RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.07.2018, 18:21   #11
flydown
Senior Member
 
Benutzerbild von flydown
 
Registriert seit: 26.11.2003
Beiträge: 1.005
Danke erhalten: 189
Flugort: MFV Sieben Berge Burgstemmen
Standard AW: Alte Uni40 auf brushless umbauen

Habt ihr gut gemacht.
Jetzt muß ich meine Uni 40 auch wieder reaktivieren.
_____________________________
lG Uwe
Logo 550, SAB Feuerball
flydown ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.07.2018, 19:01   #12
flydown
Senior Member
 
Benutzerbild von flydown
 
Registriert seit: 26.11.2003
Beiträge: 1.005
Danke erhalten: 189
Flugort: MFV Sieben Berge Burgstemmen
Standard AW: Alte Uni40 auf brushless umbauen

Vielleicht helfen die Bilder ja etwas.
Wenn zuwenig zu erkennen ist, mach ich draußen mal bessere.
_____________________________
lG Uwe
Logo 550, SAB Feuerball
flydown ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.07.2018, 19:03   #13
flydown
Senior Member
 
Benutzerbild von flydown
 
Registriert seit: 26.11.2003
Beiträge: 1.005
Danke erhalten: 189
Flugort: MFV Sieben Berge Burgstemmen
Standard AW: Alte Uni40 auf brushless umbauen

...man sollte auch auf "Hochladen" drücken...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20180726_195507.jpg (747,2 KB, 109x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180726_195605.jpg (563,0 KB, 84x aufgerufen)
_____________________________
lG Uwe
Logo 550, SAB Feuerball
flydown ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu flydown für den nützlichen Beitrag:
miata (27.07.2018)
Alt 27.07.2018, 09:29   #14
miata
Member
 
Benutzerbild von miata
 
Registriert seit: 02.02.2015
Beiträge: 549
Danke erhalten: 267
Flugort: nahe Tübingen
Standard AW: Alte Uni40 auf brushless umbauen

Super, herzlichen Dank für die ganzen Rückmeldungen!

Also Uwe, wenn mir das Ritzel hättest...

Ich hab leider nicht die Möglichkeit hier an nem Ritzel was sinnvoll anzupassen oder machen zu lassen.

Ja Meinrad, wenn du mir deine Ritzelgröße mitteilen könntest...so als Vergleich... wäre schön.

Dann läuft es mit Original Ritzelgröße auf nen Motor mit um die 1000KV und 2kW raus. Müssen es wirklich 2kW für die kleine Uni40 sein? Einer mit 1,5kW wäre extrem günstiger zu bekommen. Oder raucht mir der dann ab?
_____________________________
Grüße - Michael

Schlüter Champion - mehr als nur ein Heli
miata ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.07.2018, 10:35   #15
flydown
Senior Member
 
Benutzerbild von flydown
 
Registriert seit: 26.11.2003
Beiträge: 1.005
Danke erhalten: 189
Flugort: MFV Sieben Berge Burgstemmen
Standard AW: Alte Uni40 auf brushless umbauen

Hallo,
ich guck mal nach, wo das Ritzel steckt und melde mich.

Meiner Meinung nach reicht ein 1,5 kW Motor, die gute alte Uni ist ja kein Superhardcore3dheli.

Früher bin ich die mit 24 2400er NC Zellen geflogen, 4,3 kg, bis zu 12 min, meist um die 8 min.
Da kannst dir den Strom/ Leistung (für Rundflug) ja ausrechnen.
_____________________________
lG Uwe
Logo 550, SAB Feuerball
flydown ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu flydown für den nützlichen Beitrag:
miata (27.07.2018)
Alt 27.07.2018, 12:34   #16
miata
Member
 
Benutzerbild von miata
 
Registriert seit: 02.02.2015
Beiträge: 549
Danke erhalten: 267
Flugort: nahe Tübingen
Standard AW: Alte Uni40 auf brushless umbauen

Meine Berechnung heute:

Mit dem original 21er Ritzel (wie Verbrenner) wäre es eine 9:1 Übersetzung.

Ich laß hier von einer Berechnungsgrundlage von 3,5V/Zelle

Also:

3,5V * 6S = 21V
21V * 800KV = 16800 : 9 = 1866Udr/min am Rotor
-80% (wg Regler) = 1500Udr

Ein 800KV/1,5kW Motor gibts schon um die 35Eur... das wäre schön!
Passt das rechnerisch so?
_____________________________
Grüße - Michael

Schlüter Champion - mehr als nur ein Heli
miata ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.07.2018, 15:44   #17
Meinrad
Senior Member
 
Registriert seit: 07.06.2001
Beiträge: 1.591
Danke erhalten: 1.519
Standard AW: Alte Uni40 auf brushless umbauen

Bei der Berechnung kann man durchaus 3,6 oder, bei vermutlich wenig Last, sogar 3,7 V pro Zelle nehmen. Heutige Akkus werden bei 3,6 V Leerlaufspannung schon als leer eingestuft.

Das mit den "kw"-Angaben beim E-Motor ist so eine Sache. Das ist nicht die Abgabeleistung des Motors wie beim Verbrenner, sondern nur die anhand des Innenwiderstandes maximale Leistungsaufnahme. Und was dann an der Welle an nutzbarer Leistung ankommt steht auf einem ganz anderen Blatt.

