RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis > Blade

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.01.2017, 16:55   #21
Ilasor
Member
 
Benutzerbild von Ilasor
 
Registriert seit: 26.12.2011
Beiträge: 736
Danke erhalten: 412
Flugort: Saarland
Standard [andere] AW: Blade 130 S

Der Trex 150x kostet 260€, der Blade 230s 290€. Und da fangt ihr direkt an zu maulen, weil ein Shop den 130s für 220€ gelistet hat? 180-220€ sind in Anbetracht der Preisgestaltung der Konkurrenz nicht aus dem Rahmen. Und ja, ich weiß, dass importierte Chinamodelle deutlich günstiger sind.
Ilasor ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.01.2017, 16:58   #22
Oxigen
Gast
 
Registriert seit: 26.01.2013
Beiträge: 1.193
Danke erhalten: 405
Flugort: Oberhausen
Standard [andere] AW: Blade 130 S

Zitat:
Zitat von Ilasor Beitrag anzeigen
Der Trex 150x kostet 260€, der Blade 230s 290€
Der 230s kostet keine 290 Euro, da liegt der 250cfx.
Oxigen ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.01.2017, 19:15   #23
jumphigh
Senior Member
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.310
Danke erhalten: 891
Flugort: Allstedt
Standard [andere] AW: Blade 130 S

Zitat:
Zitat von Ilasor Beitrag anzeigen
Der Trex 150x kostet 260€
Nur, weil andere noch unverschämter agieren, muss man nachziehen? Wenn es wenigstens eine vernünftige Mechanik wie beim 180CFX wäre. So aber ist das nur Plaste und billig(st)e Elektronik.
_____________________________
Grüße von Andreas
jumphigh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.01.2017, 10:06   #24
Blader
Senior Member
 
Registriert seit: 21.09.2009
Beiträge: 2.082
Danke erhalten: 465
Flugort: Köln / Erftstadt
Standard [andere] AW: Blade 130 S

Und ich sage einfach mal vorraus, das die "neuen" Safe Hubis in kürze in jedem Laden stehen, zu hauf gekauft werden und in der Einsteiger-Beratung auch empfohlen werden.

Das billige Plastik und der Heckmotor überstehen auch mal einen Absturz und wer Bling Bling liebt, der wird das dran bauen ! ( Obwohl Bling Bling nach jedem Absturz krumm ist.........oder von sich aus ab und an mal noch mehr Spiel hat wie das HH-Plastik ! )

Die billig Elektronik von HH funktioniert aber auch sehr oft.
Kannst Dich auch drauf verlassen, das die Beiträge zu den HH-Safe Hubis in kürze über 1.000 Beiträge lang sind ..............

HH verkauft das Zeugs in riesigen Mengen, weil Schachtel auf und fliegen gehen halt angesagt ist.
( Und Safe erlaubt es jedem die Dinger zu fliegen ! )

Wer was für Hacke-3D sucht der beschafft sich besser was anderes - kostet halt auch was mehr wenn alles aus CFK und Alu ist........dann noch als großer Hubi ........da langen dann 199,- Euro nicht mehr ganz ......

mfg
Roland
Der sich gestern noch einen 230S günstig in neu beschafft hat......weil mir das Teil total reicht.
_____________________________
mcx,force, mqx,nano qx,micro-mqx, msr,120SR,mcpx,Nano cpx,230S + Night - DXe/ DX4/9/18.
Blader ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Blader für den nützlichen Beitrag:
TheFox (31.05.2017)
Alt 06.01.2017, 14:23   #25
jumphigh
Senior Member
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.310
Danke erhalten: 891
Flugort: Allstedt
Standard [andere] AW: Blade 130 S

Du missverstehst meine Intention! Es geht mir nicht um die Qualität an sich, sondern dass selbst beim Vorhandensein einer optimalen der Preis für das eingesetzte Material überzogen ist. Wo ist denn nun der kleine, günstige Brusless-Blade für den Aufsteiger vom NCPS?
_____________________________
Grüße von Andreas
jumphigh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.01.2017, 17:03   #26
Lupusprimus
heli-scale-quality
Hersteller
 
Benutzerbild von Lupusprimus
 
Registriert seit: 23.11.2009
Beiträge: 1.963
Danke erhalten: 1.948
Flugort: Chemnitz
Standard [andere] AW: Blade 130 S

