RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis > Blade

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.04.2019, 01:58   #5731
Tommy
Member
 
Registriert seit: 12.08.2017
Beiträge: 153
Danke erhalten: 41
Standard [180CFX] AW: Blade 180 CFX

Hast du das Heck denn mit dem Brain denn so eingestellt bekommen wie bei einem großen Heli?
Ich habe meine Einstellungen jetzt soweit optimieren können, dass man sicher Fliegen kann und auch zu jeder Zeit weiß, wo das Heck steht. Die letzten Tage waren hier halt sehr windig und der 180CFX wurde insgesamt durchgeschüttelt(da hätte selbst das Heck von meinem 450er zu kämpfen gehabt).
Ich bin aber guter Dinge, dass das Heck bei weniger Wind, jetzt sehr gut funktioniert.

Zitat:
Zitat von Christian 001 Beitrag anzeigen
Kannst Du Dich noch an den Warnton erinnern, kurz/lang/kurz oder lang/kurz/lang?
Der Warnton war kurz-lang-kurz.
_____________________________
Gruß Tommy
WlToys 977,Blade180CFX, Blade 450X,ALZRC 420
,XLPower 550,Devo 8s,Taranis X9D
Tommy ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.04.2019, 06:58   #5732
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 4.081
Danke erhalten: 5.514
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard [180CFX] AW: Blade 180 CFX

Zitat:
Kann nun die Temp vom Talon 15 loggen und die steigt bei mir auf bis zu 84°C. Castle empfiehlt max. 82°C, ab 104°C wird der Warnton ausgesendet und ab 121°C wird dann abgeregelt.
Castle empfiehlt das zwar - aber die Regler halten auch Temperaturen unterhalb dieser Grenze nur eine gewisse Zeit lang aus. Mein Talon 35 hat bei etwa 70°C seinen Dienst verrichtet. Ein Kumpel von mir hat denselben Heli, ebenfalls einen Talon 35 drin. Eines schönen Tages hat der Talon den Motor im Flug abgestellt, ohne Warnton. Nach dem Aufschlag lief der Motor einfach wieder an. 4 Tage später, das Selbe bei meinem Heli. Nach 1:40 in er Luft, einfach Motor aus. Ich hab Telemetrie verbaut, Regler hatte 50°C. Auch bei mir, nach dem Absteller war der Regler betriebsbereit. Ich hab den Regler danach nochmal im Schwebeflug getestet - er hat wieder abgestellt.
Der Dauerbetrieb bei diesen Temperaturen scheint den Regler schleichend zu schädigen, auch wenn die 82°C nicht überschritten werden.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.04.2019, 08:15   #5733
Tommy
Member
 
Registriert seit: 12.08.2017
Beiträge: 153
Danke erhalten: 41
Standard [180CFX] AW: Blade 180 CFX

Zitat:
Zitat von Christian 001 Beitrag anzeigen
Castle empfiehlt max. 82°C, ab 104°C wird der Warnton ausgesendet und ab 121°C wird dann abgeregelt.
Wenn die Aussage auch auf meinen Regler zutrifft(habe den noch nie ausgelesen, da ich kein Kabel habe und 2. Besitzer bin), hatte meiner schon min. 3 mal die 104°C .
Der Heli fliegt aber seit ca.35 Akkus wieder ganz normal. Keine Absteller und keine Fehlermeldung.
Werde den aber beim nächsten mal, wenn der Wind es zulässt, zum Test etwas mehr stressen.
Mache ja nur bisschen Kunstflug und habe mich die letzten Flüge mehr auf's Heck konzentriert.
_____________________________
Gruß Tommy
WlToys 977,Blade180CFX, Blade 450X,ALZRC 420
,XLPower 550,Devo 8s,Taranis X9D
Tommy ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.04.2019, 02:18   #5734
Christian 001
Member
 
Benutzerbild von Christian 001
 
Registriert seit: 23.06.2009
Beiträge: 76
Danke erhalten: 42
Standard [180CFX] AW: Blade 180 CFX

Zitat:
Zitat von Tommy Beitrag anzeigen
Hast du das Heck denn mit dem Brain denn so eingestellt bekommen wie bei einem großen Heli?
...
Der Warnton war kurz-lang-kurz.
Das Einstellen des Hecks macht keine Probleme mit dem Brain, die Vorgaben kannst Du 1:1 übernehmen und etwas nachstellen (mit einem Prop-Kanal der Fernsteuerung während des Fluges geht am besten)

