RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis > Blade

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.05.2019, 14:00   #161
Clarion Power
Senior Member
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.218
Danke erhalten: 208
Flugort: Mittelhessen
Standard AW: Neuer Blade® Nano S2

Das die Kontakte ausleiern ist bekannt. Von Zeit zur Zeit solltest du auch den Stecker am Heli wechseln inklusive Kabel.
Clarion Power ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.05.2019, 18:09   #162
simooa
Junior Member
 
Registriert seit: 23.03.2019
Beiträge: 8
Danke erhalten: 0
Flugort: Karlsruhe
Standard AW: Neuer Blade® Nano S2

Zitat:
Zitat von michael220 Beitrag anzeigen
Ich habe den Nano S2 auch seit Dienstag. Als Indoor- oder Terassen-Heli finde ich ihn von der Größe und vor allem vom Geräusch her sehr gut.
Nach 3 Flügen allerdings rutschte mir das Lager aus der Taumelscheibe. Auch ein hereindrücken bringt auf Dauer nicht viel. Das sollte wohl geklebt werden. Gerade habe ich aber an der Lageraufnahme einen Riß festgestellt. Mal sehen, was Horizon dazu sagt.
Weiter ist auch das Landegestell gebrochen, obwohl der kleine bisher keinen Crash hatte.
Finde den Heli auch super. Wohnzimmerflüge 4 x 5 m sind gut machbar.
Die Taumelscheibe war bei mir auch beim 5. Flug raus. Ich habe diese dann mit UHU Alleskleber sUper strong & sAfe wieder eingeklebt. Seit mehr als 50 Flügen kein Problem, das hält!

Grüße
Simon
_____________________________
CB 100 /// Blade 70s /// Blade nano S2
Spektrum DX6
simooa ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.05.2019, 23:29   #163
uboot
Senior Member
 
Benutzerbild von uboot
 
Registriert seit: 16.05.2013
Beiträge: 2.246
Danke erhalten: 541
Flugort: Luftraum um FFB
Standard AW: Neuer Blade® Nano S2

Auch bei Meinem hat sich die TS ohne größere Belastungen geteilt. Habe sie auch mit Sekundenkleber repariert, dann aber durch eine bessere Alu-TS ersetzt.
_____________________________
Es ist das edelste Privileg des Starken, sich auf die Seite der Schwachen zu stellen.
uboot ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.05.2019, 08:56   #164
Tomcat911
Senior Member
 
Benutzerbild von Tomcat911
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 1.151
Danke erhalten: 193
Standard AW: Neuer Blade® Nano S2

Bei mir klappt das Kalibrieren noch ncht so recht...ich bekomme ihn in den blinkenden Modus, wenn ich dann aber an der alten DX6i nach dem Landen den Trainer einmal ziehen soll, um die Werte zu speichern, passiert gar nichts. Jemand einen Tipp?
_____________________________
Aktuell : Blade 450X V2, Blade 500, T-Rex 500 Pro, T-Rex 600 Pro DFC
Tomcat911 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.05.2019, 10:32   #165
AndreasM
Member
 
Registriert seit: 04.01.2019
Beiträge: 225
Danke erhalten: 101
Flugort: Lübeck / Ratzeburg und Umgebung
Standard AW: Neuer Blade® Nano S2

Das ist bei mir auch so.

Es klappt aber dennoch:
Ich kalibiriere im Modus 1, also den blauen Modus (habe 3 Flugmodi). Wenn ich dann gelandet bin, stelle ich auf Modus 0 und drücke dann den Trainerknopf. Dann wird die LED blau.

Bei mir habe ich Modus 0 mit Gaskurve linear = 0 (Gas aus) programmiert, da ja hier eine Anstellwinkelbegrenzung aktiv ist - damit kann ich eh nicht fliegen. Daher also der Kalibirierungsflug im Modus 1.

