RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sender / Empfänger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.03.2021, 22:39   #1
skypirat
Junior Member
 
Registriert seit: 15.02.2021
Beiträge: 3
Danke erhalten: 0
Standard multiplex cockpit sx 9 - MSH Brain2

Hallo liebe Gemeinde,
ich hatte mir vor ca. 10 Jahren einmal einen T Rex250 und 450 Sport zugelegt.
Leider ist mir damals nach diversen Abstürzen die Zeit und die Lust ausgegangen.
Wirklich geflogen bin ich damals eigentlich nie. Am Simulator kein Problem aber die echte Welt hat mich dann immer wieder eingeholt.
Nun habe ich wieder etwas Zeit und habe die Helis aus der Versenkung geholt.
Den 250er hatte ich damals schon angefangen auf das 3GX und einen DFC Kopf umzurüsten. Dieses Projekt habe ich nun diese Jahr nach viel Recherche auch zu Ende gebracht. Also bin ich raus und habe die beiden mal ein wenig schweben lassen. Ich war super erstaunt wie zahm der 250iger auf einmal ist im Gegensatz zu der alten Paddelvariante. Nach einigen Flügen kann ich nun hin und her fliegen und Schwebe nicht immer nur auf einer Stelle. Ich fliege den 250iger sogar lieber als den 450 Sport. Gerade bei etwas Wind scheint mir der Paddelheli deutlich hibbeliger. Bevor ich nun den 450 zerstöre für den es scheinbar kaum noch Ersatzteile gibt habe ich überlegt mir einen neuen Rex 470 mit dem Brain 2 zu kaufen. Brain 2 aus dem Grund weil mir die Software am logischsten erscheint und es recht preisgünstig ist. Ich befürchte aber mit meiner alten Cockpit SX 7 (graues Gehäuse 2.4Ghz) werde ich das Brain nicht richtig nutzen können. Die Schalter sind bei der Funke nicht frei zuzuordnen. Die Flugphasen können also nur in der Funke umgeschaltet werden und nicht als Kanalwert an das Brain übergeben werden. Bei der neuen Cockpit SX 9 soll dies nun möglich sein.

Nun meine Frage: Fliegt einer diese Kombination und kann bestätigen das es funktioniert? Oder sagt Ihr, wenn schon neu investieren dann lieber etwas anderes. Ich würde eigentlich die bestehenden Empfänger gerne weiter nutzen und halte die neuen Sender mit dem Farbtouchdisplay und der Sprachausgabe auch für brauchbar aber leider fliegt die scheinbar niemand bei den Helis. In den Laden gehen und ausprobieren ist zur Zeit ja auch etwas schwieriger...

P.S. Bitte jetzt keine 4 Antworten mit 5 unterschiedlichen Marken. Es geht mir um Multiplex ja oder nein!

Gruß
Arne
skypirat ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.03.2021, 08:32   #2
Drachentöter
Member
 
Registriert seit: 07.05.2006
Beiträge: 665
Danke erhalten: 94
Flugort: Unterschleißheim
Standard AW: multiplex cockpit sx 9 - MSH Brain2

Servus Arne,

willkommen hier.

Ich kenne mich mit Multiplex nicht so aus, aber den Flugphasen muss du einen Kanal+ Schalter zuordnen und im Brain die Bankumschaltung mit diesem Kanal aktivieren.

Zudem solltest du dir Gedanken machen, einen neuen Sender zu kaufen. Zudem du das Brain2 hast würde ich mir einen passenden Sender mit dem du die Integration nutzen kannst z.B Spektrum oder Jeti..... kaufen.
Du kannst dir auch mal die Kombi DS 12+ Spirit RS anschauen. Ich fliege eine uralt Jeti DS 14 mit Brain1+ Brain2 u. es funktioniert alles tadellos.

Gruss ThomasD
Drachentöter ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.03.2021, 08:40   #3
luha
Senior Member
 
Benutzerbild von luha
 
Registriert seit: 07.10.2013
Beiträge: 3.269
Danke erhalten: 1.561
Flugort: Lehrte bei Hannover
Standard AW: multiplex cockpit sx 9 - MSH Brain2

Mit FBL dürfen die Funken ziemlich "doof" sein. Du brauchst nur 6 Kanäle auf 2 Knüppeln und 2 Schaltern, bei denen Du die Servopositionen frei einstellen kannst. Für Rettung manchmal noch einen weiteren Schalter und Kanal.
Du musst Dich nur von den starren Vorgaben der Hersteller lösen und selbst etwas nachdenken, dann funktioniert das.

