RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.12.2013, 15:14   #41
gettigolf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Baubericht: Airwolf 800 / Roban

Hallo, Ja ich habe 3 Modelle von Roban ich bekomme immer mehr Kopfschmerzen, wenn ich sehe was für fehler beseitigt werden müssen.
Ich kenne das Problem mit der Madenschraube.
Diesbezüglich habe ich ein Kleine langloch eingearbeitet,wo die Made drin verschwinden kann.
Ich bin auch an überlegen diese abzuschafen?.

Habe gerade die Roban H-500 in Bau und bin erschrocken wie Roban doch in der Anleitung angeben kann das man Servohörner aus Alu verwenden soll ?? liefert aber die Taumelscheibe aus Kunstoff und das beim % Blatt.

gruß
jürgen
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 31.12.2013, 15:35   #42
idefix-1972
Senior Member
 
Benutzerbild von idefix-1972
 
Registriert seit: 10.06.2007
Beiträge: 2.340
Danke erhalten: 1.267
Flugort: owl
Standard AW: Baubericht: Airwolf 800 / Roban

Hallo, Jürgen.

Was meinst Du wohl warum die meisten da die Taumelscheibe von 700er Rex nehmen?

Lies Dir mal die ganzen einzelnen Freds bezüglich der Mechanik durch und kontrolliere dann bei Deiner alle bisher bekannten Probleme

Gruß

Kai
_____________________________
Infos über mich in meinem Profil.
idefix-1972 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu idefix-1972 für den nützlichen Beitrag:
reto (27.03.2021)
Alt 31.12.2013, 16:12   #43
Diver
Senior Member
 
Benutzerbild von Diver
 
Registriert seit: 28.10.2007
Beiträge: 1.471
Danke erhalten: 394
Flugort: Ulm
Standard AW: Baubericht: Airwolf 800 / Roban

Zitat:
Zitat von gettigolf Beitrag anzeigen
Habe gerade die Roban H-500 in Bau und bin erschrocken wie Roban doch in der Anleitung angeben kann das man Servohörner aus Alu verwenden soll ?? liefert aber die Taumelscheibe aus Kunstoff und das beim % Blatt.

gruß
jürgen
Hallo,

beim Airwolf ist die Taumelscheibe komplett aus Metall.

@All
Freue mich über Eure Tips. Zur allgemeinen Qualität der Roban Mechanik gibt es die anderen Threads. Dort können wir uns gerne austauschen. Wäre schön wenn das hier ein Baubericht zum Airwolf 800 im eigentlichen Sinn bleibt. Danke

Gruß Andre
_____________________________
Henseleit MP XL V91 , Airwolf 800 und 500er AH-1 Cobra
Diver ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Diver für den nützlichen Beitrag:
dilledopp (31.12.2013)
Alt 31.12.2013, 17:07   #44
gettigolf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Baubericht: Airwolf 800 / Roban

danke für die Information.

Mein baubericht steht in kürze zur Roban H-500.

danke
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 31.12.2013, 19:00   #45
Diver
Senior Member
 
Benutzerbild von Diver
 
Registriert seit: 28.10.2007
Beiträge: 1.471
Danke erhalten: 394
Flugort: Ulm
Standard AW: Baubericht: Airwolf 800 / Roban

Moin,

so - letzter Post für dieses Jahr.

Heck
habe mal die Mechanik in den Rumpf gesteckt. Passt alles soweit mit dem Heck. Wird aber friemelig werden dann die Heroanlenkung drauf zu clipsen. Nicht viel Platz. Dafür sieht man dann fast keine Mechanik

Magnete
Habe diverse Magnete bestellt. Zur Befestigung der Leitwerke und der drei vorderen Antennen.

