RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Henseleit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.09.2018, 23:09   #1
vlk
Senior Member
 
Benutzerbild von vlk
 
Registriert seit: 26.09.2009
Beiträge: 5.686
Danke erhalten: 1.126
Flugort: Wuppertal
Standard TDF Komponenten Kaufberatung

Nachdem ich jetzt auch noch den Goblin aufgrund Eigenverschulden geschrottet habe und ich nahe dem Aufgeben bin,
überlege ich doch noch den TDF anzuschaffen.

Ich bin mir nur über das Setup nicht im Klaren, nur das es höchstwahrscheinlich 10s werden sollen,
das Spirit als FBL und GR-16 HoTT vorhanden ist und mit meiner MC-20 HoTT betrieben werden soll.

Allein schon die Motor und Reglerwahl ist schwierig, da der angedachte Xnova 4025 Lightning 560KV Welle B
eine recht hohe Drehzahl aufgrund seine KV am Rotor abgibt, bzw. ich rechnerisch bei 100% Gasgerade, 3,7V je Zelle
und ohne Verluste gerechnet, auf 2235 Umdrehungen komme.

Die Schnupperflüge beim TDR/TDF Treffen mit Timo Wendtland (nochmals meinen Dank) zeigten mir aber das Drehzahlen bis 1800 mehr als ausreichend scheinen.
Vielleicht mache ich ja noch irgendwo einen Denkfehler.
Bis welche Drehzahl fliegt Ihr selbst und erachtet sie noch als Sinnvoll?

Als Regler hatte ich an einen Hobbywing 130A HV V4 mit BEC gedacht.
Natürlich habe ich auch nach Alternativen geschaut und alles was ich so finden konnte gelesen.

Deshalb wollte ich Euch mal mein Setup mit Alternativen zur Diskussion vorstellen.
Natürlich bin ich auch für andere Komponenten offen, sie sollten aber schon preislich im Rahmen bleiben.

-Motor Xnova 4025 Lightning 560KV Welle B selber anpassen oder PYRO 700-52 mit TDF Welle

-Regler Hobbywing 130A HV V4 mit BEC oder JIVE Pro 120+HV

-Haupt-Blätter DH Blade 691 oder XBLADES 693

-Heck-Blätter DH Heckrotorblätter 107 oder XBLADES 106

-TS-Servos PRO Heli Servo Pack oder ?

-Heck-Servo vorhanden MKS HBL 990 HV oder aus dem PRO Heli Servo Pack

-Telemetrie UniSens-E oder Kontronik TelMe je nach Regler, habe mit allen keine Erfahrung.

-Empfänger vorhanden GR-16 HoTT

-Tenax

-Abstandshalter für Tenax 6mm Sind 6mm das richtige Maß?

-Linus-Cap v3 vorhanden oder v4 Neukauf

-Spirit Pro vorhanden

-GeoLink vorhanden

-Halter für GeoLink Welches Maß muss ich da bestellen, Heckrohr ist 25mm aber das Maß für die Heckrotoransteuerung im Halter ist mir nicht klar.

-Accu es sind zwar 4x6s 4000 vorhanden, bei zwei Akkus ist allerdings die 4te Zelle plat.

-Stecker/Buchsen auch keine Ahnung welche, habe bisher an 6s mit 4mm Goldis gute Erfahrung gemacht und frage mich warum bei 10s
dickere Stecker gebraucht werden obwohl doch da ein geringerer Strom als bei 6sfließen soll.

Dann bin ich mir über die Akku-Kapazität noch nicht im Klarem, ab weche Größe bei 10s sinnvoll ist.

Bei der Motor/Regler Kombination bin ich hin und hergerissen, von beiden habe ich positives und negatives gelesen.
Mit meinen ehemaligen Xnova/HW100v3 und Quantum/HW100v3 konnte ich machen was ich will, da gab es nie irgendwelche Probleme.

