RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.05.2020, 17:41   #31
Pap
Member
 
Registriert seit: 08.12.2017
Beiträge: 26
Danke erhalten: 16
Standard AW: Probleme beim Scale Bau

Dann werde ich die Augusta morgen mal schweben lassen. Trocken-Lauf ohne Blätter war Vibrationsfrei, ist jetzt aber 1kg schwerer, als im vorherigen Leben als Trainer. ( von 2kg auf 3kg ). Mal sehen, wie sich das extra Kilo anfühlt
Pap ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.05.2020, 18:19   #32
Pap
Member
 
Registriert seit: 08.12.2017
Beiträge: 26
Danke erhalten: 16
Standard AW: Probleme beim Scale Bau

Irgendwelche Tipps, die ich beachten sollte ? Glaubt ihr, ich die Gyro Einstellungen für’s Heck ändern ( wg. dem extra Gewicht ) Danke !
Pap ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.05.2020, 18:42   #33
der RC-Hubiflieger
Senior Member
 
Registriert seit: 29.01.2016
Beiträge: 1.106
Danke erhalten: 399
Flugort: Felder+Wiesen Niederrhein
Standard AW: Probleme beim Scale Bau

Zitat:
Zitat von Pap Beitrag anzeigen
Dann werde ich die Augusta morgen mal schweben lassen. Trocken-Lauf ohne Blätter war Vibrationsfrei, ist jetzt aber 1kg schwerer, als im vorherigen Leben als Trainer. ( von 2kg auf 3kg ). Mal sehen, wie sich das extra Kilo anfühlt ������
_____________________________
Manfred
der RC-Hubiflieger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.05.2020, 10:05   #34
TheFox
Gast
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 7.876
Danke erhalten: 9.920
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Probleme beim Scale Bau

Ich hab zwei Scale Modelle mit Blade Trio 360cfx Mechanik gebaut, von 840g auf 1550g. Das Fliegen an sich war kein Problem, aber das Heck muss natürlich otimiert werden. Das merkst Du sofort....
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
Pap (25.05.2020)
Alt 25.05.2020, 10:48   #35
muscle
Member
 
Benutzerbild von muscle
 
Registriert seit: 25.07.2018
Beiträge: 158
Danke erhalten: 32
Flugort: Castrop-Rauxel
Standard AW: Probleme beim Scale Bau

hey andy,
was macht der bau? mein angebot, das ich mir die sache mal anschaue, steht noch. eh du wieder was kaufst und dann leider scheiterst. manchmal sehen 4 augen mehr als 2.

gruß
thomas
_____________________________
Landen ist ganz einfach.. nur das Teile suchen nervt
muscle ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.05.2020, 14:00   #36
Pap
Member
 
Registriert seit: 08.12.2017
Beiträge: 26
Danke erhalten: 16
Standard AW: Probleme beim Scale Bau

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
Ich hab zwei Scale Modelle mit Blade Trio 360cfx Mechanik gebaut, von 840g auf 1550g. Das Fliegen an sich war kein Problem, aber das Heck muss natürlich otimiert werden. Das merkst Du sofort....
Die Heckeinstellungen machen mich immer wahnsinnig, weil ich einfach die Microbeast Heckeinstellungen nie begreifen werde: Gyro-Kanal Prozente ( bin bei 36% ), Heck Dynamik ist auf Mitte. Für mich hören die sich immer nach dem gleichen Effekt an.

Gibt’s n guten Thread, der das mal für Dumme erklärt ?
Hab auch immer Angst das zu verstellen, weil einmal schlackern in der Luft macht das Landen sehr heikel...

Danke !
Pap ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.05.2020, 18:36   #37
Pap
Member
 
Registriert seit: 08.12.2017
Beiträge: 26
Danke erhalten: 16
Standard AW: Probleme beim Scale Bau

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
Ich hab zwei Scale Modelle mit Blade Trio 360cfx Mechanik gebaut, von 840g auf 1550g. Das Fliegen an sich war kein Problem, aber das Heck muss natürlich otimiert werden. Das merkst Du sofort....

