RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis > Blade

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.04.2013, 16:36   #61
Andy_75
Member
 
Benutzerbild von Andy_75
 
Registriert seit: 01.01.2009
Beiträge: 170
Danke erhalten: 12
Flugort: Werneck
Standard [130X] AW: Final Blade / Erfahrungen, Tipps und Tricks / Tuningteile

Kannst du mal bitte genau beschreiben, wo du das T6 im geschlossenen Zustand des Servos hin-"einsprühst"?
Da gibt es ja auch die unterschiedlichsten Aussagen, worauf ich Sprühen darf und wo die "Schmierung" z.B. Durch ein TEFLON Spray passen muss etc.

Danke schön.


Zitat:
Zitat von Es Fliegt Beitrag anzeigen
Mach es so wie side sagt. Alle 15 flüge t6 reinsprühen und stehen lassen über nacht. Ständig die servos auseinander nehmen ist humbug. Wenn mal ein servo trotz teslanol spinnt dann kannste aufschrauben und reinigen. Vorher würde ich das lassen.

MfG Marcel
_____________________________
Mini Titan SE Freestyle MP, MCPX V2 ALU, MCPX BL, T-Rex 150, Futaba Fasst FF-7, DX6i
Andy_75 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.04.2013, 21:35   #62
Es Fliegt
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard [130X] AW: Final Blade / Erfahrungen, Tipps und Tricks / Tuningteile

Ich dreh den heli aufn kopf dann einfach auf die servospindel. Ne weile aufm kopf lassen, damit nichts auf die zahnräder läuft und gut ist.

MfG Marcel
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.05.2013, 21:35   #63
Es Fliegt
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard [130X] AW: Final Blade / Erfahrungen, Tipps und Tricks / Tuningteile

Servus miteinander,
ich habe mein c zahnrad mit uhu por fixiert und seitdem schon einige bodenkontakte gehabt aber das zahnrad is immer no fest.

Dazu habe ich die welle nach hinten raus gezogen uhu por auf die phase zahnrad rauf und trocknen lassen.

Dann den überschüssigen kleber entfernt und wieder zusammengebaut.

Hat auch den vorteil das es sich nicht von der welle löst.

MfG Marcel
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
cabpit (19.07.2013), freakystylez (13.05.2013)
Alt 01.11.2013, 11:20   #64
Es Fliegt
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard [130X] AW: Final Blade / Erfahrungen, Tipps und Tricks / Tuningteile

Als Tipp für Einsteiger.

Um zu sehen ob Hauptrotorwelle oder Heckrohr einen Riss haben muss man.....

HRW---> Hauptzahnrad festhalten dann den Kopf leicht drehen. Lässt sich dieser verdrehen ist die HRW mit Sicherheit kaputt.

Heckrohr---> Rahmen festhalten dann leicht am Heck drehen. Auch hier wenn es sich mehr als ein bisschen verdrehen lässt hat mit Sicherheit das heckrohr einen Riss.

Die Risse sind mit blosem Auge nicht zu sehen. Wenn man dann sieht das da schon Risse sind sollte der Heli massive Probleme beim Fliegen haben. Wobbeln an der Hauro achse und stark pendelndes Heck wenn das Heckrohr betroffen ist.

Auch wichtig ist das alle Zahnräder ohne Hakeln laufen. Das Einzustellen ist kein Hexenwerk.

Gesendet mit Galaxy S5 lte+ i9605
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.12.2013, 22:09   #65
nichtgedacht
Member
 
Registriert seit: 24.08.2011
Beiträge: 329
Danke erhalten: 106
Standard [130X] Transportkoffertuning

Hi,

es gibt einen original Koffer für den Blade 130X und es gibt eine original Verpackung.

Die original Verpackung verpackt den Heli so, dass man beim Transport das Paket werfen darf. Sie sieht aber weder gut aus noch ist sie haltbar.

Der original Koffer sieht gut aus und ist haltbar. Er verpackt den Heli mit den Schaumeinlagen aber mehr schlecht als recht und fixiert das Modell nicht wirklich. Man muss eher Angst haben, dass das Modell im Koffer Schaden nimmt.

Ich habe einfach vom Styropor der original Verpackung von beiden Schalen eine Scheibe abgeschnitten (heißer Draht).

Die Schalen passen nun in den Koffer und dieser erfüllt nun perfekt seinen Zweck das Modell sorgenfrei zu transportieren.