LED/Warnton kurz-lang-kurz ist laut User Guide:
RED LED matches tones
Over temperature ESC reached an overtemp condition when operated under too high a load, operated without proper cooling airflow, or when operated at partial throttle (40%-99%) with too large a load.

und @ TheFOX:
Ich hatte auch schon Absteller, Drehzahl hoch und Pitch runtergestellt, im Durchschnitt hat ESC jetzt um die 80%, erreicht bei max. Pitch ca. 96%, viel mehr Entlastung geht nicht. Temperatur habe ich durchschnittlich an die 75°C mit Spitzen um 84°C (vorher hatte ich über 90°C). Hoffe, daß es so bleibt und der Regler nicht langsam stirbt

Gruß Christian
Christian 001 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.04.2019, 09:48   #5735
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 4.081
Danke erhalten: 5.514
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard [180CFX] AW: Blade 180 CFX

Zitat:
Hoffe, daß es so bleibt und der Regler nicht langsam stirbt
Wünsche ich Dir auch. Hab meinen Talon rausgeschmissen, inkl. Der Telemetry-Adapter. Den Job macht jetzt ein YGE-Regler. Wird deutlich weniger warm.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
Christian 001 (24.04.2019)
Alt 29.04.2019, 09:28   #5736
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 4.081
Danke erhalten: 5.514
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard [180CFX] AW: Blade 180 CFX

Könnte mir wohl einer der Blade 180cfx Besitzer den Außendurchmesser des Heckrohres mitteilen?
Mir gefällt der 180cfx wegen seines Rahmens und der Servos sehr gut - besser als der 130S. Zudem als Trio sehr interessant. Allerdings fehlt seinem AR6335 die Stabilisierung. Offensichtlich bekommt HH das nur mit dem Direktantrieb-Heck hin. (Beim Blade 230S und 250S gibt's Direktantrieb und Stabilisierung mit dem AR636, beim 270 Fusion, 360 3S und 360 Fusion gibt's ein klassisches Heck und keine Stabilisierung obwohl der AR636 verbaut ist...)

Ich würde mir einen Trio 180cfx zulegen, und ihm den AR6335 aus meinem 130S einpflanzen. Vielleicht bekomme ich das Serien-Heck damit gesteuert, wenn nicht bekommt er den Dirketantrieb vom 130S verbaut. Falls der Durchmesser des Heckrohres passt, wird das ein Kinderspiel.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.04.2019, 20:18   #5737
Commonrailer
Member
 
Registriert seit: 19.05.2017
Beiträge: 132
Danke erhalten: 14
Standard [180CFX] AW: Blade 180 CFX

7mm
Commonrailer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Commonrailer für den nützlichen Beitrag:
TheFox (30.04.2019)
Alt 13.06.2019, 10:54   #5738
Nico
Senior Member
 
Registriert seit: 21.02.2011
Beiträge: 1.828
Danke erhalten: 358
Flugort: Großraum Frankfurt
Standard [180CFX] AW: Blade 180 CFX

Hi, lange ists her, dass ich den 180 ausgepackt habe.
Dummerweise ist mir das Heckservo gestorben, jetzt habe ich ein Standard Taumelscheibenservo
als Heckservo installiert. Auf dem Tisch sieht es gut aus ;-) geflogen bin ich noch nicht.
Gibt es da schon Erfahrungen von Euch?
Danke
Nico ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.06.2019, 12:14   #5739
Nico
Senior Member
 
Registriert seit: 21.02.2011
Beiträge: 1.828
Danke erhalten: 358
Flugort: Großraum Frankfurt
Standard [180CFX] AW: Blade 180 CFX

So, kurze Antwort an mich :-)
Fliegt auch gut bei Rundflug, muss nur noch die Empfindlichkeit nachregeln. Das Heck pendelt etwas.
Ging leider nicht, da mir eine Anlenkung für Rotorblatt weggeflogen ist, aktuell kein Ersatz da....
Also jetzt auch ein Heckservo nachbestellt.
Nico ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Blade


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[andere] Blade 300 CFX - Laber und Erfahrungs Thread CaptainBalu Blade 1234 11.09.2018 20:10
Blade 180 / Blade Nano an Graupner MX-20 mit DSMX-Modul ralf-rc-heli Sender / Empfänger 2 29.03.2015 14:39
[Quad] Neu: Blade 180 QX gti-freak Multicopter 56 25.12.2014 22:24
[andere] Blade 300 CFX etws zähmen Slobo Blade 7 28.06.2014 18:14
[andere] Blade 300 cfx - Taumelscheibe geht nach unten -> Positiver Pitch sbv Blade 15 22.06.2014 17:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:23 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.