RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Allgemein > Helis Allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.10.2021, 22:37   #21
peter tuerk
Senior Member
 
Benutzerbild von peter tuerk
 
Registriert seit: 01.09.2001
Beiträge: 2.371
Danke erhalten: 886
Flugort: Poysbrunn
Standard AW: Gewichtseinsparrung / Flugzeit

Ganz einfach, gleicher Hubi, einmal beladen und einmal unbeladen fliegen. Dann weißt du genau was ein Gramm bringt.
Am besten Gramm mal 2000 nehmen, also 2kg Zuladung wenn es der Hubi verträgt, dann läßt sich das schön auf 1g runter rechnen.
Simple Sache.
peter tuerk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu peter tuerk für den nützlichen Beitrag:
diabolotin (09.10.2021), SlowFlyer (07.10.2021)
Alt 08.10.2021, 11:43   #22
Asterix-007
Senior Member
 
Registriert seit: 28.03.2007
Beiträge: 1.245
Danke erhalten: 843
Flugort: Uetze
Standard AW: Gewichtseinsparrung / Flugzeit

Moin,

jetzt muss ich auch mal:

Anscheinend gilt ja, grob gesagt, das Gesetz: je leichter der Heli desto länger die Flugzeit

Das bedeutet im Umkehrschluss: Wenn das Gewicht gegen 0 geht => geht die Flugzeit gegen unendlich....

Wer probiert das aus?

Ich leg mich wieder hin....
_____________________________
mfg
Ulf
Asterix-007 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.10.2021, 11:49   #23
Derfnam
Gast
 
Registriert seit: 09.12.2017
Beiträge: 1.544
Danke erhalten: 1.571
Flugort: Finning, auf dem ehemaligen Heuboden, im Garten und auf der Wiese
Standard AW: Gewichtseinsparrung / Flugzeit

Zitat:
Zitat von Asterix-007 Beitrag anzeigen
Das bedeutet im Umkehrschluss: Wenn das Gewicht gegen 0 geht => geht die Flugzeit gegen unendlich....
Physikalisch und mathematisch ist das richtig. Im Universum, in der Schwerelosigkeit, reicht zum Beispiel ein Tritt in den Allerwertesten zum unendlichen Flug, solange man nicht in den Gravitationsbereich eines Planeten oder Sternes kommt...

Geändert von Derfnam (08.10.2021 um 11:55 Uhr)
Derfnam ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.10.2021, 15:41   #24
peter tuerk
Senior Member
 
Benutzerbild von peter tuerk
 
Registriert seit: 01.09.2001
Beiträge: 2.371
Danke erhalten: 886
Flugort: Poysbrunn
Standard AW: Gewichtseinsparrung / Flugzeit

Ok um praktisch zu bleiben hab ich meinen 5800er 12S in unseren leichtesten Suzi Janis gepackt, vorher auf die Waage, ergab 4278g
das ist mehr als ein Kilo leichter als unser SAB Raw.
Drehzahl eingestellt mit der ich gemütliches 3D fliegen kann, das waren 1100 rpm.
Ergebniss, 28min Flugzeit bei 20% Restkappazität
Beim Raw lieg ich mit gleichen Akku bei 1300 wo gemütliches 3D geht, Flugzeit ca 14min
peter tuerk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu peter tuerk für den nützlichen Beitrag:
Netzferatu (09.10.2021)
Alt 08.10.2021, 15:50   #25
peter tuerk
Senior Member
 
Benutzerbild von peter tuerk
 
Registriert seit: 01.09.2001
Beiträge: 2.371
Danke erhalten: 886
Flugort: Poysbrunn
Standard AW: Gewichtseinsparrung / Flugzeit

Im Suzi werkelt Pyro 700 und im Raw FR 4725 Flugleistung ident, also kein herumgeeiere beim Suzi.
Klaro kann der Raw auf Endleistung mehr.
peter tuerk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.10.2021, 15:59   #26
peter tuerk
Senior Member
 
Benutzerbild von peter tuerk
 
Registriert seit: 01.09.2001
Beiträge: 2.371
Danke erhalten: 886
Flugort: Poysbrunn
Standard AW: Gewichtseinsparrung / Flugzeit

Hab jetzt fertig nachgeladen, 4441mAh, im Raw lade ich da 4740 rein.
Die Unterschiede kommen von den YGE 135 Aureus, den ich im Suzi erst nachjustieren muss.
Dies musste ich ebenso bei gleichen Regler im Raw, wo er auch mit -8% nachgestellt werden musste.
peter tuerk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.10.2021, 23:08   #27
danielgonzalez
Gesperrt
 
Registriert seit: 24.07.2008
Beiträge: 3.611
Danke erhalten: 3.735
Flugort: München
Standard AW: Gewichtseinsparrung / Flugzeit

Guter Vergleich. Weil bei gleicher Drehzahl wäre der Unterschied auch vorhanden, aber eben nicht so krass.

Ein leichterer Heli hat bei geringerer Drehzahl den gleichen "Druck", wie ein schwerer bei höherer Drehzahl.

Und in der Drehzahl steckt eben das größte Potential drin.

Ein TDF geht mit 1800 rpm brutal ab, ein normal schwerer RAW erst jenseits der 2000 rpm.
danielgonzalez ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.10.2021, 12:25   #28
docjoga
Member
 
Benutzerbild von docjoga
 
Registriert seit: 01.04.2007
Beiträge: 276
Danke erhalten: 10
Flugort: MSC Soltau
Standard AW: Gewichtseinsparrung / Flugzeit

Hallo liebe Modellbauer, ich hätte nicht gedacht das es so viele Antworten zu diesem Thema gibt.
Ich möchte gern mal erzählen wie es dazu kam.
Aus meinen Eco 8 Zeit kam der Satz, 1gr. ist 1 sek. flugzeit. Nun fliege ich zur Zeit einen Logo 700 und brauche in ab sehbarer Zeit einen neuen Flugakku. Und da fiel mir der recht große Gewichtsunterschied zu den neuen Akkus auf....
Okay, die alten Akkus sind schon recht alt, aber mit so einem Unterschied im Gewicht hätte ich nicht gerechnet.

Und das brachte mich zu diesem Thema. Mir ist klar, das wenn ich 360 gr. einsparre , ich das nicht als komplette Flugzeit herraus bekomme ....... schön wär`s.
Aber es ist ein Interesantes Thema geworden.
Vielen Dank an euch.
_____________________________
no pitch no fun
docjoga ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.11.2021, 13:35   #29
Racerbuk
Member
 
Benutzerbild von Racerbuk
 
Registriert seit: 23.08.2020
Beiträge: 152
Danke erhalten: 79
Flugort: MFC Nürnberger Land
Standard AW: Gewichtseinsparrung / Flugzeit

Vielleicht mal den Akku nur halb Vollladen, also halbe Füllung ist halbes Gewicht....
Nicht Ernst gemeint, aber an diesem trüben Novembertag n'kleines Kalauerle...
Grüsse Günni
_____________________________
Am Arsch vorbei ist auch ein Weg
Hughes500HCB, AS350Roban, Logo400SE, Logo400, HelibabyNT
Racerbuk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Helis Allgemein


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Flugzeit NT ts200778 Henseleit 38 02.08.2009 00:35
Flugzeit elvio3 Sonstige Helis 2 08.05.2007 10:36
Flugzeit markus.r Eheli-Tuning 1 02.12.2006 13:54
Flugzeit ? ServTech Sonstige Helis 11 07.01.2003 20:10
Flugzeit? Axel1 Henseleit 9 04.09.2002 14:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:57 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.