Männer, über Preis-Strategien von Unternehmen wie HH brauchen wir uns keinen Kopf zu machen. Ich denke, sowas regelt wirklich noch der Markt. Es wird gekauft - oder eben eher nicht.
Interessanter ist der Qualitäts- und Leistungsteil, und den werden einige von uns durchaus testen. So wurde z.B. der Blade 130X wegen seiner Schwachstellen eher verrissen, dem 180CFX blieb das erspart. Auch der 250 CFX hat definitiv aus den Fehlern des 230S gelernt. Oder wie war das früher mit mCPX, dann V2 und später kam doch ein BL. Verschlechtert hatte sich dabei nichts. 200S gegenüber SRX auch.
Für mich viel interessanter (für Scale-Einbau) sind solche Infos, daß der AR wohl vom Apache stammt. Also kann man (wer das so will und braucht wie ich), seinen 130X (oder einen billig geschossenen) evtl. mit ein paar Teilen auf 130S umrüsten (wenn das finanziell Sinn macht).
_____________________________
Modell-Hubschrauber sollten auch wie Hubschrauber aussehen. Ich baue die im Mini-Format.
Lupusprimus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.01.2017, 17:32   #27
jumphigh
Senior Member
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.310
Danke erhalten: 891
Flugort: Allstedt
Standard [andere] AW: Blade 130 S

Zitat:
Zitat von Lupusprimus Beitrag anzeigen
daß der AR wohl vom Apache stammt
Ist das mittlerweile nicht immer der AR636H? Alle AS3X-Helis oberhalb NCPS und der 180CFX verwenden den.
_____________________________
Grüße von Andreas
jumphigh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.01.2017, 17:48   #28
Joshuas
Member
 
Benutzerbild von Joshuas
 
Registriert seit: 21.01.2012
Beiträge: 417
Danke erhalten: 160
Flugort: Steinheim/Vinsebeck - Ostwestfalen
Standard [andere] AW: Blade 130 S

Zitat:
Zitat von jumphigh Beitrag anzeigen
Ist das mittlerweile nicht immer der AR636H? Alle AS3X-Helis oberhalb NCPS und der 180CFX verwenden den.
Der 180CFX verwendet das AR6335.
Und der AR636H passt nicht für den 230S.

Geändert von Joshuas (06.01.2017 um 17:51 Uhr)
Joshuas ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.01.2017, 18:04   #29
jumphigh
Senior Member
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.310
Danke erhalten: 891
Flugort: Allstedt
Standard [andere] AW: Blade 130 S

Auch der 230S verwendet einen AR636. Allerdings habe ich keine Ahnung, wie das dort im Reparaturfall funktioniert, weil es für die freien AR636 (SPMAR636) eigentlich keine Heli-Firmware gibt. Die Einstellungs-App kennt nur Flächenflieger. Kann man auch Helis bei der Registrierung wählen? Oder muss man explizit und anders als in der Anleitung nach dem spezifischen AR636A Ausschau halten?

Ach ja, der 180CFX. Da unterschlage ich immer die zusätzliche 3 und die 5 statt der 6. Aber sonst trägt der Empfänger doch ziemlich die gleiche Bezeichnung. Wobei ich wohl richtig vermute, dass der AR6335 auch nur ein AR636 bzw. älterer AR635 mit kleinen Steckern ist, oder?
_____________________________
Grüße von Andreas

Geändert von jumphigh (06.01.2017 um 18:11 Uhr)
jumphigh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.01.2017, 18:21   #30
jumphigh
Senior Member
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.310
Danke erhalten: 891
Flugort: Allstedt
Standard [andere] AW: Blade 130 S

Ach ja, der Apache scheint auch einen AR6335 statt eines AR636 zu verwenden. Aber bietet nicht der Apache auch einen Self-Leveling-Modus mit begrenzten Winkeln? Da fragt man sich, warum sie dieses Feature nicht auch für den 180CFX anbieten.
_____________________________
Grüße von Andreas
jumphigh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Blade


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschiede zischen Blade 120SR und Blade 130 Spammdoc Fliegen für Einsteiger 2 05.09.2013 15:34
Blade 130 X: Anfängerfrage koelschman77 Fliegen für Einsteiger 4 05.02.2013 10:26
blade 130 wolfb30 Blade 16 13.11.2012 13:44
Akku bei Blade 130 Kirchie Akku und Ladetechnik 23 08.11.2012 16:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:46 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.