Guten Rutsch und Gruß Andre
_____________________________
Henseleit MP XL V91 , Airwolf 800 und 500er AH-1 Cobra
Diver ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 31.12.2013, 21:45   #46
gde2011
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Baubericht: Airwolf 800 / Roban

Nimm unbedingt Neodyn Magnete. Sonst hält da nix.
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.01.2014, 09:31   #47
Diver
Senior Member
 
Benutzerbild von Diver
 
Registriert seit: 28.10.2007
Beiträge: 1.471
Danke erhalten: 394
Flugort: Ulm
Standard AW: Baubericht: Airwolf 800 / Roban

Zitat:
Zitat von gde2011 Beitrag anzeigen
Nimm unbedingt Neodyn Magnete. Sonst hält da nix.
Moin,

yupp, sind die hier.
Quadermagnet 18,0 x 8,0 x 4,0 mm N48 Nickel - hält 5 kg
Sollte halten. Kommt ja auch noch eine Steckung dazu

Und dann noch diese hier:
Scheibenmagnet ß 5,0 x 5,0 mm N45 Nickel - hält 1,1 kg

Gruß Andre
_____________________________
Henseleit MP XL V91 , Airwolf 800 und 500er AH-1 Cobra
Diver ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.01.2014, 15:18   #48
Diver
Senior Member
 
Benutzerbild von Diver
 
Registriert seit: 28.10.2007
Beiträge: 1.471
Danke erhalten: 394
Flugort: Ulm
Standard AW: Baubericht: Airwolf 800 / Roban

Moin,

die Höhenleitwerke sind fertig. Steckung mit Magnet. Hält super und ist gerade. Besteht quasi aus 2x 3 Röhrchen pro Seite. Im Leitwerk ist ein Stück Alurohr für die Steckung und die andere Hälfte im Leitwerk ist ein GFK Stab.

Wenn man die Messingstäbe vorsichtig etwas biegt kommt zusätzlicher Halt rein. Aber der Magnet ist mit 5 Kg schon stark.

Für den Transport sehr praktisch da die Leitwerke mit Finne schon sehr massiv sind. Jetzt noch die Heckfinne zum Stecken. Wohl mit Goldkontaktsteckern.

Gruß Andre
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (822,8 KB, 627x aufgerufen)
_____________________________
Henseleit MP XL V91 , Airwolf 800 und 500er AH-1 Cobra
Diver ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Diver für den nützlichen Beitrag:
Black-Shark (05.01.2014), der_dreamdancer (05.01.2014)
Alt 04.01.2014, 15:26   #49
Puschkin
Member
 
Benutzerbild von Puschkin
 
Registriert seit: 13.11.2009
Beiträge: 951
Danke erhalten: 185
Standard AW: Baubericht: Airwolf 800 / Roban

Hallo Andre

Deine Idee finde ich recht gut !
Ich hätte da nur Bedenken mit den Messingröhrchen hängen zu bleiben
und das dann etwas am Heckausleger ausbricht.
Sollte das passieren hast die Kokonocken und mußt den Heli ausbauen

Gruß Manfred
Puschkin ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.01.2014, 15:29   #50
Diver
Senior Member
 
Benutzerbild von Diver
 
Registriert seit: 28.10.2007
Beiträge: 1.471
Danke erhalten: 394
Flugort: Ulm
Standard AW: Baubericht: Airwolf 800 / Roban

Zitat:
Zitat von Puschkin Beitrag anzeigen
Hallo Andre

Deine Idee finde ich recht gut !
Ich hätte da nur Bedenken mit den Messingröhrchen hängen zu bleiben
und das dann etwas am Heckausleger ausbricht.
Sollte das passieren hast die Kokonocken und mußt den Heli ausbauen

Gruß Manfred
Moin,

Ja. Aufpassen muss ich schon. Die Röhrchen sind halb so lang wie das Leitwerk an sich. Mach mal noch ein Bild mit den Finnen. Zum Transport kommt über die Röchrchen ein Schaumstoffblock.

Gruß Andre
_____________________________
Henseleit MP XL V91 , Airwolf 800 und 500er AH-1 Cobra
Diver ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Deutsche Bauanleitung roban airwolf 800 Mewtwo Scale Forum 2 03.05.2015 14:12
Baubericht Vario Airwolf mit 700er E-Mechanik Helinobby Scale Forum 24 29.01.2015 16:55
Airwolf 800 von Scaleflying / Roban Diver Scale Forum 78 28.11.2013 09:44
Airwolf von Roban georg191178 Scale Forum 0 02.11.2013 11:34
Baubericht Airwolf mit PHT3 Jürgen S Turbinen 20 26.01.2003 19:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:49 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.