Sicherheitshalber mache ich dann noch den Sender aus (wie beim CP S) und dann den Heli. Danach wieder alles an. Ist aber wohl unnötig - wie gesagt: zur Sicherheit.
AndreasM ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu AndreasM für den nützlichen Beitrag:
Tomcat911 (17.05.2019)
Alt 17.05.2019, 10:36   #166
osiris81
Member
 
Benutzerbild von osiris81
 
Registriert seit: 27.08.2013
Beiträge: 679
Danke erhalten: 333
Standard AW: Neuer Blade® Nano S2

Wie haltbar sind denn die Motoren von dem Nano S2? Kenne nur den alten cPX und bei diesem war so ein Motor ja zwischen 10-50 Flügen meistens durch, ist dies immer noch so?
_____________________________
OXY 2, T-Rex 450/470/500x/600, Embla 450e, Protos 500, Alien 500
osiris81 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.05.2019, 10:44   #167
AndreasM
Member
 
Registriert seit: 04.01.2019
Beiträge: 225
Danke erhalten: 101
Flugort: Lübeck / Ratzeburg und Umgebung
Standard AW: Neuer Blade® Nano S2

Der S2 hat den gleichen Motor wie der CP S - wie fast alle Teile identisch sind. (müsste beim CP X also auch identisch sein)
Geändert zum CP S ist nur: Platine + Main Frame + Heckausleger

Beim Main Frame ist nur die Platinenaufnahme anders (hochkant) und beim Heckausleger ist der Stecker des Motors geändert.

Ansonsten alles gleich.

Mir kommt es aber vor, als würde der Motor länger halten - im Vergleich vom S2 zum CP S.
Ich habe jetzt mit dem ersten Motor mind. 150 Flüge drauf und noch keine Gründe für einen Wechsel gesehen.

Kann aber sein, dass ich den S2 wesentlich Pitch-optimierter fliege gerade - das macht wohl einiges aus. Der Motor würgt also nicht so wie früher - ob das jetzt am S2 liegt oder an mir (übe gerade andere Dinge als mit dem CP S früher), sei mal dahingestellt.

Aber ein Tipp noch:

Ich habe vor ein paar Tagen die Rakonheli Teile vom CP S an den S2 gebaut. Also Taumelscheibe, Hauptrotorwelle, Delrin Zahnrad, Blatthalter und die grünen Blätter.

Das war nur aufgrund der "Auflösung" eines CP S und eigentlich fliegt der S2 gut genug auch ohne.

Aber jetzt flog der plötzlich dermassen direkt, dass ich den Pitch Servoweg in den Servoeinstellungen (Travel) von 100%/100% auf 70%/70% runtersetzt habe. Jetzt würgt der Motor bei Vollpitch gar nicht mehr und fliegt dank der Blätter + Alu Stabilität dennoch direkt genug. Vorher hatter der ja über 20° Anstellwinkel. Logisch, dass der würgt. Mit den stabilieren Blättern reicht wesentlich weniger Winkel aus.

So sollte der Motor also noch länger halten, denn das Würgen und die Crashs bei laufendem Motor müssten ja das Hauptproblem für die (ehemals) geringe Lebensdauer sein.
Für mich ist der Motor kein negativer Punkt mehr. Eher das Heck, das Röhrchen mache ich mir weiterhin regelmässig kaputt...

Geändert von AndreasM (17.05.2019 um 10:52 Uhr)
AndreasM ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu AndreasM für den nützlichen Beitrag:
osiris81 (17.05.2019)
Alt 17.05.2019, 21:40   #168
AndreasM
Member
 
Registriert seit: 04.01.2019
Beiträge: 225
Danke erhalten: 101
Flugort: Lübeck / Ratzeburg und Umgebung
Standard AW: Neuer Blade® Nano S2

Zitat:
Zitat von AndreasM Beitrag anzeigen
Das ist bei mir auch so.

Es klappt aber dennoch:
Ich kalibiriere im Modus 1, also den blauen Modus (habe 3 Flugmodi). Wenn ich dann gelandet bin, stelle ich auf Modus 0 und drücke dann den Trainerknopf. Dann wird die LED blau.

Bei mir habe ich Modus 0 mit Gaskurve linear = 0 (Gas aus) programmiert, da ja hier eine Anstellwinkelbegrenzung aktiv ist - damit kann ich eh nicht fliegen. Daher also der Kalibirierungsflug im Modus 1.

