RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.03.2016, 12:37   #11
slowrider
Member
 
Registriert seit: 05.12.2014
Beiträge: 312
Danke erhalten: 178
Standard AW: Banshee 850 - Komponenten und Ausstattung

Schade... das wird wohl nix mit einem etwas fokusierteren "Vorfreuden Banshe 850 Ausstattungsthread". Diskussionen betr. ESCs gehören doch in den entsprechenden Thread, oder ?

Trotzdem, ich würde folgendes planen:

- 12S (SLS XTRON oder ...)
- K Pyro 800-48 (Banshee Edt.)
- K Kosmik 200 ESC (Cool Edt.)
- JR NX8925 (TS) und NXB89G (Tail)
- JR Servohörner (Lochabstand 14mm / 20mm) (hier) (gibts auch für Futaba Aufnahme)
- JLog (2.6 oder den Nachfolger ;-)

-? Bei den Servos könnte ich mir auch Futaba BLS273 (bzw. BLS275 - sind exakt die gleichen, ausser mit Alu Upper Case).
-? Blätter - warten wir's mal ab (keine Ahnung!)
-? BEC Absicherung - wahrscheinlich ein Opti Ultra Gaurd - oder einen Linus Puffer
-? Beim FBL wird's wohl auf ein Spartan VX1n oder ein VBar NEO hinauslaufen

//Raffi

Geändert von slowrider (28.03.2016 um 12:40 Uhr)
slowrider ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.03.2016, 12:51   #12
stefan311
Member
 
Benutzerbild von stefan311
 
Registriert seit: 24.02.2013
Beiträge: 403
Danke erhalten: 88
Flugort: München - Waldperlach
Standard AW: Banshee 850 - Komponenten und Ausstattung

Zitat:
Zitat von Ralph S. Beitrag anzeigen
Geht es hier um den Jive oder um dem Banshee? BTT!!!


Man wird ja wohl noch drüber reden dürfen ob der empfohlene Jive pro ausreicht für banshee oder nicht und das ist stark Setup abhängig, z. B. Motor, Gewicht.
Auch wäre interessant ob die banshee Firma es je ausprobiert hat?
_____________________________
MfG, Stefan
Logo 600sx 9s, 10s, pyro 650 getunt und Mx-16 hott mit unisense.
stefan311 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu stefan311 für den nützlichen Beitrag:
elroy (29.03.2016), helistore.at (28.03.2016)
Alt 28.03.2016, 13:07   #13
heli56
Senior Member
 
Benutzerbild von heli56
 
Registriert seit: 05.04.2007
Beiträge: 2.455
Danke erhalten: 455
Flugort: Hof / Pößneck
Standard AW: Banshee 850 - Komponenten und Ausstattung

Zitat:
Zitat von helistore.at Beitrag anzeigen
195 A sollten dann aber bei einem 4,2 kg glaub ich aber auch locker reichen.
4,2kg ?
nach deiner liste komme ich auf 4,8Kg

Mfg. Toni
_____________________________
Equipment
heli56 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.03.2016, 12:04   #14
elroy
Member
 
Benutzerbild von elroy
 
Registriert seit: 20.08.2007
Beiträge: 622
Danke erhalten: 60
Flugort: Tirol
Standard AW: Banshee 850 - Komponenten und Ausstattung

Zitat:
Zitat von stefan311 Beitrag anzeigen
Man wird ja wohl noch drüber reden dürfen ob der empfohlene Jive pro ausreicht für banshee oder nicht und das ist stark Setup abhängig, z. B. Motor, Gewicht.
Auch wäre interessant ob die banshee Firma es je ausprobiert hat?
Sehe ich genau so!

Für mich ist die Reglerfrage sehr entscheidend.
elroy ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 30.03.2016, 09:14   #15
slowrider
Member
 
Registriert seit: 05.12.2014
Beiträge: 312
Danke erhalten: 178
Standard AW: Banshee 850 - Komponenten und Ausstattung

Kleine Frage(n):

a) Würdet ihr (falls weder 12S noch 14S Packs vorhanden wären) auf 12S oder 14S setzten bei einem Pyro 800?

b) Bei 14S wäre ein leichtes Setup (Jive Pro) wohl eher nicht drin, da man gezwungenermassen auf einen Kosmik oder einen HW >=160 setzen müsste, oder (vom HW 130 HV ist ja noch nicht wirklich viel bekannt)?

