RC - Heli

Hinweise

Zurück   RC-Heli Community > Sonstiges > Off-Topic-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.06.2021, 11:14   #11
Ulli600
Senior Member
 
Benutzerbild von Ulli600
 
Registriert seit: 02.07.2012
Beiträge: 4.052
Danke erhalten: 1.832
Flugort: Hamburg
Standard AW: Ein echter Amerikaner?

Zitat:
Zitat von Derfnam Beitrag anzeigen
Man könnte auch sagen gar nicht!
Es ist ja auch nicht kontrolierbar.
_____________________________
Mindestens haltbar bis: Siehe Rückseite.
Ulli600 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.06.2021, 12:39   #12
thomas1130
RC-Heli TEAM
Admin
 
Benutzerbild von thomas1130
 
Registriert seit: 26.11.2007
Beiträge: 23.757
Danke erhalten: 8.904
Flugort: Österreich
Standard AW: Ein echter Amerikaner?

Solange "unreifen Menschen" das Autofahren möglich ist, mache ich mir über das eine oder andere Messer im Hosensack nur geringe Sorgen
_____________________________
Stay hungry. Stay foolish. (SJ)
thomas1130 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.06.2021, 10:14   #13
Ulli600
Senior Member
 
Benutzerbild von Ulli600
 
Registriert seit: 02.07.2012
Beiträge: 4.052
Danke erhalten: 1.832
Flugort: Hamburg
Standard AW: Ein echter Amerikaner?

Als ich es mir in meiner unreifen Zeit endlich leisten konnte, bin ich mit meiner Hayabusa auch mit 300 über die Autobahn geflogen. Völlig krank aber legal. Die Amis haben ihre Waffenlobby, wir haben unsere Autobahnlobby. Beides ist irgendwie aus der Zeit gefallen.
_____________________________
Mindestens haltbar bis: Siehe Rückseite.
Ulli600 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.06.2021, 10:33   #14
thomas1130
RC-Heli TEAM
Admin
 
Benutzerbild von thomas1130
 
Registriert seit: 26.11.2007
Beiträge: 23.757
Danke erhalten: 8.904
Flugort: Österreich
Standard AW: Ein echter Amerikaner?

Genau so ist es - jeder kehre vor der eigenen Tür
_____________________________
Stay hungry. Stay foolish. (SJ)
thomas1130 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.06.2021, 17:09   #15
Netzferatu
Senior Member
 
Benutzerbild von Netzferatu
 
Registriert seit: 07.08.2017
Beiträge: 1.990
Danke erhalten: 1.228
Flugort: Schleswig Holstein, MFG Heist
Standard AW: Ein echter Amerikaner?

In den USA darfst du zwar nur 65 mls fahren - dafür kannst du aber mit der Vollautomatik von deinem Wanderfalken runter ballern... Ich weiss jetzt noch nicht, was ich besser finde.
Über manche Dinge sollte man sich als Ausländer einfach kein Urteil erlauben. Es gibt trotz Konsumgleichschaltung immer noch kulturelle Unterschiede auf der Welt.
_____________________________
Gruß,
Daniel
Netzferatu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.06.2021, 19:55   #16
Yellowsporty
Member
 
Benutzerbild von Yellowsporty
 
Registriert seit: 05.09.2013
Beiträge: 167
Danke erhalten: 74
Flugort: Südbayern
Standard AW: Ein echter Amerikaner?

Zitat:
Zitat von Netzferatu Beitrag anzeigen
Über manche Dinge sollte man sich als Ausländer einfach kein Urteil erlauben
Ich kann nach über 5 Jahren leben und arbeiten im Süd-Osten der USA nur sagen, dass das was hier über den Waffenwahn vieler US-Bürger bekannt ist, nur die Spitze eines riesigen Eisbergs ist.

Auf unseren unlimitierten und ebenfalls aus der Zeit gefallenen Autobahnen kommen rund 1000 Menschen jährlich zu Tode.
Durch Schusswaffen sterben im selben Zeitraum in den USA mindestens 20.000 Menschen.
In der Firma mit 5000 Mitarbeitern gab es im Schnitt 2-3 Todesfälle durch Waffengebrauch während Ehestreitigkeiten.

Ich durfte auch einen Kollegen am Wochenende auf einen Schießplatz begleiten.
Dort hat ein Ehemann seine Frau mit einem 44er Recolver trainiert. Am nächsten Platz waren zwei 18jährige mit ihren Jagdkarabinern am schießen.
Beim Überprüfen der Scheiben haben sie die Mündung ihrer Waffen auf der Stiefelspitze abgestellt.
Neben uns hat einer seine zivile Version des amerikanischen Sturmgewehrs eingeschossen. Wir konnten uns leider nur mit 9mm Pistolen "verteidigen".
Beim Verlassen des Platzes kam uns dann noch ein Typ mit einem 50er Kaliber (12,5 mm!) Scharfschützengewehr (ca 1,5m lang) entgegen.
Also ein ganz normaler Sonntag nachmitag in USA.

Und der ganze Zauber nur, weil die Gründerväter der USA vor über 200 Jahren der Meinung waren, dass sich die Bürger im Ernstfall gegen eine falsche Regierung mit Waffengewalt zur Wehr setzen müssen. Aber leider hat keiner in den vergangenen 5 Jahren die Zusätze zur Unabhängigkeiterklärung wirklich gelesen.
Yellowsporty ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.06.2021, 07:31   #17
Lucent
Member
 
Registriert seit: 02.03.2014
Beiträge: 376
Danke erhalten: 225
Standard AW: Ein echter Amerikaner?

