RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sender / Empfänger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.01.2019, 22:05   #1
raptor-ea
Senior Member
 
Benutzerbild von raptor-ea
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 1.725
Danke erhalten: 210
Flugort: Renningen
Rotes Gesicht Erfahrung mit Hall Sensoren

Hallo,

ich wollte mal in die Runde fragen, wie Eure Erfahrung mit Hall-sensoren in der Funke sind.
Halten die länger als Potis, oder sind sie gar störanfälliger.
Hab auch gelesen, das die mehr Service brauchen als die Potis.

Grüße
Andreas
_____________________________
Raptor50V2 (mein erster Heli) jetzt Elektro;450er Airwolf; 600er-Bell412;700er-JetRanger
raptor-ea ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.01.2019, 22:12   #2
jessyjames
Member
 
Benutzerbild von jessyjames
 
Registriert seit: 31.05.2007
Beiträge: 302
Danke erhalten: 157
Flugort: Köln Marsdorf/Ossendorf
Standard AW: Erfahrung mit Hall Sensoren

Also meine Erfahrungen in meiner FrSky X10S sind positiv. Musste auch noch nie nachkalibrieren. Davor hatte ich die taranis mit hall Sensoren. Auch nie probleme mit Störungen. Die X10s hat sogar digitale hall sensoren. Könnte aber nicht sagen das es spürbar besser ist als "normale" hall sensoren.
_____________________________
Gruß Wolli
jessyjames ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.01.2019, 04:50   #3
Ello Propello
Senior Member
 
Benutzerbild von Ello Propello
 
Registriert seit: 16.11.2013
Beiträge: 1.835
Danke erhalten: 764
Flugort: MFC Klostermoor
Standard AW: Erfahrung mit Hall Sensoren

Zitat:
Zitat von raptor-ea Beitrag anzeigen
Hab auch gelesen, das die mehr Service brauchen als die Potis.
Hallo Andreas,

wo hast Du das gelesen ? (Quelle) ??
Ello Propello ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.01.2019, 12:11   #4
heli_uwe
Member
 
Registriert seit: 30.10.2007
Beiträge: 199
Danke erhalten: 6
Flugort: 07973Greiz
Standard AW: Erfahrung mit Hall Sensoren

Es gibt zur Zeit nichts besseres, meiner Meinung nach.
War der Grund mir eine DC-16 zuzulegen.

Gruß Uwe
heli_uwe ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu heli_uwe für den nützlichen Beitrag:
NitroRex (15.01.2019)
Alt 15.01.2019, 12:17   #5
Ulli600
Senior Member
 
Benutzerbild von Ulli600
 
Registriert seit: 02.07.2012
Beiträge: 3.040
Danke erhalten: 1.263
Flugort: Hamburg
Standard AW: Erfahrung mit Hall Sensoren

Zitat:
Zitat von Ello Propello Beitrag anzeigen
Hallo Andreas,

wo hast Du das gelesen ? (Quelle) ??
Das würde mich auch interessieren. Ich habe die in den Servos, kein Verschleiß mehr und noch nie Etwas gewartet.
Ulli600 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.01.2019, 15:03   #6
rocket-tom
Member
 
Benutzerbild von rocket-tom
 
Registriert seit: 03.06.2011
Beiträge: 710
Danke erhalten: 1.396
Flugort: SÜW
Standard AW: Erfahrung mit Hall Sensoren



Wie kann /soll etwas "berührungsloses" verschleißen ?
Kann nur ein Missverständnis sein, dass die Sensoren "Pflege" bedürfen.

Grüße
Tom
rocket-tom ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.01.2019, 17:48   #7
raptor-ea
Senior Member
 
Benutzerbild von raptor-ea
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 1.725
Danke erhalten: 210
Flugort: Renningen
Rotes Gesicht AW: Erfahrung mit Hall Sensoren

Als google nach Hall Sensoren und Erfahrung durchforstet hatte, fande ich einige Beiträge in nem anderen dt. Modellbauforum.

