RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis > Blade

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.10.2017, 14:05   #1
philoat
Member
 
Benutzerbild von philoat
 
Registriert seit: 22.09.2013
Beiträge: 620
Danke erhalten: 660
Flugort: Salzburg
Standard [andere] Drehzahlregler Blade 130S

Hallo,
nachdem mir jetzt schon zum 3. Mal mein Dual-Drehzahlregler beim Blade 130S abgeraucht ist (jedesmal im Flug) wollte ich mal im Forum nachfragen ob es hier eine vielleicht etwas stärkere Alternative oder überhaupt eine Alternative zum Original gibt?
Für sachliche Hinweise oder Links wäre ich Euch sehr dankbar!
_____________________________
Bernhard
philoat ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.10.2017, 19:17   #2
Berni50
Member
 
Registriert seit: 06.05.2017
Beiträge: 424
Danke erhalten: 131
Flugort: Unterfranken
Standard [andere] AW: Drehzahlregler Blade 130S

Hast du das Teil immer reklamiert? Wie fliegst du das Teil und wieviele Akkus immer hintereinander?
Berni50 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.10.2017, 19:44   #3
philoat
Member
 
Benutzerbild von philoat
 
Registriert seit: 22.09.2013
Beiträge: 620
Danke erhalten: 660
Flugort: Salzburg
Standard [andere] AW: Drehzahlregler Blade 130S

Ein Akku nach dem anderen mit meist 8-15 min Pause dazwischen. Kunstflug, Reklamiert immer ohne Ergebnis, hab sogar die gesamte Elektronik inkl. Motor getauscht!
_____________________________
Bernhard
philoat ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.10.2017, 19:56   #4
michaelczaja
Senior Member
 
Registriert seit: 27.09.2014
Beiträge: 1.489
Danke erhalten: 457
Flugort: Duisburg
Standard [andere] AW: Drehzahlregler Blade 130S

Zitat:
Zitat von philoat Beitrag anzeigen
Hallo,
nachdem mir jetzt schon zum 3. Mal mein Dual-Drehzahlregler beim Blade 130S abgeraucht ist (jedesmal im Flug) wollte ich mal im Forum nachfragen ob es hier eine vielleicht etwas stärkere Alternative oder überhaupt eine Alternative zum Original gibt?
Für sachliche Hinweise oder Links wäre ich Euch sehr dankbar!
bei diesem heli ist alles andere eine alternative. im ernst das dingen ist ein groschengrab und meiner meinung nach nicht wert weiter gefüttert zu werden.
_____________________________
Michael
michaelczaja ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.10.2017, 20:10   #5
philoat
Member
 
Benutzerbild von philoat
 
Registriert seit: 22.09.2013
Beiträge: 620
Danke erhalten: 660
Flugort: Salzburg
Standard [andere] AW: Drehzahlregler Blade 130S

Ok, soweit bin ich auch schon, ist aber keine Alternative. Oxy2 wär besser gewesen, aber jetzt ist er schon mal da
_____________________________
Bernhard
philoat ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.12.2017, 21:52   #6
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 4.810
Danke erhalten: 6.150
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard [andere] AW: Drehzahlregler Blade 130S

@michaelczaja hast Du Deinen 130S noch, und magst Du erzählen, warum er weniger empfehlenswert ist als z.B der 230S?
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
philoat (03.12.2017)
Alt 04.12.2017, 05:31   #7
Berni50
Member
 
Registriert seit: 06.05.2017
Beiträge: 424
Danke erhalten: 131
Flugort: Unterfranken
Standard [andere] AW: Drehzahlregler Blade 130S

Er hat wohl nie einen gehabt, aber weiss immer, dass alles was von Blade kommt, ein 'Groschengrab' sein soll... ;-)
Berni50 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.12.2017, 06:01   #8
michaelczaja
Senior Member
 
Registriert seit: 27.09.2014
Beiträge: 1.489
Danke erhalten: 457
Flugort: Duisburg
Standard [andere] AW: Drehzahlregler Blade 130S

Zitat:
Zitat von Berni50 Beitrag anzeigen
Er hat wohl nie einen gehabt, aber weiss immer, dass alles was von Blade kommt, ein 'Groschengrab' sein soll... ;-)
ich hatte 3 wovon noch einer als umbau existiert. für das was die ersatzteile gekostet haben bekommt man mittlerweile was anständiges.

Gegen Blade allgemein habe ich nie etwas gesagt, mein erster heli war ein Blade 550 x womit ich fliegen gelernt habe.
_____________________________
Michael

Geändert von michaelczaja (04.12.2017 um 06:06 Uhr)
michaelczaja ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.12.2017, 06:10   #9
michaelczaja
Senior Member
 
Registriert seit: 27.09.2014
Beiträge: 1.489
Danke erhalten: 457
Flugort: Duisburg
Standard [andere] AW: Drehzahlregler Blade 130S

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
@michaelczaja hast Du Deinen 130S noch, und magst Du erzählen, warum er weniger empfehlenswert ist als z.B der 230S?
ich kann dir nur sagen das mein 230s immer noch fliegt ( bei null reparatur) ich aber schon zwei 130er kaputt gemacht habe und es hat sich nichts an meiner fliegerei geändert.
_____________________________
Michael
michaelczaja ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.12.2017, 07:03   #10
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 4.810
Danke erhalten: 6.150
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard [andere] AW: Drehzahlregler Blade 130S

Danke für die Info! Ich hatte vor, mir einen 130S für den Garten zu besorgen. Zum Einen, weil er wohl so fliegt wie der 230S. Zum Anderen weil er kleiner und leichter ist, und ich ein paar Flugmanöver lernen will bei denen ich noch unsicher bin. Nichts was den Heli belastet, alles ruhig und Scale. Aber wenn ich die Kontrolle verliere will ich ihn aus 1m Höhe ins Gras (Schnee) fallen lassen, und hatte gehofft dass ihm dabei nichts passiert. Meine Scale-230er würden dabei Schaden nehmen.
Sobald ich gelernt habe, was ich lernen will, hätte ich ihm ordentliche Servos, einen größeren Motor/Regler und einen Scale-Rumpf verpasst...
Welche Komponenten sind mangelhaft ausgelegt? Die Linearservos? Ist der Regler auch für ruhigen Rundflug unterdimensioniert?
Mir gehts darum, ein robustes 30cm-Gerät zu haben, das wie ein230S fliegt. Der AR6335 soll dem AR636 im Flugverhalten ja sehr ähnlich sein. Die Motoren dürfen ja kaum empfindlicher als beim 230S ausgefallen sein?
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Blade


Stichworte
130 s, 130s, blade, blade 130s, dual-drehzahlregler

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[andere] Der nächste Schritt: Blade MSRX oder Blade Nano CPX? Moto Blade 30 20.11.2012 22:39
Blade msr, Blade 120 sr oder direkt den Blade sr ??? freakystylez Blade 39 06.09.2011 22:36
[Blade Allgemein] Kompatibilität- Blade msr RTF und Blade mCX S300 BNF BigR Sonstige Helis 5 20.03.2010 20:55
[Blade Allgemein] Blade mSR oder Blade SR Tommy89 Sonstige Helis 10 12.02.2010 10:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:25 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.