RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Flybarless

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.01.2018, 20:50   #31
echo.zulu
Senior Member
 
Benutzerbild von echo.zulu
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 1.609
Danke erhalten: 753
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Anleitung: Gyro/Heck einstellen

Der Thread ist ja schon ein bisschen älter, aber das Thema "Einstellen der Vorspur im NormalMode" wurde m.E. nicht abschließend behandelt. Ich habe auch keine schlüssige Erklärung warum man es tun soll, aber habe selbst folgende Erfahrung gemacht:

Früher habe ich immer die Schiebehülse in die Mitte gestellt und den Rest dann den Gyro machen lassen. Zu Zeiten des GY-401 war das auch die richtige Methode um ein gut funktionierendes Heck gerade bei kleineren Helis (450er Klasse) zu bekommen. Aber ich konnte teilweise auch ein schlechtes Verhalten feststellen. Und zwar rastete das Heck beim harten Stoppen von Pirouetten in beiden Richtungen unterschiedlich gut ein. Während es in der einen Richtung sauber stoppte, zuckte es in der anderen Richtungen zurück oder drehte nach dem Stopp noch etwas weiter. Dann habe ich die Vorspur im NormalMode erflogen. Das Ergebnis war ein sauberes Einrasten bei Pirouettenstopps in beiden Richtungen. Ich kann es also nur ausdrücklich empfehlen.

Zu Sepps Methode möchte ich noch ergänzen, dass die abschließende schnelle Kurve zum Erfliegen der Kreiselempfindlichkeit in Rotordrehrichtung geflogen werden sollte. Nach meiner Erfahrung schwingt das Heck bei der Gelegenheit als erstes auf.
_____________________________
CU,
Egbert.
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.01.2018, 21:52   #32
NitroRex
Senior Member
 
Benutzerbild von NitroRex
 
Registriert seit: 12.06.2015
Beiträge: 1.170
Danke erhalten: 911
Flugort: Aargau - CH
Standard AW: Anleitung: Gyro/Heck einstellen

Zitat:
Zitat von echo.zulu Beitrag anzeigen
keine schlüssige Erklärung warum man es tun soll
ganz einfach, und wurde auch schon damals getippt....

um das Material zu schonen, und das Heck zu entlasten, vor allem das Servo

ich stelle es immer so ein, das dass Heck hält in Normalmodus, im schweben.
Dabei ist aber die genauigkeit noch nicht ausgenutzt, jedoch hat so der HH-Modus weniger Arbeit, und das Heckservo weniger zu verarbeiten.
und wen ich mal vergesse den HH einzuschalten ist der Heli fliegbar ab Start, und driftet nicht gleich weg

früher gab es keinen HH, und es hat auch funktioniert, also warum nicht wie früher einstellen, und den HH benutzen um den letzten Rest an Genauigkeit aus dem Heck zu holen
NitroRex ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.01.2018, 23:05   #33
klickmich
PSG Support
 
Benutzerbild von klickmich
 
Registriert seit: 21.12.2015
Beiträge: 243
Danke erhalten: 206
Flugort: Berlin
Standard AW: Anleitung: Gyro/Heck einstellen

Und täglich grüßt das Murmeltier :-D
_____________________________
PSG Zenyt, TDR, Diabolo 550, Protos 500
klickmich ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.01.2018, 23:57   #34
echo.zulu
Senior Member
 
Benutzerbild von echo.zulu
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 1.609
Danke erhalten: 753
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Anleitung: Gyro/Heck einstellen

Mit Servoschonung hat es garantiert nichts zu tun, sondern eher um den Arbeitspunkt der Heckregelung. Aber egal, das Thema ist wirklich abgegessen.
_____________________________
CU,
Egbert.
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.01.2018, 00:24   #35
Ello Propello
Senior Member
 
Benutzerbild von Ello Propello
 
Registriert seit: 16.11.2013
Beiträge: 1.847
Danke erhalten: 770
Flugort: MFC Klostermoor
Standard AW: Anleitung: Gyro/Heck einstellen

Zitat:
Zitat von NitroRex Beitrag anzeigen
ganz einfach, und wurde auch schon damals getippt....

um das Material zu schonen, und das Heck zu entlasten, vor allem das Servo
Jetzt erzähl mir mal, was...

A= das Material belastet
B= das Heck entlastet, und...
C= was belastet das Servo ?

Gruß Norbert
Ello Propello ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.01.2018, 00:52   #36
Ello Propello
Senior Member
 
Benutzerbild von Ello Propello
 
Registriert seit: 16.11.2013
Beiträge: 1.847
Danke erhalten: 770
Flugort: MFC Klostermoor
Standard AW: Anleitung: Gyro/Heck einstellen

Zitat:
Zitat von echo.zulu Beitrag anzeigen
Mit Servoschonung hat es garantiert nichts zu tun, sondern eher um den Arbeitspunkt der Heckregelung.
...genau das ist der Punkt, die Regelung wird etwas entlastet...mehr nicht !

