RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Henseleit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.04.2016, 06:42   #1
tc1975
Senior Member
 
Benutzerbild von tc1975
 
Registriert seit: 18.08.2008
Beiträge: 6.081
Danke erhalten: 1.549
Flugort: MFG Tangstedt
Rotes Gesicht TDR II - Tipps + Tricks zum Aufbau, Verkabelung, Elektronik

Hallo,

in diesem Thread können wir alles sammeln was es zum Aufbau des TDR II zu beachten gilt, welche Verkabelung gewählt wurde und was evtl. bei Elektronik und -Komponenten zu beachten ist.

--> Ich habe gestern die Heckeinheit aufgebaut. Nach dem kurzen nachbearbeiten der Welle und der Hülse mit Politur geht die Pitchhülse jetzt schön smooth auf der Welle.
Bei der Kontrolle der jeweiligen Endpunkte ist mir erst auf den 2ten Blick aufgefallen das der Winkelhebel auf beiden Seiten noch VOR erreichen der Endpunkte aufläuft! Das sind zwar nur ein paar Zehntel, trotzdem bin ich der Sache mal auf den Grund gegangen:
--> Auf der linken Seite von hinten gesehen läuft der Hebel an der Schraube auf welche die Lager + Buchsen der Riemenandruckrollen verschraubt (Bild).
Die Schraube scheint minimal zu lang zu sein - Lösung: Ich habe die Schraube anders herum montiert so das anstelle des Schraubenschaftes, Stoppmutter hier nun die flache Linsenkopfseite der Schraube sitzt - Pitchhülse läuft freigängig!
--> Auf der rechten Seite von hinten gesehen läuft der Hebel mit dem Kugelkopf zur Befestigung der Schubstange auf dem Alugehäuse auf.
Hier steht das Gewinde des Kugelbolzens ca. 2mm über den Hebel raus - Lösung: Gewinde vorsichtig abschleifen so das dieses bündig mit dem Winkelhebel abschliesst - Pitchhülse läuft freigängig!

Für das Heck wollte ich eigentlich das JR SPG01 verbauen - dieses passt so aber leider nicht! Bedingt durch die kurze Anlenkung (10mm bis 11mm) und die damit verbundenen Nähe des Kugelkopfes zum Servogehäuse läuft die ganze Einheit auf dem Servogehäuse selber auf. Hier baut das JR SPG01 sehr hoch auf und kann leider somit nicht verwendet werden.


Gruß, Timo
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Heck.jpg (85,1 KB, 933x aufgerufen)
_____________________________
Diabolo 800, Goblin 770 - @VBar Touch
tc1975 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu tc1975 für den nützlichen Beitrag:
Janis (27.04.2016), jsifly (27.04.2016), TDISNIPER (02.05.2016)
Alt 27.04.2016, 09:36   #2
jsifly
Senior Member
 
Benutzerbild von jsifly
 
Registriert seit: 17.01.2008
Beiträge: 1.843
Danke erhalten: 663
Flugort: Groß-Umstadt, Schaafheim
Standard AW: TDR II - Tipps + Tricks zum Aufbau, Verkabelung, Elektronik

Zitat:
Zitat von tc1975 Beitrag anzeigen
Die Schraube scheint minimal zu lang zu sein - Lösung: Ich habe die Schraube anders herum montiert so das anstelle des Schraubenschaftes, Stoppmutter hier nun die flache Linsenkopfseite der Schraube sitzt
Hallo Timo,

das habe ich genauso gelöst...

Gruß Jan
_____________________________
T12FG, T18SZ, MP-XL-E, Goblin S, TDR1/2, TDF, Logo 690, Voodoo 700, Diabolo 550/700
jsifly ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.05.2016, 09:15   #3
tc1975
Senior Member
 
Benutzerbild von tc1975
 
Registriert seit: 18.08.2008
Beiträge: 6.081
Danke erhalten: 1.549
Flugort: MFG Tangstedt
Standard AW: TDR II - Tipps + Tricks zum Aufbau, Verkabelung, Elektronik

Ich habe mich nun, nachdem das JR SPG01 leider nicht gepasst hat für ein MKS HBL 990 auf dem Heck entschieden.
Zusammen mit dem 11mm Servoarm passt das wunderbar und läuft nirgends an.

Servoinfo: Auf der TS habe ich die MKS HBL 575 verbaut.
Am WE habe ich mein Neo mal eingestellt - Bei der Kugel aussen auf dem Blatthalter komme ich auf +- 86 Weg im Stabi für 12,8° Kollektiv Pitch.
Beim Heck komme ich auf +-84 Weg im Stabi.

Gruß, Timo
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20160430_112324.jpg (759,6 KB, 823x aufgerufen)
_____________________________
Diabolo 800, Goblin 770 - @VBar Touch
tc1975 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.05.2016, 09:22   #4
BladeMaster
Senior Member
 
Registriert seit: 10.09.2011
Beiträge: 3.290
Danke erhalten: 1.201
Standard AW: TDR II - Tipps + Tricks zum Aufbau, Verkabelung, Elektronik

Sollen die Kabel da wirklich so dicht am Motor laufen ?