c) Laut http://www.kontronik.com/fileadmin/k...helicopter.pdf wird der Jive Pro 120 bis ca. Pyro 750 empfohlen - ein "normaler" Pyro 800 geht bis 5kw scheint aber nur in Verbindung mit einem Kosmik empfohlen zu werden. Wenn's leicht sein sollte, wäre doch ein Jive Pro 120 mit einem Pyro 750-50 Comp. (=5 KW) DIE Leicht Kombination. Oder sehe ich das komplett falsch?
slowrider ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 30.03.2016, 09:37   #16
freakystylez
Senior Member
 
Benutzerbild von freakystylez
 
Registriert seit: 09.08.2011
Beiträge: 9.332
Danke erhalten: 4.029
Flugort: Mal hier,... mal da... :)
Standard AW: Banshee 850 - Komponenten und Ausstattung

Zitat:
Zitat von slowrider Beitrag anzeigen
Oder sehe ich das komplett falsch?
Das denke ich auch.

Kommt natürlich uch auf deinen Flugstil an, ob das Setup ausreichend ist. Denn bei 800er Latten werden die Ströme doch höher ausfallen. Kommt aber halt auf Drehzahl und Pitch an...
_____________________________
Banshee 850 #05 / Voodoo 700 / KDS Chase 380 / DX18 / IISI
freakystylez ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 30.03.2016, 11:59   #17
Andreas Stolzenburg
Member
 
Benutzerbild von Andreas Stolzenburg
 
Registriert seit: 11.01.2012
Beiträge: 484
Danke erhalten: 537
Flugort: Albstadt, BW
Standard AW: Banshee 850 - Komponenten und Ausstattung

Bei mir wirds:

Kontronik Pyro 850-40 Competition Banshee Spezial
Kontronik Cool Kosmik 200
Kontronik TelMe Futaba
3x DITEX TD2211S an der TS
1x Futaba BLS am Heck
2s Stützakku Hacker Eco X
810er RT
120er RT
Andreas Stolzenburg ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Andreas Stolzenburg für den nützlichen Beitrag:
slowrider (30.03.2016)
Alt 30.03.2016, 13:31   #18
the_brave_bk
Member
 
Registriert seit: 27.08.2013
Beiträge: 100
Danke erhalten: 42
Standard AW: Banshee 850 - Komponenten und Ausstattung

Warum wird der Pyro 850-50 für 12S vom Hersteller nicht auch empfohlen,
sondern nur der 800-48?
the_brave_bk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 30.03.2016, 20:11   #19
Kami Katze
Senior Member
 
Benutzerbild von Kami Katze
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 2.563
Danke erhalten: 1.357
Flugort: Saarland
Standard AW: Banshee 850 - Komponenten und Ausstattung

Zitat:
Zitat von the_brave_bk Beitrag anzeigen
sondern nur der 800-48?
Weil der 800er der deutlich effizientere Motor ist. 850er und 750er sind fürs Speeden ausgelegt. Ich wollte mir ursprünglich auch den 750er mit dem Pro nehmen, habe mich aber aus Effizienzgründen und wegen dem Rat eines Kollegen für den 800-48 mit 12S und Kosmik entschieden
_____________________________
Gruß Frank
"Wenn's einfach wäre, könnt's jeder"
Voodoo's/TDR 1/Diabolo's/Banshee's/Huey
Kami Katze ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Kami Katze für den nützlichen Beitrag:
benko (30.03.2016), im4711 (30.03.2016), slowrider (30.03.2016)
Alt 31.03.2016, 13:17   #20
the_brave_bk
Member
 
Registriert seit: 27.08.2013
Beiträge: 100
Danke erhalten: 42
Standard AW: Banshee 850 - Komponenten und Ausstattung

Wie passt die 6mm Welle des Pyro 750 in den Banshee 850?
Wir da eine Hülse ,wie bei den großen Goblins drüber geschoben?
Als "Light-Ausstattung" wird ja auf der Homepage ein Pyro 750-52
genannt. Aber bei den Motor-Empfehlungen finden sich nur 8mm
Pyro 8xx Motoren. Auch das obenliegenden Gegenlager erscheint mir
nur auf eine 8mm abgestimmt zu sein.
the_brave_bk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Sonstige Helis


Stichworte
banshee 850

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:40 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.