RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Minicopter

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.11.2018, 10:47   #1
tluckeneder
Senior Member
 
Benutzerbild von tluckeneder
 
Registriert seit: 28.11.2009
Beiträge: 1.062
Danke erhalten: 234
Flugort: Linz
Standard Diabolo: Rapids 730 vs VTX 717?

Tag zusammen,

wie der Titel schon vermuten lässt würden mich konkrete Erfahrungen zwischen den beiden Rotorblättern MS Composit Rapids 730 und VTX 717 interessieren.

Gibt es bei (möglichst gleichen Einstellungen) spürbare Unterschiede im Flugverhalten?
Punch / Performance auf Pitch bzw. zyklisch? (gleiche Drehzahlen oder Unterschiede?)
Unterschied im Stromverbrauch?

Anm.:
Ich flieg dzt. am Diabolo BE die Rapids 730 und bin damit grundsätzlich auch sehr zufrieden. Andererseits würden mich die VTX 717 schon sehr reizen. Aber zum einfach mal so ausprobieren sind sie mir zu teuer.
Deshalb meine Frage nach konkreten Erfahrungen dazu ;-))

Danke,
Tom.
_____________________________
Goblin 600 & Diabolo BE 730 | FASST | IISI
tluckeneder ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.11.2018, 11:24   #2
b-bird
Member
 
Registriert seit: 26.01.2016
Beiträge: 538
Danke erhalten: 256
Flugort: FFB
Standard AW: Diabolo: Rapids 730 vs VTX 717?

Flieg auch die MS 730 am Diabolo und mich hat das ebenfalls interessiert, da ich die 717 VTX auf dem Chronos fliege hab ich es ausprobiert:

- U/min 1500-1700-1900
- Flugstil: sportlicher Kunstflug, Soft-3D

- Rapids etwas mehr Punch auf Pitch, vor allem in den niedrigen Drehzahlen
- VTX zyklisch etwas wendiger
- Stromverbrauch bei den Rapids etwas höher (vor allem in der hohen Drehzahl)

Insgesamt hat es für mich keinen sehr großen Unterschied gemacht und ich bleibe bei den 730ger Rapids am Diabolo. Bei hohen Drehzahlen und aggressiverem Flugstil passen die VTX vielleicht besser aber Preis-/Leistungsmäßig rentieren sie sich (für mich) nicht.
b-bird ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu b-bird für den nützlichen Beitrag:
tluckeneder (26.11.2018)
Alt 26.11.2018, 13:31   #3
tluckeneder
Senior Member
 
Benutzerbild von tluckeneder
 
Registriert seit: 28.11.2009
Beiträge: 1.062
Danke erhalten: 234
Flugort: Linz
Standard AW: Diabolo: Rapids 730 vs VTX 717?

Zitat:
Zitat von b-bird Beitrag anzeigen
- Stromverbrauch bei den Rapids etwas höher (vor allem in der hohen Drehzahl)
Hallo,

danke für deine Infos - speziell deinen Punkt bzgl. Stromverbrauch kann ich gut nachvollziehen. Einerseits ist mit den 730er Latten eine wirklich tolle Performance vorhanden, aber das geht natürlich zu Lasten der Flugzeit.
Ich fliege zur Zeit 1780 / 1980 und 2100 - meistens fliege ich mit der mittleren Drehzahl. Bei den nächsten Flügen werde ich probeweise die Drehzahl noch etwas senken und probieren, wie sich der Heli dann anfühlt & um wieviel sich die Flugzeit damit erhöhen lässt ;-)

vg,
Tom.
_____________________________
Goblin 600 & Diabolo BE 730 | FASST | IISI
tluckeneder ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.11.2018, 13:49   #4
b-bird
Member
 
Registriert seit: 26.01.2016
Beiträge: 538
Danke erhalten: 256
Flugort: FFB
Standard AW: Diabolo: Rapids 730 vs VTX 717?

Zitat:
Zitat von tluckeneder Beitrag anzeigen
danke für deine Infos - speziell deinen Punkt bzgl. Stromverbrauch kann ich gut nachvollziehen. Einerseits ist mit den 730er Latten eine wirklich tolle Performance vorhanden, aber das geht natürlich zu Lasten der Flugzeit
Gerne - von nix kommt halt nix -> bei 1500 U/min und 4500er Lipo hab ich eine Flugzeit von 7-8min und da geht eigentlich auch alles (halt gemäßigter).
2100 mit 730ger Blättern! Da geht die Post sicher ab
b-bird ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.11.2018, 21:26   #5
tluckeneder
Senior Member
 
Benutzerbild von tluckeneder
 
Registriert seit: 28.11.2009
Beiträge: 1.062
Danke erhalten: 234
Flugort: Linz
Standard AW: Diabolo: Rapids 730 vs VTX 717?

Zitat:
Zitat von b-bird Beitrag anzeigen
2100 mit 730ger Blättern! Da geht die Post sicher ab
Ja, damit geht er wirklich "ordentlich" ;-)
zumal mit 14s die Drehzahl so gut wie gar nicht mehr einbricht.

Mit der niedrigen Drehzahl kann ich fast nicht mehr runter gehen - ich hab den ungedämpften Kopf verbraut - da fängt der Heli dann langsam mit dem wobbeln an.

Aber die mittlere & hohe Drehzahl werde ich sicher noch etwas absenken um etwas längere Flugzeiten zu bekommen. Dzt. meldet sich bei einem gemischten Flug nach ca. 4 Minuten die Kapazitätswarnung - da ist der 14s/4600er bei 25%...

vg,
Tom.
_____________________________
Goblin 600 & Diabolo BE 730 | FASST | IISI
tluckeneder ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu tluckeneder für den nützlichen Beitrag:
b-bird (26.11.2018)

Zurück zu: Minicopter

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VTX Blades - Erfahrungen Johnny Mikado 588 27.06.2018 08:37
OS 91 HZ R mit VTX Blättern ardysimon Verbrenner 3 20.03.2018 15:16
VTX Rotorblätter in AccuRC (2.0.2) Johnny Simulatoren 45 22.07.2017 09:37
[FPV] Massive VTX Probleme - help ! TeaRex Multicopter 83 28.03.2017 13:58
Dymond / Hifei VTX Senderprogrammierung? Marcel.Weber Elektro 4 24.11.2015 14:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:59 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.