RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Mikado

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.04.2018, 13:22   #111
Doktor_Rotor
Member
 
Benutzerbild von Doktor_Rotor
 
Registriert seit: 31.05.2016
Beiträge: 771
Danke erhalten: 400
Flugort: Gelsenkirchen
Standard AW: Logo 550 SE V2 Komponenten Frage.

Was haltet ihr von den Plaste klemmungen am Hechrohr/Heckrotor ?

Sollte man hier auf die Alu Klemmung zurückgreifen oder ist das so ORIGINAL fest und sicher ? (Rohr ist bis zum Anschlag im Chassis.)

Mich wundert auch, dass die hintere Klemmung über das Rohrende hinausschaut.

Der Riemen ist so recht gut gespannt.


Die HeRo Blatthalter haben auch Spiel in beiden Achsen. Aber das sei normal habe ich gelesen.
Doktor_Rotor ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.04.2018, 13:26   #112
Bernhard Kerscher
Senior Member
 
Benutzerbild von Bernhard Kerscher
 
Registriert seit: 26.04.2010
Beiträge: 1.119
Danke erhalten: 255
Flugort: Dingolfing / Leipzig
Standard AW: Logo 550 SE V2 Komponenten Frage.

Das funktioniert seit über 25Jahren... also auch bei dir. :-)
Bernhard Kerscher ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Bernhard Kerscher für den nützlichen Beitrag:
Doktor_Rotor (19.04.2018)
Alt 19.04.2018, 13:52   #113
luha
Senior Member
 
Benutzerbild von luha
 
Registriert seit: 07.10.2013
Beiträge: 2.314
Danke erhalten: 923
Flugort: Lehrte bei Hannover
Standard AW: Logo 550 SE V2 Komponenten Frage.

Zitat:
Zitat von Doktor_Rotor Beitrag anzeigen
Was haltet ihr von den Plaste klemmungen am Hechrohr/Heckrotor ?
Funktioniert seit Jahren ohne zu rutschen.

Zitat:
Sollte man hier auf die Alu Klemmung zurückgreifen oder ist das so ORIGINAL fest und sicher ? (Rohr ist bis zum Anschlag im Chassis.)

Mich wundert auch, dass die hintere Klemmung über das Rohrende hinausschaut.
Ich habe es so gemacht, dass die Klemmung am Heck mit dem Rohr abschließt und das Rohr zum Spannen des Riemens aus dem Chassis gezogen.

Zitat:
Der Riemen ist so recht gut gespannt.
Der muss gar nicht so stramm, das ist kein Goblin
_____________________________
Gruss, Lutz
Mein Hangar
ceterum censeo librum feces esse delendam
luha ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu luha für den nützlichen Beitrag:
Doktor_Rotor (19.04.2018)
Alt 19.04.2018, 16:49   #114
Daniel Schmidt
Senior Member
 
Benutzerbild von Daniel Schmidt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 4.601
Danke erhalten: 792
Standard AW: Logo 550 SE V2 Komponenten Frage.

Ich habe einen auf Alu umgerüstet und der 2. folgt jetzt.

Hintergrund: Ich finde es super das die Alu Version nur vorne (die 2 Schrauben in Flugrichtung) klemmt. Hinten hat man so ein fixes Maß und kann das Spiel der Heckrotorwelle super einstellen. Halten tut es meiner Meinung nach auch wesentlich besser.
_____________________________
Gruß Daniel
Daniel Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Daniel Schmidt für den nützlichen Beitrag:
Doktor_Rotor (19.04.2018)
Alt 20.04.2018, 18:33   #115
Doktor_Rotor
Member
 
Benutzerbild von Doktor_Rotor
 
Registriert seit: 31.05.2016
Beiträge: 771
Danke erhalten: 400
Flugort: Gelsenkirchen
Standard AW: Logo 550 SE V2 Komponenten Frage.

Morgen oder übermorgen könnte der Erstflug anstehen aber die Bolzen sind noch immer nicht da 😩
Doktor_Rotor ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.04.2018, 19:56   #116
Multisaft
Member
 
Registriert seit: 26.06.2017
Beiträge: 100
Danke erhalten: 34
Standard AW: Logo 550 SE V2 Komponenten Frage.

Zitat:
Zitat von Doktor_Rotor Beitrag anzeigen
Morgen oder übermorgen könnte der Erstflug anstehen aber die Bolzen sind noch immer nicht da 😩
Einfach die Rotorblätter mit einem Draht verzwirbeln und mit uhu endfest zur Sicherheit noch verkleben.






Nur zur Sicherheit, das war n Scherz, bitte NICHT machen.
_____________________________
MfG
Tobias
Multisaft ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt Gestern, 23:16   #117
Doktor_Rotor
Member
 
Benutzerbild von Doktor_Rotor
 
Registriert seit: 31.05.2016
Beiträge: 771
Danke erhalten: 400
Flugort: Gelsenkirchen
Standard AW: Logo 550 SE V2 Komponenten Frage.

