RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Elektro

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.02.2019, 14:09   #11
HeliLink
Member
 
Benutzerbild von HeliLink
 
Registriert seit: 23.04.2017
Beiträge: 388
Danke erhalten: 385
Flugort: MFSV Sippersfeld
Standard AW: Jive 100+ LV Hubi Modes

Zitat:
Zitat von weixelgeist Beitrag anzeigen
Hallo
ich habe mir einen gebrauchten Jive 100+ LV (nicht PRO) gekauft und blicke bei den Heli Modes, die in dem Manual beschrieben werden, nicht ganz durch.
Wo ist eigentlich der Unterschied zwischen Heli Modus 4 und Heli Modus 11?
Danke, Gerhard

Hi, stell Modus 4 ein, dabei wird auch der Gasweg eingelernt. Im Sender darauf achten das du beim einlernen auch 100% Gas im Sender hast. Danach im Sender Gasgeraden einstellen 60/70/80 fertig. Beim fliegen kannst du dann noch anpassungen vornehmen falls es dir zu wenig oder zu viel Drehzahl ist
_____________________________
Gruß Christian
HeliLink ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.02.2019, 15:06   #12
weixelgeist
Member
 
Registriert seit: 26.08.2015
Beiträge: 207
Danke erhalten: 20
Flugort: Linz / Österreich
Standard AW: Jive 100+ LV Hubi Modes

Zitat:
Zitat von HeliLink Beitrag anzeigen
Hi, stell Modus 4 ein, dabei wird auch der Gasweg eingelernt. Im Sender darauf achten das du beim einlernen auch 100% Gas im Sender hast. Danach im Sender Gasgeraden einstellen 60/70/80 fertig. Beim fliegen kannst du dann noch anpassungen vornehmen falls es dir zu wenig oder zu viel Drehzahl ist
Aber ist es nicht so, dass der Jive im Modus 4 jedesmal beim Motor start die Wege/Drehzahlen neu lernt?
Und im Modus 11 lernt man die Wege/Drehzahlen nur beim ersten Motorstart, dann werden sie gespeichert?

Welchen Modus fliegt Ihr?
Modus 4 oder Modus 11?
_____________________________
Gruß Gerhard

Geändert von weixelgeist (12.02.2019 um 15:10 Uhr)
weixelgeist ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.02.2019, 15:32   #13
Escalus
Member
 
Registriert seit: 09.06.2018
Beiträge: 312
Danke erhalten: 194
Flugort: Euskirchen
Standard AW: Jive 100+ LV Hubi Modes

Zitat:
Zitat von thomas1130 Beitrag anzeigen
Nein - kann man eigentlich nicht!

Du berechnest immer nur dein Gas - aber nicht wieviel der Regler wirklich aufmacht - das geht nur mittels Log (oder Telemetrie)

Und wie Toto schon gesagt hat - das geht beim alten Jive NUR über einen JLog..

Bei welcher Öffnung du den Jive einlernst ist völlig egal - (sinnvoll sollte der Wert natürlich schon sein) - da du nachher ja dann beliebige Drehzahlen durch die dazugehörigen Gaswerte einstellen kannst ..
Das sind keine exakten Werte aber die reichen um ein Gefühl zu bekommen in welchen Regionen man sich befindet. Und mehr ist eigentlich auch nicht nötig.
Ich fliege Mode 4
_____________________________
TDR II, TDF 6/7S, Logo 550SX
Escalus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Escalus für den nützlichen Beitrag:
weixelgeist (12.02.2019)
Alt 12.02.2019, 16:32   #14
Toto
RC-Heli Team
 
Benutzerbild von Toto
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 2.394
Danke erhalten: 1.163
Flugort: LMFC Waltrop
Standard AW: Jive 100+ LV Hubi Modes

Zitat:
Zitat von weixelgeist Beitrag anzeigen
Aber ist es nicht so, dass der Jive im Modus 4 jedesmal beim Motor start die Wege/Drehzahlen neu lernt?
Und im Modus 11 lernt man die Wege/Drehzahlen nur beim ersten Motorstart, dann werden sie gespeichert?

Welchen Modus fliegt Ihr?
Modus 4 oder Modus 11?
Nein, den Gasweg lernt der Jive bei der Modusprogrammierung ein und kennt damit Motor Aus und Vollgas. Das bleibt auch so, bis zur nächsten Modusprogrammierung. Hierbei ist natürlich wichtig, dass du eine Diagonale mit -100 bis +100 bzw 0 bis 100 je nach System verwendest, damit der Regler die jeweiligen Endpunkte einlernt.

Auch im Modus 4 hast du eine Drehzahlregelung. Wenn du beispielsweise 3 Akkus gleicher Zellenzahl, aber unterschiedlichen Alters und ggf. unterschiedlichen Herstellers hast, wirst du im Modus 4 leicht unterschiedliche Drehzahlen erreichen.

Im Modus 11 ist der erstverwendete Akku nach der Programmierung die Referenz. Mit allen anderen Akkus wird das System immer versuchen, durch Anpassung der PWM die gleiche Drehzahl zu erreichen.

