RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Allgemein > Helis Allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.05.2021, 18:25   #11
diabolotin
Senior Member
 
Benutzerbild von diabolotin
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 1.525
Danke erhalten: 1.040
Flugort: Kreis Esslingen
Standard AW: Ist die Grösse entscheident ?

Die 700er sind mein Sweet Spot.
Habe auch deutlich kleiner (420) und größer (770 + Urukay), die zu fliegen ist auch sehr schön und hlift meiner Weiterentwicklung.
Am meisten und universellsten fliege ich 700, wegen Masse und Sichtbarkeit etc.
Wenn es nur einer sein dürfte, dann 700 mit ca. 5,5 kg.

Nicht grundlos werden 700er auf vielen Wettbewerben geflogen.
_____________________________
Grüße Udo
T-Rex, Logo, TDF, Kraken, Goblin, Urukay
diabolotin ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu diabolotin für den nützlichen Beitrag:
Heli87 (15.05.2021)
Alt 15.05.2021, 19:50   #12
sixchannel
Senior Member
 
Benutzerbild von sixchannel
 
Registriert seit: 10.11.2011
Beiträge: 3.257
Danke erhalten: 1.344
Flugort: Pfaffstätten
Standard AW: Ist die Grösse entscheident ?

Zitat:
Zitat von heli-commander Beitrag anzeigen
Aber nur wenn man nicht den richtigen Helis ausgesucht hat
Meine beiden TDF fliegen mit 6S 5000mAh Akkus und haben eine Flugzeit zwischen 6 und 9 min bei 25% Restkapazität.
Der TDSF hat einen 6S 3200mAh und kommt auf 8min bei 25% Restkapazität.
Und das alles bei leichtem 3D
Ich brauch so ein Teil
sixchannel ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.05.2021, 20:31   #13
KommandoFENIX
Member
 
Registriert seit: 11.04.2014
Beiträge: 429
Danke erhalten: 176
Standard AW: Ist die Grösse entscheident ?

Zur Eingangsfrage, nein die Größe ist nicht entscheidend, es gilt aber für Einsteiger immer noch je größer umso besser/einfacher.
Ich denke die 550er Größe bietet den besten Kompromiss aus Handling, Anschaffungs- und Folgekosten und Flugverhalten und ist für Einsteiger damit die ideale Größe.
_____________________________
Logo 550 SE und G Buddy, Vbar Control
KommandoFENIX ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.05.2021, 20:39   #14
sixchannel
Senior Member
 
Benutzerbild von sixchannel
 
Registriert seit: 10.11.2011
Beiträge: 3.257
Danke erhalten: 1.344
Flugort: Pfaffstätten
Standard AW: Ist die Grösse entscheident ?

Zitat:
Zitat von KommandoFENIX Beitrag anzeigen
Zur Eingangsfrage, nein die Größe ist nicht entscheidend, es gilt aber für Einsteiger immer noch je größer umso besser/einfacher.
Ich denke die 550er Größe bietet den besten Kompromiss aus Handling, Anschaffungs- und Folgekosten und Flugverhalten und ist für Einsteiger damit die ideale Größe.
Ich finde das schlichtweg fahrlässig, siehe "rex 500" Thema, wo es heißt, Motor regelt ab und ich habe keine Ahnung vom ganzen. Ein 550er ist kein blauer Fleck, sondern die Hand ist ab.

Durch Schüler Lehrer gerne, es aber einem Einsteiger zu empfehlen ist schon makaber aus meiner Sicht, wenn es sein erster Heli sein soll.
sixchannel ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu sixchannel für den nützlichen Beitrag:
Gerbel (08.11.2021), Joh (16.05.2021)
Alt 15.05.2021, 20:42   #15
Escalus
Member
 
Registriert seit: 09.06.2018
Beiträge: 495
Danke erhalten: 323
Flugort: Euskirchen
Standard AW: Ist die Grösse entscheident ?

Zitat:
Zitat von sixchannel Beitrag anzeigen
Ich brauch so ein Teil
Das geht schon. Aber auch nur mit lowlow RPM und ohne 3D
Hab da glaube ich piro circles geübt
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bildschirmfoto 2021-05-15 um 19.40.21.jpg (73,6 KB, 69x aufgerufen)
_____________________________
Banshee 850-6, TDR II, TDF 6/7S, Kraken 600 12S, T-Rex 470LT

Geändert von Escalus (15.05.2021 um 20:44 Uhr)
Escalus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Escalus für den nützlichen Beitrag:
sixchannel (15.05.2021)
Alt 15.05.2021, 21:22   #16
heli-commander
Senior Member
 
Benutzerbild von heli-commander
 
Registriert seit: 11.08.2011
Beiträge: 1.200
Danke erhalten: 632
Flugort: MFV Rossert & Cape Coral R/Sea Hawks
Standard AW: Ist die Grösse entscheident ?

Zitat:
Zitat von Escalus Beitrag anzeigen
Das geht schon. Aber auch nur mit lowlow RPM und ohne 3D
Ich fliege am TDF 1130/1270 und 1450 U/min und das mit leichtem 3D wie Loopings, Rollen, Flips usw. Daher so 6-9min.
Also keine Ahnung was für ein Setup Du fliegst, aber bei mir ist das der Verbrauch.


