RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Flybarless

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.02.2019, 13:40   #11
Bruchflieger
Member
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 22
Danke erhalten: 1
Flugort: Brixen Südtirol
Standard AW: 3Digi - Rettung arbeitet negiert

Hallo, benötige auch nochmals Hilfestellung:

bekomme das mit der Rettung bzw. Sensorichtung nicht gebacken. Auch wenn ich, wie beschrieben, bei der Kanalzuordnung die Servorichtung invertiere und anschließend neustarte, ändert sich an der Sensorichtung nichts. (wenn ich den Heli im Uhrzeigersinn drehe, dreht der obere Blatthalter nach li statt dagegen nach rechts). Erst wenn ich bei Sensoren auf invertiert klicke, arbeitet das Heck normal, nur die Rettung läuft dann falsch.

Sitze im Moment auf dem Schlauch
Bruchflieger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.02.2019, 14:33   #12
HeliCP74
Member
 
Benutzerbild von HeliCP74
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 306
Danke erhalten: 92
Standard AW: 3Digi - Rettung arbeitet negiert

Am besten nochmal von vorne anfangen (Setup). In der Konfiguration/Fernsteuerung aufpassen, das alles in die richtige Richtung geht und dann Durcharbeiten.
_____________________________
Gruß Christian
HeliCP74 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.02.2019, 14:46   #13
Leroy
Member
 
Registriert seit: 04.01.2015
Beiträge: 346
Danke erhalten: 163
Flugort: MG Urdorf (CH)
Standard AW: 3Digi - Rettung arbeitet negiert

... und vor allem sicherstellen, dass in der Funke keine Servos invertiert sind.
Leroy ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.02.2019, 16:57   #14
ratsrepus
Member
 
Benutzerbild von ratsrepus
 
Registriert seit: 26.10.2010
Beiträge: 460
Danke erhalten: 178
Flugort: Mulhouse, Auvergne
Standard AW: 3Digi - Rettung arbeitet negiert

Am Einfachsten ist immer noch den SETUP-Assistenten von vorne an Punkt für Punkt abarbeiten.
Dann stimmt die Sache

Und wer es ganz gut machen will, legt im Sender einen neuen Heli an.
_____________________________
Jürgen
i fly HOTT
ratsrepus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.02.2019, 18:03   #15
Bruchflieger
Member
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 22
Danke erhalten: 1
Flugort: Brixen Südtirol
Standard AW: 3Digi - Rettung arbeitet negiert

Danke für eure Antworten

Habe gefühlt alles durchprobiert:
Funke CH4 (mein Heckkanal) ist nicht invertiert
Setup Assistent alles durchgegangen;
-muß Nick (CH2) invertieren)
-alle anderen Kanäle passen
bei Pitch Richhtung und Ausschläge K1 invertiert, dass die Taumelscheibe korrekt läuft
- dann kommt Einbaulage und Wirkrichtung; Roll/Nick korrekt, Heck läuft verkehrt!?
hier auf "Heck invertiern" klicken ist aber verboten.

Habe alles auch schon umgekehrt mit CH4 invertiert durchgespielt, bringt aber auch nichts. Weiß echt nicht weiter.
Bruchflieger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.02.2019, 18:24   #16
<<Philipp>>
Member
 
Benutzerbild von <<Philipp>>
 
Registriert seit: 16.11.2016
Beiträge: 869
Danke erhalten: 398
Standard In 3DigiR Terminal:

Erstens: Konfiguration - Sensoren - Heck invertieren, angehakt oder nicht - ändern!
Zweitens: Konfiguration - Heck Servo-Einstellungen (also zwei Reiter nach links) - Invertieren, hier die korrekte Wirkrichtung einstellen!
Drittens: Zuletzt im Sender die korrekte Steuerrichtung einstellen.

Passt es?

LG, Philipp
<<Philipp>> ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.02.2019, 18:44   #17
<<Philipp>>
Member
 
Benutzerbild von <<Philipp>>
 
Registriert seit: 16.11.2016
Beiträge: 869
Danke erhalten: 398
Standard Ergänzung zu ...

