RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Fliegen mit dem RC-Heli > Fliegen für Einsteiger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.12.2018, 20:45   #1
Pilo
Member
 
Benutzerbild von Pilo
 
Registriert seit: 03.10.2010
Beiträge: 73
Danke erhalten: 6
Flugort: Münster
Standard Blade 230S V2 mit DX6 binden?

Hallo Helifreunde,
Möchte mir einen Blade 230S V2 RTF kaufen, leider habe ich gesehen das der Sender nicht das beste ist. Kann mir jemand in Münster helfen den Heli mit einer GX 6 oder so genau so zu binden.?
Wäre eine tolle Sache
Gruß Pilo
_____________________________
Gruß Horst
Pilo ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.12.2018, 20:58   #2
Moses
Member
 
Benutzerbild von Moses
 
Registriert seit: 21.08.2016
Beiträge: 433
Danke erhalten: 183
Flugort: MBG Radfeld, Tirol
Standard AW: Blade 230S V2 mit DX6 binden?

Hi Pilo!
Wenn du den Heli mit einer DX6 binden willst, dann musst du dir die BNF Version kaufen und nicht die RTF Version.
Dann einfach in der DX6 das Modell anlegen (die Werte die du brauchst findest du in der Anleitung des 230S), binden und gut is
_____________________________
Goblin Urukay, T-REX 600 EFL, Bell 206B Jet Ranger
Bell 412 Canada Rescue in Bau...!
Moses ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Moses für den nützlichen Beitrag:
Pilo (09.12.2018)
Alt 09.12.2018, 21:13   #3
Blader
Senior Member
 
Registriert seit: 21.09.2009
Beiträge: 2.035
Danke erhalten: 427
Flugort: Köln / Erftstadt
Standard AW: Blade 230S V2 mit DX6 binden?

Die Spektrum Binde-Prozedur ist in jeder Anleitung einer Spektrum Funke beschrieben, auch in der Anleitung von allen Spektrum Hubis, Copern, Flugzeugen - dann noch ca. 1 Millionen mal im Web, als Video nur einige Tausend mal bei Youtube.

Da die Packung 230S RTF / BNF preislich oftmals identisch sind, oder nur 10,- Euro dazwischen liegen, ist es im Grunde egal welche Version man kauft.
(RTF hat den Vorteil, das man 2x den Bindevorgang beschrieben bekommt ! )

Wie schon tausend mal beschrieben, Modell in der Funke anlegen, Sender ausschalten.

Hubi in der größe mit Binde-Plug am Empfänger versehen, Lipo rein, Empfänger blinkt, dann Sender einschalten - bei gedrücktem Binde-Knopf - fertig ist das.
( Gas bei der Aktion = 0 )

mfg
Roland
_____________________________
mcx,force, mqx,nano qx,micro-mqx, msr,120SR,mcpx,Nano cpx,230S + Night - DXe/ DX4/9/18.
Blader ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Blader für den nützlichen Beitrag:
HeliBär87 (10.12.2018), Pilo (09.12.2018)
Alt 09.12.2018, 22:23   #4
Pilo
Member
 
Benutzerbild von Pilo
 
Registriert seit: 03.10.2010
Beiträge: 73
Danke erhalten: 6
Flugort: Münster
Standard AW: Blade 230S V2 mit DX6 binden?

Hallo Roland,
das die beiden Versionen nur ca. 10,-€ auseinander liegen kann ich nicht bestätigen.
Du hast Dich sicherlich vertan, es sind nämlich ca. 85,-€ und das ist für mich eine Menge Holz.

Viele liebe Grüße
_____________________________
Gruß Horst
Pilo ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.12.2018, 22:29   #5
Rotorix
Member
 
Benutzerbild von Rotorix
 
Registriert seit: 09.07.2017
Beiträge: 459
Danke erhalten: 87
Flugort: Aargau
Standard AW: Blade 230S V2 mit DX6 binden?

Bitte nimm die Werte vom englischen, die Anleitungen sind schlecht ins deutsche übersetzt.

Viel Erfolg
_____________________________
DX9 - Trex550E DFC PRO HW100A - 3digi
T-Rex 470LM - HW60A - 3digi
Blade 230S V2
Rotorix ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Rotorix für den nützlichen Beitrag:
Pilo (09.12.2018)
Alt 09.12.2018, 22:37   #6
Pilo
Member
 
Benutzerbild von Pilo
 
Registriert seit: 03.10.2010
Beiträge: 73
Danke erhalten: 6
Flugort: Münster
Standard AW: Blade 230S V2 mit DX6 binden?