...aber das ist auch Okay, denn wir stellen Mechanisch die Taumelscheibe ja auch
so genau wie möglich ein....ich auf jeden Fall.

...warum nicht also auch beim Heck !?

Aber erhöhte Belastung des Materials, oder der Servos sehe ich hier nicht, da sie
wie schon geschrieben "ständig regeln".

Gruß Norbert
Ello Propello ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Ello Propello für den nützlichen Beitrag:
andre77 (22.01.2018), freakystylez (22.01.2018), Ulli600 (22.01.2018)
Alt 22.01.2018, 07:15   #37
andre77
Senior Member
 
Benutzerbild von andre77
 
Registriert seit: 30.01.2012
Beiträge: 3.428
Danke erhalten: 2.569
Flugort: Taunus +
Standard AW: Anleitung: Gyro/Heck einstellen

Zitat:
Zitat von echo.zulu Beitrag anzeigen
... Und zwar rastete das Heck beim harten Stoppen von Pirouetten in beiden Richtungen unterschiedlich gut ein. Während es in der einen Richtung sauber stoppte, zuckte es in der anderen Richtungen zurück oder drehte nach dem Stopp noch etwas weiter. ....
Moin,

das ist das einzig sinnvolle / erklärbare was ich zu dem Thema bis jetzt gelesen habe, wenn die Heckregleung auch im HH einen Neutralpunkt hat (was scheinbar so ist), dann ist es beim Wechsel zwischen zwei Extremsituationen für die Regelung besser, wenn sie weis wo die 'Mitte' ist um von dort aus sauber in die andere Lage zu kommen, ohne das sie erst wieder auf eine Reaktion warten muss (vereinfacht gesagt).
Ähnliches kennt man ja auch von der Taumelscheibe, wenn da die Neutrallage dem FBL nicht sauber bekannt ist, dann 'wobbelt' es beim Wechsel, zB bei Rainbows oder TicTocs etc.

Viele Grüsse

Andre
_____________________________
If you can't explain it simply, you don't understand it well enough
andre77 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu andre77 für den nützlichen Beitrag:
Ulli600 (22.01.2018)
Alt 22.01.2018, 08:29   #38
Ulli600
Senior Member
 
Benutzerbild von Ulli600
 
Registriert seit: 02.07.2012
Beiträge: 3.050
Danke erhalten: 1.267
Flugort: Hamburg
Standard AW: Anleitung: Gyro/Heck einstellen

...inzwischen haben wir 2018 und der Trimmflug ist erfunden
Ulli600 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.01.2018, 09:04   #39
luha
Senior Member
 
Benutzerbild von luha
 
Registriert seit: 07.10.2013
Beiträge: 2.808
Danke erhalten: 1.259
Flugort: Lehrte bei Hannover
Standard AW: Anleitung: Gyro/Heck einstellen

Zitat:
Zitat von Ulli600 Beitrag anzeigen
...inzwischen haben wir 2018 und der Trimmflug ist erfunden
Das FBL Zeig mir mal, dass den korrekten Heckgain über einen Trimmflug ermitteln kann, so dass das Heck dann nicht im Rückwärts Hurrikan wimmert oder rausdreht.
_____________________________
Gruss, Lutz
Mein Hangar
ceterum censeo librum feces esse delendam
luha ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.01.2018, 09:09   #40
Ulli600
Senior Member
 
Benutzerbild von Ulli600
 
Registriert seit: 02.07.2012
Beiträge: 3.050
Danke erhalten: 1.267
Flugort: Hamburg
Standard AW: Anleitung: Gyro/Heck einstellen

Zitat:
Zitat von luha Beitrag anzeigen
Das FBL Zeig mir mal, dass den korrekten Heckgain über einen Trimmflug ermitteln kann, so dass das Heck dann nicht im Rückwärts Hurrikan wimmert oder rausdreht.
Doch nicht das Gain, es ging doch um den Neutralpunkt oder ist es noch zu früh am Montag Morgen?
Ulli600 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Flybarless


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Anleitung aus dem Microbeast Forum zum Heck einstellen 00Speedy Flybarless 2 01.01.2014 21:10
Heck/Gyro einstellen - Probleme AmmokSkater Kreisel und Servos 3 26.07.2011 17:25
Heck richtig einstellen: nach Anleitung falsch? Mirkobeast Kreisel und Servos 15 03.05.2011 11:31
Anleitung für Robbe 3D Gyro Heli44 Kreisel und Servos 2 17.06.2007 16:46
Anleitung für JR G550T Gyro? Christian1 Kreisel und Servos 2 17.09.2006 11:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:32 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.