Wenn man jetzt nicht zwingend auf die exakt gleichen Drehzahlen angewiesen ist und vor allem bei mehreren, verschiedenen Akkus macht meiner Meinung nach der Modus 4 mehr Sinn.
_____________________________
Gruß Toto
Toto ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Toto für den nützlichen Beitrag:
weixelgeist (12.02.2019)
Alt 12.02.2019, 16:41   #15
HeliLink
Member
 
Benutzerbild von HeliLink
 
Registriert seit: 23.04.2017
Beiträge: 388
Danke erhalten: 385
Flugort: MFSV Sippersfeld
Standard AW: Jive 100+ LV Hubi Modes

Zitat:
Zitat von weixelgeist Beitrag anzeigen
Aber ist es nicht so, dass der Jive im Modus 4 jedesmal beim Motor start die Wege/Drehzahlen neu lernt?
Und im Modus 11 lernt man die Wege/Drehzahlen nur beim ersten Motorstart, dann werden sie gespeichert?

Welchen Modus fliegt Ihr?
Modus 4 oder Modus 11?
den Gasweg lernt er nur einmal ein beim programieren. Vom Rest bekommst du gar nichts mit. Ich fliege schon immer Modus 4. So stellt sich der Regler halt auf den Akku ein. Der Drehzahlunterschied ist minimal. Wenn du uralte Lipos fliegst und dann neue kaufst merkt man den Unterschied schon etwas. Ich persönlich finde es gut das durch Modus 4 etwas Rücksicht auf den Lipo genommen wird.
Wer Wettbewerbe fliegt und immer 100% genau die gleiche Drehzahl fliegen will ist wahrscheinlich mit Modus 11 besser bedient.
_____________________________
Gruß Christian
HeliLink ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu HeliLink für den nützlichen Beitrag:
weixelgeist (12.02.2019)
Alt 12.02.2019, 19:38   #16
JMalberg
RC-Heli TEAM
 
Benutzerbild von JMalberg
 
Registriert seit: 05.06.2002
Beiträge: 21.426
Danke erhalten: 3.591
Flugort: D: um Saarbrücken drum rum
Standard AW: Jive 100+ LV Hubi Modes

Zitat:
Zitat von HeliLink Beitrag anzeigen
Danach im Sender Gasgeraden einstellen 60/70/80 fertig.
Und genau bei den alten Jives ist das Quatsch, denn dort ist bei ca 70% der Regler bereits bei einer Öffnung von 100%.
siehe hier Gas-Wert und Regler-Öffnung von verschiedenen BL-Reglern - RC-Heli Community
_____________________________
Gruß Jürgen

Sent from my PC using brain driven spell checking
Man sollte sich nie geistig mit Leuten duellieren, die völlig unbewaffnet sind.
Dunning-Kruger-Effekt oder Wenn man wenig weiß, einfach mal Klappe halten und zuhören. <= Meine Signatur hat nix mit dem Beitrag zu tun! (Meistens ;))
JMalberg ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.02.2019, 20:54   #17
HeliLink
Member
 
Benutzerbild von HeliLink
 
Registriert seit: 23.04.2017
Beiträge: 388
Danke erhalten: 385
Flugort: MFSV Sippersfeld
Standard AW: Jive 100+ LV Hubi Modes

Zitat:
Zitat von JMalberg Beitrag anzeigen
Und genau bei den alten Jives ist das Quatsch, denn dort ist bei ca 70% der Regler bereits bei einer Öffnung von 100%.
siehe hier Gas-Wert und Regler-Öffnung von verschiedenen BL-Reglern - RC-Heli Community
Sender 80% heißt ja nicht das es im Regler 80% sind. Dann halt 50/60/70.
Deswegen sagte ich ja fliegen und dann anpassen.
_____________________________
Gruß Christian
HeliLink ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.02.2019, 21:23   #18
diabolotin
Member
 
Benutzerbild von diabolotin
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 851
Danke erhalten: 455
Flugort: Kreis Esslingen
Standard AW: Jive 100+ LV Hubi Modes

Warum nicht einfach mit vollgeladenen Akkus im Stand mit 100% Gasvorwahl die Drehzahl messen, und dann von der gemessenen Drehzahl ca. 80% als max. Flugdrehzahl vorwählen?
Das ginge auch ohne Jlog. Allerdings wird ein Drehzahlmesser benötigt.

Bei mir hat sich in der Praxis bei den Classic Jive eine max. 65% Gasvorwahl, und bei JivePro und Kosmik max. 80% Gasvorwahl als gut herausgestellt (wenn zuvor 0-100% beim Regler richtig eingelernt wurden).
_____________________________
Grüße Udo
T-Rex, Logo, TDF, Goblin, Urukay
diabolotin ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Elektro


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jive 80 HV vs. Jive 100 LV bei 6s Stefan22 Elektro 7 23.02.2015 03:53
7S im Jive 100 LV? Blaichi Elektro 7 09.04.2014 17:50
Jive Modes programieren !Hilfe brauch! Silverstone Elektro 11 07.12.2012 23:21
Jive 100 LV oder YGE 100 V4 oder Roxxy 9100-6 Daniel Schmidt Elektro 4 08.05.2011 21:49
jive regler öffnungswerte jive 100+lv bronti Elektro 2 02.01.2009 14:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:13 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.