RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis > Blade

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.09.2015, 14:53   #21
KU-HELI7
Senior Member
 
Registriert seit: 02.02.2012
Beiträge: 1.847
Danke erhalten: 756
Flugort: MFC Wörgl-Kundl / MBG Radfeld / Kufstein
Standard [180CFX] AW: uBrain und Blade 180 CFX - Erster Eindruck

Du musst hier den Gasweg für den angeschlossenen Regler einstellen. Mehr macht man hier nicht! Also 0% und die 100%. Das geht beim Talon ja recht simple, da er auch bei 100% klingelt.
Gruß Helmut
_____________________________
You can't make it safe, because fools are too innovative!
KU-HELI7 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu KU-HELI7 für den nützlichen Beitrag:
Seba (09.09.2015)
Alt 10.09.2015, 18:40   #22
AS81
Member
 
Registriert seit: 02.02.2014
Beiträge: 36
Danke erhalten: 2
Standard [180CFX] AW: uBrain und Blade 180 CFX - Erster Eindruck

Hallo!

Ich hab mir das msh micro brain für meinen cfx 180 bestellt. Ich wollte dieses jetzt mit meinem PC verbinden. Klappt aber nicht. Er findet es nicht. Ich hab am Brain USB und einen Regler sowie den Akku angeschlossen. Auf dem PC ist Win 7 installiert.
Jemand schon mal ähnliche probleme gehabt?
Ich hoffe ihr könnt mir einen Tip geben.

Danke
AS81 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.09.2015, 16:54   #23
LucasS87
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard [180CFX] AW: uBrain und Blade 180 CFX - Erster Eindruck

So.. ich habe gestern mein Brain wieder zurück bekommen. Es soll abgeblich
alles i.O. sein.

Ich habe es auf Werkseinstellung zurückgesetzt und nochmal alles über die
Einstellhilfe konfiguriert.

Trotzdem bekomme ich den Heli nicht in die Luft. Ich habe Die
Heckempfindlichkeit zwichen 10 und 60 schon in 5er Schritten durchprobiert
aber das heck Dreht immer sofort weg oder schwingt extrem hin und her. Ich
bekommen ihn so nichtmal nen milimeter vom Boden weg. Das Servo ist
jedenfalls i.O. genauso wie die Mechanik weil mit dem Originalen Spektrum
FBL System fliegt er ohne zucken, ohne schwingen oder sonste was.
Das Heck hällt super und reagiert Sofort auf Steuereingaben.
Starke Vibrationen konnte ich bei voll laufendem Motor nur minimal
feststellen. Wobei da sich nichts weiter machen lässt weil ich am Heck
bereits alles bis auf das Gehäuse gewechselt habe. Also Heck Rohr,
Rotorwelle, Antriebswelle, Alle vier Kegelräder und das Antriebsritzel
sammt Welle, Blatthalter, Lager, Blätter gegen CFK Blätter getauscht.
Heckpitch Slider gegen einen aus Alu getauscht.

Also ist Eigentlich fast das ganze Heck neu.

Ein Graupner DES 477 BB Servo hat auch nicht geholfen.

Ich ich stelle gleich noch Screenshots von meinen Einstellwerten rein,
vielleicht findet einer den Wurm

http://www.directupload.net/file/d/4...7cqj6k_bmp.htm

http://www.directupload.net/file/d/4...jd29hk_jpg.htm

http://www.directupload.net/file/d/4...myz4je_jpg.htm

http://www.directupload.net/file/d/4...agkxhs_bmp.htm

Geändert von LucasS87 (11.09.2015 um 16:56 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.09.2015, 17:54   #24
wulpes62
Member
 
Benutzerbild von wulpes62
 
Registriert seit: 17.09.2013
Beiträge: 912
Danke erhalten: 307
Flugort: Wittenberg
Standard [180CFX] AW: uBrain und Blade 180 CFX - Erster Eindruck

