RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sender / Empfänger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.09.2019, 20:56   #1
webwolf
Member
 
Registriert seit: 02.03.2019
Beiträge: 45
Danke erhalten: 7
Flugort: Weiden in der Opf
Standard Empfäger einfach austauschen?

Hallo zusammen, ich habe mir einen gebrauchten Blade 300cfx gekauft und festgestellt, dass mein Nervositätsgrad ohne Safe Rettungsfunktion um einiges höher ist als bei meinem Blade 230S. Mein Gedanke ist, ob man das AR636 vom 230S einfach in den 300CFX bauen kann? Da ist derzeit ein AR7100 Microbeast verbaut, das ja auch um einiges teurer ist. Wo liegt der Unterschied und macht das überhaupt Sinn? Danke schon mal
webwolf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.09.2019, 21:07   #2
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 5.031
Danke erhalten: 6.457
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Empfäger einfach austauschen?

Keineswegs, das AR636 aus dem 230S kann nur Heckmotor. Du müsstest schon das vom Fusion 270 nehmen, das kann Pitch-Heck und hat Rettung, soweit ich das gelesen hab.
Das AR7200BX ist ein grundsolides FBL, aber ohne Rettung. Der ähnliche AR7210BX hat die Option für Rettung - aber erst mit dem Upgrade auf Pro. Leider nochmal teurer, und das Upgrade auch. (hab zwei davon im Einsatz).
Im "alten" 270cfx 6S wäre das AR7210BX mit Rettung drin.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
webwolf (12.09.2019)
Alt 11.09.2019, 21:27   #3
webwolf
Member
 
Registriert seit: 02.03.2019
Beiträge: 45
Danke erhalten: 7
Flugort: Weiden in der Opf
Standard AW: Empfäger einfach austauschen?

das mit dem 270er habe ich mir auch gedacht, wobei beide Empfänger eben AR636 sind und womöglich Produktgebunden, aber keine Ahnung wo da der grunsätzlich Unterschied ist. Wobei am AR636 vom 230er der Heckmotor ja auch über einen separaten Kanal bzw. Steuerkabel angesteuert wird (muss ja). Grundsätzlich wird ja eh alles über das Setup der Fernsteuerung geregelt.
webwolf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.09.2019, 22:29   #4
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 5.031
Danke erhalten: 6.457
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Empfäger einfach austauschen?

Die Firmware im 230S ist eine völlig Andere als im 270. Der AR636 aus dem 230S kann kein Servo am Heck steuern - wir haben es probiert. Du brauchst einen AR636 aus einem Heli mit Pitch-Heck. Aber die haben alle keine Rettung und kein Self-leveling. Darum hab ich den Trio 360cfx, der hat AR7210BX. Mit Upgrade dann Rettung und Self-leveling. Aber teuer.
Der neue Fusion 270 hat aber Pitch Heck und AR636, und laut dem was ich gelesen hab auch Rettung. (Kein Self Leveling). Ich selbst hab den nicht, kann da nichts darüber berichten...Du müsstest die Servo-Anordnung vergleichen. Der Zugriff auf die Einstellungen am AR636 ist begrenzt, Servo-Umkehr geht aber über die App.

Manche haben auch ein Spirit oder ein Brain FBL in den Blade eingesetzt, funktioniert wohl ganz gut und kommt günstiger als ein AR7210BX. Hab selbst Keines, kann also nichts dazu sagen.

Zitat:
Grundsätzlich wird ja eh alles über das Setup der Fernsteuerung geregelt.
Nein, es wird alles intern im FBL geregelt. Über den Sender wird nur gesteuert.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
webwolf (12.09.2019)
Alt 12.09.2019, 10:06   #5
luha
Senior Member
 
Benutzerbild von luha
 
Registriert seit: 07.10.2013
Beiträge: 2.961
Danke erhalten: 1.333
Flugort: Lehrte bei Hannover
Standard AW: Empfäger einfach austauschen?

Zitat:
Zitat von webwolf Beitrag anzeigen
ich habe mir einen gebrauchten Blade 300cfx gekauft und festgestellt, dass mein Nervositätsgrad ohne Safe Rettungsfunktion um einiges höher ist als bei meinem Blade 230S
Dann mach einfach keine Sachen bei denen Du dich noch unwohl fühlst

Ein wenig Nervosität ist OK, wenn man mal was neues ausprobiert. Das schärft die Reflexe

Wenn Du aber die ganze Zeit am zittern bist, dann bedeutet das nur, dass Du das was du gerade tust noch nicht hinreichend sicher kannst. Rundflug ohne sicher in allen Lagen schweben zu können oder Piroflips ohne sichere ausgesteuerte Pirouetten in Normal- und Rückenlage plus Fips in alle Richungen und allen Ansichten.

