RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.01.2022, 22:23   #21
Leroy
Member
 
Registriert seit: 04.01.2015
Beiträge: 774
Danke erhalten: 471
Flugort: MG Urdorf (CH)
Standard AW: Omp m2 mit Jeti Frage

Die sind nicht dabei, muss man als "Ersatzteil" extra kaufen (3er Bundle von OMPHobby)
Leroy ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Leroy für den nützlichen Beitrag:
Schwebephase (03.01.2022)
Alt 03.01.2022, 12:31   #22
goone75
Senior Member
 
Registriert seit: 20.06.2012
Beiträge: 2.911
Danke erhalten: 1.092
Standard AW: Omp m2 mit Jeti Frage

Wenn man löten kann, gibt es das auch günstiger, beispielsweise in der Bucht. Wurde u.A. hier

OMP Micro-Heli mit zwei Direktantrieben: Erfahrungen - Seite 63 - RC-Heli Community

(Post 621) bereits erwähnt. Damit lässt sich ein Empfängerkabel Maß-genau selbst herstellen.
_____________________________
Diabolo 700 / TDSF / Synergy 516 / Voodoo 400 / Protos 380 / Oxy 4 / Oxy 3 / Omp M2 + M1
goone75 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu goone75 für den nützlichen Beitrag:
Schwebephase (04.01.2022)
Alt 03.01.2022, 13:27   #23
Daniel Schmidt
Senior Member
 
Benutzerbild von Daniel Schmidt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 6.339
Danke erhalten: 1.660
Standard AW: Omp m2 mit Jeti Frage

Zitat:
Zitat von goone75 Beitrag anzeigen
Wenn man löten kann, gibt es das auch günstiger, beispielsweise in der Bucht. Wurde u.A. hier

OMP Micro-Heli mit zwei Direktantrieben: Erfahrungen - Seite 63 - RC-Heli Community

(Post 621) bereits erwähnt. Damit lässt sich ein Empfängerkabel Maß-genau selbst herstellen.
Was willste da lange selber bauen wenn 3 Kabel 3€ kosten. Anlöten muss man sie am Nano ja eh.

Und crimpen? Die passende Zange benötigt man auch noch.
_____________________________
Gruß Daniel
Daniel Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.01.2022, 22:59   #24
Schwebephase
Member
 
Benutzerbild von Schwebephase
 
Registriert seit: 25.07.2016
Beiträge: 230
Danke erhalten: 200
Standard AW: Omp m2 mit Jeti Frage

Grins. Den 3er Pack Kabel hatte ich schon mal gesehen, naiverweise nur gehofft, dass der Centartikel vielleicht doch beiliegt. Ich brauche doch nur 1 Adapter, nicht gleich 3.
Da ich Hemmungen habe bei einem richtigen Modellbauhändler nur so ein kleines Einzelteil zu bestellen, kommt jetzt aus der Bucht ein einzelnes Käbelchen...
_____________________________
LG, Thomas
Schwebephase ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.01.2022, 14:49   #25
goone75
Senior Member
 
Registriert seit: 20.06.2012
Beiträge: 2.911
Danke erhalten: 1.092
Standard AW: Omp m2 mit Jeti Frage

Das war bei mir persönlich eher eine Frage der Verfügbarkeit des Originalkabels. Omphobbyteile gibt es nicht an jeder Ecke. Bevor ich die beim Chinamann bestelle und Wochen darauf warte oder beim Österreicher noch 8 EUR Versand dazuzahle, habe ich mich für diesen Weg entschieden.
Ein JR-Servokabel findet sich bei vielen Modellbauern auch irgendwo in der Grabbelkiste. Ich persönlich löte am R7 keine Kabel direkt an. Die 0,5 Gramm für eine 3-polige Stiftleiste kann das Modell gerade noch verkraften.

Kann aber natürlich jeder handhaben, wie er möchte. Insofern kann man meinen gut gemeinten Hinweis auch übergehen...
_____________________________
Diabolo 700 / TDSF / Synergy 516 / Voodoo 400 / Protos 380 / Oxy 4 / Oxy 3 / Omp M2 + M1

Geändert von goone75 (04.01.2022 um 14:52 Uhr)
goone75 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu goone75 für den nützlichen Beitrag:
Daniel Schmidt (04.01.2022), Schwebephase (04.01.2022)
Alt 04.01.2022, 15:26   #26
Daniel Schmidt
Senior Member
 
Benutzerbild von Daniel Schmidt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 6.339
Danke erhalten: 1.660
Standard AW: Omp m2 mit Jeti Frage

Zitat:
Zitat von goone75 Beitrag anzeigen
Das war bei mir persönlich eher eine Frage der Verfügbarkeit des Originalkabels. Omphobbyteile gibt es nicht an jeder Ecke. Bevor ich die beim Chinamann bestelle und Wochen darauf warte oder beim Österreicher noch 8 EUR Versand dazuzahle, habe ich mich für diesen Weg entschieden.
Ein JR-Servokabel findet sich bei vielen Modellbauern auch irgendwo in der Grabbelkiste. Ich persönlich löte am R7 keine Kabel direkt an. Die 0,5 Gramm für eine 3-polige Stiftleiste kann das Modell gerade noch verkraften.

