RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis > Blade

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.02.2018, 15:11   #41
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 3.915
Danke erhalten: 5.445
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard [andere] AW: Und wieder ein neuer Blade

Kann ich bestätigen. Hab auch noch kein Blade-Rotorblatt kaputtbekommen. Die Plastik-Blätter von Blade, Lynxheli usw kann man passend zuschneiden, hab die sogar schmal geschnitten auf 21mm Breite für Scale-Look. Fliegen trotzdem hervorragend, auch am Mehrblatt-Kopf.
Über die Verfügbarkeit der Blätter für den 270 mach ich mir keine Sorgen, zumal HH den mit 260-280mm Blattlänge angibt. Lynx 275er für Anfänger, Zeal 280er für Könner.
Die teuren ZEAL energy Carbonblätter kosten 25€ das Paar.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.02.2018, 22:04   #42
Hamburger77
Member
 
Registriert seit: 11.06.2017
Beiträge: 149
Danke erhalten: 35
Standard [andere] AW: Und wieder ein neuer Blade

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
Kann ich bestätigen. Hab auch noch kein Blade-Rotorblatt kaputtbekommen. Die Plastik-Blätter von Blade, Lynxheli usw kann man passend zuschneiden, hab die sogar schmal geschnitten auf 21mm Breite für Scale-Look. Fliegen trotzdem hervorragend, auch am Mehrblatt-Kopf.
Über die Verfügbarkeit der Blätter für den 270 mach ich mir keine Sorgen, zumal HH den mit 260-280mm Blattlänge angibt. Lynx 275er für Anfänger, Zeal 280er für Könner.
Die teuren ZEAL energy Carbonblätter kosten 25€ das Paar.
Das ist ja noch der Anfang. Der Blade funktioniert mit 3s von der Resterampe ibeliebigen Herstellers. Im Oxy ist der Platz sehr eng, die 3s von Dymond zum Beispiel passen nicht. Potenter müssen sie auch sein. Ich hab jetzt die tatto Zellen. Kosten etwa das doppelte wie die von Dymond..

Dazu kommt das ich den Blade weder bauen noch großartig einstellen muss. Auspacken, Anlage mit den Werten füttern und los. Funktioniert beim Oxy auch nicht
Hamburger77 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hamburger77 für den nützlichen Beitrag:
TheFox (04.02.2018)
Alt 03.02.2018, 22:11   #43
goone75
Senior Member
 
Registriert seit: 20.06.2012
Beiträge: 1.231
Danke erhalten: 354
Standard [andere] AW: Und wieder ein neuer Blade

Zitat:
Zitat von Hamburger77 Beitrag anzeigen
Das ist ja der Witz. Solange Du einen BLADE in der Grössenklasse nicht mit voll negativ Pitch einbombst brauchst Du keine Blätter. ( Erfahrung mit meinem 250 cfx) darüber hinaus passen auch andere Blätter. Mein 250 hat in einem Jahr rund 40€ Reperaturkosten verursacht bei etwa 200 Flügen. Was macht ein Anfänger mit dem Oxy im Jahr ?
Kühne Behauptung.

Vergleich mal die Ersatzteilpreise zwischen Horizon und Oxy für die Teile, die bei einem "klassischen" Absturz getauscht werden.
_____________________________
Diabolo 700, Diabolo 550, Synergy 516, Voodoo 400, Protos 380, Oxy 4, Oxy 3 Tareq, Oxy 2

Geändert von goone75 (03.02.2018 um 22:18 Uhr)
goone75 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.02.2018, 22:17   #44
goone75
Senior Member
 
Registriert seit: 20.06.2012
Beiträge: 1.231
Danke erhalten: 354
Standard [andere] AW: Und wieder ein neuer Blade

Zitat:
Zitat von Hamburger77 Beitrag anzeigen
Das ist ja noch der Anfang. Der Blade funktioniert mit 3s von der Resterampe ibeliebigen Herstellers. Im Oxy ist der Platz sehr eng, die 3s von Dymond zum Beispiel passen nicht. Potenter müssen sie auch sein. Ich hab jetzt die tatto Zellen. Kosten etwa das doppelte wie die von Dymond..

