RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > SAB

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2019, 14:37   #21
TurboTom
Member
 
Registriert seit: 23.05.2015
Beiträge: 584
Danke erhalten: 128
Flugort: Vohenstrauß
Standard [Goblin 700] AW: Goblin 700 competion welche dämpfung für nicht wobbeln?

Zitat:
Zitat von Netzferatu Beitrag anzeigen
Da würde ich auch zuerst ansetzen. Schön nach Anleitung zusammensetzen, ordentlich fetten. Die Blatthalter sollten sich dann schön sämig, aber nicht zu fest und bloss nicht labberig bewegen lassen. Zu fest: Passscheibe dünner, oder weglassen. Zu lose: Passscheibe dicker, oder eine zusätzlich.
Genau.
Bei mir war es zum Beispiel so:
Kopf mit der C-Dämpfung zusammengebaut und auf jeder Seite die 1,0mm Scheibe rein und zusätzlich noch jeweils eine 0,1mm Scheibe mit rein.

Wobbelt bei 1600 leicht. Ab 1700 dann nicht mehr. Fliege meistens mit 1800 oder 1900
_____________________________
Specter 700, Goblin 700 Drake, Goblin 570 Drake
TurboTom ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.10.2019, 15:13   #22
T.Reinhardt
Member
 
Benutzerbild von T.Reinhardt
 
Registriert seit: 10.07.2018
Beiträge: 200
Danke erhalten: 67
Flugort: Frankenbach
Standard [Goblin 700] AW: Goblin 700 competion welche dämpfung für nicht wobbeln?

Meine wobbelt erst unterhalb von 1600 alles ab da aufwärts ist null zu erkennen.

Ich hab denn Kopf jetzt auch auseinander genommen und frisch gefettet, so und was soll ich sagen es sind die harten dämpfungen verbaut und mit der 1mm Scheibe, der Kopf war ordentlich zusammen gebaut da kann ich nichts sagen. Alles läuft sauber wie es soll nur eben das die dämpfung hart gewählt würde...

Versteh nicht warum ich dann gesagt bekomme das es mit der auch mit kleinen drehzahlen geht.

Fliegt jemand die harte und kann mir sagen bis zu welchen drehzahlen es bei euch geht.

Gestern bin ich auch noch auf ein Video gestossen wo auf denn Riemen hin gedeutet wird da sie beim verpacken einen Knick bekommen und das wohl auch zum wobbeln führen kann.

Ich werd auf jeden Fall mal andere dämpfungen bestellen und zu gleich mal andere Blätter testet wie auch am heck...

Ich seh so viele Videos im Netz wo der 700er mit drehzahlen um die 1200 fliegt dann muss das meiner doch auch können.

Trotzdem schon mal vorab vielen Dank an euch alle.
_____________________________
Gruß Timur
T.Reinhardt ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.10.2019, 19:38   #23
hejoho
Member
 
Benutzerbild von hejoho
 
Registriert seit: 19.06.2013
Beiträge: 131
Danke erhalten: 193
Flugort: Bergheim & Köln
Standard [Goblin 700] AW: Goblin 700 competion welche dämpfung für nicht wobbeln?

Zitat:
Zitat von T.Reinhardt Beitrag anzeigen
Wo hast du denn die dämpfung her bekommen, eventuell teste ich das dann mal
Die Dämpfergummis sind normale Ersatzteile vom TSA 700 Rotorkopf, die gibt es bei freakware.
Ggfs. passen ja auch die Dämpfer vom SAB F3C Kopf, aber dazu hab ich selber noch nichts nachgeforscht oder ausprobiert. ...evtl. mal die Kollegen wegen dem Aussendurchmesser der Gummis fragen, die Länge kann man ja ruckzuck anpassen ;-)

Grüße,
Achim
hejoho ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu hejoho für den nützlichen Beitrag:
T.Reinhardt (16.10.2019)
Alt 16.10.2019, 20:12   #24
Heko82
Member
 
Registriert seit: 21.03.2016
Beiträge: 416
Danke erhalten: 147
Standard [Goblin 700] AW: Goblin 700 competion welche dämpfung für nicht wobbeln?

Zitat:
Zitat von T.Reinhardt Beitrag anzeigen
Meine wobbelt erst unterhalb von 1600 alles ab da aufwärts ist null zu erkennen.

Ich hab denn Kopf jetzt auch auseinander genommen und frisch gefettet, so und was soll ich sagen es sind die harten dämpfungen verbaut und mit der 1mm Scheibe, der Kopf war ordentlich zusammen gebaut da kann ich nichts sagen. Alles läuft sauber wie es soll nur eben das die dämpfung hart gewählt würde...

Versteh nicht warum ich dann gesagt bekomme das es mit der auch mit kleinen drehzahlen geht.

Fliegt jemand die harte und kann mir sagen bis zu welchen drehzahlen es bei euch geht.
Hallo

Beim Goblin 700 Sport den ich hatte war Standardmäßig die B Dämpfung verbaut. Die C lag separat in einer Tüte bei. Bin mit der B Dämpfung 1400/1700 und 2100 ohne Probleme geflogen! Die A ist halt ganz die Weiche, hatte ich nie probiert.