Moin

Eigentlich schade, das auf einmal das Autofahren mit der Waffennutzung verglichen wird. Eine Waffe wird zu einem einzigen Zweck entwickelt, um Leben zu nehmen. Ein Fahrzeug soll bewegen und wenn möglich auch so lange wie möglich Leben zu schützen - Fehlbedienung ausgeschlossen.
Zurück auch zum T-Shirt des Videoprotagonisten - das lässt dann doch tief blicken. Wenn man sich eine virale Wirkung solcher Videos erhofft um damit Produkte zu bewerben, sollte man vielleicht bedenken, das andere Länder und hier wohnende potentielle Kunden eine ganz andere Meinung zu einem solchen Statement haben.
_____________________________
Lucent

Ohje, Ironie, erkennt man sie?
Lucent ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 30.06.2021, 00:27   #18
merhex
Member
 
Registriert seit: 21.04.2020
Beiträge: 298
Danke erhalten: 212
Flugort: Breitenbach a.I./Tirol
Standard AW: Ein echter Amerikaner?

Also ich sehe das wie Yellowsporty.
Habe auch eine Zeit lang drüben gelebt. Jeder der hier Beleidigungen oder Pauschalisierungen vermutet hat das nicht wirklich live erlebt. Ist echt schrecklich und ich habe einige bekannte die wieder zurückgekommen sind sobald sie Kinder hatten. Die sind nicht wirklich sicher dort in der Schule und Lehrer tragen manchmal selbst aus Eigenschutz Waffen und eine kugelsichere Weste.
Ganz arg. Sicher nicht überall natürlich. Und unreife Personen dürfen auch in USA Autofahren nach einem kleinen Idiotentest mit mulitple choice Fragen dagegen ist unser Kenntnisnachweis eine richtige Ausbildung. Die sind dann 15 und haben zum Unterschied zu hier dann ihr Gewehr im Pick-up hängen. Na ich weiss nicht....
Wenn man in AUT einen L17 macht muss man 3000km mit Mami und Papi runterspulen. Die fahren dann besser als die meisten Senioren.
_____________________________
LG David

Geändert von merhex (30.06.2021 um 00:31 Uhr)
merhex ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 30.06.2021, 10:28   #19
Hobee
Member
 
Registriert seit: 20.11.2014
Beiträge: 194
Danke erhalten: 212
Standard AW: Ein echter Amerikaner?

Zitat:
Zitat von diabolotin Beitrag anzeigen
Arex Delta Gen 2 Series of Pistols - YouTube

Bert verkauft fast alles…
Kommerz ohne Gewissen?
ich bin etwas enttäuscht.

Habe mich bei seinen Heli-Aktivitäten sehr wohl gefühlt
und oft inspirieren lassen.
Man kann ja über Waffen denke was man will. Ganz eindeutig ist das Verhältnis zu Waffen in den USA ein ganz anderes ist als hier.

"Kommerz ohne Gewissen" kann man Bert da definitv nicht unterstellen und man sollte nicht negativ über ihn urteilen weil er Waffen mag und/oder verkauft. Das T-Shirt ist da schon ne ganz andere Geschichte und ist wirklich daneben. Es ist unglaublich wie gespalten dieses Land ist. Ich habe selber dort eine Zeit lang gelebt und es sehr genossen. Bei meinem letztne Besuch war ich wirklich schockiert wie sehr sich die Menschen aufgrund ihrer politischen Meinung anfeinden und wie aggressiv die Stimmung geworden ist. Sehr traurig

Geändert von Hobee (30.06.2021 um 10:34 Uhr)
Hobee ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 30.06.2021, 14:17   #20
Albert
RC-Heli Team
 
Registriert seit: 17.04.2001
Beiträge: 8.458
Danke erhalten: 5.806
Flugort: MFC Hochstadt
Standard AW: Ein echter Amerikaner?

Ich war vor ein paar Jahren beruflich drüben und in der Freizeit sind wir mal auf eine Shooting-Ranch gegangen. Die Tätigkeit, das Schießen an sich, hat mir Spaß gemacht und ich könnte mir vorstellen, dass das genauso wie z.B. Bogenschießen oder Messerwerfen ein mögliches Hobby wäre. Hat was mit Mechanik, Training und Konzentration zu tun wie auch das Helifliegen.

Aber: ich bin sehr froh in Europa zu leben und nicht täglich mit Schusswaffen und den damit verbunden potentiellen Risiko konfrontiert zu sein! Macht das Leben für mich deutlich angenehmer.
_____________________________
Das Leben ist sehr gefährlich. Bis heute hat es keiner überlebt!!
Albert ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Off-Topic-Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DAS ist mal ein echter "Handsender" Muki19 Sender / Empfänger 13 14.04.2015 17:26
Orange R615 ein echter Diversity-Empfänger ? Geronimo Sender / Empfänger 23 01.03.2013 21:22
Ein echter Modellbauer Razputin Bilder und Videos 25 16.09.2012 14:33
echter Heli und Kunstflug Mailcomx Helis Allgemein 16 19.09.2011 07:47
T-Rex 600 macht Geräusche wie ein echter Heli Helistarter Align 11 03.04.2009 00:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:29 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.