Zitat:
Zitat von KU-HELI7 Beitrag anzeigen
Dann hast ja eh keine Wahlmöglichkeit. Mit dem microBrain machst nichts falsch. Funktioniert 1A im 180er und Du hast viel mehr Komfort, Möglichkeiten usw. (Bänke, Rettung, ...)
Ich flieg mit einer DS-16 und RSat2. Klappt wunderbar.
Gruß Helmut
Cool und Danke,
nach dieser Info hatte ich gesucht.
Dann könnte ich also dieses kleine Brain und einen RSat2 in den 180iger einbauen und er hört auf Jeti.
Passen denn die Servos problemlos ans Brain?
Hättest du vieleicht ein paar Bilder von deinem Umbau auf Jeti ?

Gruß
Jürgen
wulpes62 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.09.2015, 18:40   #25
KU-HELI7
Senior Member
 
Registriert seit: 02.02.2012
Beiträge: 1.847
Danke erhalten: 756
Flugort: MFC Wörgl-Kundl / MBG Radfeld / Kufstein
Standard [180CFX] AW: uBrain und Blade 180 CFX - Erster Eindruck

Zitat:
Zitat von wulpes62 Beitrag anzeigen
Cool und Danke,
nach dieser Info hatte ich gesucht.
Dann könnte ich also dieses kleine Brain und einen RSat2 in den 180iger einbauen und er hört auf Jeti.
Passen denn die Servos problemlos ans Brain?
Hättest du vieleicht ein paar Bilder von deinem Umbau auf Jeti ?

Gruß
Jürgen
Die Servos passen ohne Veränderung. Nur das Kabel für das Gassignal zum Regler habe ich etwas verlängert. Das war mir zu knapp. Vom microBrain zum RSat2 braucht es natürlich ein Adapterkabel auf die normalen Servostecker. Den RSat2 habe ich aus dem Gehäuse genommen und eingeschrumpft. So passt er wunderbar auf die Seite vom Rahmen. An der anderen Rahmenseite habe ich das BT-Modul. Fotos bringen nicht viel. Das microBrain ist von außen nicht sichtbar, weil es komplett vom Rahmen verdeckt wird. Es passt ganz knapp/genau rein. Wurde ja speziell dafür gemacht.
Gruß Helmut
_____________________________
You can't make it safe, because fools are too innovative!
KU-HELI7 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu KU-HELI7 für den nützlichen Beitrag:
wulpes62 (11.09.2015)
Alt 12.09.2015, 10:55   #26
Seba
Member
 
Registriert seit: 30.01.2013
Beiträge: 459
Danke erhalten: 55
Standard [180CFX] AW: uBrain und Blade 180 CFX - Erster Eindruck

Zitat:
Zitat von KU-HELI7 Beitrag anzeigen
Du musst hier den Gasweg für den angeschlossenen Regler einstellen. Mehr macht man hier nicht! Also 0% und die 100%. Das geht beim Talon ja recht simple, da er auch bei 100% klingelt.
Gruß Helmut


Mahlzeit, hab mal da noch ein Frage zu. Vorab, alle Teile sind neu, zum Teil Tuningteile und ungeflogen... Ich kann aber in dieser Option nur von 500 (absolutes Minimum) bis 2500 (absolutes Maximum) einstellen. Mir kommt die Drehzahl im Flugzustand 1 viel zu Hoch vor, im Flugzustand 2 verändert sich nichts und im Flugzustand 3 geht der Motor aus. Ich habe einen Gyrowert von 3 % eingestellt (in der SW), und das Heck schwänzelt extrem hin und her (kein Wunder bei der Drehzahl). Ich komme nicht mal zum abheben... Was hast du denn in dieser Option für min. und max. eingestellt um alle Flugzustände nutzen zu können??
_____________________________
Viele Grüße, Sebastian
Seba ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.09.2015, 19:57   #27
KU-HELI7
Senior Member
 
