RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sender / Empfänger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.12.2018, 12:07   #1
archer769
Member
 
Registriert seit: 22.04.2014
Beiträge: 86
Danke erhalten: 5
Standard Wechsel Spektrum auf Graupner: Welche Empfänger für 500er/600er Helis

Hallo Zusammen,

Ich habe nach 5 Jahren Spektrum (DX8 und dann DX9) mich vor 4 Wochen entschlossen auf Graupner (MZ-24 Pro) zu wechseln. Nun habe ich Fragen bezüglich Empfänger für mein Helis. Die Ausganslage ist:

1 Logo 550SE (600er Blätter) mit einem Spektrum AR7200 (Empfänger-Beast-Combo) mit 1 Satellit

1 Gaui X4 V2 (500er Grösse mit 480er Blätter) mit Microbeast und Spektrum AR7700 (Haupempfänger) mit 1 Satellit

Auf dem Logo dachte ich einen GR-16 AIR einzusetzen (2 Antennen) und das Graupner FBL zu benützen. Das sollte ja ausreichen?

Die Frage ist für den Gaui . Ich möchte da das Microbeast behalten und den Empfänger Wechseln. Reichen würde der GR-12L, aber der hat aber nur 1 Antenne. Reicht das für den 500er? Oder wäre es besser eine normalen GR-16 (ohne FBL) zu nehmen?

Was denkt Ihr?
_____________________________
Gruss Juerg
MZ-24 PRO, DX9, Gaui X4 v2, Logo 550SE, diverse Flächenmodelle
archer769 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.12.2018, 12:14   #2
running
Senior Member
 
Registriert seit: 13.06.2014
Beiträge: 1.267
Danke erhalten: 448
Flugort: Wild in 31600
Standard AW: Wechsel Spektrum auf Graupner: Welche Empgänger für 500er/600er Helis

Es gibt den GR12L auch mit zwei Antennen.

Bei den Spezifikationen ist eine Reichweite von 3000m angegeben, das sollte reichen.
Ich stand mal vor dem gleichen "Problem" und habe meine Helis mit GR18 Gyro und GR16 ausgerüstet. Einen Copter fliege ich mit dem GR12L (selbst da sind 2 Kilometer angegeben) und einer Antenne. Auch mal im FPV Betrieb noch keine Vebindungsprobleme gehabt (auch außer Sichtweite)
_____________________________
Viele Grüße vom Maik
running ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.12.2018, 12:36   #3
archer769
Member
 
Registriert seit: 22.04.2014
Beiträge: 86
Danke erhalten: 5
Standard AW: Wechsel Spektrum auf Graupner: Welche Empgänger für 500er/600er Helis

Sorry ... siehe nächste Anwort...
_____________________________
Gruss Juerg
MZ-24 PRO, DX9, Gaui X4 v2, Logo 550SE, diverse Flächenmodelle
archer769 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.12.2018, 12:37   #4
archer769
Member
 
Registriert seit: 22.04.2014
Beiträge: 86
Danke erhalten: 5
Standard AW: Wechsel Spektrum auf Graupner: Welche Empgänger für 500er/600er Helis

Zitat:
Zitat von running Beitrag anzeigen
Danke. Kannte diese Version des GR-12L nicht. Ehm, habe grad das Manual angeschaut ... und bin echt nicht Schlau geworden daraus. Es gibt 2 Servoanschlusskabel. Ist eines für das SUMD-Signal (am Microbeast einstecken) und das andere für den Stomanschluss (vom ESC)?
_____________________________
Gruss Juerg
MZ-24 PRO, DX9, Gaui X4 v2, Logo 550SE, diverse Flächenmodelle
archer769 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.12.2018, 12:40   #5
Catnova
Senior Member
 
Benutzerbild von Catnova
 
Registriert seit: 08.11.2016
Beiträge: 2.322
Danke erhalten: 1.125
Flugort: Viernheim und Umgebung
Standard AW: Wechsel Spektrum auf Graupner: Welche Empgänger für 500er/600er Helis

Eins ist für das Summensignal, das andere für die Telemetrie.
_____________________________
Gruß

