RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Fliegen mit dem RC-Heli > Fliegen für Einsteiger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.05.2019, 15:53   #31
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 4.106
Danke erhalten: 5.520
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Welchen Heli für Outdoor für Anfänger

Zitat:
..ein Graupner Ultramat 14plus.
Das kann ich bestimmt verwenden oder?
Ja, problemlos.
Zitat:
So richtig welche Akkus ich mir kaufen sollte habe ich da jetzt noch nicht rausgelesen.
Die von Dir ausgesuchten Akkus sind absolut OK.
Sie müssen ja lediglich unter die Haube passen, und mit 3S, 25C und ab 1000mAh bist Du als "Umsteiger" vom Koax "im Geschäft".

Wenn Du mal 3D-Kunstflug fliegen willst, wirst Du mehr auf Qualität, Gewicht und C-Raten achten. Wenn Du ein Scale-Modell bauen willst, wirst Du ebenfalls auf Zuverlässigkeit, Gewicht, Flugzeit und Bauform achten.

Als ich mit dem 230S angefangen hab, war mir wichtig:
-Lipo hat ordentlich Flugzeit, ich will ja viel Zeit haben bis ich wieder landen muss. (hab 1500er Turnigy genommen, später dann 1500er Turnigy Nanotech).
-Lipo ist billig, ich will nicht dauernd nach dem Fliegen auf Lagerspannung bringen, und vor dem Fliegen erst aufladen müssen. (Das wäre die richtige Pflege für einen Lipo). Ich hab die vollgeladen liegen, (In feuerfester Kiste, versteht sich) und bin geflogen wann immer ich Zeit und Lust hatte. Klar sind die dann früher verschlissen, ohne Pflege. Aber bei 9 Euro pro Stück, heul ich da nicht rum.


Für meine Scale-230 S hab ich die Pichler Red Power 1500mAh. Da bezahlt man 25Euro, und die werden gepflegt. Dafür weiß ich das ich eine konstante Flugzeit, vernünftige Leistung auch bei Kälte, und extrem geringes Gewicht und Platzbedarf im Scalerumpf habe.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.05.2019, 18:12   #32
der RC-Hubiflieger
Member
 
Benutzerbild von der RC-Hubiflieger
 
Registriert seit: 29.01.2016
Beiträge: 870
Danke erhalten: 305
Flugort: Felder+Wiesen Niederrhein
Standard AW: Welchen Heli für Outdoor für Anfänger

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
Ich hab die vollgeladen liegen, (In feuerfester Kiste, versteht sich) und bin geflogen wann immer ich Zeit und Lust hatte.
So kleine Akkus sind doch ruck zuck aufgeladen....
_____________________________
Manfred
der RC-Hubiflieger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.05.2019, 18:34   #33
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 4.106
Danke erhalten: 5.520
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Welchen Heli für Outdoor für Anfänger

Das ist zu langsam. Akkus greifen, Sender greifen, Heli greifen...das dauert schon beinahe zu lange. 1,5km bis zur Flugwiese....da wollte ich nicht erst noch Akkus laden.

Ist ja für Jeden anders. Wer mag, kann ja planen....zu einer bestimmten Uhrzeit fliegen gehen, dementsprechend rechtzeitig davor die Lipos von Lagerspannung auf Voll laden, und dann los. Wenn man gleich mehrere zugleich auflädt, (empfehle ich Anfängern nicht) und mit 3C laden kann ( was natürlich ebenso die Lebensdauer verkürzt) dauert das auch nicht lang.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.05.2019, 19:54   #34
Papst78
Junior Member
 
Registriert seit: 31.12.2017
Beiträge: 13
Danke erhalten: 0
Standard AW: Welchen Heli für Outdoor für Anfänger

Für den verlinkten Akku kann ich da auch folgendes Ladegerät verwenden?
Monstertronic Ladegerät LiPo Charger MTB3AC 3x850mAh Lader für 2-3S Lipos | eBay
Ist etwas kompakter wie mein Graupner....

Und: wie gross darf der Akku für den 230s maximal sein?

Papst
Papst78 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.05.2019, 20:30   #35
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 4.106
Danke erhalten: 5.520
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Welchen Heli für Outdoor für Anfänger

Der Lader ist mit 850mAh Ladestrom etwas schwach. Wenn Du einen 1300mAh Lipo laden willst, dauert das mindestens 90 Minuten...wenn das OK ist, geht der natürlich auch.


Ich weiß nicht wie groß (Länge x Breite x Höhe) der Lipo für den 230S maximal sein darf. Aber mit Länge bis 80mm, und Breite/Höhe 35/30 mm passt das ganz gut. Bis zu 1500mAh sind da leicht machbar, und Gewicht bis 130g balanciert den Heli gut aus.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.05.2019, 09:23   #36
Netzferatu
Member
 
Benutzerbild von Netzferatu
 
Registriert seit: 07.08.2017
Beiträge: 765
Danke erhalten: 449
Flugort: Schleswig Holstein, MFG Heist
Standard AW: Welchen Heli für Outdoor für Anfänger

Zitat:
Zitat von der RC-Hubiflieger Beitrag anzeigen
So kleine Akkus sind doch ruck zuck aufgeladen....
Hä? Dauert bei mir genau so lange, wie die großen. Oder kann man kleinere Akkus mit höheren C Raten laden?
_____________________________
Gruß,
Daniel
Netzferatu ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.05.2019, 11:53   #37
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 4.106
Danke erhalten: 5.520
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Welchen Heli für Outdoor für Anfänger

Zitat:
Oder kann man kleinere Akkus mit höheren C Raten laden?
Ja, manche schon. Aber auch manche der Größeren
Einen 1000mAh Lipo kann wohl fast jeder Lader mit 3C bedienen. Einen 5000mAh Akku, nur Wenige.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.05.2019, 16:02   #38
Netzferatu
Member
 
Benutzerbild von Netzferatu
 
Registriert seit: 07.08.2017
Beiträge: 765
Danke erhalten: 449
Flugort: Schleswig Holstein, MFG Heist
Standard AW: Welchen Heli für Outdoor für Anfänger

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
Einen 5000mAh Akku, nur Wenige
Kapier ich immer noch nicht. Man nimmt eben ein passendes Ladegerät? Aber egal - ist ja nicht das Thema hier.
_____________________________
Gruß,
Daniel
Netzferatu ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Netzferatu für den nützlichen Beitrag:
TheFox (26.05.2019)
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welchen Anfänger Heli? triforce2 Fliegen für Einsteiger 56 19.10.2012 11:35
Welchen In-Outdoor 3 D Heli jobuxxy2006 Sonstige Helis 12 23.09.2011 21:58
Welchen Heli kaufen ? ( Anfänger ) ralfs1964 Fliegen für Einsteiger 26 02.02.2011 18:39
Welchen Heli für Anfänger ??? Nadellager Helis Allgemein 21 23.04.2008 18:37
welchen heli als anfänger helineuling83 Helis Allgemein 50 14.02.2006 17:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:53 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.