RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > SAB

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.01.2019, 11:25   #1
christoph1976
Member
 
Benutzerbild von christoph1976
 
Registriert seit: 15.02.2009
Beiträge: 101
Danke erhalten: 6
Flugort: MFG Erbach
Standard [Goblin allg.] MSH Brain V2 und Rettung

Hallo,
Habe bei mir auf dem Heli das Brain V2 verbaut mit Rettung.
Jetzt nach längerem mal getraut die Rettung im Kopfschwebestellung zu ziehen.
Mir ist aufgefallen das der Heli nur 1 Viertel umdrehung auf die Seite gedreht wird
und nicht wie ich eigentlich davon ausgegangen bin auf Normalfluglage.
Ist das Normal oder ein Fehler in der Einstellung bzw. Software ?..

MfG Christoph
christoph1976 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.01.2019, 11:57   #2
Catnova
Senior Member
 
Benutzerbild von Catnova
 
Registriert seit: 08.11.2016
Beiträge: 2.840
Danke erhalten: 1.436
Flugort: MFSV Weinheim, Viernheim und Umgebung
Standard [Goblin allg.] AW: MSH Brain V2 und Rettung

Ich habe drei Helis in denen ein Brain verbaut ist. Zwei Stück mit Brain2 BT und einen mit Brain 1 V2.
Der einzige, der zwischenzeitlich Probleme bei der Rettung gemacht hatte, war der Oxy3 mit Brain 1. Grund hierfür war wohl die Lage des Brains, da dieses kopfüber eingebaut ist.
Nach einem Update war der Fehler behoben und bei allen drei Helis funktioniert die Rettung ohne Probleme.
_____________________________
Gruß

Axel
Catnova ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.01.2019, 12:47   #3
christoph1976
Member
 
Benutzerbild von christoph1976
 
Registriert seit: 15.02.2009
Beiträge: 101
Danke erhalten: 6
Flugort: MFG Erbach
Standard [Goblin allg.] AW: MSH Brain V2 und Rettung

Ok
Meine einbaulage ist Normal mit den Servo Anschlüssen nach vorne
habe die Rettung auf ein Switch Schalter gelegt vielleicht sollte ich diesen mal länger
Gedrückt halten.


MfG
christoph1976 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.01.2019, 13:25   #4
papads
Senior Member
 
Benutzerbild von papads
 
Registriert seit: 07.01.2012
Beiträge: 4.657
Danke erhalten: 2.352
Flugort: Koblenz
Standard [Goblin allg.] AW: MSH Brain V2 und Rettung

Zitat:
Zitat von christoph1976 Beitrag anzeigen
habe die Rettung auf ein Switch Schalter gelegt vielleicht sollte ich diesen mal länger
Gedrückt halten.
wenn du einen Taster verwendest musst du natürlich solange drücken bis die Aktion abgeschlossen ist.
Sobald du den Taster loslässt wird die Rettung sofort deaktiviert auch dann wenn die Aktion noch nicht abgeschlossen ist.

Ich habe bei mir die Rettung auf einem Schalter liegen und lasse die Funktion Zeitgesteuert deaktivieren.
Damit ich nicht vergesse den Schalter nach einer Rettung zurückzusetzen um ein erneutes Retten zu ermöglichen, bekomme ich nach Zeitablauf der Rettung eine Sprachmittlung die mich daran erinnert den Rettungsschalter zurückzusetzen.
papads ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.01.2019, 13:38   #5
Haraldle
Member
 
Registriert seit: 20.04.2017
Beiträge: 286
Danke erhalten: 151
Standard [Goblin allg.] AW: MSH Brain V2 und Rettung

Zitat:
Zitat von christoph1976 Beitrag anzeigen
...
Jetzt nach längerem mal getraut die Rettung im Kopfschwebestellung zu ziehen.
...
Ich würde dir auch empfehlen, das immer wieder mal zwischendurch zu machen. Auch wenn es nicht nötig ist.
Um daran zu denken, wenn du die Rettung mal wirklich brauchst.