Axel
Catnova ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.12.2018, 12:43   #6
running
Senior Member
 
Registriert seit: 13.06.2014
Beiträge: 1.267
Danke erhalten: 448
Flugort: Wild in 31600
Standard AW: Wechsel Spektrum auf Graupner: Welche Empgänger für 500er/600er Helis

@ archer769: So ähnlich...
Die Buchse ist für Telemetrieanschluß vorgesehen und der Stecker ist das SUMD Signal zum Microbeast.
Der Empfänger kann wahlweise über beide Leitungen mit Strom versorgt werden, wobei immer nur eine zur Zeit genutzt werden sollte. In deinem Falle empfiehlt sich die Spannungsversorgung über das MB+.
Der Empfänger benötigt nur wenig Leistung, die größte Leistung muß zum MB, da hier die Servos angeschlossen werden.
Also das BEC/Akku/Puffer was auch immer direkt ans Microbeast und den Empfänger über SUMD ebenfalls da dran. Er wird dann automatisch versorgt.
_____________________________
Viele Grüße vom Maik
running ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.12.2018, 14:26   #7
lottacustoms
HD Team
 
Benutzerbild von lottacustoms
 
Registriert seit: 16.04.2015
Beiträge: 699
Danke erhalten: 441
Flugort: Bei Tübingen
Standard AW: Wechsel Spektrum auf Graupner: Welche Empfänger für 500er/600er Helis

Hallo,

wenn Du meinst, dass es mit Graupner besser wird.

Gruß
Marco
lottacustoms ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.12.2018, 14:28   #8
Catnova
Senior Member
 
Benutzerbild von Catnova
 
Registriert seit: 08.11.2016
Beiträge: 2.322
Danke erhalten: 1.125
Flugort: Viernheim und Umgebung
Standard AW: Wechsel Spektrum auf Graupner: Welche Empfänger für 500er/600er Helis

Den Satz kannst Du pauschal auf alles anwenden. Mit einem neuen Heli fliegst Du auch nicht besser.
_____________________________
Gruß

Axel
Catnova ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.12.2018, 14:29   #9
running
Senior Member
 
Registriert seit: 13.06.2014
Beiträge: 1.267
Danke erhalten: 448
Flugort: Wild in 31600
Standard AW: Wechsel Spektrum auf Graupner: Welche Empfänger für 500er/600er Helis

Was sollen denn diese Spitzfindigkeiten in dem bisher sachlichen Thread?
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass ich bei Graupner besser aufgehoben bin.
Aber jedem das seine, eine Erläuterung deinerseits würde mich dennoch interessieren.
_____________________________
Viele Grüße vom Maik
running ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.12.2018, 14:32   #10
Catnova
Senior Member
 
Benutzerbild von Catnova
 
Registriert seit: 08.11.2016
Beiträge: 2.322
Danke erhalten: 1.125
Flugort: Viernheim und Umgebung
Standard AW: Wechsel Spektrum auf Graupner: Welche Empfänger für 500er/600er Helis

Ich habe mit Graupner angefangen und es bisher nicht bereut.
Einziger Nachteil war zu Anfang das beschränkte Angebot an RTF Modellen. Da ist z.B. Spektrum einfach im Vorteil.
Was mir bisher gefehlt hat, war ein kleiner Empfänger mit SUMD, zwei Antennen und Telemetrieanbindung. Aber meine Gebete wurden anscheinend erhört.
_____________________________
Gruß

Axel
Catnova ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Spektrum-Empfänger für E-Heli ? flyguy Sender / Empfänger 2 13.03.2012 18:48
"Komisches Verhalten" nach Wechsel auf 6106 Empfänger am T-Rex 250 Jan Kollmorgen Align 2 12.10.2009 22:12
Spektrum Empfänger AR500 Servos auf Vollanschlag ET76 Sender / Empfänger 9 06.02.2009 10:26
Spektrum Empfänger/ HELI auf einmal TOT !!?? helijonas Sender / Empfänger 3 05.10.2008 21:44
Welche Graupner PCM-Empfänger für MC-20? tefstst Sender / Empfänger 2 19.03.2003 14:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:23 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.