RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sender / Empfänger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.11.2018, 12:52   #1
luha
Senior Member
 
Benutzerbild von luha
 
Registriert seit: 07.10.2013
Beiträge: 2.640
Danke erhalten: 1.162
Flugort: Lehrte bei Hannover
Standard Welche Universalfunke nehmen?

Gerade in der Winter-/Hallensaison fliegt man ja bekanntlich eher Kleinkram und ist dabei von den verbauten Empfängern abhängig. Nun habe ich aber keine Lust 3-5 Sender mit zu schleppen und bin auf der Suche nach der ultimativen Multiprotokoll Fernsteuerung oder einem passende Modul.

Es sollten auf jeden Fall folgende Protokolle unterstützt werden:
  • DSM2
  • DSMX
  • S-FHSS
  • FrSky
  • Hubsan
Mit Graupner HoTT wird man wohl nicht viel Glück haben, oder?

Ich habe schon an eine Taranis Q X7 mit iRangeX IRX4 Plus Modul gedacht. Hat die Kombination zufällig wer in Benutzung und kann seine Erfahrungen posten?
_____________________________
Gruss, Lutz
Mein Hangar
ceterum censeo librum feces esse delendam
luha ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 30.11.2018, 13:09   #2
nobody07
Member
 
Registriert seit: 31.08.2009
Beiträge: 267
Danke erhalten: 43
Flugort: Kassel
Standard AW: Welche Universalfunke nehmen?

Hallo Lutz,

hast du die Jumper schon gesehen? Jumper
Die hat Timo kürzlich mal wieder ins Gespräch gebracht (Schlechtwetter fliegen mit dem T-Rex 470LM - RC-Heli Community ab #9)
_____________________________
Voodoo 400 + 600, OXY 3
nobody07 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu nobody07 für den nützlichen Beitrag:
luha (30.11.2018)
Alt 30.11.2018, 13:09   #3
b-bird
Member
 
Registriert seit: 26.01.2016
Beiträge: 538
Danke erhalten: 256
Flugort: FFB
Standard AW: Welche Universalfunke nehmen?

Ob jetzt alle genannten Module unterstützt werden kann ich nicht sagen aber ich hatte/habe genau die gleichen Anforderungen für meine "All-in-one-Winter-Hallenfunke"... die Taranis Q X7 ist schon in Benutzung und das iRangeX Modul unterwegs aus China
b-bird ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 30.11.2018, 13:12   #4
Timo Wendtland
Henseleit Teampilot
 
Benutzerbild von Timo Wendtland
 
Registriert seit: 17.04.2003
Beiträge: 2.532
Danke erhalten: 4.538
Flugort: Köln
Standard AW: Welche Universalfunke nehmen?

Hoi,

die Jumper ist genial und hat wohl das beste Preis/Leistungsverhältniss

Jumper | T12 Plus Radio

Ich würde die T12 Plus empfehlen, Multiprotokoll Modul, open TX und Hall Gimbals für um die 100 Euro

VG
Timo
Timo Wendtland ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Timo Wendtland für den nützlichen Beitrag:
luha (30.11.2018)
Alt 30.11.2018, 13:18   #5
Robert Englmaier
( Roben155 )
 
Benutzerbild von Robert Englmaier
 
Registriert seit: 02.11.2010
Beiträge: 8.220
Danke erhalten: 2.776
Flugort: Auf der Wiese hinterm Haus!
Standard AW: Welche Universalfunke nehmen?

Rein interessehalber, ist das Teil in der EU zugelassen?
_____________________________
Gruss Robert
MC20/HoTT, TT-Helis mit GR18/24 Pro und ein paar Flieger!
Robert Englmaier ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 30.11.2018, 13:22   #6
Timo Wendtland
Henseleit Teampilot
 
Benutzerbild von Timo Wendtland
 
Registriert seit: 17.04.2003
Beiträge: 2.532
Danke erhalten: 4.538
Flugort: Köln
Standard AW: Welche Universalfunke nehmen?