Nimm den Heli ohne Rettung einfach als Kontrollinstanz, was Du schon kannst oder eben noch nicht

So lernt man dann selbstsicher fliegen
_____________________________
Gruss, Lutz
Hangar
ceterum censeo librum facierum esse delendam
luha ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu luha für den nützlichen Beitrag:
webwolf (12.09.2019)
Alt 12.09.2019, 10:28   #6
webwolf
Member
 
Registriert seit: 02.03.2019
Beiträge: 45
Danke erhalten: 7
Flugort: Weiden in der Opf
Standard AW: Empfäger einfach austauschen?

Zitat:
Zitat von luha Beitrag anzeigen
:
Du hast schon recht, bin wohl etwas zu ungedultig und riskiere manchmal zu viel, was natürlich bisher zu einigen blöden Abstürzen führte. Wobei das grundsätzliche Problem bei den kleinen Helis wohl auch ist, dass man die Fluglage auf Distanz und vor allem beim 300CFX aufgrund der dunlen Haube irgendwann schwer erkennen kann. Eine Selbsaurichtung ist da manchmal hilfreich um sich neu zu orientieren.
webwolf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.09.2019, 10:41   #7
webwolf
Member
 
Registriert seit: 02.03.2019
Beiträge: 45
Danke erhalten: 7
Flugort: Weiden in der Opf
Standard AW: Empfäger einfach austauschen?

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
Du müsstest die Servo-Anordnung vergleichen. Der Zugriff auf die Einstellungen am AR636 ist begrenzt, Servo-Umkehr geht aber über die App.

Manche haben auch ein Spirit oder ein Brain FBL in den Blade eingesetzt, funktioniert wohl ganz gut und kommt günstiger als ein AR7210BX. Hab selbst Keines, kann also nichts dazu sagen.


Nein, es wird alles intern im FBL geregelt. Über den Sender wird nur gesteuert.
Erst mal schöne Grüße von einem Ex-Ingolstädter

Das heisst, FBLs von beispielsweise dem 270er sind quasi auf das Modell festgenagelt. Aber man könnte doch über die Fernsteuerung die Servos umkehren, habe ich beim Microbeast machen müssen. Interessant beim 270er FBL ist vor allem der Preis, deshalb würde es mich wundern, wenn man es auch für andere Helis verwenden könnte.
webwolf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.09.2019, 11:03   #8
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 5.031
Danke erhalten: 6.457
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Empfäger einfach austauschen?

Das AR636 ist nur eingeschränkt einstellbar. Für einen Blade ähnlicher Größe, mit derselben Servo-Anordnung kannst es sicher verwenden. Es sind dieselben H3050 Servos verbaut, das H3060 für das Pitch Heck.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
webwolf (12.09.2019)
Alt 12.09.2019, 13:10   #9
luha
Senior Member
 
Benutzerbild von luha
 
Registriert seit: 07.10.2013
Beiträge: 2.961
Danke erhalten: 1.333
Flugort: Lehrte bei Hannover
Standard AW: Empfäger einfach austauschen?

Zitat:
Zitat von webwolf Beitrag anzeigen
Aber man könnte doch über die Fernsteuerung die Servos umkehren, habe ich beim Microbeast machen müssen.
Damit hättest Du aber nur die Steuerrichtung umgekehrt aber nicht, was viel wichtiger ist, die Wirkrichtung im FBL. Die muss auch zum Heli und der Servoeinbaulage passen.
_____________________________
Gruss, Lutz
Hangar
ceterum censeo librum facierum esse delendam
luha ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu luha für den nützlichen Beitrag:
webwolf (12.09.2019)

Zurück zu: Sender / Empfänger

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fudaba Empfäger wie viel Volt...? jürg Sender / Empfänger 5 06.10.2011 18:41
Hilfe gesucht Würzburg, Schweinfurt- Empfänger austauschen bmw-cyclist Kontakte 3 22.06.2011 11:22
MC 24 mit Futaba FASST 2,4 GHZ welche Empfäger passen binter87 Sender / Empfänger 1 24.10.2010 14:32
Fasst Satellit Empfäger R 6007 am Mini Stabi...wer kann berichten??? scheich Sender / Empfänger 27 26.03.2010 00:38
empfänger kaputt - einfach so? fred99 Sender / Empfänger 1 22.02.2004 12:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:21 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.