Dazu kommt das ich den Blade weder bauen noch großartig einstellen muss. Auspacken, Anlage mit den Werten füttern und los. Funktioniert beim Oxy auch nicht
Rede dich doch nicht um Kopf und Kragen.

Erstens kannst du die Performance beider Helis nun in keinster Weise vergleichen. Und trotz, dass diese deutlich Richtung Oxy tendiert, benötige ich keine "potenteren" Akkus. Ich flog den Oxy 3 mit 20C Zellen zu 11,99 EUR. Demnach kosten deine Dymond für den Blade nur 6 EUR? Guter Deal! Und wenn man die überteuerten Tattoo kauft, ist man mit Verlaub selbst schuld (davon mal abgesehen, dass die Dinger nicht viel taugen).

Und was soll das Argument, dass ich den Oxy aufbauen muss und den Blade nicht?
Ich vertraue mir da lieber selbst (wenn man weiß, was man tut), als einem chinesischen "Bastler". Dies mag für den blutigen Anfänger noch interessant sein, der sich an den Aufbau einer Mechanik nicht herantraut. Ob der Fusion jedoch als anfängertauglich zu sehen ist?

Hast du denn überhaupt schon mal über den "Horizon-Tellerrand" hinausgeschaut, um Vergleiche zu Produkten anderer Hersteller ziehen zu können?
_____________________________
Diabolo 700, Diabolo 550, Synergy 516, Voodoo 400, Protos 380, Oxy 4, Oxy 3 Tareq, Oxy 2

Geändert von goone75 (03.02.2018 um 22:26 Uhr)
goone75 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.02.2018, 23:00   #45
Hamburger77
Member
 
Registriert seit: 11.06.2017
Beiträge: 149
Danke erhalten: 35
Standard [andere] AW: Und wieder ein neuer Blade

Zitat:
Zitat von goone75 Beitrag anzeigen
Kühne Behauptung.

Vergleich mal die Ersatzteilpreise zwischen Horizon und Oxy für die Teile, die bei einem "klassischen" Absturz getauscht werden.
Nö, keine Behauptung sondern Erfahrung. Ich hab übrigens sowohl den Blade als auch den Oxy. Du auch ?

Mein Blade hatte 2 Einschläge. Einmal TH aus etwa 1 Meter, weil die Tochter einer Freundin fröhlich auf den Heli zuraunte. Schäden : Landegestell gebrochen.
Beim zweiten hab ich mich fröhlich verdaddelt, und aus 2 Metern voll negativ reingehauen. Schäden: HzR Karies und Heckrotor. Ein Blatt war angeschlagen und so wurde auf Lynx gewechselt.

Crasherfahrungen mit dem Oxy stehen noch aus.
Hamburger77 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.02.2018, 23:10   #46
Hamburger77
Member
 
Registriert seit: 11.06.2017
Beiträge: 149
Danke erhalten: 35
Standard [andere] AW: Und wieder ein neuer Blade

Zitat:
Zitat von goone75 Beitrag anzeigen
Rede dich doch nicht um Kopf und Kragen.

Erstens kannst du die Performance beider Helis nun in keinster Weise vergleichen. Und trotz, dass diese deutlich Richtung Oxy tendiert, benötige ich keine "potenteren" Akkus. Ich flog den Oxy 3 mit 20C Zellen zu 11,99 EUR. Demnach kosten deine Dymond für den Blade nur 6 EUR? Guter Deal! Und wenn man die überteuerten Tattoo kauft, ist man mit Verlaub selbst schuld (davon mal abgesehen, dass die Dinger nicht viel taugen).

Und was soll das Argument, dass ich den Oxy aufbauen muss und den Blade nicht?
Ich vertraue mir da lieber selbst (wenn man weiß, was man tut), als einem chinesischen "Bastler". Dies mag für den blutigen Anfänger noch interessant sein, der sich an den Aufbau einer Mechanik nicht herantraut. Ob der Fusion jedoch als anfängertauglich zu sehen ist?

