RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum > Vario

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.11.2018, 09:50   #1
Klemens
Member
 
Registriert seit: 20.08.2014
Beiträge: 135
Danke erhalten: 252
Standard Ec 135 t3

...nachdem ich die Gelegenheit hatte, eine EC 135 in der Ausführung "T3" zu bauen, hatte ich mir im Internet die Unterschiede von T2 zu T3 angeschaut . Die markantesten beiden Unterschiede sind das größere Leitwerk ohne Seitendämpfungsflächen und der kleinere Hecksporn. Beides ist recht einfach zu realisieren.
Für die Dämpfungsflosse nimmt man einfach zwei "alte" Dämpfungsflossen. Diese auf die entsprechende Länge gekürzt ergibt sich dann die gewünschte breitere Ausführung der T3 mit geraden äußeren Kanten .
Zum Vergleich: Die "T2" hat eine Breite von 2,65 m, bei der "T3" sind es 3.13 m.

Den kleineren Hecksporn habe ich versucht nach Bildern mit Syrodur und Glasmatten nachzubauen. Da das Original verschraubt ist, wurde das auch entsprechend "nachgebaut" .

hier zum Abschluß noch ein paar Bilder
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg EC 135 T3 (1).JPG (420,0 KB, 115x aufgerufen)
Dateityp: jpg EC 135 T3 (2).JPG (374,2 KB, 85x aufgerufen)
Dateityp: jpg EC 135 T3 (3).JPG (302,5 KB, 94x aufgerufen)
Dateityp: jpg EC 135 T3 (4).JPG (305,7 KB, 92x aufgerufen)
Dateityp: jpg EC 135 T3 (5).JPG (179,8 KB, 97x aufgerufen)
Dateityp: jpg EC 135 T3 (6).JPG (51,1 KB, 91x aufgerufen)
Klemens ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Klemens für den nützlichen Beitrag:
arnair (06.11.2018), der_dreamdancer (30.11.2018), fassla (08.11.2018), Genesis (07.11.2018), Grisu_Spittal (07.11.2018), RALF B. (06.11.2018), TheFox (06.11.2018)
Alt 06.11.2018, 10:22   #2
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 4.349
Danke erhalten: 5.693
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Ec 135 t3

Habe auch die T3 gebaut. (bei meinem Kleinen ist der Fen mit Direktantrieb, da wollte ich mit dem kleineren "Bumper" und dem Wegfallen der senkrechten Dämpfumgsflossen Gewicht sparen). Der Durchmesser des FEN ist geringfügig größer bei der T3, und die Triebwerk-Auslässe sind mit Lufthutzen versehen. Zudem sind die neueren größeren Filter an der T3. Ich hatte hauptsächlich die Maschinen des ADAC im Auge, bei meinen Vergleichen.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
Klemens (06.11.2018)
Alt 06.11.2018, 11:00   #3
Klemens
Member
 
Registriert seit: 20.08.2014
Beiträge: 135
Danke erhalten: 252
Standard AW: Ec 135 t3

...wie im Internet zu lesen ist, hat Air Zermatt 2015 eine "EC 135 T2" in eine "T3" umgerüstet. Das war damals das erste Upgrade dieser Art außerhalb der Airbuswerke.

Klemens ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Klemens für den nützlichen Beitrag:
TheFox (06.11.2018)
Alt 07.11.2018, 18:54   #4
Genesis
Senior Member
 
Benutzerbild von Genesis
 
Registriert seit: 13.07.2003
Beiträge: 2.018
Danke erhalten: 3.723
Flugort: Saarland
Standard AW: Ec 135 t3

Hallo Klemens,
ich hoffe du machst mit dem Baubericht hier weiter..........
_____________________________
Gruß, Detlef
Vario Bell UH-1D 2,36m Neo / EC-135 1,8m V-Stabi / Bell 47 G3 Neo
Genesis ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Genesis für den nützlichen Beitrag:
RALF B. (07.11.2018)
Alt 08.11.2018, 02:07   #5
Amok
Senior Member
 
Benutzerbild von Amok
 
Registriert seit: 12.04.2009
Beiträge: 7.321
Danke erhalten: 1.846
Flugort: EDKA
Standard AW: Ec 135 t3

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
Der Durchmesser des FEN ist geringfügig größer bei der T3
Nö, wie beim Hersteller in den technischen Daten nachzulesen beträgt der Durchmesser des Fenestron nach wie vor exakt 1000mm:

Airbus Helicopters, Inc. - H135 (formerly known as EC135) specifications



Lediglich die Rotorblätter sind etwas länger geworden, so dass der Rotordurchmesser von 10,20m auf 10,40m gewachsen ist...
_____________________________
StabiDB - Projekt: Euro1
Amok ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Amok für den nützlichen Beitrag:
Grisu_Spittal (10.11.2018), TheFox (08.11.2018)
Alt 08.11.2018, 08:01   #6
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 4.349
Danke erhalten: 5.693
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Ec 135 t3

Danke! Offensichtlich eine Fehlinformation also. Und auf der von Dir geposteten Zeichnung sind auch die Lufthutzen hinter den Abgasrohren, welche bei den ADAC T3 zu sehen sind, nicht vorhanden. Ebenso sind auch die kleinen Luftfilter zu sehen, nicht wie bei der T3-ADAC die großen Filter. Die von mir genannten Unterschiede scheinen sich also nicht auf die T3 Version in Allgemeinen, sondern lediglich auf die Unterschiede an den Maschinen des ADAC zu beziehen.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 30.11.2018, 10:34   #7
Klemens
Member
 