Gruß
Dieter
nichtgedacht ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu nichtgedacht für den nützlichen Beitrag:
freakystylez (04.12.2013)
Alt 19.12.2013, 16:01   #66
Es Fliegt
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard [130X] AW: Final Blade / Erfahrungen, Tipps und Tricks / Tuningteile

Ich wollte mal wieder etwas zum Thema Heck schreiben.
Ich fliege ja schon lang Problemlos meinen fast Stock 130er.
Ich habe heute bei einem Kollegen das Heck des kleinen Ruhig gemacht. Er hatte ganz feine Vibrationen. Da ist mir eingefallen das meiner ja ein anderes heckrohr hat*?.
Also flink ein neues heckrohr rangezimmert und schon ist er ruhig.
Ich nehme ein CFK Vierkant 3x3x2 aber mit eckigem Loch.
Dadurch hat die Welle mehr Platz und schlägt nicht immer innen an. Das Heck ist super Ruhig ohne zusätzliche Lager oder sonst etwas. Es gibt nur einen Haken. Dadurch das man aber nur 0.5mm Wandstärke geht es beim crash schneller kaputt. Ein Stab kostet ~3€ man kann 5 heckrohre drauss machen. Also 60cent pro heckrohr und 1minute Arbeit fürs zurecht schneiden.
Wer Probleme mit Vibrationen am Heck hat sollte das mal versuchen.

Grüssle

Marcel
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Darth Heli (20.12.2013), donaldsneffe (19.12.2013), officer (10.06.2014), proeder (21.10.2014)
Alt 27.01.2014, 10:36   #67
Eloya
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard [130X] AW: Final Blade / Erfahrungen, Tipps und Tricks / Tuningteile

Hallo zusammen,

das Thema ist auch schon im Erfahrungsthread für den 130X angesprochen worden, kann meiner Meinung aber auch sehr gut hier gesammelt werden:

Wenn der 130X beim Abheben in eine Richtung driftet und im Schwebeflug schwierig zu kontrollieren ist dann kann das an einer fehlerhaften Gyro-Kalibrierung liegen.

Dies kann man ganz einfach testen:

1.) Kabel vom Motor abstecken
2.) Fernsteuerung an
3.) Akku anschließen
4.) Gas geben bzw. TH ausschalten
5.) Schauen, ob die Taumelscheibe in eine Richtung 'wegdriftet'.
6.) Wenn die Taumelscheine driftet, dann stimmt etwas mit der Kalibrierung der Gyros vom 3-in-1 Board nicht.

Das kann über Subtrimm behoben werden. Hier so einstellen das es keinen Drift bzw. Weglaufen mehr gibt. Ist vom Hersteller auch offiziell unter http://www.horizonhobby.com/pdf/BLH3...l_Addendum.pdf beschrieben.

Hat bei mir sehr geholfen - der 130X wollte bei mir immer nach Links abhauen im Schwebeflug - ein Subtrimm auf AIL und RUDD hat mir hier geholfen.

LG,

Nico
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
PETZE (27.01.2014)
Alt 11.06.2016, 13:09   #68
Hanspeter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard [130X] AW: Final Blade / Erfahrungen, Tipps und Tricks / Tuningteile

Hallo
habe einen gebrauchten blade 130 flog recht nett nur dreht er sich jetzt ums Heck
das Kegelzahnrad dreht durch das Tellerrad auf der Welle ist mit einer Schraube gesichert die dreht aber durch und die schwarze Schraube oder was da hingehört fehlt.
Was kann man machen oder was muß man neu kaufen denke das Zahnrad mit Sekundenkleber zu sichern geht nicht
Für Tipps im voraus besten Dank
Hanspeter
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Blade


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WLtoys V977 Erfahrungen, Tipps und Tricks Xeno Sonstige Helis 903 08.01.2019 11:08
Erfahrungen, Tipps und Tricks für V-Stabi Neo (mit Rettung) Schampi85 Flybarless 512 15.05.2017 22:22
Spektrum/Beast AR7200BX Erfahrungen, Tipps und Tricks ESPler Flybarless 501 01.01.2016 22:14
[130X] BLADE 130X Tipps und Tricks Teal69 Blade 210 08.08.2013 17:45
Blade MSR Tipps und Tricks BlackBaron1971 Sonstige Helis 1 02.02.2010 14:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:21 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.