Gruß Heinz
_____________________________
Vbar Touch/ Mikado Logo 690SX/ Mikado Logo 550SX
Heko82 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Heko82 für den nützlichen Beitrag:
T.Reinhardt (16.10.2019)
Alt 16.10.2019, 20:41   #25
T.Reinhardt
Member
 
Benutzerbild von T.Reinhardt
 
Registriert seit: 10.07.2018
Beiträge: 200
Danke erhalten: 67
Flugort: Frankenbach
Standard [Goblin 700] AW: Goblin 700 competion welche dämpfung für nicht wobbeln?

Zitat:
Zitat von Heko82 Beitrag anzeigen
Hallo

Beim Goblin 700 Sport den ich hatte war Standardmäßig die B Dämpfung verbaut. Die C lag separat in einer Tüte bei. Bin mit der B Dämpfung 1400/1700 und 2100 ohne Probleme geflogen! Die A ist halt ganz die Weiche, hatte ich nie probiert.

Gruß Heinz
Das ist doch mal ne Aussage die mir weiter hilf, danke dir.
_____________________________
Gruß Timur
T.Reinhardt ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.10.2019, 20:44   #26
T.Reinhardt
Member
 
Benutzerbild von T.Reinhardt
 
Registriert seit: 10.07.2018
Beiträge: 200
Danke erhalten: 67
Flugort: Frankenbach
Standard [Goblin 700] AW: Goblin 700 competion welche dämpfung für nicht wobbeln?

Zitat:
Zitat von hejoho Beitrag anzeigen
Die Dämpfergummis sind normale Ersatzteile vom TSA 700 Rotorkopf, die gibt es bei freakware.
Ggfs. passen ja auch die Dämpfer vom SAB F3C Kopf, aber dazu hab ich selber noch nichts nachgeforscht oder ausprobiert. ...evtl. mal die Kollegen wegen dem Aussendurchmesser der Gummis fragen, die Länge kann man ja ruckzuck anpassen ;-)

Grüße,
Achim
Danke dir, hab jetzt mal die originalen sprich das dreier set a,b,c geholt und werde testen.. des weiteren werde ich morgen nochmal alles ohne Blätter laufen lassen, hab ja ein Video im Netz gefunden wo auf den Riemen hin gedeutet wird weil der durch das verpacken einen Knick bekommt.
_____________________________
Gruß Timur
T.Reinhardt ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.10.2019, 23:00   #27
diabolotin
Member
 
Benutzerbild von diabolotin
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 848
Danke erhalten: 452
Flugort: Kreis Esslingen
Standard [Goblin 700] AW: Goblin 700 competion welche dämpfung für nicht wobbeln?

Zitat:
Zitat von Heko82 Beitrag anzeigen
Hallo

Beim Goblin 700 Sport den ich hatte war Standardmäßig die B Dämpfung verbaut. Die C lag separat in einer Tüte bei. Bin mit der B Dämpfung 1400/1700 und 2100 ohne Probleme geflogen! Die A ist halt ganz die Weiche, hatte ich nie probiert.

Gruß Heinz
Sind wirklich die A die weichen?
Und nicht die C?
_____________________________
Grüße Udo
T-Rex, Logo, TDF, Goblin, Urukay
diabolotin ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.10.2019, 00:28   #28
Daniel Schmidt
Senior Member
 
Benutzerbild von Daniel Schmidt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 5.336
Danke erhalten: 1.107
Standard [Goblin 700] AW: Goblin 700 competion welche dämpfung für nicht wobbeln?

Zitat:
Zitat von diabolotin Beitrag anzeigen
Sind wirklich die A die weichen?
Und nicht die C?
A sind die weichen.
_____________________________
Gruß Daniel
Daniel Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Daniel Schmidt für den nützlichen Beitrag:
diabolotin (17.10.2019)
Alt 17.10.2019, 07:33   #29
Heko82
Member
 
Registriert seit: 21.03.2016
Beiträge: 416
Danke erhalten: 147
Standard [Goblin 700] AW: Goblin 700 competion welche dämpfung für nicht wobbeln?

Zitat:
Zitat von Daniel Schmidt Beitrag anzeigen
A sind die weichen.
_____________________________
Vbar Touch/ Mikado Logo 690SX/ Mikado Logo 550SX
Heko82 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.10.2019, 07:35   #30
Heko82
Member
 
Registriert seit: 21.03.2016
Beiträge: 416
Danke erhalten: 147
Standard [Goblin 700] AW: Goblin 700 competion welche dämpfung für nicht wobbeln?

Zitat:
Zitat von diabolotin Beitrag anzeigen
Sind wirklich die A die weichen?
Und nicht die C?
Daniel war vor mir
A sind die weichen ja.
Gruß
_____________________________
Vbar Touch/ Mikado Logo 690SX/ Mikado Logo 550SX
Heko82 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: SAB


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Goblin 770] Kopfdämpfung Goblin Competition 700/770 seppv8 SAB 7 21.11.2015 14:10
[Goblin 700] Goblin 700 compediton Heckblatthalter Dämpfung? linken98 SAB 5 14.05.2015 23:44
[Goblin 700] Goblin 700 Comp. Drehzahl unter 1650 nicht möglich. Das Wobbeln nervt langsam! bison_control SAB 34 17.05.2014 12:03
[Goblin 770] Erstlflug Goblin 770 - Wobbeln und Heck hält nicht stern-fan SAB 19 09.03.2014 22:40
Goblin 700 Kopfdämpfung BigAl SAB 3 06.07.2012 02:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:53 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.