Registriert seit: 20.08.2014
Beiträge: 135
Danke erhalten: 252
Standard AW: Ec 135 t3

....zumindest kann ich einige Bilder vom Bau dieser zeigen, soweit ich diese beim Bau aufgenommen habe

Anfangs startet man ja mit einem Tisch voller Teile, deren Bearbeitung dem einen Freude, manch einem anderen vielleicht einige kleine Fragezeichen bereitet

Dann hier den (meinen) Werdegang dieser "EC" per Bilder und einiger Worte
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg EC 135 T3 (7).JPG (191,2 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg EC 135 T3 (8).JPG (324,0 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg EC 135 T3 (9).JPG (423,8 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg EC 135 T3 (10).JPG (170,3 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg EC 135 T3 (11).JPG (133,9 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg EC 135 T3 (12).JPG (102,5 KB, 29x aufgerufen)
Klemens ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Klemens für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (30.11.2018), Grisu_Spittal (30.11.2018), TheFox (30.11.2018)
Alt 30.11.2018, 10:46   #8
Klemens
Member
 
Registriert seit: 20.08.2014
Beiträge: 135
Danke erhalten: 252
Standard AW: Ec 135 t3

...das Austrennen der Öffnungen mache ich mit einer Diamantscheibe im "Dremel" bzw. ich entscheide mich fast immer für den "Proxxon - Winkelbohrer", der mir persönlich besser "in derHand" liegt. Natürlich läuft nebenbei der Staubsauger und die Atemmaske ist ein "Muss" an der Stelle

Für die Verschraubung der oberen Verkleidungen zeichne ich mir die entsprechenden Masse an. Damit ist es sehr leicht, die Gegenseite entsprechend zu bohren.

Der Blick in den Rumpf zeigt dann auch die verklebten Einschlagmuttern. Nützlich bei der Positionierung der Muttern sind eigefettete Schrauben und Einweghandschuhe - dann versaut man sich weder die Finger (-oder Hände) und hat kein Problem mit eingeklebten Schrauben
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg EC 135 T3 (13).JPG (91,1 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg EC 135 T3 (14).JPG (79,4 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg EC 135 T3 (15).JPG (56,9 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg EC 135 T3 (16).JPG (111,0 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg EC 135 T3 (17).JPG (234,7 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg EC 135 T3 (18).JPG (181,2 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg EC 135 T3 (19).JPG (98,3 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg EC 135 T3 (20).JPG (176,6 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg EC 135 T3 (21).JPG (80,5 KB, 16x aufgerufen)
Klemens ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Klemens für den nützlichen Beitrag:
arnair (30.11.2018), der_dreamdancer (30.11.2018), Grisu_Spittal (30.11.2018), TheFox (30.11.2018)
Alt 30.11.2018, 10:52   #9
Klemens
Member
 
Registriert seit: 20.08.2014
Beiträge: 135
Danke erhalten: 252
Standard AW: Ec 135 t3

...weiter geht es mit Mechanikaufnahme, ausrichten derselben und das Anpassen und Verkleben der oberen Abstützung...

Bei der Gelegenheit kommt auch das Gerüst der Cockpitaufnahme an seinen Platz
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg EC 135 T3 (22).JPG (142,8 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg EC 135 T3 (23).JPG (182,8 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg EC 135 T3 (25).JPG (150,9 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg EC 135 T3 (26).JPG (137,6 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg EC 135 T3 (27).JPG (103,4 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg EC 135 T3 (28).JPG (140,7 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg EC 135 T3 (31).JPG (72,3 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg EC 135 T3 (32).JPG (100,1 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg EC 135 T3 (29).JPG (156,4 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg EC 135 T3 (30).JPG (107,6 KB, 22x aufgerufen)
Klemens ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Klemens für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (30.11.2018), Grisu_Spittal (30.11.2018), TheFox (30.11.2018)
Alt 30.11.2018, 10:54   #10
Klemens
Member
 
Registriert seit: 20.08.2014
Beiträge: 135
Danke erhalten: 252
Standard AW: Ec 135 t3

Der Heckausleger möchte ebenfalls bearbeitet werden. Einzelnen Aufnahmen zeigen hier den Werdegang...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg EC 135 T3 (24).JPG (79,8 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg EC 135 T3 (33).JPG (239,2 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg EC 135 T3 (33a).JPG (103,1 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg EC 135 T3 (33b).JPG (301,2 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg EC 135 T3 (33c).JPG (109,8 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg EC 135 T3 (33d).JPG (106,8 KB, 28x aufgerufen)
Klemens ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Klemens für den nützlichen Beitrag:
arnair (30.11.2018), der_dreamdancer (30.11.2018), TheFox (30.11.2018)
Antwort
Zurück zu: Vario


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
T-Rex 500 & EC 135 - oder: 3 Jahre EC 135 Klemens Scale Forum 22 14.08.2015 21:49
HC 3X in EC 135 M.F. Flybarless 3 01.08.2015 23:36
Ec 135 xxstevexx3 Helis Allgemein 1 19.04.2013 22:54
Ec-135 rc_hari Scale Forum 3 25.07.2005 22:56
EC 135 joler Scale Forum 1 29.07.2004 18:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:02 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.