RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Fliegen mit dem RC-Heli > Fliegen für Einsteiger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.08.2019, 15:13   #1
Der_Ösi
Junior Member
 
Registriert seit: 21.08.2019
Beiträge: 9
Danke erhalten: 3
Standard Moin zusammen und Fragen....

Moin zusammen,

zuerst eine Kurzvorstellung:
Dieter, 50, Exilösterreicher in Hamburg, vor 25 Jahren mit einem Robbe Futura eingestiegen aber festgestellt, dass Bauen interessanter ist als Fliegen.
Vor 10 Jahren einen MCPX mit einer DX6i gekauft, diesen aber aufgrund eines Wohnzimmerflugverbotes eingemottet.
Vor 3 Monaten wieder aktiviert und festgestellt: Man(n) wird alt.
Im kleinen Garten geht es zwar einfacher, aber der MCPX ist immer noch ausgesprochen "hibbelig". Gottseidank ist durch die zahlreichen Crashes nix kaputtgegangen.
In der Zwischenzeit üb ich abends mit HeliX und der DX6i artig, aber so richtige Fortschritte wollen sich nicht einstellen.

Frage1: In der Zwischenzeit hat sich ja am Markt einiges getan. Wenn mein MCPX das Zeitliche segnet hab ich ja freie Markenwahl, weil sich meine alte DX6i sowieso mit den neuen Blade-Helis nicht oder nur mit Aufwand binden lässt - und wenns funktioniert, muss ich die fehlenden Schalter für Safe-Modes und Rettung selbst durch andere Kombinationen "emulieren". Ich kann mir also jedes beliebige System kaufen, korrekt?

Frage2: Welchen Anfängerheli mit CP würdet ihr empfehlen?
Align? Doch Blade? Irgendwas anderes?

Frage3: Wenn ich nicht die RTF-Fernsteuerungen haben möchte (gibt es da eigentlich Pakete, wo eine gute dabei ist?) welche hochkompatible FS soll ich mir zulegen (hängt wahrscheinlich davon ab, wie man Frage 2 beantwortet). 800 oder 1000€ wollte ich aber nicht ausgeben....

Jetzt schon danke für euer Hilfe,

Dieter
Hamburg
Der_Ösi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Der_Ösi für den nützlichen Beitrag:
guru58 (22.08.2019), TheFox (22.08.2019)
Alt 22.08.2019, 15:19   #2
Aviatoer69
Member
 
Registriert seit: 07.01.2017
Beiträge: 534
Danke erhalten: 301
Flugort: Seligenstadt
Standard AW: Moin zusammen und Fragen....

Meine Empfehlung für dich, Blade 230 S. Zurzeit MnMn. Der beste Einstiegsheli.
Lese dir mal den Thread durch, kannst du viele Informationen raus ziehen. Müsste auch mit deiner DX6 i funktionieren.
_____________________________
Gruß
Aviatoer69
Spektrum DX9,Blade McpX BL,Blade 450X,Logo 400,550 SX,SE.
Aviatoer69 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Aviatoer69 für den nützlichen Beitrag:
Joh (22.08.2019), soundmaster (23.08.2019)
Alt 22.08.2019, 15:41   #3
running
Senior Member
 
Registriert seit: 13.06.2014
Beiträge: 1.379
Danke erhalten: 550
Flugort: Wild in 31600
Standard AW: Moin zusammen und Fragen....

Wenns bei der Größe bleiben soll und du nicht zuviel in das Hobby stecken willst, kann ich dir den XK110 nahelegen.
Fliegt erwachsen, geht nicht kaputt (über der Wiese) und hat genügend Leistung.
Als Funke reicht lt. Forum die originale aus dem RTF-Set oder eben eine andere kompatible nach deinem Geschmack.
_____________________________
Viele Grüße vom Maik
running ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.08.2019, 15:50   #4
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 4.833
Danke erhalten: 6.168
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Moin zusammen und Fragen....