Sicherheitshalber mache ich dann noch den Sender aus (wie beim CP S) und dann den Heli. Danach wieder alles an. Ist aber wohl unnötig - wie gesagt: zur Sicherheit.
Mir ist per Zufall gerade dasselbe nochmal passiert: Ich habe nach einem "üblen" Crash den Main Frame ersetzt. Danach den Kalibrierungsflug nach extremen Drift gestartet. Dann konnte ich nicht die LED in den blauen Zustand bringen. Auch nicht nach meinen Tipps vorher (zeitlicher Zufall in Bezug auf diesen Thread von heute???).

Habe eine Menge rumprobiert, dachte an die reduzierte Gaskurve, habe diverse Init-Zustände ausprobiert. Nichts.

Dann fiel mir auf, dass der Throttle/Pitch auch vollkommen falsch war. Denn die LED wechselte von lila (FW = 0) zu blau (FW = 1) und blieb blau (FW =2). Nur wenn Pitch negativ wurde, war die LED rot. Pitch wieder auf neutral => LED wieder blau.

Und eben kein Speichern des Kalibrierungsfluges möglich.

Da es keinen Reset gibt (jedenfalls nicht dokumentiert und nicht per Rumspielen gefunden), habe ich einen Bind Vorgang (Gier Knüppel rechts = Computer) ausgeführt.

Und siehe da:

LEDs sind jetzt wieder richtig, das Speichern der Kalibrierungsdaten klappt wie oben beschrieben und der Heli fliegt wieder wie er soll.

Evtl. ist das ja auch bei Dir so?
AndreasM ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.05.2019, 15:11   #169
Joh
Member
 
Benutzerbild von Joh
 
Registriert seit: 28.07.2018
Beiträge: 668
Danke erhalten: 101
Flugort: Vogelsbergkreis
Standard AW: Neuer Blade® Nano S2

Zitat:
Zitat von AndreasM Beitrag anzeigen
Das ist bei mir auch so.

Es klappt aber dennoch:
Ich kalibiriere im Modus 1, also den blauen Modus (habe 3 Flugmodi). Wenn ich dann gelandet bin, stelle ich auf Modus 0 und drücke dann den Trainerknopf. Dann wird die LED blau.

Bei mir habe ich Modus 0 mit Gaskurve linear = 0 (Gas aus) programmiert, da ja hier eine Anstellwinkelbegrenzung aktiv ist - damit kann ich eh nicht fliegen. Daher also der Kalibirierungsflug im Modus 1.

Sicherheitshalber mache ich dann noch den Sender aus (wie beim CP S) und dann den Heli. Danach wieder alles an. Ist aber wohl unnötig - wie gesagt: zur Sicherheit.
Was bringt denn der Flugzustand 0 ?
Für was soll dieser Modus gut sein ? Wenn ich den Heli aus haben will zieh ich TH und gut ist.
Ich kann nicht nachvollziehen was man mit diesem Modus machen soll/ kann ?!
Ich habe also anders als beim cps nur 2 Flugzustände.
Stabi und 3D.
Irgendeinen Sinn müsste doch aber Flugzustand 0 auch haben ...
_____________________________
Blade 230 S V2 Blade Nano S2
XK K110
XK K130
Joh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Joh für den nützlichen Beitrag:
unclejoe (20.05.2019)
Alt 20.05.2019, 17:24   #170
uboot
Senior Member
 
Benutzerbild von uboot
 
Registriert seit: 16.05.2013
Beiträge: 2.246
Danke erhalten: 541
Flugort: Luftraum um FFB
Standard AW: Neuer Blade® Nano S2

FM "0"" ist ein stark stabilisierter Zustand mit sehr wenig pitch. Vermutlich für Neulinge zum Eingewöhnen. Damit bewegt er sich wie ein fixed pitch - Modell unter Tranquilizer.
_____________________________
Es ist das edelste Privileg des Starken, sich auf die Seite der Schwachen zu stellen.
uboot ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Blade


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuer Nano CPX - erste Probleme Highlander Fliegen für Einsteiger 32 23.01.2015 23:13
[andere] Sender für die kleinen Blade´s Pietbaer Blade 13 11.04.2013 12:33
Neuer Süchtiger mit Nano CPX the_judges Fliegen für Einsteiger 85 13.02.2013 13:54
Nano CPX - neuer Blade CP Heli! HiggeDi Blade 446 26.09.2012 19:16
Neuer Blade CP X Nano stevie-1 Blade 3 07.09.2012 23:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:03 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.