So, der Erstflug rückt näher !

Montag oder Dienstag sollten endlich mal die Bolzen kommen und ein SLS Xtron 6S 5000 30C

Aber bevor es in die Lüfte geht, wollte ich noch wissen wie bei euch das Zahnflankenspiel ist.

Ich habe es zunächst wie in der Anleitung beschrieben mit wenig bis kein Spiel eingestellt. An der engsten Stelle(es sind schon ein paar cm) habe ich nur minimalstes klackern bis fast keines.

Drehe ich weiter habe ich etwas mehr spiel wie an der engsten stelle. Aber auch nur minimalst.

Drehe ich das Ritzel von Hand entgegen des Freilaufs merke ich kein/keine klemmen/Schwergängigkeit am Zahnrad und Motor.

Da ich mir aber nicht das Zahnrad rasieren möchte, wollte ich fragen wie es bei Euch eingestellt ist und ob ich so überhaupt abheben kann.

Pfeilverzahnung ist dann doch schon was anderes wie die Schrägverzahnung bei meinem Rex.....

Danke und Gruß
Doktor_Rotor ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt Gestern, 23:28   #118
enied
Senior Member
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 1.371
Danke erhalten: 442
Flugort: Tirol
Standard AW: Logo 550 SE V2 Komponenten Frage.

Zitat:
Zitat von Doktor_Rotor Beitrag anzeigen
So, der Erstflug rückt näher !

Montag oder Dienstag sollten endlich mal die Bolzen kommen und ein SLS Xtron 6S 5000 30C

Aber bevor es in die Lüfte geht, wollte ich noch wissen wie bei euch das Zahnflankenspiel ist.

Ich habe es zunächst wie in der Anleitung beschrieben mit wenig bis kein Spiel eingestellt. An der engsten Stelle(es sind schon ein paar cm) habe ich nur minimalstes klackern bis fast keines.

Drehe ich weiter habe ich etwas mehr spiel wie an der engsten stelle. Aber auch nur minimalst.

Drehe ich das Ritzel von Hand entgegen des Freilaufs merke ich kein/keine klemmen/Schwergängigkeit am Zahnrad und Motor.

Da ich mir aber nicht das Zahnrad rasieren möchte, wollte ich fragen wie es bei Euch eingestellt ist und ob ich so überhaupt abheben kann.

Pfeilverzahnung ist dann doch schon was anderes wie die Schrägverzahnung bei meinem Rex.....

Danke und Gruß
Das wirst Du schon hinkriegen . Wenn die Verzahnung rundherum auch nur ein wenig Spiel erfühlen lässt, passt das schon. Wegen der Pfeilverzahnung würde ich halt noch genau auf die Mittigkeit von dieser achten.

LG
enied ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu enied für den nützlichen Beitrag:
Doktor_Rotor (Gestern)
Alt Gestern, 23:37   #119
Doktor_Rotor
Member
 
Benutzerbild von Doktor_Rotor
 
Registriert seit: 31.05.2016
Beiträge: 771
Danke erhalten: 400
Flugort: Gelsenkirchen
Standard AW: Logo 550 SE V2 Komponenten Frage.

Zitat:
Zitat von enied Beitrag anzeigen
Das wirst Du schon hinkriegen . Wenn die Verzahnung rundherum auch nur ein wenig Spiel erfühlen lässt, passt das schon. Wegen der Pfeilverzahnung würde ich halt noch genau auf die Mittigkeit von dieser achten.

LG
Um genau die Mitte zu treffen habe ich den Motor mit Ritzel lose ans Zahnrad gedrückt und gedreht und erst dann die Schraube mit Loctite Mittelfest angezogen. Ich denke damit sollte ich die Mitte getroffen haben ?!

Der Logo ist einfach zu schön und zu groß als das ich ihn abschmieren sehen will wegen eventueller Fehler meinerseits^^ Deshalb frage ich lieber vorher. Es fühlt sich ja auch richtig an mit dem Ritzel und dem Hauptzahnrad, nur ist es ein komisches Gefühl wenn man gewohnt ist ein deutlich klackerndes Zahnflankenspiel einzustellen.
Doktor_Rotor ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Mikado


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Akku Frage Logo 550 SX fabiocoburg Akku und Ladetechnik 12 20.01.2016 12:45
Frage zu Karbon-Chassis für LOGO 550 SX RogerH Mikado 68 18.08.2014 21:06
RC-Komponenten von Rex 550 DFC in Logo 550 SX? Wolfgang77 Mikado 3 06.08.2014 14:11
Einbauort Komponenten T-Rex 550 helipilot david Align 2 25.04.2012 19:50
T-Rex 550 VS mit Standard Komponenten Deuterius Bilder und Videos 10 30.05.2010 23:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:24 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.