RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.01.2020, 16:35   #11
Omega100
Member
 
Benutzerbild von Omega100
 
Registriert seit: 24.07.2014
Beiträge: 319
Danke erhalten: 1.371
Flugort: Westerwald
Standard AW: Bell 205 UH-1D 1:6

Nun sollte die Mechanik oben noch einen soliden Befestigungspunkt finden.
Der Bausatz sieht dazu ein Konstrukt aus Holz vor, welche im Bereich des Motors angeschraubt werden soll. Das fand nicht mein gefallen.
Stattdessen schaffte ich aus Resten des Spantensatzes einen Rahmen für den gesamten Rumpfmittelteil. Dieser konnte dann dem Bausatz beiliegenden Winkel als Befestigungspunkt dienen. Dieser sollte eigentlich am Rumpf verschraubt werden, stellte so aber angebracht, einen soliden Befestigungspunkt dar.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1285 (1).jpg (270,8 KB, 111x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1267.jpg (1,38 MB, 113x aufgerufen)
Omega100 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Omega100 für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (05.01.2020), Hubimat (04.01.2020), MWi (04.01.2020)
Alt 04.01.2020, 16:46   #12
Omega100
Member
 
Benutzerbild von Omega100
 
Registriert seit: 24.07.2014
Beiträge: 319
Danke erhalten: 1.371
Flugort: Westerwald
Standard AW: Bell 205 UH-1D 1:6

Im Bereich des Motors befestigte ich noch ein Profil aus Aluminium. Dieser dient nicht der Befestigung der Mechanik, sondern aufs Innenmaß der Domverkleidung gebogen, dem sicheren Halt dieses GFK Teils.

Im Ergebnis lässt sich die Mechanik mit 4 Schrauben an den Kufen, sowie 4 weiteren Schrauben am Dom in diesem Stadium ausbauen.

Beim Turbinenauslass handelt es sich um eine abgeschnittene Dose aus Weißblech.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1285.jpg (1,89 MB, 101x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1283.jpg (1,96 MB, 101x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1284.jpg (1,90 MB, 97x aufgerufen)
Omega100 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Omega100 für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (05.01.2020), heliroland 66 (04.01.2020), Hubimat (04.01.2020), MWi (04.01.2020), nofate20 (04.01.2020), RALF B. (04.01.2020)
Alt 04.01.2020, 16:50   #13
Omega100
Member
 
Benutzerbild von Omega100
 
Registriert seit: 24.07.2014
Beiträge: 319
Danke erhalten: 1.371
Flugort: Westerwald
Standard AW: Bell 205 UH-1D 1:6

Die nächsten Beiträge befassen sich dann mit der Gestaltung des Cockpit.

schönes Wochenende
Rainer
Omega100 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Omega100 für den nützlichen Beitrag:
47110815 (04.01.2020), MWi (04.01.2020)
Alt 04.01.2020, 19:44   #14
Hubimat
Member
 
Benutzerbild von Hubimat
 
Registriert seit: 14.11.2012
Beiträge: 195
Danke erhalten: 121
Flugort: Burglengenfeld
Standard AW: Bell 205 UH-1D 1:6

Servus Rainer,

einfach ein zeitlos schöner Helikopter!
Bin schon sehr gespannt.

Viele Grüße
Werner
Hubimat ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.01.2020, 20:36   #15
Omega100
Member
 
Benutzerbild von Omega100
 
Registriert seit: 24.07.2014
Beiträge: 319
Danke erhalten: 1.371
Flugort: Westerwald
Standard AW: Bell 205 UH-1D 1:6

Hallo Werner,
freut mich wenn's gefällt.

Ich hoffe Du konntest letztes Jahr noch ein paar schöne Flugstunden mit deiner Agusta fliegen.