Grüße,
Dirk
BladeMaster ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu BladeMaster für den nützlichen Beitrag:
patrik_mk2 (03.05.2016)
Alt 03.05.2016, 09:30   #5
tc1975
Senior Member
 
Benutzerbild von tc1975
 
Registriert seit: 18.08.2008
Beiträge: 6.081
Danke erhalten: 1.549
Flugort: MFG Tangstedt
Standard AW: TDR II - Tipps + Tricks zum Aufbau, Verkabelung, Elektronik

Ja sollen sie. Das sieht schlimmer aus als es ist - von der richtigen Perspektive aus hat man ca. 3mm Luft zur Glocke. War auch zu dem Zeitpunkt auch noch nicht final fertig - ging hier ja um das Heckservo. Man hat beim TDR II alles - ausser Platz!
_____________________________
Diabolo 800, Goblin 770 - @VBar Touch

Geändert von tc1975 (03.05.2016 um 09:33 Uhr)
tc1975 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.05.2016, 11:53   #6
TDISNIPER
Member
 
Benutzerbild von TDISNIPER
 
Registriert seit: 15.09.2013
Beiträge: 333
Danke erhalten: 209
Flugort: MBG Biberach e.V.
Standard AW: TDR II - Tipps + Tricks zum Aufbau, Verkabelung, Elektronik

Zitat:
Zitat von BladeMaster Beitrag anzeigen
Sollen die Kabel da wirklich so dicht am Motor laufen ?





Grüße,

Dirk


Das geht Problemlos. Ich habe Sie auch so verlegt und seit 60 Flügen kein Problem gehabt.

Gruß
David
_____________________________
TDR1, TDR2, TDR2-Speed, TDF und alles was Spaß macht!
TDISNIPER ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.05.2016, 16:36   #7
thomas1130
RC-Heli TEAM
Admin
 
Benutzerbild von thomas1130
 
Registriert seit: 26.11.2007
Beiträge: 21.974
Danke erhalten: 7.402
Flugort: Österreich
Standard AW: TDR II - Tipps + Tricks zum Aufbau, Verkabelung, Elektronik

Ich "kämpfe" gerade mit diesem HiTech Servo Programmierung

Habe die D-945 TW samt DPC-11 am PC hängen - soweit so gut

Aber was für Werte habt ihr für die 55 Grad eingegeben??
Bei diesem "EPA" Wert verstehe ich das System nicht ganz - muss man das für rechts/links getrennt programmieren - und vor allem was für Werte sind das??
Hmm...
_____________________________
Stay hungry. Stay foolish. (SJ)

Geändert von thomas1130 (03.05.2016 um 22:29 Uhr)
thomas1130 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.05.2016, 17:18   #8
Janis
Senior Member
 
Benutzerbild von Janis
 
Registriert seit: 12.08.2001
Beiträge: 2.916
Danke erhalten: 878
Flugort: ßrhus, Dänemark
Standard TDR II - Tipps + Tricks zum Aufbau, Verkabelung, Elektronik

Mal eine Frage,
Bin ich der einziger der das FBL System zum service Zweck gerne zum abschrauben hätte?
So wie ich das sehe, werden die jetzige Schrauben für die CFK Plattform von der Neo verdeckt....
Muss ich mir wohl was überlegen müssen....

LG Janis
_____________________________
....gibt es etwas besseres als "Vcontrol, Neo" und Frauen?...
Janis ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.05.2016, 17:23   #9
Blade Breaker
Senior Member
 
Benutzerbild von Blade Breaker
 
Registriert seit: 04.05.2013
Beiträge: 1.223
Danke erhalten: 390
Flugort: Tirol
Standard AW: TDR II - Tipps + Tricks zum Aufbau, Verkabelung, Elektronik

Zitat:
Zitat von Janis Beitrag anzeigen
Mal eine Frage,
Bin ich der einziger der das FBL System zum service Zweck gerne zum abschrauben hätte?
So wie ich das sehe, werden die jetzige Schrauben für die CFK Plattform von der Neo verdeckt....
Muss ich mir wohl was überlegen müssen....

LG Janis
Warum sollte ein FBL System denn zum Service geschickt werden?
_____________________________
Das Leben ist zu kurz um Lipos zu schonen
Blade Breaker ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.05.2016, 17:24   #10
Janis
Senior Member
 
Benutzerbild von Janis
 
Registriert seit: 12.08.2001
Beiträge: 2.916
Danke erhalten: 878
Flugort: ßrhus, Dänemark
Standard AW: TDR II - Tipps + Tricks zum Aufbau, Verkabelung, Elektronik

Zitat:
Zitat von Blade Breaker Beitrag anzeigen
Warum sollte ein FBL System denn zum Service geschickt werden?


Falsch ausgedrückt, wenn ich es mal ausbauen will. Warum auch immer.
_____________________________
....gibt es etwas besseres als "Vcontrol, Neo" und Frauen?...
Janis ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Henseleit


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:11 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.