Kann auch den Blade 230S wärmstens empfehlen. Wenns keine RTF Funke sein soll, DX6e reicht dann aber völlig aus. Nach oben gibts natürlich nie Grenzen.
Vom XK hab ich auch nur Gutes gehört, aber selbst nie einen besessen.

Mit Argumenten von wegen nimm doch gleich lieber einen 600er oder eine Funke für 500 Euro, weil Du die später vielleicht doch mal brauchst, komm ich hier nicht. Säter kauft man dann eh meistens was Anderes - je nach Geschmack.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.08.2019, 16:17   #5
Netzferatu
Senior Member
 
Benutzerbild von Netzferatu
 
Registriert seit: 07.08.2017
Beiträge: 1.048
Danke erhalten: 618
Flugort: Schleswig Holstein, MFG Heist
Standard AW: Moin zusammen und Fragen....

230s +1

Zum lernen super!
_____________________________
Gruß,
Daniel
Netzferatu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.08.2019, 16:52   #6
uboot
Senior Member
 
Benutzerbild von uboot
 
Registriert seit: 16.05.2013
Beiträge: 2.293
Danke erhalten: 566
Flugort: Luftraum um FFB
Standard AW: Moin zusammen und Fragen....

Servus Dieter,

auch ich empfehle mit Nachdruck einen 230S V2 und zumindest eine DX6E. Eigentlich wollte ich garnicht schreiben, weil dieser Heli schon mehrfach und auch diese Kombination Heli/FS schon genannt wurden. Vielleicht interessiert es dich aber warum?
Der 230S V2 ist ein leicht verbesserter V1 und tatsächlich ein toller Wurf von Horiton Hobby, was bei deren Helis nicht immer selbstverständlich ist.
Er ist "schwer" genug, um ruhig zu fliegen, kann aber mit wachsender Lernkurve flugtechnisch lange mithalten. Man muß also keinen Großen anschaffen, nur um ein ruhiges Fluggerät vor sich zu haben. Der Vogel kann richtig ruhig, aber auch sehr agil eingestellt werden; dazwischen geht nahezu alles.
Weiter ist der 230 dank stabiler, aber auch etwas elastischer Kunststoffteile nicht schnell zu zerstören; Unfälle werden erstmal nicht zu teuer, gemessen an größeren Helis.
Die Ersatzteilbeschaffung ist erstmal gesichert und die Teile sind bezahlbar.
Der Aufbau des Helis ist einfach und er ist leicht zu reparieren.
Dank der Möglichkeiten des Trimmfluges und der Kalibrierung sowie weiterer guter Einstellmöglichkeiten und nicht zuletzt der Rettung ist er ein durchaus anspruchsvoller Heli, der Dich eine gute Zeit begleiten könnte.

Andere Möglichkeiten wie der K110 oder vielleicht auch ein 130S sind nicht ausgeschlossen, die kannst Du Dir ja auch mal ansehen.

Gruß
Wolfgang
_____________________________
Es ist das edelste Privileg des Starken, sich auf die Seite der Schwachen zu stellen.

Geändert von uboot (22.08.2019 um 16:55 Uhr)
uboot ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu uboot für den nützlichen Beitrag:
Aviatoer69 (22.08.2019), elec1 (31.08.2019)
Alt 22.08.2019, 17:18   #7
Daniel somm
Member
 
Registriert seit: 27.05.2019
Beiträge: 228
Danke erhalten: 29
Flugort: 88069
Standard AW: Moin zusammen und Fragen....

Also, ich habe etwa im juni mit dem heli "Fliegen" angefangen als absoluter Anfänger.

Ich kann so viel dazu sagen.

erster Heli war ein balde MCP S (ähnlich deinem MCPX)
--> Katastrophe, damit lernt man kein heli fliegen weil das ding wie ne Wespe fliegt und du extrem schnell sein musst

paar Wochen später habe ich mir einen T-Rex 470 LM geholt.
--> eine ganz andere Hausnummer. nun konnte ich wirklich lernen und das erste mal halbwegs richtig Fliegen mit meinem Fluglehrer zusammen.

