RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sender / Empfänger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.04.2019, 08:20   #1
Zed84
Member
 
Benutzerbild von Zed84
 
Registriert seit: 09.02.2010
Beiträge: 725
Danke erhalten: 234
Flugort: Odenwaldkreis / FMC Mümlingtal
Standard Spektrum Telem. Temp.Sensor

Guten Morgen Zusammen,

in meinem Align T-Rex600 Nitro habe ich an dem OS50er Motor den Temp.Sensor SPMA9571 von Spektrum. Leider is der schon zum zweiten Mal kaputt gegangen. Das macht sich immer in völlig übertriebenen Temperaturen bemerkbar (z.B. über 250°C.). Kann natürlich sein, dass der Sensor dafür nicht geeignet ist, keine Ahnung.

Jedenfalls ist mir dabei immer aufgefallen, dass die Sprachansage meiner DX9 nicht mehr mit dem angezeigten Wert übereinstimmt. Der Wert liegt z.B. bei 79°C., die Sprachansage sagt mir was von 105°C und löst dabei natürlich den voreingestellen Vibra.alarm aus.

Hat jemand das gleiche Problem und weiß vielleicht Rat? Ist das möglicherweiße softwareabhängig?

Gruß Sebastian
Zed84 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.04.2019, 23:36   #2
mukenukem
Senior Member
 
Registriert seit: 14.11.2010
Beiträge: 11.163
Danke erhalten: 3.421
Flugort: Wien
Standard AW: Spektrum Telem. Temp.Sensor

Wenn der Sensor einen "Wackler" hat kanns sein daß die eine Sekunde der eine und die nächste Sekunde der andere Wert anliegt. Das würde die lustigen Werte erklären....
Welche Software hast du auf der DX9 ?
Wie hast du den Sensor verbaut ? Ich könnte mir vorstellen daß da Vibrationen mitspielen, deswegen könnte man den Sensor mit wärmeleitenden Kleber montieren ?
_____________________________
TRex 250 3digi,AcrobatSE 3digi,TRex 550 3digi,TRex 700E V2 3digi,DX18, DX18G2
mukenukem ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.04.2019, 00:51   #3
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 4.201
Danke erhalten: 5.589
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Spektrum Telem. Temp.Sensor

Ich hab meinen Temperatursensor für den Motor (derselbe Sensor) da wo die Kabel in den Motor hinein führen, mit in die Wicklung geschoben. Ca. 5mm außerhalb des Motors mit Kabelbinder an den Motorkabeln gegen Herausrutschen gesichert, etwas Wärmeleitpaste sichert eine gute Übertragung. Ich hab den seit 50 Flügen drin, keine Probleme. Näheres per PN.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.04.2019, 07:47   #4
Zed84
Member
 
Benutzerbild von Zed84
 
Registriert seit: 09.02.2010
Beiträge: 725
Danke erhalten: 234
Flugort: Odenwaldkreis / FMC Mümlingtal
Standard AW: Spektrum Telem. Temp.Sensor

Zitat:
Zitat von mukenukem Beitrag anzeigen
Wenn der Sensor einen "Wackler" hat kanns sein daß die eine Sekunde der eine und die nächste Sekunde der andere Wert anliegt. Das würde die lustigen Werte erklären....
Welche Software hast du auf der DX9 ?
Wie hast du den Sensor verbaut ? Ich könnte mir vorstellen daß da Vibrationen mitspielen, deswegen könnte man den Sensor mit wärmeleitenden Kleber montieren ?
Der Sensor hat garantiert einen Wackler. Nur ist es manchmal so, dass auf dem Display meiner DX9 ein anderer Wert steht, als mir die Sprachausgabe ansagt und das über mehrere Male (z.B. steht die Alarmansage auf alle 5 sec.) hinweg. Ich muss gestehen, ich weiß es nicht, welche Software auf meiner DX9 ist. Ich flieg zu selten Der Sensor liegt direkt am Motor, in der letzten Kühlrippe, bevor der "blaue" Zylinderkopf anfängt (vgl. Beitrag Messstelle für Temp.Sensor hier im Nitro-Forum). Vielleicht ist der wärmeleitende Kleber eine längerfristige Lösung.