Kann aber natürlich jeder handhaben, wie er möchte. Insofern kann man meinen gut gemeinten Hinweis auch übergehen...
Natürlich, dass Kabel extra bestellen ist teuer.

0,5g Stiftleiste + Das Gewicht des Servostecker.

Nur Spaß, natürlich geht eine Stiftleiste genauso.


Hat denn schon jmd. von euch eine Rettungsfunktion in der Jeti programmiert?
_____________________________
Gruß Daniel
Daniel Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.01.2022, 15:01   #27
Schwebephase
Member
 
Benutzerbild von Schwebephase
 
Registriert seit: 25.07.2016
Beiträge: 230
Danke erhalten: 200
Standard AW: Omp m2 mit Jeti Frage

Nur ein Hinweis: Es gibt für die normalen R Empfänger jetzt wieder eine offizielle Sbus-Firmware von Jeti selbst, ohne den Umweg über jetiusa.
Im Jeti-Studio wird bei 3.26 eine Sbus-Version angeboten, also im ganz normalen update-Vorgang.
Im Sender muss im Gerätemanager trotzdem noch wie bisher UDI als Ausgangssignal gewählt werden, raus kommt aber Sbus (liegt laut Jeti an der .bin-Datei auf dem Sender).
_____________________________
LG, Thomas
Schwebephase ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Schwebephase für den nützlichen Beitrag:
joda (19.01.2022)
Alt 14.03.2022, 20:13   #28
steveman
Senior Member
 
Benutzerbild von steveman
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 3.702
Danke erhalten: 3.392
Flugort: Österreich
Standard AW: Omp m2 mit Jeti Frage

Dann werde ich meinen Empfänger mal Updaten und mir einen Modellspeicher in meiner Dc16v2 einrichten.
Hab mir einen m2 gegönnt und er ist auf dem Weg zu mir. Lg
_____________________________
Bo105, 2x Jetranger, Bell212, Ecureuil, Lama, Logos, Specter, Omp M2
steveman ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.03.2022, 17:53   #29
steveman
Senior Member
 
Benutzerbild von steveman
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 3.702
Danke erhalten: 3.392
Flugort: Österreich
Standard AW: Omp m2 mit Jeti Frage

Habe jetzt die servoswege von Nick, Gas und Pitch umgedreht.
Einen Schalter habe ich dem 5er Kanal gyro/flugmode zugeordnet mit den Werten -100 und +100 zum Umschalten zwischen Atti und 3d. Ich hoffe das passt so??

Jetzt stellt sich mir nur noch eine Frage: wo stellt man die gyroempfindlichkeit dann ein. Ist das nur im flightcontroller??

Bitte um Hilfe und Danke im Vorraus.
Lg Stefan
_____________________________
Bo105, 2x Jetranger, Bell212, Ecureuil, Lama, Logos, Specter, Omp M2
steveman ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.03.2022, 00:11   #30
Leroy
Member
 
Registriert seit: 04.01.2015
Beiträge: 774
Danke erhalten: 471
Flugort: MG Urdorf (CH)
Standard AW: Omp m2 mit Jeti Frage

Das mit dem Gyrokanal ist richtig so; ich glaube ab etwa 75-80 Prozent (jeweils positiv und negativ) schaltet das FBL um. Und dort auch die Empfindlichkeit einstellen.
Leroy ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Leroy für den nützlichen Beitrag:
steveman (16.03.2022)
Antwort
Zurück zu: Sonstige Helis


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
OMP Micro-Heli mit zwei Direktantrieben: Erfahrungen TheFox Sonstige Helis 1234 Heute 11:34
1:32 Goodbye Huey mit OMP M2 Martinkreuz Scale Forum 9 20.09.2021 11:24
OMP M2 mit Graupner Funke? Jan_Privat Helis Allgemein 12 31.01.2021 22:19
Frage an Jeti 2,4 Ghz Benutzer mit einem Drehzahlmessgerät funktioniert Easy Helis Allgemein 1 15.06.2009 21:12
Frage zum Einschaltvorgang bei Jeti Spin 66 in Verbindung mit FF 7 - 2,4 Ghz Spucki480 Elektro 0 26.10.2008 19:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:25 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.