RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.10.2018, 18:44   #1
Stebe
Member
 
Benutzerbild von Stebe
 
Registriert seit: 12.07.2017
Beiträge: 592
Danke erhalten: 1.259
Flugort: Friesland
Standard Schweizer 300C für den Blade TRIO 360 CFX

Nachdem @TheFox und ich das Projekt “MD520N für den Blade 230s“ erfolgreich abgeschlossen haben, sind wir ein neues Projekt am planen.....
Es soll ein paar Nummern gößer werden…….der Blade 360 CFX TRIO.
Es ist ein Heli mit 790 mm Rotordurchmesser, Dreiblatt Rotor und kraftvollem 22,2 V 6S LiPo Antrieb.
Also genug Power für das Mehrgewicht für einen Rumpf.
Und das gute ist der AR7210BX Flybarless Controller mit Microbeast. Denn dafür gibt es eine PRO Version, die das SAFE beinhaltet. Somit können wir im SAFE Mode “Schwebeflug Trainer“ stabilisiert tolle Scale Flüge genießen.
Stebe ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Stebe für den nützlichen Beitrag:
fassla (29.10.2018), TheFox (28.10.2018)
Alt 28.10.2018, 18:48   #2
47110815
Senior Member
 
Benutzerbild von 47110815
 
Registriert seit: 30.07.2014
Beiträge: 2.289
Danke erhalten: 774
Flugort: Offenbach am Main
Standard AW: Schweizer 300C für den Blade TRIO 360 CFX

Klasse! Ich freue mich schon auf den Bericht.
_____________________________
Liebe Grüße
Thomas
47110815 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu 47110815 für den nützlichen Beitrag:
Stebe (28.10.2018)
Alt 28.10.2018, 18:55   #3
Stebe
Member
 
Benutzerbild von Stebe
 
Registriert seit: 12.07.2017
Beiträge: 592
Danke erhalten: 1.259
Flugort: Friesland
Standard AW: Schweizer 300C für den Blade TRIO 360 CFX

Da der Blade 360 CFX TRIO schon mit 3 Rotorblättern die Blattzahl vorgibt, musste noch ein passendes Vorbild gefunden werden.
Zuerst waren Peter und ich auf die AS 350 fixiert. Nach reichlicher Recherche stellten wir aber fest, dass der 450er Rumpf zu kurz und der 500er Rumpf viel zu lang ist. Den 470er Rumpf gibt es nur mit Mechanik und ist auch etwas zu lang. Das könnte man mit einem längeren Heckrohr ausgleichen, aber es gibt keinen passenden Zahnriemen für diese ca. 7 cm längere Heckrohr Variante.
Also brachte ich die Schweizer 300C (auch ein 3-Blatt Rotor Heli) ins Spiel. Ein leichter Trainer für einen Pilotenlehrer und seinem Flugschüler bzw. einem Piloten und zwei Passagiere.
Peter hatte diesen 3-Blatt Heli auch im Hinterkopf und somit haben wir uns auf den Schweizer geeinigt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Schweizer_300C

https://www.planespotters.net/photo/...ghes-300c-269c
Stebe ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Stebe für den nützlichen Beitrag:
TheFox (28.10.2018)
Alt 28.10.2018, 19:00   #4
Stebe
Member
 
Benutzerbild von Stebe
 
Registriert seit: 12.07.2017
Beiträge: 592
Danke erhalten: 1.259
Flugort: Friesland
Standard AW: Schweizer 300C für den Blade TRIO 360 CFX

Da ich noch ungeduldiger bin als Peter, hatte ich als Erster den Blade 360 CFX Trio bestellt.
Der wurde von Freakware sehr schnell und mit dem mitbestellten USB-Dongel geliefert.
Zeitgleich kamen von HobbyKing die beiden ZIPPY Compact 1800mAh 6s 40c Lipo’s.
Diese LiPo’s haben einen TX60 Anschluß und deshalb habe ich schlauerweise gleich einen passenden Adapter für den EC3 Anschluss des Castle Creations Talon 35 Brushless Regler mit liefern lassen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20181015_103731.jpg (314,1 KB, 137x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20181015_103801.jpg (371,5 KB, 126x aufgerufen)
Stebe ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Stebe für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (28.10.2018), Grisu_Spittal (28.10.2018), TheFox (28.10.2018)
Alt 28.10.2018, 19:21   #5
Stebe
Member
 
Benutzerbild von Stebe
 
Registriert seit: 12.07.2017
Beiträge: 592
Danke erhalten: 1.259
Flugort: Friesland
Standard AW: Schweizer 300C für den Blade TRIO 360 CFX