Ich habe gerade jemandem eine MPX Royal pro evo 7 mit einem VStabi mini blue in einem Logo480 fertig gemacht, das klappt. Die Schalter liegen zwar nicht so wie ich mir das wünschen würde aber wem die Anordnung gefällt, der kann damit fliegen.
_____________________________
Gruss, Lutz
Hangar
ceterum censeo librum facierum esse delendam
luha ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.03.2021, 13:09   #4
luha
Senior Member
 
Benutzerbild von luha
 
Registriert seit: 07.10.2013
Beiträge: 3.269
Danke erhalten: 1.561
Flugort: Lehrte bei Hannover
Standard AW: multiplex cockpit sx 9 - MSH Brain2

Ich war gerade sowieso nochmal im MPX Archiv unterwegs (brauchte mal die Anleitung für die Royal evo 7, weil der Gaswert sich bei Autorotation nicht auf 0 stellen lies und immer bei 20% blieb - man muss Pitch ganz runter trimmen, dann bekommt man auch 0% auf Gas - also die Trimmung am Pitchknüppel ist nicht für Pitch sondern fürs Gas ) und bin dort auf diese Anleitung gestoßen:
https://www.multiplex-rc.de/Download...n-fr-it-es.pdf

Wenn das Dein Sender ist, gibt es keine unlösbaren Probleme, wenn Du bereit bist, etwas um die Ecke zu denken.
_____________________________
Gruss, Lutz
Hangar
ceterum censeo librum facierum esse delendam
luha ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.03.2021, 15:09   #5
Thomas L.
Senior Member
 
Registriert seit: 14.02.2013
Beiträge: 2.341
Danke erhalten: 877
Standard AW: multiplex cockpit sx 9 - MSH Brain2

Zitat:
Zitat von luha Beitrag anzeigen
weil der Gaswert sich bei Autorotation nicht auf 0 stellen lies und immer bei 20% blieb - man muss Pitch ganz runter trimmen, dann bekommt man auch 0% auf Gas - also die Trimmung am Pitchknüppel ist nicht für Pitch sondern fürs Gas )
entschuldigung, aber bei welchem System wird Pitch am Sender getrimmt ??? Dass das die Gastrimmung ist könnte man schon "vermuten". z.B. für Autorotation mit mitlaufendem Motor. Die Multiplex Denkweise ist gar nicht so schlecht, dass es manche nicht begreifen liegt nicht an Multiplex.

Grüßle Thomas

Geändert von Thomas L. (04.03.2021 um 15:12 Uhr)
Thomas L. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.03.2021, 19:42   #6
luha
Senior Member
 
Benutzerbild von luha
 
Registriert seit: 07.10.2013
Beiträge: 3.269
Danke erhalten: 1.561
Flugort: Lehrte bei Hannover
Standard AW: multiplex cockpit sx 9 - MSH Brain2

Zitat:
Zitat von Thomas L. Beitrag anzeigen
entschuldigung, aber bei welchem System wird Pitch am Sender getrimmt ??? Dass das die Gastrimmung ist könnte man schon "vermuten". z.B. für Autorotation mit mitlaufendem Motor. Die Multiplex Denkweise ist gar nicht so schlecht, dass es manche nicht begreifen liegt nicht an Multiplex.

Grüßle Thomas
Grunsätzlich gehören die Trimmer erst mal zu den Knüppeln. Bei besseren Funken kann man diese SELBST umbelegen und hat evtl. noch zusätzliche Trimmer zur freien Verwendung.

Die Trimmer mit irgendwelchen Sonderfunktionen vorzubelegen und die Doku dazu auf Seite 197 der Anleitung zu verstecken ist mal so richtig schlecht.

Wenn Hersteller dem Kunden vorschreiben wollen, wie man bei der Benutzung von Produkten denken soll, ist das immer schlecht. Hier kann das für einen E-Heli Flieger sogar gefährlich werden, wenn der Motor eben mal nicht anhält. Es geht nicht jeder so gewissenhaft vor wie ich und testet jede Kleinigkeit. Das habe ich leider schon oft genug gesehen.
_____________________________
Gruss, Lutz
Hangar
ceterum censeo librum facierum esse delendam
luha ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.03.2021, 20:50   #7
Thomas L.
Senior Member
 
Registriert seit: 14.02.2013
Beiträge: 2.341
Danke erhalten: 877
Standard AW: multiplex cockpit sx 9 - MSH Brain2

Zitat:
Zitat von luha Beitrag anzeigen
Grunsätzlich gehören die Trimmer erst mal zu den Knüppeln.
eigentlich ist dieser Knüppel der Gasknüppel, mit der dazugehörenden Gastrimmung.( für Flächenmodelle) Beim Heli hat man zusätzlich Pitch mit auf dem selben Knüppel. (so sehe ich das)