Und mehr wurde auch nicht in den Akku nachgeladen für den nächsten Flug
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2021-05-09_TDF_1250UMin.jpg (167,4 KB, 407x aufgerufen)
_____________________________
Gruß,
Werner
2x TDFun, TDSF, Logo 400SE und 500(SE)

Geändert von heli-commander (15.05.2021 um 21:25 Uhr)
heli-commander ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.05.2021, 21:28   #17
Anfänger
Senior Member
 
Benutzerbild von Anfänger
 
Registriert seit: 01.07.2004
Beiträge: 3.849
Danke erhalten: 434
Flugort: Kelkheim im Taunus
Standard AW: Ist die Grösse entscheident ?

Ja, wenn es windig ist, da ist größer besser!

Ich habe mit 50iger V-Helis angefangen und fliege sie am liebsten, wenn der Wind aber stark ist und böig, fliege ich lieber mit meinen 90iger Helis!
_____________________________
Lese euch später!
MFG Daniel
Jede Landung ist ein kontrollierter Absturz.
Anfänger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.05.2021, 23:27   #18
Racerbuk
Member
 
Benutzerbild von Racerbuk
 
Registriert seit: 23.08.2020
Beiträge: 152
Danke erhalten: 79
Flugort: MFC Nürnberger Land
Standard AW: Ist die Grösse entscheident ?

Ich denke halt, eine Mischung macht es interessant. Bisher flieg ich einen Logo400 , einen 400 SE, einen GauiX5 und das Helibaby NT. Die Beiden Logos, vor allem der SE liegt sehr satt in der Luft. Habe da 470iger RT drauf.
Der Gauix5 ist da wesentlich nervöser, liegt auch an der Auslegung als 3D Heli. Das HeliBaby fliegt in einer ganz anderen Liga.
Die Frage ist halt, lohnt eine Anschaffung eines 700erter als HabenwollenHeli oder ist das wirklich sinnvoll ? Die Grösse ist hier , nach den (vielen Dank an dieser Stelle) verschiedenen Meinungen anscheinend doch entscheidend. Vor allem weil die eine gewisse Lässigkeit und Ruhe ausstrahlen, bedingt durch die niederen Drehzahlen, die Sichtbarkeit und Masseträgheit.
Spass machen Sie irgendwie alle auf ihre Art und Verwendung. Ein 500erter findet halt schnell Platz im Auto, ein Universaltalent sozusagen. 600/700erter haben halt die gewisse Macht, beeindruckend.
Mein HeliBaby ist zwar auch nur ein guter 500erter, hat aber durch seine Art zu fliegen einen ganz besonderen Reiz. Der müsste gar nicht grösser sein.
Ich glaube ich muss doch noch mal meine Frau fragen wegen der Grösse....
_____________________________
Am Arsch vorbei ist auch ein Weg
Hughes500HCB, AS350Roban, Logo400SE, Logo400, HelibabyNT
Racerbuk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.05.2021, 00:57   #19
hubmod
Member
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 607
Danke erhalten: 269
Flugort: Berlin und Umland
Standard AW: Ist die Grösse entscheident ?

Ich liebe grosse Helis,
100% Angstfrei flieg ich aber nur mit meinem
380er, Crashes sind da finanziell sehr überschaubar,
ein Crash mit einem 550er kann schon etwas weh tun wenn
es dumm läuft. Also am meisten lernen tu ich mit dem 380er.
_____________________________
Oxy 4max, Goblin 570 Sport, Specter 700 (6s),Goblin Black Thunder Sport
(alle mit VStabi)
hubmod ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu hubmod für den nützlichen Beitrag:
BladeRunner (16.05.2021), Ello Propello (19.05.2021), Joh (16.05.2021), Ulli600 (16.05.2021)
Alt 16.05.2021, 09:27   #20
skyhoppser
Member
 
Registriert seit: 03.04.2011
Beiträge: 19
Danke erhalten: 6
Standard AW: Ist die Grösse entscheident ?

Hallo,

ich fliege auch verschiedene Größen an Modellhelis.
Vom 150ger über 380, 480, 520, 550, 600 und 700er. Allerdings muss ich dazu sagen, alles low RPM. Dadurch die 600 und 700 auch nur mit 6S Lipo.
Mein Favorit ist der 380ger mit 4S 2650mA bei 1700, 1900 und 2100 u/min, fliege damit total entspannt und fliegt immer, gestern 20km/h Wind und 40 km/h Böhen, auch hier einfach super zu fliegen.

Gruß Stephan
skyhoppser ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu skyhoppser für den nützlichen Beitrag:
hubmod (17.05.2021)
Antwort
Zurück zu: Helis Allgemein


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hughes 500E 600er Grösse HF 6002 die Gelbe Blanik Scale Forum 24 19.02.2016 11:13
Akku Baugrösse entscheident? Holgi_01 Akku und Ladetechnik 7 17.11.2013 15:00
Auf die Grösse kommts an? T Rex 500 auslaufmmodell? dafischy Helis Allgemein 33 06.07.2010 21:38
Wie wird die Grösse berechnet? exitus Helis Allgemein 20 03.03.2010 21:11
Welcher stabile Heli hat die Grösse des Zoom 450? Arabeo Helis Allgemein 8 17.03.2007 23:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:31 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.