RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > SAB

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.01.2019, 19:13   #21
Heli-Rob70
Member
 
Registriert seit: 26.10.2015
Beiträge: 303
Danke erhalten: 44
Flugort: BW
Standard [Goblin allg.] AW: MSH Brain V2 und Rettung

Zitat:
Zitat von papads Beitrag anzeigen
Diese Methode verhindert auch wieder das Abrechen der Retungsaktion im Fehlerfall.Die Aktion wird damit Zeitlich durchgezogen egal was auch immer der Heli macht.
Das ist in soweit korrekt.
Wenn du einen 2-Stufen-Schalter nimmst was viele machen, dann vergeht mitunter im Stress des Moments mehr Zeit bis du den gefunden und wieder zurückgelegt hast. Da kann ebenso viel passieren, denn da hört die Rettung erst auf wenn er wieder umgelegt wird. Die Reaktionszeiten zusammengerechnet fliege (rette) ich mit dem Antippen des Tasters und das automatische Rückholen in 0,6s auf meine Knüppel besser und entspannter.
Das Prozedere habe ich natürlich erst programmiert nachdem ich mit der korrekten Rettung (nach oben) zufrieden war.
Meine Meinung/Erfahrung!
Heli-Rob70 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.01.2019, 19:21   #22
rainerX
Member
 
Benutzerbild von rainerX
 
Registriert seit: 07.07.2016
Beiträge: 637
Danke erhalten: 157
Flugort: Oberpfalz/Bayern
Standard [Goblin allg.] AW: MSH Brain V2 und Rettung

Eine Einstellung der Rettungszeit über 1sek gibt meiner Meinung nach überhaupt keinen Sinn.
Ich finde den voreingestellten Defaultwert von 0,6Sek als optimal. Bei einer Einstellung von 2sek würde der Heli ja relativ lang steigen (abhängig vom eingestellt. Rett.Pitch Wert). Es reicht doch wenn er kurz 3 bis 5m an Höhe gewinnt, ok sollen es 10m vielleicht sein, je nach Geschmack und Belieben.
Ich persönlich habe ca 5,5° bis 6° Rettungspitch eingestellt.
Probleme kann es wirklich geben, wenn durch Vibrationen 2Min lang die Rettung nicht richtig arbeitet, da wird dann ein übersteuern durch den Piloten wahrscheinlich auch nicht mehr helfen ? Ich hatte mal den Fall, daß der Heli bei Rett.aktivierung schnell schräg abdriftete (Rett zeit ca 0,5sek.eingestellt , nach der 2. Rett.aktivierung rettete das Brain dann wieder korrekt/senkr. nach oben.
_____________________________
TT Raptor E550FBL, E550S-Paddel, Beam(Hatz)SE, MSH Mini-Protos, TRex450

Geändert von rainerX (09.01.2019 um 19:24 Uhr)
rainerX ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.01.2019, 19:30   #23
rainerX
Member
 
Benutzerbild von rainerX
 
Registriert seit: 07.07.2016
Beiträge: 637
Danke erhalten: 157
Flugort: Oberpfalz/Bayern
Standard [Goblin allg.] AW: MSH Brain V2 und Rettung

Zitat:
Zitat von Heli-Rob70 Beitrag anzeigen
Da kann ebenso viel passieren, denn da hört die Rettung erst auf wenn er wieder umgelegt wird.
Die Rettungszeit hört auf, wenn die eingestellte Zeit abgelaufen ist. Zumindest habe ich nach der abgelaufenen Rettungszeit den Heli in waagrechter Fluglage (egal ob der Rett.schalter noch aktiviert ist oder nicht) und genug Zeit zum denken und reagieren, außerdem lässt sich der Heli auch vom Piloten übersteuern, selbst wenn die Rettung noch aktiviert sein sollte und der Heli in waagr. Position schwebt.
Wenn der Heli >300m weit weg ist, könnte man dann den Heli gefahrlos mit aktivierter Rettung zurückholen, weil man ja die waagrechte Rett.position übersteuern kann.
_____________________________
TT Raptor E550FBL, E550S-Paddel, Beam(Hatz)SE, MSH Mini-Protos, TRex450