Registriert seit: 02.02.2012
Beiträge: 1.847
Danke erhalten: 756
Flugort: MFC Wörgl-Kundl / MBG Radfeld / Kufstein
Standard [180CFX] AW: uBrain und Blade 180 CFX - Erster Eindruck

Zitat:
Zitat von Seba Beitrag anzeigen
Mahlzeit, hab mal da noch ein Frage zu. Vorab, alle Teile sind neu, zum Teil Tuningteile und ungeflogen... Ich kann aber in dieser Option nur von 500 (absolutes Minimum) bis 2500 (absolutes Maximum) einstellen. Mir kommt die Drehzahl im Flugzustand 1 viel zu Hoch vor, im Flugzustand 2 verändert sich nichts und im Flugzustand 3 geht der Motor aus. Ich habe einen Gyrowert von 3 % eingestellt (in der SW), und das Heck schwänzelt extrem hin und her (kein Wunder bei der Drehzahl). Ich komme nicht mal zum abheben... Was hast du denn in dieser Option für min. und max. eingestellt um alle Flugzustände nutzen zu können??
Hast Du den Talon umprogrammiert oder im Serien Zustand belassen? Der Talon ist ab Werk bereits auf GovStore programmiert und kann 3 Drehzahlen.
Die nötigen %-Werte für den Gaskanal stehen in den Blade-Anleitung.
Gruß Helmut
_____________________________
You can't make it safe, because fools are too innovative!
KU-HELI7 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.09.2015, 20:33   #28
Seba
Member
 
Registriert seit: 30.01.2013
Beiträge: 459
Danke erhalten: 55
Standard [180CFX] AW: uBrain und Blade 180 CFX - Erster Eindruck

Zitat:
Zitat von KU-HELI7 Beitrag anzeigen
Hast Du den Talon umprogrammiert oder im Serien Zustand belassen? Der Talon ist ab Werk bereits auf GovStore programmiert und kann 3 Drehzahlen.
Die nötigen %-Werte für den Gaskanal stehen in den Blade-Anleitung.
Gruß Helmut
Auf welche Seite?? Kann nichts finden....
_____________________________
Viele Grüße, Sebastian
Seba ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.09.2015, 20:38   #29
47110815
Senior Member
 
Benutzerbild von 47110815
 
Registriert seit: 30.07.2014
Beiträge: 2.762
Danke erhalten: 968
Flugort: Offenbach am Main
Standard [180CFX] AW: uBrain und Blade 180 CFX - Erster Eindruck

Ab Seite 19 - Einrichten des Senders - Gaskurve.
25%, 75% und 100%
_____________________________
Liebe Grüße
Thomas
47110815 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.09.2015, 21:45   #30
Seba
Member
 
Registriert seit: 30.01.2013
Beiträge: 459
Danke erhalten: 55
Standard [180CFX] AW: uBrain und Blade 180 CFX - Erster Eindruck

Zitat:
Zitat von 47110815 Beitrag anzeigen
Ab Seite 19 - Einrichten des Senders - Gaskurve.
25%, 75% und 100%
Die Anleitung die ich finde (pdf) hat nur 16 Seiten.... Allerdings hab ich genau diese Werte in der Funke abgespeichert.... Flugzustand 1: 25%, Fluhgzustand 2: 75% , Flugzustand 3: 100%......
_____________________________
Viele Grüße, Sebastian
Seba ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Blade


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[180CFX] Blade 180 CFX Sepp Blade 5736 29.04.2019 20:18
[180CFX] Blade 180 CFX Wackelt Marcolivede Blade 1 16.05.2015 19:47
Blade 180 CFX Heckwackel Marcolivede Kreisel und Servos 0 24.04.2015 20:18
[andere] Blade 180 CFX oder Blade 200 SR X TheVortexOfPower Blade 11 02.12.2014 23:22
Blade 180 cfx akkus bonsai Akku und Ladetechnik 8 03.11.2014 23:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:28 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.