RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Allgemein > Helis Allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.07.2019, 12:47   #41
parkplatzflieger
Senior Member
 
Benutzerbild von parkplatzflieger
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 8.775
Danke erhalten: 3.394
Flugort: FMBG Schifferstadt-Assenheim
Standard AW: ...wenn die Routine zuschlägt, was gab es bei Euch schon an "Blöden Fehlern" !?

Das erinnert mich an ein YT-Video, wo mehrere Menschen um einen Wohnzimmertisch stehen, ein Mutiger den Sender in der Hand hält. Der Heli dreht hoch, hebt ab und zerschellt an der Decke.
_____________________________
Torsten
Voodoo 600, Logo 600SX
Spektrum, Spirit, Heli X
parkplatzflieger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.07.2019, 14:09   #42
HotBird
SAB Teampilot
 
Benutzerbild von HotBird
 
Registriert seit: 09.10.2017
Beiträge: 301
Danke erhalten: 295
Flugort: Tuttlingen
Standard AW: ...wenn die Routine zuschlägt, was gab es bei Euch schon an "Blöden Fehlern" !?



Durch dieses Video habe ich bemerkt (sieht man ganz am Schluss) , dass ich bereits ein halbes Jahr mit falsch montierten Heckblättern geflogen bin.


Habe mir etwa ein halbes Jahr zuvor die Heckblätter bei einem Flugtag zerstört. - in der Eile habe ich sie leider falsch montiert.

--> ist in Erinnerung geblieben und passiert heute nicht mehr.
_____________________________
SAB Teampilot
Goblin-Familie
HotBird ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu HotBird für den nützlichen Beitrag:
Darth Heli (14.01.2022), Ello Propello (23.07.2019)
Alt 22.07.2019, 14:26   #43
DieterB
Member
 
Benutzerbild von DieterB
 
Registriert seit: 17.01.2016
Beiträge: 791
Danke erhalten: 283
Flugort: Kamp-Lintfort
Standard AW: ...wenn die Routine zuschlägt, was gab es bei Euch schon an "Blöden Fehlern" !?

Da bin ich ja nicht alleine Heli neues Setup gemacht ohne Blätter ( hatte ich extra neu gekauft) Nach dem Setup die Blätter montiert und mich gewundert warum nur auf einer Seite der Blätter DH511 stand.
Nächsten Tag zu Platz und in freudiger Erwartung den Heli gestartet. Der Heli bei Hochlaufen total am wackeln und springen. Schnell Motor abgschaltet. Natürlich voll frustriert, hatte ich den Heli doch so schön eingestellt. Schnell waren auch ein paar Kollegen da, die sich den Heli anschauten wo das Problem liegen könnte.
Bis unser ältester Heli Pilot meinte ich soll doch einfach mal das eine Blatt drehen. und siehe da, plötzlich hatten bei Blätter die Aufschrift DH511 auf den Blättern. Gelächter war natürlich groß.
P. danach flog der Heli ohne zu wackeln und springen.
DieterB ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu DieterB für den nützlichen Beitrag:
bones7 (22.07.2019), Darth Heli (14.01.2022), Ello Propello (23.07.2019)
Alt 22.07.2019, 15:18   #44
Thorsten85
Member
 
Benutzerbild von Thorsten85
 
Registriert seit: 17.12.2013
Beiträge: 580
Danke erhalten: 235
Flugort: Bielefeld
Standard AW: ...wenn die Routine zuschlägt, was gab es bei Euch schon an "Blöden Fehlern" !?

noch drei kleine Geschichten

1. Ein neuer Akku musste her. Als das gute Stück 6S 1500 dann endlich da war, ging es freudig ans Löten usw. Also Seitenschneider raus und beide Kabel gleichzeitig gekürzt. Wer in dem Moment nichts Böhses ahnt, ist plötzlich hellwach. Passiert ist zum Glück nichts Schlimmes und ich glaube es bleibt auch bei dem einen Mal.

2. Einen Akku von Xt 60 auf normale Goldstecker umgelötet. Nun dauerte es irgendwie recht lange, bis das Lot flüssig wurde. Immer ein bisschen gezogen usw. und plötzlich klappte es. Das Kabel war jedoch irgendwie leicht auf Spannung und haute mir in dem Moment ab, Lot spritzte in dem Moment in den Balancer-Stecker und das Teil fing an zu brutzeln. Man kriegt es trotz "kalter" Verbindung dann aber echt schlecht aus dem Stecker. Einmal kräftig ziehen und der Spuk war beendet. Den Stecker musste ich allerdings mühsam wieder richten.

