RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.09.2017, 10:12   #21
HXMB
Member
 
Benutzerbild von HXMB
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 84
Danke erhalten: 315
Standard AW: Kaman K-Max 1200 (Langzeitbaubericht)

Guten Morgen.
Die Steuerung gibt es zu kaufen.
Ich habe sie direkt aus Amerika bezogen:
readytoflyquads.com
Es handelt sich um eine Flip 32. Die genaue Version muss ich nachschauen. Bei der Software muss ich erst nachfragen, ob ich sie weitergeben darf.
HXMB ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu HXMB für den nützlichen Beitrag:
Blattschmied (18.09.2017), Logo3030 (17.09.2017)
Alt 24.09.2017, 07:41   #22
HXMB
Member
 
Benutzerbild von HXMB
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 84
Danke erhalten: 315
Standard AW: Kaman K-Max 1200 (Langzeitbaubericht)

Hallo,

die erste Seite habe ich bereits fertig markiert.
Nun bin ich an der 2. dran und komme gut vorwärts.
Ich hoffe, kommende Woche damit fertig zu werden.

VG Marcel
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.jpg (270,5 KB, 268x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.jpg (237,3 KB, 260x aufgerufen)
HXMB ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 11 Benutzer sagen Danke zu HXMB für den nützlichen Beitrag:
Blattschmied (26.09.2017), der_dreamdancer (24.09.2017), easter43 (15.10.2017), Geri1 (25.09.2017), Grisu_Spittal (24.09.2017), heliroland 66 (24.09.2017), klarisatec (24.09.2017), Logo3030 (24.09.2017), MB-Drums.de (26.09.2017), Stebe (11.06.2021), Theo81 (25.09.2017)
Alt 26.09.2017, 08:28   #23
Blattschmied
helischmiede.de
Onlineshop
 
Registriert seit: 17.08.2011
Beiträge: 637
Danke erhalten: 414
Standard AW: Kaman K-Max 1200 (Langzeitbaubericht)

Hallo Marcel

wollt ihr das Urmodell ohne Lack abformen? Also ich habe da schon schlechte Erfahrungen gemacht.

Gruß Fred
Blattschmied ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.09.2017, 20:30   #24
HXMB
Member
 
Benutzerbild von HXMB
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 84
Danke erhalten: 315
Standard AW: Kaman K-Max 1200 (Langzeitbaubericht)

Hallo Fred,

nachdem die Details drauf sind, kommt nochmal Lack drüber.
Erst danach wird abgeformt.

Das meiste habe ich angezeichnet und konnte heute damit beginnen,
Blechstöße und Vertiefungen zu imitieren:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 3.jpg (282,0 KB, 154x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4.jpg (280,0 KB, 145x aufgerufen)
HXMB ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu HXMB für den nützlichen Beitrag:
Blattschmied (28.09.2017), der_dreamdancer (27.09.2017), easter43 (15.10.2017), Flusitom (15.10.2017), heliroland 66 (28.09.2017), Jalex1949 (16.10.2017), Logo3030 (28.09.2017), Stebe (11.06.2021)
Alt 28.09.2017, 00:04   #25
Logo3030
Member
 
Registriert seit: 21.09.2004
Beiträge: 718
Danke erhalten: 394
Flugort: Austria/Vorarlberg
Standard AW: Kaman K-Max 1200 (Langzeitbaubericht)

...wird ja immer spannender...weiter so!
Logo3030 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.10.2017, 11:40   #26
HXMB
Member
 
Benutzerbild von HXMB
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 84
Danke erhalten: 315
Standard AW: Kaman K-Max 1200 (Langzeitbaubericht)

So... es geht weiter.