C E Zeichen drauf, 10mw verfügbar

weitere Fragen?
Timo Wendtland ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Timo Wendtland für den nützlichen Beitrag:
Robert Englmaier (30.11.2018)
Alt 30.11.2018, 13:24   #7
royal.t.s
Member
 
Benutzerbild von royal.t.s
 
Registriert seit: 30.01.2014
Beiträge: 231
Danke erhalten: 156
Flugort: Münsterland
Standard AW: Welche Universalfunke nehmen?

Zitat:
Zitat von luha Beitrag anzeigen

Ich habe schon an eine Taranis Q X7 mit iRangeX IRX4 Plus Modul gedacht. Hat die Kombination zufällig wer in Benutzung und kann seine Erfahrungen posten?
Ich benutze die Kombi für den XK110 . Funktioniert einwandfrei.
Würde ich genauso wieder kaufen. Wobei die neue Jumper T12 auch interessant ist.
royal.t.s ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu royal.t.s für den nützlichen Beitrag:
luha (30.11.2018)
Alt 30.11.2018, 15:40   #8
jessyjames
Member
 
Benutzerbild von jessyjames
 
Registriert seit: 31.05.2007
Beiträge: 247
Danke erhalten: 123
Flugort: Köln Marsdorf/Ossendorf
Standard AW: Welche Universalfunke nehmen?

Hi,

Zitat:
Zitat von luha Beitrag anzeigen
Es sollten auf jeden Fall folgende Protokolle unterstützt werden:
DSM2
DSMX
S-FHSS
FrSky
Hubsan
Alle genannten protokolle schon mit iRangeX Modul in Horus getestet.(sollte auch mit jeder anderen OTX Funke gehen)

Keine Auffälligkeiten gehabt.

S-FHSS ist manchmal bissel tricky.Aber wenns geschafft ist, dann funktioniert es gut.
_____________________________
Gruß Wolli
jessyjames ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu jessyjames für den nützlichen Beitrag:
luha (30.11.2018)
Alt 30.11.2018, 23:25   #9
luha
Senior Member
 
Benutzerbild von luha
 
Registriert seit: 07.10.2013
Beiträge: 2.640
Danke erhalten: 1.162
Flugort: Lehrte bei Hannover
Standard AW: Welche Universalfunke nehmen?

Klingt ja alles vielversprechend, dann ist das iRangeX schon mal gesetzt.

Dann muss ich jetzt nur noch entscheiden ob ich die Q X7 oder die Q X7S nehme. Lohnen sich die Hall Sensor M7 Gimbals? Merkt man den Unterschied?
_____________________________
Gruss, Lutz
Mein Hangar
ceterum censeo librum feces esse delendam
luha ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 30.11.2018, 23:32   #10
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 1.106
Danke erhalten: 405
Standard AW: Welche Universalfunke nehmen?

Zitat:
Zitat von Timo Wendtland Beitrag anzeigen
C E Zeichen drauf, 10mw verfügbar

weitere Fragen?
CE Zeichen China Export?
Es muss eine Konformitätserklärung mit gültiger Unterschrift beiliegen.

Gruß Torsten
_____________________________
TDR II, TDF, Diabolo 800 BE, Goblin 700 BT, T-Rex 800 E Pro
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Heli87 für den nützlichen Beitrag:
JMalberg (01.12.2018)
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Wälzlager nehmen? uboot Konstruktion, Bauen, Werkzeuge und Werkstoffe 27 18.08.2018 15:31
[300X] Welche Hauptrotorblätter nehmen? Blade61 Blade 11 06.04.2014 17:33
ACROBAT SE - Welche TS Servos nehmen ? karstenN Eheli-Tuning 18 28.02.2011 15:15
welche Anschlussstecker nehmen Rustie Akku und Ladetechnik 7 08.09.2010 22:17
Welche E-Akkuart nehmen? chdeml Akku und Ladetechnik 3 18.10.2005 21:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:56 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.