3. Ich bin mit meinem ersten Heli (Rex 450L) aufs Feld gefahren. Den Heli habe ich zum Startplatz getragen, dann anlaufen lassen und bin dann mit dem Rücken zum Heli (voll klug) ein paar Meter weg gegangen. Leider hatte ich die Heckblätter nicht ausgeklappt und von alleine wollten Sie irgendwie auch nicht. Der Heli hat sich dann richtig schön aufgeschüttelt, fing an zu hüpfen und blieb dann auf der Seite vor mir liegen. Da kann ja eigentlich nicht viel passieren dachte ich mir. Naja, 3 Servo-Getriebe kaputt, neue Blätter kaputt und Heck krumm. Fazit: 100 € für elegantes Weggehen vom Heli.
_____________________________
LG, Thorsten
Thorsten85 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Thorsten85 für den nützlichen Beitrag:
Ello Propello (23.07.2019)
Alt 22.07.2019, 17:57   #45
easy2
Member
 
Benutzerbild von easy2
 
Registriert seit: 13.12.2017
Beiträge: 445
Danke erhalten: 205
Flugort: Rheingau-Taunus-Kreis
Standard AW: ...wenn die Routine zuschlägt, was gab es bei Euch schon an "Blöden Fehlern" !?

Hallo Norbert.... gutes Thema

kann mich auch noch an sowas gut erinnern... am Anfang war es die Aufgeregtheit und später kommt die Routine aber das Ergebnis ist ähnlich, meistens geht was kaputt. Hatte auch anstatt den vollen Lipo mal ein leeren genommen und mich gewundert das er nach 1min runter gekommen ist und ganz am Anfang hatte ich das Nick Servo verkehrt herum eingestellt 10 mal getestet und es nicht gerafft.... abgehoben und gleich in die Botanik geworfen.
easy2 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu easy2 für den nützlichen Beitrag:
Darth Heli (14.01.2022), Ello Propello (23.07.2019)
Alt 22.07.2019, 18:54   #46
7 Up
Gelöscht
 
Registriert seit: 21.03.2011
Beiträge: 928
Danke erhalten: 477
Standard AW: ...wenn die Routine zuschlägt, was gab es bei Euch schon an "Blöden Fehlern" !?

Das Meiste passiert durch schnell mal eben kurz was machen:
Servohorn vergessen festzuschrauben
Blatthalter aus Versehen auf nachlaufend eingebaut
Kurzschluss am Akku weil reden und Heli scharf machen nicht zusammen passen
etc
Solange nichts passiert ist es Teil der Lernkurve
7 Up ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu 7 Up für den nützlichen Beitrag:
Ello Propello (23.07.2019)
Alt 22.07.2019, 19:52   #47
Raimund271279
Gast
 
Registriert seit: 06.01.2011
Beiträge: 141
Danke erhalten: 105
Flugort: Böhmfeld
Standard AW: ...wenn die Routine zuschlägt, was gab es bei Euch schon an "Blöden Fehlern" !?

Schönes Wetter, noch mal eine Stunde Zeit....
Akkus laden, hinters Haus und loslegen.

Die ersten zwei Minuten alles perfekt, plötzlich Motor aus, keine Reaktion mehr, tot...

Heli in den Mais Acker, erst zwei Stunden zu Fuß gesucht, dann einen Kollegen mit einer professionellen kameradrohne zur Hilfe gerufen.

Heli nach 5 Minuten gefunden, relativ wenig Schäden.

Grund: vergessen den 2 S empfängerakku mit aufzuladen...blöd.
Raimund271279 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Raimund271279 für den nützlichen Beitrag:
Darth Heli (14.01.2022), DSchwarze (31.07.2019), Ello Propello (23.07.2019)
Alt 22.07.2019, 20:13   #48
Haraldle
Gast
 
Registriert seit: 20.04.2017
Beiträge: 312
Danke erhalten: 166
Standard AW: ...wenn die Routine zuschlägt, was gab es bei Euch schon an "Blöden Fehlern" !?