Hast du denn überhaupt schon mal über den "Horizon-Tellerrand" hinausgeschaut, um Vergleiche zu Produkten anderer Hersteller ziehen zu können?
Der einzige der sich hier um Kopf und Kragen redet bist Du. Es gibt schlicht kaum Zellen die in den Oxy passen, und schon gar nicht im unteren Preissektor. Die Tattos taugen sehr wohl, ich sehe sie auf den sonst von mir um meinem Sohn verwendeten SLS. Die Zellen für den 250 habe ich für 8 Euro erstanden.

Neben dem Blade bewege ich den Oxy 3, Gaui x3 und Devil fast 480. wenn ich will nehme ich noch den 6HV ulti vom Sohnemann. Ansonsten steht hier noch ein TDR2.

Der Blade spricht genau den Anfänger an und nicht Dich „ Vollprofi“ für den Du Dich anscheinend hälst.

Ich und viele andere hätten beim Sprung auf CP das Zeug in die Ecke geschmissen, wären da nicht die Blades.
Hamburger77 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hamburger77 für den nützlichen Beitrag:
TheFox (04.02.2018)
Alt 03.02.2018, 23:35   #47
Daniel Schmidt
Senior Member
 
Benutzerbild von Daniel Schmidt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 5.181
Danke erhalten: 1.055
Standard [andere] AW: Und wieder ein neuer Blade

Zitat:
Zitat von Hamburger77 Beitrag anzeigen
Der einzige der sich hier um Kopf und Kragen redet bist Du. Es gibt schlicht kaum Zellen die in den Oxy passen, und schon gar nicht im unteren Preissektor. Die Tattos taugen sehr wohl, ich sehe sie auf den sonst von mir um meinem Sohn verwendeten SLS. Die Zellen für den 250 habe ich für 8 Euro erstanden.



Neben dem Blade bewege ich den Oxy 3, Gaui x3 und Devil fast 480. wenn ich will nehme ich noch den 6HV ulti vom Sohnemann. Ansonsten steht hier noch ein TDR2.



Der Blade spricht genau den Anfänger an und nicht Dich „ Vollprofi“ für den Du Dich anscheinend hälst.



Ich und viele andere hätten beim Sprung auf CP das Zeug in die Ecke geschmissen, wären da nicht die Blades.


Es gibt auch genügend Leute, die gerade wegen der blades das Hobby wieder an den Nagel gehängt haben. ;-)

Sie fliegen, mehr auch nicht. Geil ist anders und empfehlen kann man es keinem. Also ich zumindest nicht.
_____________________________
Gruß Daniel
Daniel Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.02.2018, 23:45   #48
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 3.915
Danke erhalten: 5.445
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard [andere] AW: Und wieder ein neuer Blade

Zitat:
Ob der Fusion jedoch als anfängertauglich zu sehen ist?
Mit dem AR636A und SAFE/Panik-Button? Aber 100%! Das ist wie ein Simulator. Im "Normal" Flugmode gibts kein Ausbrechen, und der Heli fliegt sauber genau da hin wo du hinsteuerst. Neigungswinkel reduziert, ruhiges Schweben wie man es sonst nur von den großen kennt.

Da der Rest vom 270cfx stammt, der nicht gerade ne lahme Ente ist, geht da schon was.

Das ist aber nicht Alles: Die Teile für 6S Ausstattung sind ja vorhanden! Und noch eine Sache: Der letzte 360cfx 3S hat auch einen AR636 drin. Ohne SAFE und Panik, aber die Firmware des 270 Fusion alleine ist für mich schon Gold wert. Die in den 360cfx 3S einspielen, und schon hat der auch SAFE und Panik-ReFu.