Zitat:
Zitat von luha Beitrag anzeigen
Wenn Hersteller dem Kunden vorschreiben wollen, wie man bei der Benutzung von Produkten denken soll, ist das immer schlecht.
Jeder Hersteller hat sicher seine eigene Logik und Denkweise und wenn jemand von einem System, das er bisher benutzt hat und kennt, auf ein anderes System umsteigt, das er nicht kennt, muss er sich gezwungenermaßen in die Logik des anderen Systems einarbeiten bis er es versteht. Ich denke da geht es nicht darum, dass der Hersteller, egal welcher, etwas vorschreibt.
Dass das manchmal ein Umdenken erfordert ist doch ziemlich normal und kann auch schon mal zu Komplikationen führen, vor allem auch dann, wenn es ein System ist, das für alle Arten Modellflug Verwendung finden soll. Der Betreiber ist derjenige der sich einarbeiten muss bis er die Logik begreift und versteht, oder auch nicht versteht, aber anwenden kann, nicht der Hersteller.
Das ist meine Sicht der Dinge, und dass es auch Anwender gibt die nicht so darüber denken, ist für mich, auch ziemlich normal.

Grüßle Thomas
Thomas L. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.03.2021, 21:40   #8
skypirat
Junior Member
 
Registriert seit: 15.02.2021
Beiträge: 3
Danke erhalten: 0
Standard AW: multiplex cockpit sx 9 - MSH Brain2

Hi Lutz,
Genau das ist mein Sender. Bisher war auch alles gut und mit dem 3gx habe ich auch alles hinbekommen. Die Problematik wird halt sein den Flugphasenschalter auf einen Kanal mit drei vorgegebenen Werten zu bekommen. Für die Rettung müsste man dann einen zweiten Kanal auf den A-Rot Schalter legen. Die Royal ist da etwas flexibler programmierbar. Blöd an den Multiplex System ist halt das man niemanden hat den man fragen kann wenn man mal nicht weiter kommt oder man etwas vorher abklären möchte.
Deshalb denke ich über einen Wechsel nach, obwohl mich die Produkte eigentlich überzeugen. Immerhin ist meine Funke schon über 10 Jahre alt und war damals schon telemetriefähig. Die aktuelle Cockpit kann nun auch alle Schalter frei belegen. Damit geht es auf jeden Fall. Der fehlende Austausch bei Problemen bleibt aber scheinbar bestehen.

Danke für Eure Beiträge
Arne
skypirat ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.03.2021, 10:15   #9
skypirat
Junior Member
 
Registriert seit: 15.02.2021
Beiträge: 3
Danke erhalten: 0
Standard AW: multiplex cockpit sx 9 - MSH Brain2

Zitat:
Zitat von Drachentöter Beitrag anzeigen
Servus Arne,

Zudem du das Brain2 hast würde ich mir einen passenden Sender mit dem du die Integration nutzen kannst z.B Spektrum oder Jeti
@Thomas
Welche Integration meinst Du genau? Welchen Vorteil hat das?
So wie ich es gesehen habe kann ich das Brain2 über ein einziges Kabel mit meinem Multiplex Empfänger verbinden. Und auch die Telemetrie kann man scheinbar abgreifen.
Wenn das wirklich funktioniert, und deshalb halt dieser Thread, dann sehe ich bei den anderen Systemen keinen Vorteil.

Gruß
Arne
skypirat ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.03.2021, 10:31   #10
Drachentöter
Member
 
Registriert seit: 07.05.2006
Beiträge: 665
Danke erhalten: 94
Flugort: Unterschleißheim
Standard AW: multiplex cockpit sx 9 - MSH Brain2

Servus Arne,

mit der Integration kannst du alle Parameter vom Stabi in der Funke verstellen. Wenn du auf dem Flugplatz bist, brauchst du keine WIFI Box oder Laptop oder Kabel, um Parameter zu ändern. Geht alles Funk ganz easy. Wenn mal will, könnte man auch von der Funke das kpl. Erstsetup machen. Bin zwar vom Brain2 angetan, aber es gibt auch andere Kandidaten die das auch können.

Gruss ThomasD

Geändert von Drachentöter (05.03.2021 um 10:34 Uhr)
Drachentöter ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Stichworte
msh brain2, multiplex cockpit sx 9

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe: MSH Brain2 mit M-Link verbinden a.hanf10 Sonstige Elektronik 3 15.08.2020 18:47
MSH BRAIN2 nun mit Telemetrieintegration... olaf12 Newsforum 36 26.04.2017 21:22
Multiplex Cockpit SX be1974 Sender / Empfänger 13 14.03.2012 18:08
Multiplex Cockpit SX foradil Sender / Empfänger 2 28.03.2009 16:27
Multiplex Cockpit sx Tobias19222 Sender / Empfänger 5 04.01.2007 07:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:30 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.