Da geht das Problem los, was ich vermeiden wollte.
Dachte nicht an Experimente.
_____________________________
Gruß Horst
Pilo ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.12.2018, 22:52   #7
Blader
Senior Member
 
Registriert seit: 21.09.2009
Beiträge: 2.035
Danke erhalten: 427
Flugort: Köln / Erftstadt
Standard AW: Blade 230S V2 mit DX6 binden?

Wenn der Preisunterschied beim V2 derzeit so groß ist, dann würde ich den nicht als RTF kaufen.

Grund: Für mich ist die DXe den derzeitigen Aufpreis nicht wert.
( den 230S bekam man eine Zeit lang quasi in beiden Versionen zu ähnlichem Kurs, auch andere Modelle mit DXe kosten kaum mehr .....)

Wenn man nur diesen einen Hubi mit der DXe fliegen möchte, der Aufpreis gering ist, dann eventuell, ansonsten ist eine bessere Funke vorzuziehen.
( Das RTF Ladegerät hat ja keinen dollen Wert, der Lipo ist auch nichts besonderes, der ist den Aufpreis auch nicht wert....)

Wie gesagt, wenn Du was gekauft hast - RTF ist schon gebunden, jede andere DX Funke ist fix gebunden.

mfg
Roland
_____________________________
mcx,force, mqx,nano qx,micro-mqx, msr,120SR,mcpx,Nano cpx,230S + Night - DXe/ DX4/9/18.
Blader ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Blader für den nützlichen Beitrag:
Pilo (09.12.2018)
Alt 09.12.2018, 23:07   #8
Pilo
Member
 
Benutzerbild von Pilo
 
Registriert seit: 03.10.2010
Beiträge: 73
Danke erhalten: 6
Flugort: Münster
Standard AW: Blade 230S V2 mit DX6 binden?

Hallo Roland,
bin schon Deiner Meinung, wollte den Heli nur kaufen weil er auf engen Raum gut zu Händeln ist, um wieder in das Helifliegen zu kommen.
Habe einige Jahre wegen Augen Operation ausgesetzt. Konnte die Lage meines 600 Logos mit Jet-Sender nicht mehr erkennen. Nur als Hintergrundinformationen.
_____________________________
Gruß Horst
Pilo ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.12.2018, 13:25   #9
Cuber76
Member
 
Benutzerbild von Cuber76
 
Registriert seit: 03.10.2017
Beiträge: 534
Danke erhalten: 34
Flugort: Raum BC
Standard AW: Blade 230S V2 mit DX6 binden?

Wenn die DX6 schon vorhanden ist, dann hol den BNF. Ich habe auch damals den 230S V2 als RTF geholt, da ich eigentlich Graupner fliege.
Die DXe geht für die ersten Flüge, aber wenn man dann an die Einstellungen geht ist es recht nervig und die DXe bekommt man auch schlecht los.

Binden geht schnell, wurde ja schon erwähnt.
_____________________________
Gruß Frank
Cuber76 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.12.2018, 16:03   #10
HubiHub
Member
 
Benutzerbild von HubiHub
 
Registriert seit: 12.03.2008
Beiträge: 125
Danke erhalten: 13
Standard AW: Blade 230S V2 mit DX6 binden?

Hi,

Aber denk dran, wenn es die "alte" DX6 mit DSM2 ist, kannst du ihn binden und auch fliegen, aber keine Einstellungen über die Funke im flybarless system vornehmen.

Ich hatte das Thema mit meiner DX7 und Blade 130S. Zum Ändern der Werte am Heli musste ich dann immer kurz auf die mitgelieferte Funke binden, einstellen und dann wieder zurück...Fliegen ging dann aber super.

Vielleicht kann man den Heli aber auch über PC einstellen, dann braucht es aber wieder spezielle Spektrum USB Kabel.

Gruß,
Stefan
_____________________________
Protos 500, T-Rex 500 Hughes, Trex 470LP; T-Rex 250SE
HubiHub ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[andere] Blade 230S und Spektrum DX6 Grazwetter Blade 44 17.09.2018 15:17
[andere] Blade 130 S RTF mit DX6 binden - was fehlt mir? Black Moose Blade 1 05.09.2018 21:16
Spektrum DX6 + Blade 230s- guter Helieinstieg? LeViuS Sender / Empfänger 30 21.11.2016 19:28
[andere] Blade 230s- Downlod DX6 Setup Old Det Blade 6 03.07.2016 14:52
[andere] Blade SR mit einer Dx6 i binden Obi-Hörnchen Blade 38 10.02.2013 22:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:15 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.