RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Flybarless

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.11.2018, 19:01   #1
uboot
Senior Member
 
Benutzerbild von uboot
 
Registriert seit: 16.05.2013
Beiträge: 1.862
Danke erhalten: 428
Flugort: Luftraum um FFB
Standard Neuer Heli 300X welches FBL?

Hallo Jungs,
habe mir einen gebrauchten 300X gekauft, weil er ziemlich günstig war und dabei nahezu neu ist.
Dabei ist sicher das AR7200 BX.
Da ich auch mal etwas anderes ausprobieren möchte, meine Frage:

welches FBL mit Rettung wäre interessant, auch für einen größeren Heli verwendbar und zur DX9 passend?

Denke an micro Spirit, AR72010 BX mit Rettung oder AR636A.
Erfahrungen habe ich nur mit Letzterem im 250CFX.

Danke und Gruß
Wolfgang
_____________________________
Es ist das edelste Privileg des Starken, sich auf die Seite der Schwachen zu stellen.
uboot ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.11.2018, 19:07   #2
Fetzi
Senior Member
 
Benutzerbild von Fetzi
 
Registriert seit: 10.07.2013
Beiträge: 1.088
Danke erhalten: 370
Flugort: Gießen
Standard AW: Neuer Heli 300X welches FBL?

Hallo, bin den 300x früher auch geflogen, allerdings mit einem Graupner Gr18.
Also normalerweise brauchst Du keine micro Variante, da passt auch ein ganz normales Fbl drauf.
Gute Erfahrungen habe ich mit dem Spirit und dem Brain gemacht. Rettung funktioniert super, beim Spirit noch etwas exakter wie beim Brain. Allerdings gefällt mir das Brain vom Fluggefühl etwas besser aber das ist Geschmackssache.
Fetzi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.11.2018, 20:58   #3
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 3.061
Danke erhalten: 4.424
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Neuer Heli 300X welches FBL?

Nun, wenn Du schon eine Spektrum Funke hast - das AR7210BX. Spirit und Andere müsstest Du erst mit einem RX ausrüsten. Für Rettung und "full Options" musst Du dem AR7210BX aber noch das Upgrade auf Pro verpassen - dann ist es ein Microbeast Plus Pro. Das zuletzt genannte kannst natürlich ebenso wie Spirit oder Brain nehmen...brauchst dann wieder ein passenden RX für die Spektrum Funke.
In Punkto Platz, Gewicht, Ordnung (Kabel) und Kompatibilität dürfte der AR7210BX das Rennen machen.

Ob es mit einem AR636 mit Firmware vom 270 Fusion, oder vom 3S 360cfx auch machbar ist, dazu kenne ich den 300X zu wenig. Wenn die Wirkrichtung der Servos, und Heck-Anlenkung gleich ist, sehe ich kein Problem. Du kannst lediglich im AR636 nichts ändern, keine Kreisel-Wirkrichtung, und auch nicht die der Stabilisierung (für die Rettung).
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.11.2018, 21:01   #4
Fetzi
Senior Member
 
Benutzerbild von Fetzi
 
Registriert seit: 10.07.2013
Beiträge: 1.088
Danke erhalten: 370
Flugort: Gießen
Standard AW: Neuer Heli 300X welches FBL?

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
Ob es mit einem AR636 mit Firmware vom 270 Fusion, oder vom 3S 360cfx auch machbar ist, dazu kenne ich den 300X zu wenig. Wenn die Wirkrichtung der Servos, und Heck-Anlenkung gleich ist, sehe ich kein Problem. Du kannst lediglich im AR636 nichts ändern, keine Kreisel -Wirkrichtung, und auch nicht die der Stabilisierung (für die Rettung).
Da er es später auch mal in einem größeren Heli verwenden möchte, fällt das schon mal raus

Auch wenn man einen extra Empfänger braucht, würde ich das Brain oder das Spirit nehmen, bekommt man recht günstig gebraucht und es funktioniert tadellos auch in größeren Helikoptern.
Fetzi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.11.2018, 21:54   #5
uboot
Senior Member
 
Benutzerbild von uboot
 
Registriert seit: 16.05.2013
Beiträge: 1.862
Danke erhalten: 428
Flugort: Luftraum um FFB
Standard AW: Neuer Heli 300X welches FBL?

Danke für Eu're Hinweise; daß das AR636 etwas eingeschränkt ist, habe ich mir schon gedacht, wußte aber nichts Genaues. Auch hinsichtlich einer weiteren Verwendung in einer größeren Maschine hat es sich erledigt.
Das AR7210BX gefiele mir nach meinem derzeitigen "Wissensstand" am besten, auch weil es Empfänger und FBL integriert hat.
Wie Peter anmerkt: "In Punkto Platz, Gewicht, Ordnung (Kabel) und Kompatibilität" spricht für mich sehr viel für das Teil.
Ich schätze aber, daß die Kosten weit über denen des Helis liegen, was allerdings insofern hier keine Rolle spielt, als daß der Schwerpunkt für mich auf dem Versuch mit einem neuen FBL liegt und nicht auf dem Wunsch, den Heli möglichst günstig in die Luft zu kriegen.

Wenn ich das vorhandene 7200 verkaufe könnte ich ca. 70.- erlösen.
Ich meine mich zu erinnern, daß das 7210 und die pro-Version um die 200.- kosten.
Was Brain oder Spirit samt RX ausmachen, kann ich nicht abschätzen.
Es ist hier aber eben auch nicht das Ziel die "Wirtschaftlichkeit" zu optimieren.