... "Erstens:", da muss der Balken fürs Heck nach links gehen, wenn man den Heli mit der Nase nach links dreht!

Da sind in 3DigiR Terminal gleich zwei Stolpersteine eingebaut ...

LG, Philipp
<<Philipp>> ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.02.2019, 20:04   #18
Bruchflieger
Member
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 22
Danke erhalten: 1
Flugort: Brixen Südtirol
Standard AW: 3Digi - Rettung arbeitet negiert

So, hab meinen Fehler gefunden. Habe den Punkt "Invertieren" bei den Heckeinstellungen gewissentlich übersehen, immer beim ersten (Fernsteuerung) und sechsten Punkt (Sensoren) hin und her geschaltet. Wieder einmal Tomaten auf den Augen gehabt.

Dafür ist morgen Erstflug mit dem 3Digi im Diabolo geplant, bin gespannt. (im E700 funktioniert es perfekt).

Allen herzlichen Dank für die vielen Tipps!
Bruchflieger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.02.2019, 11:49   #19
SKYfreak
Senior Member
 
Registriert seit: 25.08.2004
Beiträge: 1.814
Danke erhalten: 262
Standard AW: Ergänzung zu ...

Zitat:
Zitat von <<Philipp>> Beitrag anzeigen
... "Erstens:", da muss der Balken fürs Heck nach links gehen, wenn man den Heli mit der Nase nach links dreht!

Da sind in 3DigiR Terminal gleich zwei Stolpersteine eingebaut ...

LG, Philipp
Da hat es gar keine Stolpersteine. Gewissenhaft das Setup mit dem Assistenten abarbeiten und gut ist. Das kann man auch zu jedem Zeitpunkt durchlaufen und nur die erforderlichen Punkte anpassen. Individuell geht man dann später in die einzelnen Unterpunkte.
Das ist bei jedem Stabi die übliche Vorgehensweise - zumindest die mir bekannten und das waren schon ein paar.

Und dass bei Heck links die Nase auch nach links zu gehen hat ist völlig richtig. Man steuert immer die Nase.
SKYfreak ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu SKYfreak für den nützlichen Beitrag:
Fetzi (09.02.2019)
Alt 09.02.2019, 14:57   #20
<<Philipp>>
Member
 
Benutzerbild von <<Philipp>>
 
Registriert seit: 16.11.2016
Beiträge: 869
Danke erhalten: 398
Standard Na bumm, ...

Zitat:
Zitat von SKYfreak Beitrag anzeigen
Da hat es gar keine Stolpersteine. Gewissenhaft das Setup mit dem Assistenten abarbeiten und gut ist. Das kann man auch zu jedem Zeitpunkt durchlaufen und nur die erforderlichen Punkte anpassen. Individuell geht man dann später in die einzelnen Unterpunkte.
Das ist bei jedem Stabi die übliche Vorgehensweise - zumindest die mir bekannten und das waren schon ein paar.

Und dass bei Heck links die Nase auch nach links zu gehen hat ist völlig richtig. Man steuert immer die Nase.
... Du bist anscheinend so perfekt, dass Du gar nicht auf die Idee kommst, dass andere irgendwo Fehler machen könnten, oder?

Dann kann ich mir es also auch sparen, Dir etwas erklären zu wollen ...

LG, Philipp
<<Philipp>> ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Flybarless


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MSH Brain 2, 3D Rettung oder nur Positiv-Rettung? FSK4ever Flybarless 7 12.09.2016 22:22
Brain; Rettung soll doch retten; Oder wie oft darf man die Rettung ziehen; fireboatcaptain Flybarless 52 07.09.2014 13:33
FBL - arbeitet es richtig? mighty Fliegen für Einsteiger 15 03.10.2011 21:32
3Digi Treff 2010, Shark mit 3Digi Compact DirkS Bilder und Videos 6 27.05.2010 21:36
Arbeitet Mein Heckrotor Verkehrt? HolgiB Sonstige Helis 7 24.07.2005 21:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:39 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.