Geändert von rainerX (09.01.2019 um 19:38 Uhr)
rainerX ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.01.2019, 19:42   #24
papads
Senior Member
 
Benutzerbild von papads
 
Registriert seit: 07.01.2012
Beiträge: 4.607
Danke erhalten: 2.321
Flugort: Koblenz
Standard [Goblin allg.] AW: MSH Brain V2 und Rettung

Also so habe ich es gelöst.
Ich benutze einen Schalter. Wird dieser geschaltet wird für eine im Sender einstellbare Zeit die Rettung aktiviert. Nach Ablauf dieser Zeit wird die Rettung automatisch zurückgesetzt.
Ich kann allerdings jederzeit den Rettungsschalter zurückschalten dann wird die Rettung sofort zurückgesetzt. Das einzige was passieren könnte ist, das nach einer Rettung vergessen wird den Schalter wieder zurückzuschalten da man ja wieder ganz normal fliegen kann.
Aus diesem Grunde habe ich mir noch eine Warnung programmiert falls ich nach der Rettung den Schalter nicht zurückschalten sollte.
Hier mal ein Video wie das bei mir genau aussieht.
Im Servomonitor kann man erkennen wann und wie lange das Rettungssignal zum Brain gesendet wird.
Der dritte Balken von rechts ist die Rettung. Im Display mit Ret gekennzeichnet.


papads ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.01.2019, 19:49   #25
papads
Senior Member
 
Benutzerbild von papads
 
Registriert seit: 07.01.2012
Beiträge: 4.607
Danke erhalten: 2.321
Flugort: Koblenz
Standard [Goblin allg.] AW: MSH Brain V2 und Rettung

Zitat:
Zitat von rainerX Beitrag anzeigen
weil man ja die waagrechte Rett.position übersteuern kann.
Nicht währen der Rettung sondern nur danach bei aktivem Selvlevel.
papads ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.01.2019, 20:01   #26
rainerX
Member
 
Benutzerbild von rainerX
 
Registriert seit: 07.07.2016
Beiträge: 637
Danke erhalten: 157
Flugort: Oberpfalz/Bayern
Standard [Goblin allg.] AW: MSH Brain V2 und Rettung

Zitat:
Zitat von papads Beitrag anzeigen
Nicht während der Rettung, sondern nur danach bei aktivem Selvlevel.
Ja richtig. Genau, das meinte ich.
_____________________________
TT Raptor E550FBL, E550S-Paddel, Beam(Hatz)SE, MSH Mini-Protos, TRex450
rainerX ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.01.2019, 20:10   #27
rainerX
Member
 
Benutzerbild von rainerX
 
Registriert seit: 07.07.2016
Beiträge: 637
Danke erhalten: 157
Flugort: Oberpfalz/Bayern
Standard [Goblin allg.] AW: MSH Brain V2 und Rettung

Ich habe das so gelöst und eine Sprachausgabe auf den Rett.schalter gelegt (MX16)
Rettung ein / Rettung aus. So weiß ich immer welche Schalterstellung ich aktiviert habe.
(die Sprachausgabe läuft bei mir über einen eingebauten NF-Verstärker und Lautsprecher)
_____________________________
TT Raptor E550FBL, E550S-Paddel, Beam(Hatz)SE, MSH Mini-Protos, TRex450
rainerX ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.01.2019, 20:13   #28
Heli-Rob70
Member
 
Registriert seit: 26.10.2015
Beiträge: 303
Danke erhalten: 44
Flugort: BW
Standard [Goblin allg.] AW: MSH Brain V2 und Rettung

Also das hat mir nun keine Ruhe gelassen. Den Heli mit dem Brain geholt und an den Rechner angeschlossen. Es ist ne Weile her und ich wollte nun nochmal genau sehen was ich da eingestellt hatte. Das sind meine Werte:
AUTOLEVEL AKTIVIEREN und RETTUNG sind beide angehakt.
Ich habe die Rettung und Autolevel gleichzeitig auf meinem AUX Kanal 8 im Brain liegen. Den Bind Taster per Mischer auf diesen Kanal 8 gelegt.

