Audio Modul und Graupner BT Headset T2a Sender / Empfänger 7 10.12.2013 21:49
Graupner MX-16 HOTT vs. Graupner MX-16 IFS Ansa Sender / Empfänger 6 05.01.2013 20:12
Graupner MX-12 mit GRAUPNER Empfänger mc-12 PCM 35MHz Link Sender / Empfänger 1 17.04.2007 17:25
MX 22-Graupner sharky63 Sender / Empfänger 6 29.05.2004 14:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:12 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.