Was mich während einer früheren theoretischen Beschäftigung mit dem 7210 etwas abgeschreckt hat, ist die Einstellung per Knopf und Lämpchen, was ich für ziemlich fehleranfällig halte; ist das noch so, oder geht das inzwischen auch am Rechner?
_____________________________
Es ist das edelste Privileg des Starken, sich auf die Seite der Schwachen zu stellen.

Geändert von uboot (11.11.2018 um 21:59 Uhr)
uboot ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.11.2018, 22:31   #6
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 3.061
Danke erhalten: 4.424
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Neuer Heli 300X welches FBL?

In der Version 5 geht das am PC, mit StudioX. Bankumschaltung, und so..
Aber ich finde es mit Knopfdruck und Lämpchen super.
Preis: Ich meine, ich hätte 220€ gesehen...aber das Upgrade kommt mit 100€ hinzu. Recht teuer, fand ich. Erst im Paket mit dem Heli (ist im Trio360cfx für 550€ drin) fand ich es interessant - seit gestern hab ich auch so ein Teil.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.11.2018, 22:47   #7
47110815
Senior Member
 
Benutzerbild von 47110815
 
Registriert seit: 30.07.2014
Beiträge: 2.289
Danke erhalten: 774
Flugort: Offenbach am Main
Standard AW: Neuer Heli 300X welches FBL?

Schon geflogen? Meiner ist mangels Zeit immer noch gegroundet.
_____________________________
Liebe Grüße
Thomas
47110815 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.11.2018, 23:31   #8
uboot
Senior Member
 
Benutzerbild von uboot
 
Registriert seit: 16.05.2013
Beiträge: 1.862
Danke erhalten: 428
Flugort: Luftraum um FFB
Standard AW: Neuer Heli 300X welches FBL?

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
In der Version 5 geht das am PC, mit StudioX. Bankumschaltung, und so..
Aber ich finde es mit Knopfdruck und Lämpchen super.
Preis: Ich meine, ich hätte 220€ gesehen...aber das Upgrade kommt mit 100€ hinzu. Recht teuer, fand ich. Erst im Paket mit dem Heli (ist im Trio360cfx für 550€ drin) fand ich es interessant - seit gestern hab ich auch so ein Teil. Herzlichen Glückwunsch !!
Ein Spirit kostet 160.- und ein Spektrum-RX, z.B. der Spektrum AR6270T, 6-Kanal Telemetrie-Empfänger nochmal 80.-
Diesen 240.- stehen stehen ca. 250.- gegenüber, wenn ich für das vorhandene 7200 ca. 70.- bekäme. (220.- AR7210 BX + 100.- pro-software -70.- AR7200BX)
Also ist es preislich egal, ich hätte aber 2 separate Einheiten gegenüber einer.
_____________________________
Es ist das edelste Privileg des Starken, sich auf die Seite der Schwachen zu stellen.

Geändert von uboot (11.11.2018 um 23:35 Uhr)
uboot ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.11.2018, 08:16   #9
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 3.061
Danke erhalten: 4.424
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Neuer Heli 300X welches FBL?

Ich würde mich auch für das 7210BX entscheiden. Aber man muss nüchtern abwägen..
Zitat:
Schon geflogen? Meiner ist mangels Zeit immer noch gegroundet.
Nein, demontiert. Alle Lager und Wellen gecheckt, TS-Servos und HZR erneuert, Motor umgedreht und den Regler von der Heizplatte unter dem Akku an die Seite in den Downwash umgesetzt. Mechanisch und Elektronisch Grundeinstellungen vorgenommen und gebunden. Jetzt warte ich auf die Lipos dafür, und XT-60 Stecker.
Sorry für OT.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
47110815 (12.11.2018)
Alt 12.11.2018, 09:25   #10
Aviatoer69
Member
 
Registriert seit: 07.01.2017
Beiträge: 247
Danke erhalten: 105
Flugort: Seligenstadt
Standard AW: Neuer Heli 300X welches FBL?

Kannst das Brain und Spirit auch mit je zwei Satelitten betreiben.
Somit kein weiterer Kabelsalat.
Mache ich auch so und funktioniert super. Mein größter ist ein Logo 550 SE.
7210 fliege ich auch, auch super da keine weiter Verkabelung nötig.
Fliege es noch mit 4.2 Sofware. Einstellen über die Taster stellt kein Problem dar, kannst später auf der Wiese nachstellen ohne PC und Handy.
Auch eine feine Sache.
Hast für später ein einfaches und gut zu verkabelndes System auch für größere Helis.
Und ab 4.2 funktioniert die Rettung auch zuverlässig.
_____________________________
Gruß
Aviatoer69
Spektrum DX9,Blade McpX BL,Blade 450X,500X,Logo 400,550SX,SE,Acrobat SE.
Aviatoer69 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Aviatoer69 für den nützlichen Beitrag:
TheFox (12.11.2018), uboot (12.11.2018)
Antwort
Zurück zu: Flybarless


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
welches FBL Holgi_01 Flybarless 39 06.10.2015 03:33
[300X] FBL im 300x anfrage franek Blade 0 08.07.2015 23:27
Welcher Heli nach dem 300X? ForSure87 Fortgeschrittenes Fliegen 42 11.08.2013 17:41
Scale Heli welches FBL System ? luketappe Flybarless 20 12.10.2012 20:38
Neuer Rex 550 FBL bei Heli -X Vergleichbarkeit mit dem Original... Schigu Simulatoren 1 03.01.2012 10:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:51 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.