RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Akku und Ladetechnik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.04.2012, 10:00   #21
Uija
Senior Member
 
Benutzerbild von Uija
 
Registriert seit: 15.08.2010
Beiträge: 2.663
Danke erhalten: 1.685
Flugort: Hamburg
Standard AW: neuer Versorgungsakku 1000 Watt/h bei 13,9 Kg

Zitat:
Zitat von Taumel S. Beitrag anzeigen
Wieso eigentlich? Ist es nicht sinnvoll, den Flugakku schon zu Hause oder im Büro vorzuladen?
Weil es geht?! ;-)
Ich würde z.B. nicht anfangen meine Lipos auf Arbeit zu laden. Wenn ich das zu Hause mach und da geht was kaputt, ist es das eine, im Büro kommt dann der Versicherungshansel und fragt, wieso denn ein LIPO hochgehen konnte ;-)
Wenn ich Abends nach der Arbeit Fliegen gehen möchte, müsste ich also am Abend vorher dran denken, wo ich vielleicht gar nicht weiss, ob ich Zeit hab und das Wetter mitspielt. Derzeit nehm ich daher entweder meinen Nitro mit, oder ich lad halt vor, was darauf hinausläuft, dass die Akkus ggf. vollgeladen rumliegen mehrere Tage, was auch nicht die beste Lagerspannung ist.
_____________________________
LG, Jens
Voodoo 700, Voodoo 600, Goblin 380
Heli-Club Hamburg
Uija ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.04.2012, 10:05   #22
Taumel S.
Senior Member
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 26.304
Danke erhalten: 4.177
Flugort: Österreich
Standard AW: neuer Versorgungsakku 1000 Watt/h bei 13,9 Kg

Also mein Büro ist ideal zum Laden von Akkus. Strom und Versicherungen in Hülle und Fülle.
Und wenn ich aus dem Fenster schau, sehe ich auch, ob das Wetter mitspielt.

Aber für die jeweils zweite Ladung der Akkus an einem Flugtag spare ich auch schon auf so einen Versorgungsakku!
Taumel S. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.04.2012, 10:18   #23
Fränky3
Senior Member
 
Benutzerbild von Fränky3
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 1.713
Danke erhalten: 518
Flugort: Berlin
Standard AW: neuer Versorgungsakku 1000 Watt/h bei 13,9 Kg

Zitat:
Zitat von Uija Beitrag anzeigen
Interessantes Konzept. Wär cool, wenn du Erfahrungen mit dem Laden teilen könntest. Also kannst du bis zum Ende volle Leistung rausziehen oder musst du am Ende langsam runtergehen usw.

Lg, Jens
Hallo Jens,

man kann den Akku bis ende voll belasten, bis 3V pro Zelle. Schaue mal in das Datenblatt,
da sieht man es sehr schön.

Gruß
Fränky
_____________________________
Voodoo 600, 6s
Logo 480 xxtreme, 6s

Geändert von Fränky3 (02.04.2012 um 10:21 Uhr)
Fränky3 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.04.2012, 10:25   #24
Fränky3
Senior Member
 
Benutzerbild von Fränky3
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 1.713
Danke erhalten: 518
Flugort: Berlin
Standard AW: neuer Versorgungsakku 1000 Watt/h bei 13,9 Kg

Zitat:
Zitat von Taumel S. Beitrag anzeigen
Wieso eigentlich? Ist es nicht sinnvoll, den Flugakku schon zu Hause oder im Büro vorzuladen?
Hallo Taumel,

ich brauche so keine oder sehr wenig Vorlaufzeit. Wenn Zeit ist lade ich den einen
oder beide Flugakkus vorher voll.

Gruß
Fränky
_____________________________
Voodoo 600, 6s
Logo 480 xxtreme, 6s
Fränky3 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.04.2012, 10:39   #25
JMalberg
RC-Heli TEAM
 
Benutzerbild von JMalberg
 
Registriert seit: 05.06.2002
Beiträge: 21.370
Danke erhalten: 3.565
Flugort: D: um Saarbrücken drum rum
Standard AW: neuer Versorgungsakku 1000 Watt/h bei 13,9 Kg

Hab ichs übersehen: Wo hast du denn die schicke Einzelzellenüberwachung her und welchen Preis hat sie?
_____________________________
Gruß Jürgen

Sent from my PC using brain driven spell checking
Man sollte sich nie geistig mit Leuten duellieren, die völlig unbewaffnet sind.
Dunning-Kruger-Effekt oder Wenn man wenig weiß, einfach mal Klappe halten und zuhören. <= Meine Signatur hat nix mit dem Beitrag zu tun! (Meistens ;))
JMalberg ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.04.2012, 10:41   #26
Taumel S.
Senior Member
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 26.304
Danke erhalten: 4.177
Flugort: Österreich
Standard AW: neuer Versorgungsakku 1000 Watt/h bei 13,9 Kg