Die Spachtelarbeiten (Ausbesserungen) habe ich hoffentlich entgültig abgeschlossen.
Die Vertiefungen (tw. angedeutete Blechstöße etc.) habe ich schon drin.
Gestern habe ich mit den vorstehenden Teilen begonnen (Streifen, Deckel, etc.).
Diese Seite ist zu ca. 80% fertig (abgesehen von den Nieten).
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 5.jpg (629,9 KB, 187x aufgerufen)
Dateityp: jpg 6.jpg (542,5 KB, 199x aufgerufen)
HXMB ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 14 Benutzer sagen Danke zu HXMB für den nützlichen Beitrag:
Blattschmied (16.10.2017), Bruchflieger (16.10.2017), chrigi78 (15.10.2017), der_dreamdancer (15.10.2017), easter43 (15.10.2017), Flusitom (15.10.2017), Grisu_Spittal (16.10.2017), Jalex1949 (16.10.2017), klarisatec (15.10.2017), Logo3030 (19.10.2017), MB-Drums.de (15.10.2017), roebi60 (15.10.2017), Stebe (11.06.2021), thtexpert (15.10.2017)
Alt 16.10.2017, 13:40   #27
Jalex1949
Junior Member
 
Registriert seit: 07.06.2017
Beiträge: 3
Danke erhalten: 0
Standard AW: Kaman K-Max 1200 (Langzeitbaubericht)

Greatjob Marcel !!!! Congratulations.
BTW, Check with your local experts in fiberglass/epoxi moulds makers... and be aware that every rivet, line or additional thing on the master can be a problem at the lamination process.
Not impossible, but best results are with the flat, or simple forms very well painted and polished.!!
Rivets can be added later on the finished fuselaga.

Where is the flying model CG exact locattion...??
Jalex1949 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.10.2017, 16:26   #28
HXMB
Member
 
Benutzerbild von HXMB
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 84
Danke erhalten: 315
Standard AW: Kaman K-Max 1200 (Langzeitbaubericht)

Hallo,

es geht weiter.
Bis auf 2 kleinere Teile, die ich noch aufkleben muss,
bin ich vorerst fertig. Alles weitere kommt dann auf den Rumpf.
Jetzt geht es an die Nieten.

VG Marcel
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 7.jpg (193,5 KB, 163x aufgerufen)
HXMB ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 12 Benutzer sagen Danke zu HXMB für den nützlichen Beitrag:
bimbim328 (25.10.2017), Blattschmied (26.10.2017), der_dreamdancer (26.10.2017), easter43 (09.11.2017), Flusitom (27.10.2017), Geri1 (25.10.2017), Grisu_Spittal (25.10.2017), heliroland 66 (25.10.2017), klarisatec (25.10.2017), Pedro100 (25.10.2017), Stebe (11.06.2021), Theo81 (25.10.2017)
Alt 27.10.2017, 17:58   #29
HXMB
Member
 
Benutzerbild von HXMB
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 84
Danke erhalten: 315
Standard AW: Kaman K-Max 1200 (Langzeitbaubericht)

Hallo zusammen,
gestern habe ich noch ein paar Sachen verändert und 2 Details aufgebracht.
Jetzt habe ich eine Frage zu den Nieten (Weißleim). Wenn ich es genau nehme, dann müsste ich jede Niete anhand der Bilder ausmessen und anzeichnen. Im Anschluss dann mit viel Geduld und Zielwasser richtig setzen.
Wie habt ihr das realisiert?
Viele Grüße
Marcel
HXMB ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.10.2017, 19:44   #30
der_dreamdancer
Senior Member
 
Benutzerbild von der_dreamdancer
 
Registriert seit: 13.10.2011
Beiträge: 3.435
Danke erhalten: 5.465
Flugort: Salzburg
Standard AW: Kaman K-Max 1200 (Langzeitbaubericht)

Ich habs mit viel Gedult und Zielwasser gemacht....vertust du dich, kannst du's wieder wegwischen...
_____________________________
Chris
der_dreamdancer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu der_dreamdancer für den nützlichen Beitrag:
HXMB (29.10.2017)
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Stichworte
doppelrotor, flettner, k-max, kaman

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Langzeitbaubericht BO105 von MZ mit TRex 700 steveman Scale Forum 319 30.12.2019 11:35
Langzeitbaubericht EC135 mit PHT3 Sh33p Vario 22 26.09.2017 17:20
K-Max 1200 helipower59 Bilder und Videos 18 14.07.2017 15:06
Langzeitbaubericht 700er Bo105 mit 550er Machanik Capelini81 Scale Forum 33 14.02.2015 13:27
Kaman K-Max Scale Forum 7 09.05.2002 09:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:32 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.