Ich hatte ein 17er Ritzel von Vario, der Pyro, wie schon erwähnt, 1200 kv. Bei 12° Pitch und 2.000 U/min eine Stromaufnahme von 56 A. Ergibt ca. 1,2 KW Eingang. Allerdings mache ich damit Kunstflug, wenn das nicht der Fall ist, reicht auch ein kleinerer Motor.

Meinrad
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_6440.JPG (248,6 KB, 75x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6442.JPG (258,8 KB, 67x aufgerufen)
Dateityp: jpg PA082483.JPG (334,8 KB, 66x aufgerufen)
Meinrad ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Meinrad für den nützlichen Beitrag:
miata (30.07.2018)
Alt 27.07.2018, 17:18   #18
flydown
Senior Member
 
Benutzerbild von flydown
 
Registriert seit: 26.11.2003
Beiträge: 1.005
Danke erhalten: 189
Flugort: MFV Sieben Berge Burgstemmen
Standard AW: Alte Uni40 auf brushless umbauen

So also,
auf die Schnelle hab ich das originale Ritzel nicht gefunden. Ist eben schon einige Jahre, Umzüge und Umräumungen her.
So könnte ich ein 24er Ritzel anbieten, das ich, wie erwähnt, damals von Minicopter gekauft habe.

Oder ich schau nochmal alles durch, dann dauert's aber etwas.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20180727_160930.jpg (526,5 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180727_160851.jpg (525,8 KB, 19x aufgerufen)
_____________________________
lG Uwe
Logo 550, SAB Feuerball
flydown ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu flydown für den nützlichen Beitrag:
miata (30.07.2018)
Alt 31.07.2018, 07:54   #19
miata
Member
 
Benutzerbild von miata
 
Registriert seit: 02.02.2015
Beiträge: 549
Danke erhalten: 267
Flugort: nahe Tübingen
Standard AW: Alte Uni40 auf brushless umbauen

Meinrad, Deine Angaben sind super! Vielen Dank dafür. Darauf kann ich aufbauen.
Dein Motor-Bügel ist auch ne interessante Idee...

Und Uwe danke fürs Angebot. Ich wills aber nochmals durchdenken ob ich mit dem Ritzel klar käme...

Egal wie ich nun rechne, ob mit 3,5V usw, und mit dem originalen 22er oder dem 24 Ritzel... ich komm immer mit einem 800KV Motor auf so grob 1600-1700Udr am Rotor.
Das wäre wohl auch für die Uni40 noch ok?! In der Anleitung steht ja leider nix über die Systemdrehzahl...

ABER, mit dem 24er Ritzel bei dann grob 1:8 Übersetzung wäre doch auch die Last größer, also wohl gen 1,5kW bei Vollpitch. Wäre ja alles noch machbar.
Würde schon auch etwas Kunstflug machen wollen. Wird mit 1700Udr wohl etwas träger, aber machbar?!
Vorteil aber hier: Das Innenzahnrad wird evtl nicht ganz so belastet da der Motor nicht überdimensioniert ist. Und ich bin minimal weiter weg mit dem Motor. Zudem günstige Komponenten. Sogar 60A Regler hätte ich da... Aber der wird wohl an seiner Grenze sein bei der Übersetzung....

Oder ich suche doch lieber nen Motor mit etwas mehr KV und kW für mehr Durchzug....

Hach, nicht so einfach...
_____________________________
Grüße - Michael

Schlüter Champion - mehr als nur ein Heli

Geändert von miata (31.07.2018 um 07:56 Uhr)
miata ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 31.07.2018, 09:39   #20
flydown
Senior Member
 
Benutzerbild von flydown
 
Registriert seit: 26.11.2003
Beiträge: 1.005
Danke erhalten: 189
Flugort: MFV Sieben Berge Burgstemmen
Standard AW: Alte Uni40 auf brushless umbauen

Hi,

naja, meld dich einfach. Das Ritzel gäbs gegen Versandgebühren.
Das 22er Originalritzel ist übrigens Alu mit aufgeklebtem Kunststoffzahnkranz, das 24er
ist Vollstahl.

Was den Kunstflug angeht, der ist sicher machbar und im Prinzip ist die kleine Uni auch dafür gemacht. Also einfacher klassischer Kunstflug.
Aber- wenn ich mich recht erinnere, wiegt meine ansonsten originale Mechanik mit 6s4000 P-Ion V2 3,6kg. Die fliegt wie ein Bus. Kunstflug sieht also in etwa so aus wie der einer originalen BO 105

Ich bin gespannt, was du draus machst. Und wie.
_____________________________
lG Uwe
Logo 550, SAB Feuerball
flydown ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu flydown für den nützlichen Beitrag:
miata (01.08.2018)
Antwort
Zurück zu: Sonstige Helis


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
T-REX 550 V2 Paddelversion umbauen auf fbl (ev. auf 3G, nicht auf DFV) Mandy-b Align 1 13.09.2014 00:00
Uni Star auf Brushless umbauen balu Oldie Forum 1 18.03.2012 18:33
Hummingbird FP auf Brushless umbauen flysilent Sonstige Helis 0 19.03.2007 21:32
Umbau UNI40 von 46FX auf 61RFN-HGL? heliminator Sonstige Helis 3 19.01.2004 08:23
Uni40 Umbau auf Hängemechanik Andi Gysi Sonstige Helis 4 10.02.2003 18:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:18 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.