Komme gerade von der Wiese zurück: Er fliegt und hat sich nicht zerfetzt !
Hängt zwar wie ein Schluck Wasser in der Luft, aber er ‘hängt’.


Es war etwas böig - nicht der beste Tag zum Testen, aber das Heck und Elevator
sind sehr, sehr schwammig, als wenn ‘besoffen’. Oszillieren tut das Heck nicht.

Jetzt hätte ich ne Frage: Besser mehr Gyro-Wirkrichtung am Sender geben, oder die ‘Heck-Dynamik’ am Microbeast aufdrehen ?

Das gleiche gilt für Elevator: Soll ich die Potis am Micobeast etwas aufdrehen, oder mehr RPM ?

Ich starte normalerweise mit 1800 rpm und geh dann auf 2100 für Rundflug.



Danke, Leute !

Pap ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.05.2020, 18:37   #38
Pap
Member
 
Registriert seit: 08.12.2017
Beiträge: 26
Danke erhalten: 16
Standard AW: Probleme beim Scale Bau

Hier ein paar Bilder:

http://www.doubleplusgood.info/extra/first_flight.pdf
Pap ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Pap für den nützlichen Beitrag:
heliroland 66 (25.05.2020), NitroRex (25.05.2020)
Alt 25.05.2020, 19:18   #39
NitroRex
Senior Member
 
Benutzerbild von NitroRex
 
Registriert seit: 12.06.2015
Beiträge: 1.724
Danke erhalten: 1.231
Flugort: Aargau - CH
Standard AW: Probleme beim Scale Bau

Zitat:
Zitat von Pap Beitrag anzeigen
Es war etwas böig - nicht der beste Tag zum Testen, aber das Heck und Elevator
sind sehr, sehr schwammig, als wenn ‘besoffen’. Oszillieren tut das Heck nicht.
tja, ist keine 3D Kiste mehr, sondern ein Scaleheli, was denkst wie fliegt sich eine 25Kg Kiste seeehhhhrrr träge und ruhig, aber schön , Scale eben
NitroRex ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu NitroRex für den nützlichen Beitrag:
Pap (25.05.2020)
Alt 25.05.2020, 19:34   #40
Pap
Member
 
Registriert seit: 08.12.2017
Beiträge: 26
Danke erhalten: 16
Standard AW: Probleme beim Scale Bau

Zitat:
Zitat von NitroRex Beitrag anzeigen
tja, ist keine 3D Kiste mehr, sondern ein Scaleheli, was denkst wie fliegt sich eine 25Kg Kiste seeehhhhrrr träge und ruhig, aber schön , Scale eben
Ruhig und schön fänd ich ja geil. Ich mach auch kein 3D, aber jetzt macht er irgendwie seine eigene Bewegungen. Ich vermute, er hat Probleme den Wind zu kompensieren. Deswegen muss ich irgendwas aufdrehen. ( Heck & Elevator )

Es scheint, das Heck versucht den Wind zu bekämpfen und der vertikal sackt er zwischendurch auch massiv ab.

Bin leider nicht so der Microbeast Profi. Basteln und ( Rundflug ) fliegen mach ich am liebsten
Pap ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Stichworte
bau, huey, scale

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Hilfe beim Bau meines ersten Scale Helis Ael Scale Forum 12 01.10.2016 15:52
Probleme beim Bau des Rex 600 N bLackice21 Align 7 21.09.2008 20:09
Probleme beim Bau des 450 SE Beautycore Align 7 07.11.2006 18:43
Probleme beim Bau Raptor 50 miele28 Thunder Tiger 3 16.04.2006 20:13
Uni-40/60: Probleme beim Bau, Spaß beim Fliegen ! Horst D. Sonstige Helis 3 08.04.2002 14:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:20 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.