Zitat:
Zitat von JMalberg Beitrag anzeigen
Hab ichs übersehen: Wo hast du denn die schicke Einzelzellenüberwachung her und welchen Preis hat sie?
Das wird auch hier gut erläutert, so weit ich mich erinnere (70 Seiten ):

Alternative Stromquelle gesucht! (eher gegen Schluss des Threads wo)
Taumel S. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.04.2012, 10:53   #27
Fränky3
Senior Member
 
Benutzerbild von Fränky3
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 1.713
Danke erhalten: 518
Flugort: Berlin
Standard AW: neuer Versorgungsakku 1000 Watt/h bei 13,9 Kg

Zitat:
Zitat von JMalberg Beitrag anzeigen
Hab ichs übersehen: Wo hast du denn die schicke Einzelzellenüberwachung her und welchen Preis hat sie?
Hallo Jürgen,

schau mal hier: MTTEC - MTTEC Lipo-W?chter BS12 - Einzelzellen?berwachung - Display - du

ca. 39,-€

Gruß
Fränky
_____________________________
Voodoo 600, 6s
Logo 480 xxtreme, 6s
Fränky3 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.04.2012, 13:45   #28
Oli_Berlin
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: neuer Versorgungsakku 1000 Watt/h bei 13,9 Kg

Zitat:
Zitat von Helifly Beitrag anzeigen
Also wenn man unbedingt mehrmals 12S am Platz laden will ist das die einzigst vernünftige Möglichkeit.
Ich würd die Akkus allerdings sehr gut sichern und mich sehr davor in Acht nehmen aus versehen + und - kurzuschließen.Bei der hohen Kapazität und der Voltzahl blitzt es ein mal und die Finger sind weg!


Gruß Chris
Ja da sollte man immer vorsichtig sein - Aber keine Angst, wir haben die Dinger kurz hinter dem Pluspol abgesichert mit einer 40 A Streifensicherung...

Gruß
Oli
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Helifly (02.04.2012)
Alt 02.04.2012, 13:49   #29
Oli_Berlin
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: neuer Versorgungsakku 1000 Watt/h bei 13,9 Kg

Zitat:
Zitat von Fränky3 Beitrag anzeigen
Hallo Jens,

man kann den Akku bis ende voll belasten, bis 3V pro Zelle. Schaue mal in das Datenblatt,
da sieht man es sehr schön.

Gruß
Fränky
@jens:
Den Akku kannst Du ohne weiteres bis 3 C belasten und bekommst immer noch 80 % der Kapazität heraus - und da es ein 40 Ah Akku ist sind das 120 A. Da sind also noch reichlich Reserven für die Zukunft da...

Optimal entlädst Du ihn mit < 20A, dann bekommst Du bei Endladung auf 3V mehr als 100 % der angegebenen Kapazität raus. 20 A sind 4C Laderate bei nem 6S 5000er Akku - ist also auch was für 6S Flieger

Ich halte in Zukunft nur noch 2 Lipos pro Heli vor und lade vor Ort mit 3-4 C.

Geändert von Oli_Berlin (02.04.2012 um 13:51 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
LawnMover/RC (28.06.2012)
Alt 02.04.2012, 13:56   #30
Oli_Berlin
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: neuer Versorgungsakku 1000 Watt/h bei 13,9 Kg

Hier jetzt auch mal ein paar Fotos von meinem Schatz

Ich habe einen etwas massiveren Griff angebaut - traue dem dünnen Klappgriff nicht so... Dadurch wiegt er allerdings 14,2 Kilo

Auch ein Bild vom inneren ist mal dabei. Damit die Zellen rein passen mussten wir 5 parallel nebeneinander und 3 parallel im rechten Winkel zu den anderen Stellen...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0255.JPG (90,5 KB, 1516x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0248.JPG (97,9 KB, 1513x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0244.JPG (102,9 KB, 1770x aufgerufen)

Geändert von Oli_Berlin (02.04.2012 um 13:58 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Simon81 (02.04.2012)
Antwort


Stichworte
akku, feldakku, life, versorgung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuer Hyperion 0720i Duo 3 Lader mit 1000 Watt!!! Oli_Berlin Akku und Ladetechnik 165 05.08.2015 20:11
Unverständlicher Alarm bei DX7s und Tm 1000 Quasar Sender / Empfänger 9 27.06.2014 12:49
iCharger 308 Duo vs Raytronic C60-1000/Robbe Power Peak Twin 1000 - 100? Differenz... Megaman_AT Akku und Ladetechnik 16 27.10.2013 10:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:35 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.