Mein kürzester Flugtag:
Neuen Heli aufgebaut, FBL Setup gemacht, alles gut.
Raus auf die Wiese, LiPo angesteckt und den Heli mit 0 Grad Pitch hochlaufen lassen.
Sachte positiv Pitch gegeben und... klatsch lag die Kiste auf der Seite - Einbaulage des FBL falsch eingestellt
Lehrgeld waren damals ca. 100€ für 15 Sekunden „fliegen“.

Grüße
Haraldle ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Haraldle für den nützlichen Beitrag:
Ello Propello (23.07.2019)
Alt 22.07.2019, 21:27   #49
HeliHans
Gast
 
Registriert seit: 15.01.2018
Beiträge: 1.120
Danke erhalten: 434
Flugort: Oberoesterreich/Muehlviertel
Standard AW: ...wenn die Routine zuschlägt, was gab es bei Euch schon an "Blöden Fehlern" !?

Kapitel 1: Der Trex, der Heckriemen und ich
Als ich mal wieder mit meinem Trex 250 SE (DFC Umbau) fliegen gehen wollte, stellte ich bei einer Routinekontrolle fest, dass der Heckriemen ziemlich elendig abgefuckt aussieht. Nun gut, hatte ja drei Stueck auf Lager, und der ist ja wirklich schnell gewechselt. Heckrohr raus, Hero-Welle raus, Riemen rein.
Am Platz stelle ich den Kleinen auf meine Holz-Startrampe, drehe Hoch, und was macht der Trex? Piroetten mit wahnsinniger Geschwindigkeit, gefolgt vom unvermeidlichen Umkipper. Heckriemen auf die falsche Seite verdreht. Zwei Taumescheibenservos, eine Blattlagerwelle und einen Satz Lager spaeter habe ich sogar zwei mal kontrolliert, ob der Heckriemen nun richtug rum gedreht wurde. Jop.
Passt, ich geh fliegen, und nach ca. 3 Minuten 3D-Pingpong ploetzlich totaler Heckverlust, gefolgt vom unvermeidlichen Aufschlag. Diesmal war wenigstens nichts kaputt (Throttle Hold galore!), aber die Post-Mortem-Analyse zeigte einen arg zugerichteten Heckriemen. Ich Hirsch hatte ihn zwei mal, also um 270 Grad, verdreht eingebaut.
Den Trex habe ich nicht mehr, und Heckriemen habe ich seit dem auch keine mehr vergeigt.
HeliHans ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu HeliHans für den nützlichen Beitrag:
Darth Heli (14.01.2022), Ello Propello (23.07.2019)
Alt 22.07.2019, 22:50   #50
jessyjames
Member
 
Benutzerbild von jessyjames
 
Registriert seit: 31.05.2007
Beiträge: 757
Danke erhalten: 687
Flugort: Köln Marsdorf/Ossendorf
Standard AW: ...wenn die Routine zuschlägt, was gab es bei Euch schon an "Blöden Fehlern" !?

Hi,
Hab meinen goblin500 mit 3digi mal in der zweiten flugphase gestartet weil es etwas windiger war. Dumm nur das ich ab der 2. Flugphase keine I entladung eingestellt hab und einen preflight check gemacht hab(knüppel gerührt um zu sehen ob servos alle richtig laufen). Ohne I entladung bleibt nur die Taumelscheibe leider schräg stehen, wenn man sie vor dem start nicht grade stellt. Also motor läuft hoch, heli kippt um. Kürzester flug ever.....
_____________________________
Look the speed.......It function so well
jessyjames ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu jessyjames für den nützlichen Beitrag:
Darth Heli (14.01.2022), Ello Propello (23.07.2019)
Antwort
Zurück zu: Helis Allgemein


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Ab wann" sind bei euch Wellen verbogen? Elektro-Pilot Helis Allgemein 38 01.11.2014 11:18
Wieviele Servos haben bei euch schon den Geist aufgegeben ? Wenn ja, warum ? THM Kreisel und Servos 64 29.09.2012 12:16
mcp x für 498,61? oder "Wenn man schon alles hat" Kamikazepilot Blade 22 23.01.2012 14:43
Neue A123 "Mini" FePO bei First Connect, hat die schon jemand geflogen? Igrim Akku und Ladetechnik 6 30.01.2008 21:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:37 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.