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
Ich hab meinen Temperatursensor für den Motor (derselbe Sensor) da wo die Kabel in den Motor hinein führen, mit in die Wicklung geschoben. Ca. 5mm außerhalb des Motors mit Kabelbinder an den Motorkabeln gegen Herausrutschen gesichert, etwas Wärmeleitpaste sichert eine gute Übertragung. Ich hab den seit 50 Flügen drin, keine Probleme. Näheres per PN.
Danke für den Hinweis, aber ich habe einen Nitro ;-)
Zed84 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Zed84 für den nützlichen Beitrag:
TheFox (11.04.2019)
Alt 11.04.2019, 09:23   #5
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 4.201
Danke erhalten: 5.589
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Spektrum Telem. Temp.Sensor

Mein Fehler, hab nicht aufgepasst. Stand ja in Deinem ersten Post klar drin.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.04.2019, 00:27   #6
mukenukem
Senior Member
 
Registriert seit: 14.11.2010
Beiträge: 11.163
Danke erhalten: 3.421
Flugort: Wien
Standard AW: Spektrum Telem. Temp.Sensor

Zitat:
Zitat von Zed84 Beitrag anzeigen
Der Sensor hat garantiert einen Wackler. Nur ist es manchmal so, dass auf dem Display meiner DX9 ein anderer Wert steht, als mir die Sprachausgabe ansagt und das über mehrere Male (z.B. steht die Alarmansage auf alle 5 sec.) hinweg. Ich muss gestehen, ich weiß es nicht, welche Software auf meiner DX9 ist. Ich flieg zu selten Der Sensor liegt direkt am Motor, in der letzten Kühlrippe, bevor der "blaue" Zylinderkopf anfängt (vgl. Beitrag Messstelle für Temp.Sensor hier im Nitro-Forum). Vielleicht ist der wärmeleitende Kleber eine längerfristige Lösung.



Danke für den Hinweis, aber ich habe einen Nitro ;-)
Bei einem Wackler kanns schon passieren daß dir Betty was anderes erzählt was am Display steht, die sagt dir den Momentanwert wenn die Ausgabe getriggert wurde, das Display wird nach jedem Frame aktualisiert
_____________________________
TRex 250 3digi,AcrobatSE 3digi,TRex 550 3digi,TRex 700E V2 3digi,DX18, DX18G2
mukenukem ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu mukenukem für den nützlichen Beitrag:
Zed84 (12.04.2019)
Alt 12.04.2019, 07:19   #7
Zed84
Member
 
Benutzerbild von Zed84
 
Registriert seit: 09.02.2010
Beiträge: 725
Danke erhalten: 234
Flugort: Odenwaldkreis / FMC Mümlingtal
Standard AW: Spektrum Telem. Temp.Sensor

Von dem Wackler mal abgesehen: Welcher Wert stimmt dann, bzw. ist aktueller?
Zed84 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.04.2019, 08:29   #8
papads
Senior Member
 
Benutzerbild von papads
 
Registriert seit: 07.01.2012
Beiträge: 4.607
Danke erhalten: 2.321
Flugort: Koblenz
Standard AW: Spektrum Telem. Temp.Sensor

Zitat:
Zitat von Zed84 Beitrag anzeigen
Von dem Wackler mal abgesehen: Welcher Wert stimmt dann, bzw. ist aktueller?

Da es sich hier nur um Millisekunden dreht ist das wohl unerheblich.
Die Erste Sprachmeldung kommt sobald eine programmierte Alarm schwelle überschritten (oder unterschritten) wird.
Die Sprachansage braucht halt je nach Textlänge eine gewisse Zeit zum sprechen.
Währen dieser Zeit können sich wieder die Werte mehrfach geändert haben.

Daher sollte man sich auch nicht permanent irgendwelche Werte vorsprechen lassen.
Wenn während dieser Sprache dann wirklich eine wichtiger Alarm kämme, wird dieser hinten angestellt bis alle vorigen Meldungen gesprochen sind. Außerdem hört man nicht mehr hin weil ja sowieso dauernd irgendetwas gesprochen wird.
Bei mir spricht Betty nur dann wenn es etwas wichtiges zu melden gibt ansonsten möchte ich von ihr nichts hören.
Das bedeutet wenn Sie dann mal spricht, sollte man ihr zuhören weil dann etwas schief läuft.

Gruß
werner

Geändert von papads (12.04.2019 um 08:32 Uhr)
papads ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben

Zurück zu: Sender / Empfänger

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Spektrum Telem. wie und wo einzelnes Drehzahlk. von HW anschließen? Doublehorse9104 Sender / Empfänger 2 14.01.2016 17:40
Jlog2 Temp Sensor an Scorpion knarf81 Elektro 3 08.05.2012 21:09
T-Rex 700 Telemetrie Temp Sensor Mike79 Align 2 10.04.2012 20:18
Uni-Log Temp. Sensor: Wie am E-Motor befestigen? heli_jupp Sonstige Elektronik 8 02.02.2010 07:56
Temp-Sensor-> gibt es noch andere?? Big Marko Sonstige Elektronik 4 07.07.2009 09:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:00 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.