Winkel Maximal Grad = 15
Autolevel Empfindlichkeit = 40
Rettungs Pitch Max = 80
Rettungs Pitch Dauer = 0.8

Wenn ich den Taster am Sender auf Kanal 8 gelegt hatte war das Problem das der kurze Impuls nicht ausgereicht hatte das Autolevel zu vollenden. Es ist ne Weile her das ich damit geflogen bin, möchts nicht beschwören aber ich meine das war der Grund wieso ich am Sender diesen Wert der Verzögerung eingegeben hatte damit der Taster losgelassen werden kann und Kanal 8 aber noch den Bruchteil einer Sekunde aktiviert bleibt. Das genug Zeit bleibt um das Modell aufzurichten (Autoleveln) und den Pitchstoß loszutreten. In der Zeit bin ich schon wieder mit dem Finger am Knüppel zurück.
Wenn ich mich recht entsinne wurde Autolevel sofort nach loslassen des Tasters beendet und da kam es vor das eben das Modell aus der Rückenfluglage noch nicht komplett umgedreht war und dann abschmierte. Daher mein Workaround.
Wie auch immer, so wie es jetzt ist passt es für mich und ich hab die AUX Kanal Werte 1:1 zum zweiten Brain Heli übernommen - passte auf Anhieb.
Seitdem ich ein dickeres (weicheres Pad) genommen hatte waren auch die Schrägrettungen bis auf minimale Abweichungen Geschichte.
Das Timing der Verzögerungswerte, wie lange Kanal 8 nach antippen des Tasters noch aktiv bleiben soll habe ich mir dann erflogen.
Heli-Rob70 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.01.2019, 13:47   #29
christoph1976
Member
 
Benutzerbild von christoph1976
 
Registriert seit: 15.02.2009
Beiträge: 101
Danke erhalten: 6
Flugort: MFG Erbach
Böse [Goblin allg.] AW: MSH Brain V2 und Rettung

Hallo
Laut dem Button in der Software kann man nur die Zeit einstellen wie lang der Heli an Zeit nach oben Pitchen soll und keine allgemeine Rettungszeit.
christoph1976 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.01.2019, 14:23   #30
papads
Senior Member
 
Benutzerbild von papads
 
Registriert seit: 07.01.2012
Beiträge: 4.607
Danke erhalten: 2.321
Flugort: Koblenz
Standard [Goblin allg.] AW: MSH Brain V2 und Rettung

Zitat:
Zitat von christoph1976 Beitrag anzeigen
Hallo
Laut dem Button in der Software kann man nur die Zeit einstellen wie lang der Heli an Zeit nach oben Pitchen soll und keine allgemeine Rettungszeit.

klar, die Rettung selbst bleibt immer solange aktiv solange sie durch den Sender (Taster,Schalter..) aktiviert ist. Das bedeutet das nach der eigentlichen Rettung Self Level aktiv bleibt solange das Signal vom Sender kommt.
Und mit Selflevel sind nur Zykliche Bewegungen des Helis bis max 50Grad möglich.
Damit fliegt der Heli schlagartig sehr unangenehm wie ein Koax Heli.
papads ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: SAB


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DX9 mit MSH Brain...Bankumschaltung und Rettung,Ich raffs nicht! ueber30 Sender / Empfänger 9 26.08.2018 22:14
MSH Brain 2, 3D Rettung oder nur Positiv-Rettung? FSK4ever Flybarless 7 12.09.2016 22:22
DX6 V2 + MSH Brain: Rettung auf Taster legen MrCoopa Sender / Empfänger 4 18.08.2016 11:57
MSH Brain und Heckeinstellung Swoffer Flybarless 1 17.02.2015 10:42
Brain; Rettung soll doch retten; Oder wie oft darf man die Rettung ziehen; fireboatcaptain Flybarless 52 07.09.2014 13:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:40 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.