Das hat mich etwas unsicher gemacht!

Ich habe eine X9E und will da noch ein paar Schalter und den Akku wechseln. in diesen Zug hatte ich mir überlegt, die Hall Sensoren noch einzubauen.

PS: Hab eins der negativen gefunden:
Taranis: Gimbals mit Hall Sensoren - Fernsteuerungen und Telemetrie - RCLine Forum
_____________________________
Raptor50V2 (mein erster Heli) jetzt Elektro;450er Airwolf; 600er-Bell412;700er-JetRanger

Geändert von raptor-ea (15.01.2019 um 17:55 Uhr)
raptor-ea ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.01.2019, 18:18   #8
Leroy
Member
 
Registriert seit: 04.01.2015
Beiträge: 317
Danke erhalten: 151
Flugort: MG Urdorf
Standard AW: Erfahrung mit Hall Sensoren

Sorry, ich bin zu doof um den negativen Beitrag zu finden. Würde mich auch interessieren, was an verschleissfreien Hall-Sensoren schlechter sein soll als an mechanischen Potis.
Meinst Du den Beitrag mit irgendwelcher obskuren Hall-Technologie als Unterbrecher am Audi A80? So Ende 70er Anfangs 80er Jahre? Also ich denke hier geht es um aktuelle Hall-Sensoren in einer Fernsteuerung nicht nicht um irgendwelche Alt-Technik für ein Auto. Abgesehen davon, defekt kann alles werden; da kannst gleich aufhören.
Oder der Beitrag von dem, der beruflich mit Hall-Sensoren zu tun gehabt hat? Der glaubt, dass Hall-Sensoren in 13 Jahren sehr oft nachkalibriert werden müssen. Leider hat der Glaube wenig mit Fakten zu tun.

Bin immer noch an Fakten interessiert.

Gruss, Leo
Leroy ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.01.2019, 18:40   #9
raptor-ea
Senior Member
 
Benutzerbild von raptor-ea
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 1.725
Danke erhalten: 210
Flugort: Renningen
Standard AW: Erfahrung mit Hall Sensoren

Hatte noch andere Komentare gelesen, gingen aber alle in die selbe Richtung.
Daher hier mal die Frage an die Experten!
_____________________________
Raptor50V2 (mein erster Heli) jetzt Elektro;450er Airwolf; 600er-Bell412;700er-JetRanger
raptor-ea ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.01.2019, 19:32   #10
jessyjames
Member
 
Benutzerbild von jessyjames
 
Registriert seit: 31.05.2007
Beiträge: 302
Danke erhalten: 157
Flugort: Köln Marsdorf/Ossendorf
Standard AW: Erfahrung mit Hall Sensoren

Hi,
Also ich hatte damals sogar selbst meine Taranis umgebaut auf Hall sensoren.... Und damit meine ich nicht die ganzen Aggregate getauscht. Sondern die potis raus, magnete aufgeklebt und hallsensoren angebracht. Das war noch bevor es diese gimbals fertig gab. Und auch dieser Eigenbau hat nie irgendein Problem gemacht. Natürlich kann auch ein Hallsensor den Geist aufgegeben. Genau wie die MCU, das display, ein Schalter, Ein Spannungsregler, das Sendemodul........ Und und und.... Aber keine angst, die hallsensoren aus dem Audi 80/golf1 sind erwachsen geworden. Ich würde mir da keine sorgen machen.
_____________________________
Gruß Wolli
jessyjames ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hott mit Unilog Sensoren christian189 Sender / Empfänger 0 20.07.2012 08:56
Spektrum Telemetrie mit 3 Sensoren JörnD Sender / Empfänger 1 22.07.2011 07:55
Align Hall-Sensor mit ATG betreiben Skunk Verbrenner 2 01.06.2010 16:48
Rev Max mit Align Hall Sensor? *Wolle* Verbrenner 4 20.01.2009 10:25
Regler mit Sensoren oder ohne!? Elektro 7 03.07.2001 18:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:19 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.