Nun fehlt noch eine Komponente, damit ich mit dem Heli überhaupt zurecht komme: Das Software Update auf die Microbeast PRO-Edition.
Denn nur damit habe ich das SAFE und somit den “Schwebeflug Trainer“, der mit dem Stabi-Mode des Blade 230s zu vergleichen ist……und ohne diesen Stabi-Mode komme ich mit einem Heli nicht zurecht….
OK, schweben und ein bisschen nach links, rechts, vor und zurück geht schon….aber dann ist auch Schluß.
Den 360 TRIO habe ich vor dem Update also schon getestet, ob er überhaupt fliegt bzw. schwebt.
Die Software StudioX habe ich auf den PC installiert, den AR7210BX mit dem USB Dongle an de PC angeschlossen und darüber das passende Software Paket, in meinem Fall die PRO Version, bei Freakware bestellt.
Kurz nach der Bezahlung stand dann der direkte Download für auf den AR bereit.
Zuvor hatte ich mir die Grundeinstellungen im AR7210 angeschaut und notiert, sodass ich gewisse Sachen wie Servo Ansteuerfrequenz, Mittenimpuls usw. einstellen konnte, ohne solche Daten in irgendwelchen Handbüchern mühsam raussuchen zu müssen.
Denn nach dem Software Update sind sämtliche Einstellungen verschwunden und der AR muss von Grund auf neu programmiert werden.
Stebe ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Stebe für den nützlichen Beitrag:
TheFox (28.10.2018)
Alt 28.10.2018, 19:24   #6
Stebe
Member
 
Benutzerbild von Stebe
 
Registriert seit: 12.07.2017
Beiträge: 592
Danke erhalten: 1.259
Flugort: Friesland
Standard AW: Schweizer 300C für den Blade TRIO 360 CFX

Eines vorweg: Man sollte ein bisschen Erfahrung und Wissen mitbringen bzw. sich mit der Materie beschäftigen, um den AR7210BX zu programmieren. Es ist zwar nicht Voraussetzung, aber es erleichtert einem die Sache schon….
Ich habe mich hin und wieder auch schwer getan und meine Einstellungen und Programmierschritte 2 bis 3 mal kontrolliert und gegen gecheckt.
Stebe ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Stebe für den nützlichen Beitrag:
TheFox (28.10.2018)
Alt 28.10.2018, 19:48   #7
uboot
Senior Member
 
Benutzerbild von uboot
 
Registriert seit: 16.05.2013
Beiträge: 1.862
Danke erhalten: 428
Flugort: Luftraum um FFB
Standard AW: Schweizer 300C für den Blade TRIO 360 CFX

Zitat:
Zitat von Stebe Beitrag anzeigen
Eines vorweg: Man sollte ein bisschen Erfahrung und Wissen mitbringen bzw. sich mit der Materie beschäftigen, um den AR7210BX zu programmieren. Es ist zwar nicht Voraussetzung, aber es erleichtert einem die Sache schon….
Ich habe mich hin und wieder auch schwer getan und meine Einstellungen und Programmierschritte 2 bis 3 mal kontrolliert und gegen gecheckt.
Stellt man das Stabi am PC ein, oder per Druckmodus am Stabi? Das Ding reizt mich, aber was ich über die Programmierung gelesen habe, hält mich erstmal ab.
_____________________________
Es ist das edelste Privileg des Starken, sich auf die Seite der Schwachen zu stellen.
uboot ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.10.2018, 19:50   #8
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 3.061
Danke erhalten: 4.424
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Schweizer 300C für den Blade TRIO 360 CFX

Der Stefan hat das sauber hinbekommen, und das mit nur 6 Kanälen.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.10.2018, 20:23   #9
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 3.061
Danke erhalten: 4.424
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Schweizer 300C für den Blade TRIO 360 CFX

Zitat:
Stellt man das Stabi am PC ein, oder per Druckmodus am Stabi? Das Ding reizt mich, aber was ich über die Programmierung gelesen habe, hält mich erstmal ab.
Sowohl als auch - aber nicht in diesem Baubericht, wäre zu sehr OT.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.10.2018, 20:34   #10
Stebe
Member
 
Benutzerbild von Stebe
 
Registriert seit: 12.07.2017
Beiträge: 592
Danke erhalten: 1.259
Flugort: Friesland
Standard AW: Schweizer 300C für den Blade TRIO 360 CFX

Zitat:
Zitat von uboot Beitrag anzeigen
Stellt man das Stabi am PC ein, oder per Druckmodus am Stabi? Das Ding reizt mich, aber was ich über die Programmierung gelesen habe, hält mich erstmal ab.
Nur ganz kurz: Ich habe es direkt über den Taster und den LED's am AR7210BX eingestellt.
Zuerst dachte ich auch, dass bekomme ich nicht hin. Aber ein bisschen mit beschäftigen und dann Learning by doing. Wenn man sich an die Anleitung von Microbeast hält, dann klappt das.
Habe die Einstellungen anschließend am PC noch mal überprüft.

Geändert von Stebe (28.10.2018 um 20:36 Uhr)
Stebe ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Stebe für den nützlichen Beitrag:
TheFox (28.10.2018), uboot (30.10.2018)
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Stichworte
blade 360 cfx, blade trio 360 cfx, schweizer 300c

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[andere] Blade Trio 360 CFX Blätter und Reglerfrage Black Thief Blade 30 27.09.2018 19:11
[andere] Blade Trio 360 CFX - Version mit 3-Blatt-Rotorkopf und AR7210BX Upsidedown Blade 8 10.06.2018 17:59
[180CFX] Trio 180 CFX von Blade kommt Rambole Blade 2 01.07.2017 15:52
[andere] Blade 360 cfk Duo / Trio Vergleich Doublehorse9104 Blade 0 26.01.2017 19:09
Schweizer 300C im Blade mCPX - semi-scale vandragon Scale Forum 20 26.03.2012 15:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:33 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.