Gruß
Rainer
Omega100 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.01.2020, 20:38   #16
haempu
Helicopter Baumann
Support
 
Registriert seit: 13.11.2015
Beiträge: 279
Danke erhalten: 474
Flugort: Kehrsatz/Kehrsatz
Standard AW: Bell 205 UH-1D 1:6

hallo rainer

ich würde noch die kufenbügel um die rohrdicke im rumpf versenken.
haempu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.01.2020, 21:28   #17
Omega100
Member
 
Benutzerbild von Omega100
 
Registriert seit: 24.07.2014
Beiträge: 319
Danke erhalten: 1.371
Flugort: Westerwald
Standard AW: Bell 205 UH-1D 1:6

Hallo haempu,

ja, dass mit den Kufenbügel sticht schon ins Auge. Darüber hinaus gibt es sicherlich noch einiges, was man dem Original nachempfunden ändern müsste.

Ich muss jedoch gestehen, bei so Vielen steht bei mir die Funktionalität dann doch vor der detaillierten Ausgestaltung. Wird man in der weiteren Darstellung des Bauberichtes sicherlich erkennen. Ist wenn überhaupt Semi-Scale, aber da liegt ja jeder seine Schwerpunkte selbst.
Ein dem Original angenähter Flugstil ist mir da schon viel wichtiger. Und aus meiner Perspektive zum Modell im Flugbetrieb passt es dann, für mich jedenfalls.

Gruß
Rainer
Omega100 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.01.2020, 16:17   #18
Omega100
Member
 
Benutzerbild von Omega100
 
Registriert seit: 24.07.2014
Beiträge: 319
Danke erhalten: 1.371
Flugort: Westerwald
Standard AW: Bell 205 UH-1D 1:6

Nun zum Cockpit.

Der Bausatz von Vario sieht in der Rumpfnase aus Schwerpunktgründen eine über 1kg schwere Metallplatte vor. Die wollte ich auf jeden Fall weglassen. Anstelle dessen konnte ich diesen Platz für die Versorgungsakkus für Beleuchtung und Pufferakku fürs BEC des Reglers nutzen. Damit der schnelle Ausbau dieser Akkus gewährleistet ist, fertigte ich zwei Aluplatten an, an deren die Akkus unten angeschraubt sind. Diese werden von der Rumpfinnenseite auf seitliche Schienen in die Nase geschoben.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0358.jpg (1,90 MB, 105x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0359.jpg (1,12 MB, 101x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0360.jpg (1,77 MB, 95x aufgerufen)
Omega100 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Omega100 für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (05.01.2020), Grisu_Spittal (05.01.2020), Hubimat (06.01.2020)
Alt 05.01.2020, 16:20   #19
Omega100
Member
 
Benutzerbild von Omega100
 
Registriert seit: 24.07.2014
Beiträge: 319
Danke erhalten: 1.371
Flugort: Westerwald
Standard AW: Bell 205 UH-1D 1:6

Die an der Rumpfnase vorhandene Wartungsklappe bot mir damit den bequemen und abgedeckten Zugang zu den elektronischen Schalter der Versorgungsakkus.

Hier der Blick in die Wartungsklappe.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0491.jpg (1,74 MB, 80x aufgerufen)
Omega100 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Omega100 für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (05.01.2020), Grisu_Spittal (05.01.2020), Hubimat (06.01.2020)
Alt 05.01.2020, 16:29   #20
Omega100
Member
 
Benutzerbild von Omega100
 
Registriert seit: 24.07.2014
Beiträge: 319
Danke erhalten: 1.371
Flugort: Westerwald
Standard AW: Bell 205 UH-1D 1:6

Fürs Cockpit selbst hatte ich ein Dashboard einer Bell 212 eines Vereinskollegen ausgeliehen. Diese zusammen mit den Sitzen meiner EC 135 sollten mir einen Eindruck über die Proportionen für die eigene Fertigung verschaffen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1206.jpg (1,76 MB, 74x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1287.jpg (1,38 MB, 72x aufgerufen)
Omega100 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Omega100 für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (05.01.2020), Grisu_Spittal (05.01.2020), Hubimat (06.01.2020)
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bell 205 MichaA4 Scale Forum 15 23.06.2011 17:30
3m bell 205 absturz knuckle42 Scale Forum 65 26.06.2009 00:22
schöne Bell 205 UH 1 D Digi Bilder und Videos 11 06.04.2009 20:00
Bell 205 / 2 Meter uknoke Scale Forum 2 27.07.2008 15:14
Bell 205 UH-1D frischi Scale Forum 4 26.06.2006 15:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:55 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.