RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.03.2015, 10:19   #31
gde2011
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Baubericht Bell 429 Superscale 700

@Jupp:
Baubericht ist verpflichtend
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 31.03.2015, 12:34   #32
pietwulf
Member
 
Benutzerbild von pietwulf
 
Registriert seit: 12.11.2005
Beiträge: 288
Danke erhalten: 200
Flugort: MC Albatros Vechta
Standard AW: Baubericht Bell 429 Superscale 700

Hallo,
gibt es eigentlich ein Update von der Mechanik der ersten Generation zur 2ten??
pietwulf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 31.03.2015, 12:41   #33
Helistarter
scaleflying.de
Onlineshop
 
Registriert seit: 11.01.2009
Beiträge: 1.152
Danke erhalten: 447
Flugort: Bad Salzuflen
Standard AW: Baubericht Bell 429 Superscale 700

Zitat:
Zitat von pietwulf Beitrag anzeigen
Hallo,
gibt es eigentlich ein Update von der Mechanik der ersten Generation zur 2ten??
Ja ab Ende Mai verfügbar
_____________________________
Gruß Karsten
Trainer, Scaler und Fläche, controlled by T18MZ
Helistarter ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Helistarter für den nützlichen Beitrag:
pietwulf (31.03.2015)
Alt 01.04.2015, 16:36   #34
Heliuwe
Member
 
Benutzerbild von Heliuwe
 
Registriert seit: 06.10.2005
Beiträge: 195
Danke erhalten: 489
Flugort: Modellfluggruppe Bremgarten
Standard AW: Baubericht Bell 429 Superscale 700

Montage und Verbesserung Heckausleger.

Weiter geht es mit dem Heckausleger. Der Bausatz liefert dazu drei Teile: der Heckausleger, die Höhenflossen mit Seitenfinnen und die Seitenflosse.

Alle Teile sind ordentlich lackiert und passen auf den ersten Blick gut zueinander. Beim weiten genauen Ausrichten der Teile aber nicht mehr ganz!
Aber der Reihe nach:

Mit im Bausatz enthalten ist auch ein Beleuchtungsmodul, mit den zugehörenden LED´s. Die LED sind ausreichend hell und das Blitz-und Blitzmodul lässt für dieses Modell eigentlich nichts zu wünschen übrig. Sicher gibt es auf dem Markt bessere und programmierbare Module, aber warum eines kaufen! Außerdem sind die Kabel schon vorbereitet, nur noch zusammenstecken, Strom drauf, fertig. Zudem ist das Original eher spärlich beleuchtet, so dass ich lediglich eine fehlende Heckleuchte eingebaut habe. Landescheinwerfer und seitliche Hilfslandeleuchten werden später nachgerüstet. Besonders schön sind die fertigen Scaleabdeckungen, passen super.

Nachdem die LED´s montiert sind, folgt der Zusammenbau der Flossen R/L. Und das macht mir ein wenig Kopfzerbrechen. Die Höhenflossen sollen lediglich mit dem Heckausleger an vorgesehenen Ansatzstell verklebt werden. Das ist mir aber ein wenig zu dürftig, denn spätestens beim Transport aus dem Keller in Auto, stößt man irgend wo an (jeder kennt das!) ,und..........
Dafür ist diese Verbindung definitiv zu "wenig". Da ich auch noch Fläche fliege, kam mir in den Sinn eine "Flächensteckung" der Flossen zu realisieren. Damit ist gewährleistet, dass die Flächen winkelrichtig und sehr stabil mit dem Mittelteil verbunden sind, Zusätzliche Verklebung mach das richtig fest. Damit ist auch ein Aufschwingen der Flossen nahezu ausgeschlossen, denn die Teile sind recht groß.
Gesagt, getan: In die Höhenflossen wurde jeweils ein Alurohr eingeklebt, außen 8mm, innen 6mm. In das Alurohr wiederum kommt eine Steckung mit 6mm, die mit dem Heckausleger verklebt werden. Die Bilder verdeutlichen das. Die Steckungen werden zuerst verklebt, dabei kann man die Flosse sehr genau ausrichten. Ist die Verklebung ausgehärtet, verklebt man die Flosse fest mit dem Mittelteil des Heckauslegers. Das etwas höhere Gewicht der Alurohre und des Harzes ist verkraftbar. Die Stabilität ist danach beachtlich.

Zuletzt wird noch die Seitenflosse mit vier Schrauben befestigt, wobei die vorgebohrten Löcher der Finne nicht die originale Ausrichtung geben, also kurzerhand neue nach dem perfekten Ausrichten gebohrt, verschrauben, fertig. Das Ergebnis ist auf ein paar Bildern zu sehen.

Diesem Bauabschnitt habe ich auch etwas mehr Zeit gelassen, damit ist etwas modifiziert und stabil.