Grüße
Haraldle ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.01.2019, 14:20   #6
Catnova
Senior Member
 
Benutzerbild von Catnova
 
Registriert seit: 08.11.2016
Beiträge: 2.840
Danke erhalten: 1.436
Flugort: MFSV Weinheim, Viernheim und Umgebung
Standard [Goblin allg.] AW: MSH Brain V2 und Rettung

Zitat:
Zitat von papads Beitrag anzeigen
Sobald du den Taster loslässt wird die Rettung sofort deaktiviert auch dann wenn die Aktion noch nicht abgeschlossen ist.
Bei meiner Graupner MX16 liegt das Tastersignal laut Telemetrie genau 100ms an. Die Rettung ist auf 600ms eingestellt und wird nicht abgebrochen.
_____________________________
Gruß

Axel
Catnova ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Catnova für den nützlichen Beitrag:
rainerX (09.01.2019)
Alt 08.01.2019, 14:40   #7
papads
Senior Member
 
Benutzerbild von papads
 
Registriert seit: 07.01.2012
Beiträge: 4.657
Danke erhalten: 2.352
Flugort: Koblenz
Standard [Goblin allg.] AW: MSH Brain V2 und Rettung

Zitat:
Zitat von Catnova Beitrag anzeigen
Bei meiner Graupner MX16 liegt das Tastersignal laut Telemetrie genau 100ms an. Die Rettung ist auf 600ms eingestellt und wird nicht abgebrochen.
Du kannst gerne zum Test mal die Rettung im Brain auf 3 Sekunden oder mehr stellen.
Dann kannst du besser sehen das die Rettung abgebrochen wird sobald der Taster losgelassen wird.
papads ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.01.2019, 15:43   #8
christoph1976
Member
 
Benutzerbild von christoph1976
 
Registriert seit: 15.02.2009
Beiträge: 101
Danke erhalten: 6
Flugort: MFG Erbach
Standard [Goblin allg.] AW: MSH Brain V2 und Rettung

Hallo Danke für die vielen Infos
Werde morgen mal an der Zeit rumspielen
Sofern das Wetter passt.

Mfg Christoph
christoph1976 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.01.2019, 17:48   #9
Aviatoer69
Member
 
Registriert seit: 07.01.2017
Beiträge: 486
Danke erhalten: 272
Flugort: Seligenstadt
Standard [Goblin allg.] AW: MSH Brain V2 und Rettung

Leg Die Rettung auf einen Schalter und gut ist.
Wenn alles wieder unter Kontrolle ist, Schalter wieder umlegen und weiter fliegen.
_____________________________
Gruß
Aviatoer69
Spektrum DX9,Blade McpX BL,Blade 450X,Logo 400,550 SX,SE.
Aviatoer69 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Aviatoer69 für den nützlichen Beitrag:
rainerX (09.01.2019)
Alt 09.01.2019, 11:05   #10
christoph1976
Member
 
Benutzerbild von christoph1976
 
Registriert seit: 15.02.2009
Beiträge: 101
Danke erhalten: 6
Flugort: MFG Erbach
Standard [Goblin allg.] AW: MSH Brain V2 und Rettung

Hallo,
Habe jetzt die Zeit der Rettung auf 2s gestellt.Jetzt funktioniert die Rettung wie sie sein soll.
Wenn ich den Taster während der Rettung loslasse bricht sie auch direkt ab.

Danke an alle für die freundliche Unterstützung.

MfG Christoph
christoph1976 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: SAB


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DX9 mit MSH Brain...Bankumschaltung und Rettung,Ich raffs nicht! ueber30 Sender / Empfänger 9 26.08.2018 22:14
MSH Brain 2, 3D Rettung oder nur Positiv-Rettung? FSK4ever Flybarless 7 12.09.2016 22:22
DX6 V2 + MSH Brain: Rettung auf Taster legen MrCoopa Sender / Empfänger 4 18.08.2016 11:57
MSH Brain und Heckeinstellung Swoffer Flybarless 1 17.02.2015 10:42
Brain; Rettung soll doch retten; Oder wie oft darf man die Rettung ziehen; fireboatcaptain Flybarless 52 07.09.2014 13:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:58 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.