Bei den Blättern brauche ich welche wo man den Rotorkreis einigermaßen sehen kann, schwarze Blätter sind nicht so gut.
_____________________________
Gruß Siggi

MC-20 HoTT, TDF
vlk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.09.2018, 23:24   #2
Toto
RC-Heli Team
 
Benutzerbild von Toto
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 2.069
Danke erhalten: 983
Flugort: LMFC Waltrop
Standard AW: TDF Komponenten Kaufberatung

Wenn du an dem Hitec Heli pro Set Interesse hast, solltest du mal ziemlich zügig beim Schweighofer reinschauen - bis Sonntag mit Jubi Gutschein ( auf der Startseite ) so lange lieferbar 251€ !!!
_____________________________
Gruß Toto
Toto ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Toto für den nützlichen Beitrag:
vlk (14.09.2018)
Alt 15.09.2018, 00:56   #3
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 1.279
Danke erhalten: 464
Standard AW: TDF Komponenten Kaufberatung

Hohe Drehzahlen und schwere Setups machen bei dem Heli keinen Sinn.
Der Heli lebt davon das er leicht ist und darauf ist auch die ganze Mechanik ausgelegt.

Bei deinen Komponenten wäre ein Goblin 570 glaube ich besser.

Die Servos müssen eine Futaba Verzahnung haben, damit sie auf die Zahnräder vom TDF passen.

Tja die Stecker. Das ist eh nur wieder eine Grundsatzdiskussion.
Ich reize die Steckverbindung jedenfalls nicht aus, dafür sind gescheite Stecker einfach zu billig.

Gruß Torsten
_____________________________
TDR II, TDF, Diabolo 800 BE, Goblin 700 BT, T-Rex 800 E Pro, Jeti DS16, Pulsar 3+
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Heli87 für den nützlichen Beitrag:
vlk (15.09.2018)
Alt 15.09.2018, 01:15   #4
vlk
Senior Member
 
Benutzerbild von vlk
 
Registriert seit: 26.09.2009
Beiträge: 5.686
Danke erhalten: 1.126
Flugort: Wuppertal
Standard AW: TDF Komponenten Kaufberatung

TDF oder nix

Der TDR und Heute TDF war schon immer mein Traum, hatte früher zwei ThreeDee aus der 2ten und 3ten Charge und keinen Spaß mehr an andere Helis, so gut waren die.

Gewicht müsste ich mal Durchrechnen, was meinst Du wäre Sinnvoll austauschbar?
Die Servos haben Futaba Verzahnung.
Könnte vielleicht noch auf MKS HBL 575 SL HV Servos gehen, sind aber fast doppelt so Teuer aber nur 53 Gramm.
_____________________________
Gruß Siggi

MC-20 HoTT, TDF
vlk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.09.2018, 01:22   #5
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 1.279
Danke erhalten: 464
Standard AW: TDF Komponenten Kaufberatung

Futaba BLS 471
Deutlich billiger als MKS wenn man etwas sucht und kaum schwerer.

Ich habe den TDF mit 7S fliegen gesehen. Absolut Leichtfüßig.
_____________________________
TDR II, TDF, Diabolo 800 BE, Goblin 700 BT, T-Rex 800 E Pro, Jeti DS16, Pulsar 3+

Geändert von Heli87 (15.09.2018 um 01:25 Uhr)
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Heli87 für den nützlichen Beitrag:
vlk (15.09.2018)
Alt 15.09.2018, 08:47   #6
Homer
Gast
 
Registriert seit: 04.10.2012
Beiträge: 2.899
Danke erhalten: 1.770
Flugort: Kreis Karlsruhe
Standard AW: TDF Komponenten Kaufberatung