Fortsetzung folgt.......
Grüße, Uwe.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0528.jpg (260,5 KB, 334x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0529.jpg (280,9 KB, 337x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0530.jpg (255,4 KB, 328x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0531.jpg (285,6 KB, 297x aufgerufen)
Heliuwe ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Heliuwe für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (01.04.2015), easter43 (02.04.2015)
Alt 01.04.2015, 16:38   #35
Heliuwe
Member
 
Benutzerbild von Heliuwe
 
Registriert seit: 06.10.2005
Beiträge: 195
Danke erhalten: 489
Flugort: Modellfluggruppe Bremgarten
Standard AW: Baubericht Bell 429 Superscale 700

Steckung......
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0532.jpg (154,8 KB, 308x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0533.jpg (148,7 KB, 303x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0534.jpg (276,5 KB, 313x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0535.jpg (189,7 KB, 330x aufgerufen)
Heliuwe ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Heliuwe für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (01.04.2015), easter43 (02.04.2015), philoat (01.04.2015)
Alt 01.04.2015, 16:40   #36
Heliuwe
Member
 
Benutzerbild von Heliuwe
 
Registriert seit: 06.10.2005
Beiträge: 195
Danke erhalten: 489
Flugort: Modellfluggruppe Bremgarten
Standard AW: Baubericht Bell 429 Superscale 700

Montage.....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0536.jpg (285,9 KB, 383x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0537.jpg (189,1 KB, 396x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0538.jpg (531,8 KB, 435x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0539.jpg (533,6 KB, 369x aufgerufen)
Heliuwe ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 10 Benutzer sagen Danke zu Heliuwe für den nützlichen Beitrag:
Black-Shark (08.04.2015), der_dreamdancer (01.04.2015), easter43 (02.04.2015), goemichel (01.04.2015), heliroland 66 (01.04.2015), philoat (01.04.2015), Reinhard L (01.04.2015), san (22.04.2015), Torsten Hedel (08.04.2015), Zocker (01.04.2015)
Alt 01.04.2015, 18:06   #37
Sabbl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Baubericht Bell 429 Superscale 700

Sehr cool gelöst!
Auch ich verfolge Deinen Bericht mit Begeisterung. Weiter so!
Viele Grüße
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.04.2015, 22:46   #38
Bassix
Member
 
Benutzerbild von Bassix
 
Registriert seit: 12.10.2004
Beiträge: 234
Danke erhalten: 36
Flugort: Niederkassel-Rheidt
Reden AW: Baubericht Bell 429 Superscale 700

Hallo Heliuwe,

Schöner Bericht, ich baue nun auch schon einige Zeit an der Bell und hatte bei der alten Version mit vielen Sachen zu kämpfen. Es fing mit den Lagern der Haubtrotorwelle an, und zog sich dann weiter durch den gesamten Heli. Jetzt bin ich fast am ende und der Erstflug steht bald an. Im großen und ganzen ist die Bell ein schönes Modell.

Den Heckausleger habe ich ähnlich wie du gebaut, allerdings mit GFK-Rohren. Ich hatte Filme der Roban Bell gesehen da dachte man der Heckausleger fliegt eigenständig beim hochfahren davon!

Naja wie gesagt auch von mir gibt es bald Bilder und auf den Baubericht habe ich verzichtet da wie Du merkst.... er verpflichtet!

Gruß Renaldo
_____________________________
http://www.fotoreitz.de/
Der FlugmodellFotograf
Bassix ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.04.2015, 10:02   #39
Heliuwe
Member
 
Benutzerbild von Heliuwe
 
Registriert seit: 06.10.2005
Beiträge: 195
Danke erhalten: 489
Flugort: Modellfluggruppe Bremgarten
Standard AW: Baubericht Bell 429 Superscale 700

So,

es geht ein bisserl weiter:


Die Mechanik wurde nun in den Rumpf fest platziert, das ist relativ einfach, das schwierigste dabei ist, dass sie gerade im Rumpf ausgerichtet/verschraubt wird.
Danach wurde sie zum "Leben" erweckt. Die Mechanik ist mit der Auslieferung noch etwas schwergängig, aber schon nach ein paar Minuten merkt man, dass sie sich frei läuft.
Der Werkbanktest wurde ohne Blätter durchgeführt, bei einer Rotorkopfdrehzahl von 1630 U/min.
Die Platzierung des V-Stabi-Sensors erweist sich als optimal, die Vib-Analyse zeit praktisch keinen Ausschlag.
Der Hacker-Motor gönnt sich im Leerlauf etwa 7A, das erscheint mir im Moment etwas viel, kann natürlich auch an der noch nicht leichtgängigen Mechanik liegen. Oder ich habe den Antriebriemen etwas zu sehr gespannt, da habe ich bisher noch keine Erfahrung, wie stark man den Riemen spannen sollte. Die Mechanik wird jetzt sowieso nochmal ausgebaut, um zu sehen, ob alles noch an seinem "Platz" ist, dann kann ich die Riemenspannung noch verändern.

Daher noch mal die Frage: was ist die optimale Spannung?!

Bin bis jetzt sehr zufrieden, weiter geht es dann mit dem Innenausbau, der Montage des Hecks, Verdrahtung der restlichen Elektronikteile.

Der Maiden rückt immer näher.

Grüße, Uwe.
Heliuwe ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.04.2015, 10:59   #40
Torsten Hedel
Member
 
Benutzerbild von Torsten Hedel
 
Registriert seit: 25.12.2014
Beiträge: 60
Danke erhalten: 113
Standard AW: Baubericht Bell 429 Superscale 700

Hallo Uwe,

willkommen im Club, ich bin sehr gespannt, baue gerade auch eine Bell 429 mit PHT 2

kurze Frage , wo hast Du die Bestellt??

Beste Grüße der Torsten
Torsten Hedel ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bell 429 Air Zermatt 700 Größe von Roban dilledopp Scale Forum 241 24.01.2021 17:08
Beschriftung Bell 429 Tür!? Bassix Scale Forum 4 24.03.2015 09:35
Bell 429 RC-Helikopter Air Zermatt Superscale 1/6 T-Rex 700/1000 andy600 Scale Forum 29 22.11.2014 17:38
Bell 429 Agusta Turbinen 3 03.11.2013 09:56
Baubericht Bell 429 jfamac Scale Forum 11 29.10.2012 16:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:00 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.