Und für den gibt es ja auch die 6S-Ausrüstung, und sogar einen Dreiblatt-Rotorkopf...
Da sind viele Möglichkeiten eröffnet worden.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.02.2018, 01:18   #49
Propkiller
Member
 
Registriert seit: 27.12.2008
Beiträge: 137
Danke erhalten: 39
Standard [andere] AW: Und wieder ein neuer Blade

Hallo Hamburger77
Also zum Thema Groschengräbern, den 130x hats regelmäßig in der Luft zerlegt weils Heck geklemmt hat. HH hat mir die Karre sogar 3mal Umgetauscht der Vertreter von denen war dabei als mein 2.er Verplatzt ist (War neu aus der Packung ) Beim 180er sind die Servos gestorben wie die Fliegen... Achja bin garnicht zumVerknüppeln gekommen. Vom 300er x Reden wir besser nicht war mein 1. Nach dem Nano Cpx danach nen Logo400 und nie wieder Ärger gehabt.
Egal zurück zum Fusion270
Propkiller ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.02.2018, 05:52   #50
helibilly
Lynx Support
 
Benutzerbild von helibilly
 
Registriert seit: 31.01.2013
Beiträge: 3.007
Danke erhalten: 451
Flugort: Hannover
Standard [andere] AW: Und wieder ein neuer Blade

Zitat:
Zitat von Hamburger77 Beitrag anzeigen
Der einzige der sich hier um Kopf und Kragen redet bist Du. Es gibt schlicht kaum Zellen die in den Oxy passen, und schon gar nicht im unteren Preissektor. Die Tattos taugen sehr wohl, ich sehe sie auf den sonst von mir um meinem Sohn verwendeten SLS. Die Zellen für den 250 habe ich für 8 Euro erstanden.

Neben dem Blade bewege ich den Oxy 3, Gaui x3 und Devil fast 480. wenn ich will nehme ich noch den 6HV ulti vom Sohnemann. Ansonsten steht hier noch ein TDR2.

Der Blade spricht genau den Anfänger an und nicht Dich „ Vollprofi“ für den Du Dich anscheinend hälst.

Ich und viele andere hätten beim Sprung auf CP das Zeug in die Ecke geschmissen, wären da nicht die Blades.
hi,
wieso sollen Lipos nicht in den oxy passen? Ich habe hier sls 1300er 65C als größte für den oxy und kriege die sogar unter die tareq haube.
hh ist doch ok für leute die sowas wollen, aber das heck ist das gleiche heck wie bei allen anderen blades und dieses plastik zeugs ist nicht toll bei den einschlägen hinten und wenn du öfter crashest dann nudeln die Schrauben hinten durch, zumindest hatte ich das immer.
Nur, es sind doch zwei völlig andere Helis und wenn einer einen Blade haben will, dann kriegt er hier einen neuen coolen Blade und vom Aussehen her macht er einen mächtig tollen eindruck.
Ich mag das Blade FBL nicht mehr. Jedem das seine, aber wenn du einmal Spirit,Spartan oder auch Brain bei den Kleinen geflogen bist, dann wirst du sicherlich nicht mehr das Blade FBL toll finden..
Ich habe mir die Ersatzteilpreise nicht mehr angeguckt, denn ich fand sie bei meinen Blades völlig überzogen, absolut brutal überzogen und seit ich den xk k 110 habe, brauche ich das nicht mehr mitmachen.
_____________________________
da ist was großes Neues unterwegs und ist kein Kraken

Geändert von helibilly (04.02.2018 um 05:55 Uhr)
helibilly ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Blade


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Und wieder ein Neuer :) ImKreisFlieger Fliegen für Einsteiger 54 10.04.2014 20:43
Und wieder ein Neuer.... ThomasDbg Fliegen für Einsteiger 6 12.02.2014 20:36
Und wieder ein neuer :-) Hubi077 Kontakte 2 07.05.2013 19:32
Und wieder ein neuer ... ready2fly Blade 8 25.01.2012 21:22
und wieder ein neuer, mit ein paar fragen tissani Helis Allgemein 5 28.06.2010 12:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:35 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.