Also dann würde ich lieber die MKS 575SL nehmen. Das sind 30,- Euro Unterschied zu den BLS471 (das auch ein sehr gutes Servo ist).
Heckservo würde ich das 990 lassen.
Vom Motor her würde ich auf Xnova gehen. In meinem Voodoo läuft der "alte" 4025-560 an einem Helijive 120HV mit max 1800 und 711mm DH Flybar und macht das großartig
Zieht wunderbar durch und das ohne Drehzahleinbruch.
Homer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Homer für den nützlichen Beitrag:
vlk (15.09.2018)
Alt 15.09.2018, 08:59   #7
Franky13
Member
 
Benutzerbild von Franky13
 
Registriert seit: 16.01.2012
Beiträge: 885
Danke erhalten: 420
Standard AW: TDF Komponenten Kaufberatung

Zieht doch auch mal die Savöx 1290MG in Betracht!

Sind günstig, leicht, kräftig genug und auch noch schnell!!!
Bei mir mit 7,4 Volt!
Gerade habe ich mein TDF mal demontiert und alles mal gesäubert und geprüft.
Alle drei 1290MG haben Null spiel Das Servozahnrad bewegt sich kein mm am Servo!

Bin kein 3D bolzer, Drehzahlen meist 1450!
Fliege mit 12S 4000er. Gesamtgewicht TDF: 4320g

Gruß
Franky13 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Franky13 für den nützlichen Beitrag:
vlk (15.09.2018)
Alt 15.09.2018, 09:05   #8
Feinkostgewölbe
Member
 
Benutzerbild von Feinkostgewölbe
 
Registriert seit: 14.04.2015
Beiträge: 420
Danke erhalten: 226
Flugort: Bielefeld/Wild
Standard AW: TDF Komponenten Kaufberatung

Falscher Freed, löschen bitte
_____________________________
Gruß Michael
Voodoo700 Pyro 650-62 19Tund V400, einige Flächen,
Feinkostgewölbe ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.09.2018, 10:37   #9
*wt98*
Optipower
Teampilot
 
Benutzerbild von *wt98*
 
Registriert seit: 14.02.2015
Beiträge: 1.248
Danke erhalten: 387
Flugort: Italy
Standard AW: TDF Komponenten Kaufberatung

Zitat:
Zitat von Franky13 Beitrag anzeigen
Zieht doch auch mal die Savöx 1290MG in Betracht!

Sind günstig, leicht, kräftig genug und auch noch schnell!!!
Bei mir mit 7,4 Volt!
Gerade habe ich mein TDF mal demontiert und alles mal gesäubert und geprüft.
Alle drei 1290MG haben Null spiel Das Servozahnrad bewegt sich kein mm am Servo!

Bin kein 3D bolzer, Drehzahlen meist 1450!
Fliege mit 12S 4000er. Gesamtgewicht TDF: 4320g

Gruß
Bist du sicher dass du die Savöx 1290 meinst? Kenne die nur als 6V Variante und das als Heckservo? Über einen Link wäre ich dankbar!
_____________________________
make it better, fly with OptiPower
*wt98* ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.09.2018, 10:38   #10
*wt98*
Optipower
Teampilot
 
Benutzerbild von *wt98*
 
Registriert seit: 14.02.2015
Beiträge: 1.248
Danke erhalten: 387
Flugort: Italy
Standard AW: TDF Komponenten Kaufberatung

Bezüglich Servo würde ich auch Hitec verwenden, ich möchte keine anderen mehr haben. Und beim Schweighofer gerade für 250€ zu haben das Premium Paket!
_____________________________
make it better, fly with OptiPower
*wt98* ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu *wt98* für den nützlichen Beitrag:
vlk (15.09.2018)
Antwort
Zurück zu: Henseleit


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Goblin 570] Goblin 570 Kaufberatung + Komponenten Ich brauch mal Hilfe :) YunjitzuRC SAB 6 11.05.2014 20:59
Warp 360 Komponenten Kaufberatung USS-Voyager Compass 223 14.04.2014 21:32
Spektrum DX8 Telemetrie Kaufberatung für die benötigten Komponenten educatdcc Sender / Empfänger 7 14.10.2013 16:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:16 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.