RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.05.2018, 13:59   #1
RaidAir
Member
 
Benutzerbild von RaidAir
 
Registriert seit: 11.03.2014
Beiträge: 107
Danke erhalten: 59
Standard Scale Heli "einschalten"

Hallo zusammen,
grundsätzlich bevorzuge ich ja keine Schalter an meinen Heli´s sondern da wird Flugakku bzw. Empfängerversorgung am Startplatz angesteckt, Haube drauf und los geht es. Frei nach dem Motto es wird nichts unnötiges verbaut was kaputt gehen kann.

Bei einem Elektro Scaler wo alles schön verpackt ist wird das schwierig.
Ich hatte früher auch schon den Emcotec DPS Dual Bat im Einsatz. Aber mit 4A Dauer ist der mir bei einem 10kg Scaler zu schmächtig.

Wie löst ihr das?
RaidAir ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.05.2018, 14:11   #2
acamphausen
Senior Member
 
Benutzerbild von acamphausen
 
Registriert seit: 21.04.2004
Beiträge: 1.131
Danke erhalten: 216
Flugort: Bei München mit Blick auf die Alpen
Standard AW: Scale Heli "einschalten"

Servus,

Ich nutze den JETI MAX BEC 2D PLUS EX 5,5-8,4 VOLT mit 2x 2S Life.

Den Magnetsensor kann man gut verstecken und es ist ein LinarRegler. Was will man(n) mehr?
_____________________________
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben (Albert Einstein)
acamphausen ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.05.2018, 17:12   #3
NitroRex
Senior Member
 
Benutzerbild von NitroRex
 
Registriert seit: 12.06.2015
Beiträge: 1.171
Danke erhalten: 915
Flugort: Aargau - CH
Standard AW: Scale Heli "einschalten"

DPSI Micro DualBat 5.9V/7.2V MPX-1xMPX Akkuweiche | DPSI Micro DualBat | DPSI-Systeme von EMCOTEC | Empfngerstromversorgung und RC-Elektronik

Turbine , 12 kg Kiste , 4x TS Servos Futaba Bls 451 und 1x am Heck selbes Servo

bisher keine Probleme
_____________________________
Bell 412 mit Pht2
AW139 mit Jakadofsky 5000
Jeti DS16- CTU
NitroRex ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.05.2018, 17:28   #4
Rolf Ho
Member
 
Benutzerbild von Rolf Ho
 
Registriert seit: 27.12.2006
Beiträge: 533
Danke erhalten: 1.389
Flugort: Libelle Enger
Standard AW: Scale Heli "einschalten"

Auch bei meinen Scalern verzichte ich bewußt auf Schalter. Im großen Jet Ranger gehe ich mit einem 2S Akku über 4mm Goldies direkt in das FBL. Alles auf HV Servos umgestellt.
Die Steckverbindung mache ich erst direkt am Startplatz. Meine Philosophie ist auch, was nicht verbaut ist, kann nicht kaputt gehen.

Gruß
Rolf
Rolf Ho ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Rolf Ho für den nützlichen Beitrag:
heliroland 66 (24.05.2018), RALF B. (23.05.2018), RV (23.05.2018)
Alt 23.05.2018, 19:08   #5
More Power
Member
 
Benutzerbild von More Power
 
Registriert seit: 23.10.2016
Beiträge: 72
Danke erhalten: 49
Standard AW: Scale Heli "einschalten"

Also ich benutze das Emcotec SPS,den Magnetschalter im Modell etwas verstecken und gut ist
_____________________________
Heli-Helppoint
Teampilot
More Power ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.05.2018, 20:24   #6
MarkusD
Member
 
Benutzerbild von MarkusD
 
Registriert seit: 09.02.2008
Beiträge: 314
Danke erhalten: 110
Standard AW: Scale Heli "einschalten"

Jeti RC Switch für diejenigen die mit Jeti fliegen
MarkusD ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.05.2018, 07:52   #7
Geri1
Member
 
Benutzerbild von Geri1
 
Registriert seit: 02.12.2013
Beiträge: 518
Danke erhalten: 2.027
Flugort: Luzern
Standard AW: Scale Heli "einschalten"

Bei meinen Scalern baue ich nur ein, was wirklich gebraucht wird. Wie bereits erwähnt: was nicht dran ist, kann nicht kaputt gehen. Schalter verwende ich nur für die Beleuchtung.

Gruss Geri
_____________________________
UH-1N, AH-1W, EC 120, Lama, Bell 412, Goblin 630, 500, 380, Cougar (im Bau)
Geri1 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.05.2018, 16:36   #8
wd50
Member
 
Benutzerbild von wd50
 
Registriert seit: 28.12.2012
Beiträge: 225
Danke erhalten: 202
Flugort: Neuburg a.d. Donau
Standard AW: Scale Heli "einschalten"

Ich nutze bei jedem meiner Scalehelis den Emcotec SPS SafetyPowerSwitch. Mittlerweile sind die Emcotec-Anhänger (Schlüsselanhänger) auch wesentlich kleiner und fügen sich somit optisch besser in das Gesamtbild ein.
Ich deklariere den Befestigungsring am Modell immer als Tankdeckel /-verschluss.
Nebenbei - fast jeder Zuschauer fragt, was das denn sei.
LG
Wolfgang
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg SPS BO105 a.jpg (309,1 KB, 87x aufgerufen)
Dateityp: jpg SPS Jet Ranger a.jpg (319,8 KB, 88x aufgerufen)
Dateityp: jpg SPS im Flug a.jpg (329,9 KB, 85x aufgerufen)
Dateityp: jpg SPS Tankdeckel a.jpg (288,6 KB, 85x aufgerufen)
wd50 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.05.2018, 17:39   #9
wd50
Member
 
Benutzerbild von wd50
 
Registriert seit: 28.12.2012
Beiträge: 225
Danke erhalten: 202
Flugort: Neuburg a.d. Donau
Standard AW: Scale Heli "einschalten"

... und (vergessen) - man spart sich den "Antiblitz", da integriert.
LG
Wolfgang
wd50 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben

Zurück zu: Scale Forum

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heckproblem "brummen" im Scale-Heli Hummerfresse Scale Forum 50 17.06.2019 14:43
Jakadofsky Turbine "Scale" Hughes 500e Heli-Factory 4.Schnellflieger Scale Forum 6 01.08.2017 23:11
"Scale" Turbinen Heli aber von wem??? luetzenkirchen Scale Forum 42 19.11.2012 17:16
Einstellung AC-3X und "Scale-Heli"?? beetlejuice Flybarless 3 24.02.2011 21:58
Graupner Mx-16s - Meldung "Gas zu hoch" beim Einschalten Rex´ler Sender / Empfänger 7 25.07.2007 10:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:35 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.