3 Wochen später:
ich habe mir einen SAB Goblin 570 gekauft.
--> was soll ich sagen? ein unterschied wie es stärker kaum sein kann.
Es fliegt sich einfach traumhaft. auch jetzt fühlt sich mein vermeintlich "großer Rex 470 eigentlich doch eher wie ne Biene auf terrortour an ^^
Den Goblin kann ich nun schon problemlemlos auf den Rücken legen, Rundflug machen, Flips, loopings, und paar kleinigkeiten.

Und zwar alleine ohne Leine.

nur mit dem Rex... hmm nee hätte ich nciht geschafft, und mit dem MCP S schon 2x nicht.

ich würde nun also sagen, je größer um so leichter ist es.
_____________________________
Goblin 570, T-Rex 470LM, Blade MCP S
Daniel somm ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.08.2019, 17:26   #8
Aviatoer69
Member
 
Registriert seit: 07.01.2017
Beiträge: 534
Danke erhalten: 301
Flugort: Seligenstadt
Standard AW: Moin zusammen und Fragen....

Hat bei dir so funktioniert und mit Fluglehrer.
Am Anfang so ein Brummer wie den 570 er, da hätte ich mir in die Hose gemacht und alleine die Crashkosten hätten mich arm gemacht.
Aber wer kein Schiss vor großen Helis und das nötige Kleingeld hat, für den kann der Weg auch der richtige sein.
Und wie du sagst, je größer desto ruhiger der Heli in der Luft.
_____________________________
Gruß
Aviatoer69
Spektrum DX9,Blade McpX BL,Blade 450X,Logo 400,550 SX,SE.
Aviatoer69 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Aviatoer69 für den nützlichen Beitrag:
TheFox (22.08.2019)
Alt 22.08.2019, 17:28   #9
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 4.833
Danke erhalten: 6.168
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Moin zusammen und Fragen....

Na ja, ich hab ja mitgelesen...Daniel hatte jede Menge Hilfe, auch hier im Forum und auch von Leuten in seiner Nähe. Ohne, wäre das mit dem 570er nicht gegangen. Einem Anfänger diesen Rat zu geben, obwohl man selbst schon mit dem Einstellen von Mechanik und FBL überfordert war...(was nicht Ungewöhnlich, und keine Schande ist!).
Dass er am Sim geübt hat, hat er auch vergessen zu erwähnen.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
Aviatoer69 (22.08.2019)
Alt 22.08.2019, 17:29   #10
Daniel somm
Member
 
Registriert seit: 27.05.2019
Beiträge: 228
Danke erhalten: 29
Flugort: 88069
Standard AW: Moin zusammen und Fragen....

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
Na ja, ich hab ja mitgelesen...Daniel hatte jede Menge Hilfe, auch hier im Forum und auch von Leuten in seiner Nähe. Ohne, wäre das mit dem 570er nicht gegangen. Einem Anfänger diesen Rat zu geben, obwohl man selbst schon mit dem Einstellen von Mechanik und FBL überfordert war...(was nicht Ungewöhnlich, und keine Schande ist!).
Dass er am Sim geübt hat, hat er auch vergessen zu erwähnen.

das ist klar. ohne hilfe und lehrer würd ich gar nix machen ehrlich gesagt. Simulator eh. ganz viel bin ich am üben (y)
_____________________________
Goblin 570, T-Rex 470LM, Blade MCP S
Daniel somm ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein schönes Moin Moin aus Bad Zwischenahn Stefan1967 Fliegen für Einsteiger 5 03.03.2015 18:32
Moin Moin aus Hamburg Bergedorf DesmoBrenner Fliegen für Einsteiger 12 31.08.2013 13:16
Moin, moin, aus dem hohen Norden Itzehoer Kontakte 1 04.05.2013 08:56
Moin moin, Anfänger mit Fragen Christian8x Fliegen für Einsteiger 17 27.02.2012 23:09
Moin moin kommt hier jemand mit erfahrung aus Hamb henrik0815 Sonstige Helis 6 11.02.2006 18:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:53 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.