RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > SAB

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.02.2019, 11:26   #61
Multisaft
Member
 
Benutzerbild von Multisaft
 
Registriert seit: 26.06.2017
Beiträge: 848
Danke erhalten: 381
Flugort: Im FSC Neulingen
Standard [Goblin 380] AW: Goblin 380 - Statische Aufladung

Du weißt doch wie es gemeint ist.
_____________________________
MfG Tobias

Leider darf hier nicht stehen was gesagt gehört. (Gandhi)

Geändert von Multisaft (07.02.2019 um 11:34 Uhr)
Multisaft ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.02.2019, 11:36   #62
Thomas L.
Senior Member
 
Registriert seit: 14.02.2013
Beiträge: 1.549
Danke erhalten: 584
Standard [Goblin 380] AW: Goblin 380 - Statische Aufladung

was man nicht sehen, hören, messen, spüren, riechen, usw. kann gibt es nicht.
Thomas L. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.02.2019, 11:37   #63
Multisaft
Member
 
Benutzerbild von Multisaft
 
Registriert seit: 26.06.2017
Beiträge: 848
Danke erhalten: 381
Flugort: Im FSC Neulingen
Standard [Goblin 380] AW: Goblin 380 - Statische Aufladung

Stimmt. Radiaktive Strahlung ist genau so ein Märchen von den bösen Grünen!
_____________________________
MfG Tobias

Leider darf hier nicht stehen was gesagt gehört. (Gandhi)
Multisaft ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.02.2019, 12:14   #64
Freeman
RC-Heli Team
 
Benutzerbild von Freeman
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 7.060
Danke erhalten: 2.276
Flugort: Steinbach a.d. Steyr
Standard [Goblin 380] AW: Goblin 380 - Statische Aufladung

Bitte

_____________________________
MfG Christian

TDR, TREX 700L TOP, Goblin 380, BO-105 (600er), Blade MCPX BL, T14SG
Freeman ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.02.2019, 15:27   #65
<<Philipp>>
Member
 
Benutzerbild von <<Philipp>>
 
Registriert seit: 16.11.2016
Beiträge: 848
Danke erhalten: 389
Standard [Goblin 380] Nein:

Zitat:
Zitat von Multisaft Beitrag anzeigen
Du weißt doch wie es gemeint ist.
Wennst einen Sack Zement in den ersten Stock trägst, erhöhst Du seine potentielle Energie. Wenn Du Ladungen trennst, entsteht Spannung.

Wennst den Sack über die Kante schiebst, fällt er runter. Wenn Du der Spannung die Gelegenheit gibst, bewirkt sie einen Ladungsausgleich.

Lässt Du es zu, dass eine starke Ladungstrennung erfolgt, führt die daraus entstehende hohe Spannung eventuell zu einem dramatischen Ausgleich mit entsprechend unangenehmen Folgen. Gleichst Du die Ladungstrennung ständig aus, bleibt die resultierende Spannung niedrig und es passiert nix Blödes.

LG, Philipp
<<Philipp>> ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu <<Philipp>> für den nützlichen Beitrag:
M@ttis (07.02.2019), Multisaft (07.02.2019)
Alt 07.02.2019, 15:50   #66
Multisaft
Member
 
Benutzerbild von Multisaft
 
Registriert seit: 26.06.2017
Beiträge: 848
Danke erhalten: 381
Flugort: Im FSC Neulingen
Standard [Goblin 380] AW: Goblin 380 - Statische Aufladung

Deine Beispiele sind einfach viel besser

Deshalb immer nachmessen und im Zweifelsfall besser eine Strippe ziehen.
_____________________________
MfG Tobias

Leider darf hier nicht stehen was gesagt gehört. (Gandhi)
Multisaft ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: SAB


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Goblin 700 Heckzucken!? Event. doch Statische Aufladung? D_C SAB 20 03.08.2012 00:58
Statische Aufladung tomm27 Helis Allgemein 3 23.08.2005 21:15
statische aufladung Mark Sonstige Helis 14 11.12.2003 22:18
Statische Aufladung Nitram Thunder Tiger 20 15.06.2003 08:48
Statische Aufladung Sonstige Elektronik 0 25.10.2001 21:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:52 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.